Alles zum Thema Baumpflegemaßnahmen

Beiträge zum Thema Baumpflegemaßnahmen

Natur + Garten

Kommentar: "Alleen des Grauens"

Wie heißt es in einem bekannten Volkslied? "Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus". Na, wenn es denn mal nur so wäre. Wenn man aktuell durch die Hemeraner Innenstadt (und die anderer Städte) schlendert, bemerkt man immer mehr statt saftigem Grün an frischen Blättern nur noch verstümmelte Baumgerippe der traurigen Gestalt, die eher Totempfählen ähneln als gesunden Lebewesen. Wenn die Bäume das Kappen aller Zweige und der meisten Äste überhaupt überleben - viele tun dies nämlich nicht,...

  • Hemer
  • 30.04.17
  • 55× gelesen
  •  1
Natur + Garten
"Schön ist anders": Auch viele der Kugelahorne am Bräuckerweg haben die radikalen "Pflegemaßnahmen" offenbar nicht überlebt.
2 Bilder

Totempfähle statt Stadtbäume - Eine Entscheidung der Hemeraner Baumkommission und ihre Folgen

"Die Maßnahme hat einen rein architektonischen, formalen Charakter", beschrieb Hartmut Sonderhüsken, Betriebsleiter des Stadtbetriebs Iserlohn-Hemer, im Frühjahr 2013 den Hintergrund einer Baumpflege-Aktion, deren verheerenden Folgen die Hemeraner Bürger inzwischen an vielen Stellen des Innenstadtbereiches erleben (müssen). Dabei war der SIH ja nur das ausführende Organ, das einen Beschluss der Hemeraner Baumkommission umsetzte. Dieses mit Baumexperten besetzte Gremium mit Vertretern aus...

  • Hemer
  • 30.04.17
  • 157× gelesen
  •  2
  •  1
Natur + Garten

Baum-Fällungen nahe Haus Küchen- "Grüne" gehen von falschen Voraussetzungen aus

Bei den forstwirtschaftlichen Maßnahmen im Uhlenhorst handelt es sich nicht um Baumfällungen im Zusammenhang mit der Neubebauung auf dem Grundstück der Villa Küchen, wie die Grünen in einer Anfrage an die Bezirksvertretung 3 schreiben. „Vielmehr handelte es sich um die Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht und um eine normale Durchforstungsmaßnahme der städtischen Oberförsterei“, wie Stadtsprecher Volker Wiebels klarstellt. Birken und Buchen waren nicht mehr standsicher Einerseits...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.06.16
  • 20× gelesen
Natur + Garten
Schweres Gerät, um die Bahntrasse zu lichten.
2 Bilder

Baumpflege? Was kommt danach...?

Die an der Thomasstraße und am Brückenweg angekündigten "Baumpflegearbeiten" (im Stadtanzeiger vom 31. Oktober 2015) entpuppen sich doch wohl eher als Baumverstümmelungen und komplette Fällungen. Da fragt man sich doch, was das noch mit Pflege zu tun haben soll. Fachgerechte Schnittmaßnahmen an Stadtbäumen sollten in der Regel nicht auffallen, so Peter Klug, Sachverständiger für das Gebiet "Baumpflege, Standsicherheit von Bäumen sowie Gehölzwertermittlung". Das in der Stadt Castrop-Rauxel...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.11.15
  • 274× gelesen
Natur + Garten
10 Bilder

Intensive Baumpflege in Bochum 17.02.2015

Heute konnte ich mir mal ein Bild machen,nein mehrere,was man in Bochum unter Baumpflege versteht.Die Jungs gingen mit so viel Elan an die Sache, sie konnten gar nicht mehr aufhören,aber seht selbst,hier einige Bilder.

  • Bochum
  • 17.02.15
  • 598× gelesen
  •  15
  •  6
Natur + Garten
6 Bilder

Baummörder unterwegs....

Liebe Leser...heute war ich sehr traurig denn der Baum vor meinem Wohnzimmerfenster ist den "Baummördern" in die Hände geraten! Bei jedem Stück was ihm weggesägt wurde, tat es mir im Herzen weh...ruhe in Frieden mein lieber Baum! In Liebe...ANDREA!

  • Menden (Sauerland)
  • 24.02.14
  • 97× gelesen
  •  1
  •  1
Natur + Garten
23 Bilder

Baumpflegemaßnahmen an der Bruchsen Straße in Nütterden nach Sturm Xaver

Am 5. und 6. Dezember 2013 wütete Orkan Xaver in Deutschland. Seine größte Kraft entwickelte er an der Nord- und Ostseeküste, aber am Niederrhein haben wir auch etwas von ihm mitbekommen. Am ersten Weihnachtstag machte ich mit meiner Tochter einen Spaziergang ins Wiesenland von Nütterden. die Bruchse Straße, worüber des ging, ist die Südbegrenzung eines grün überzogenen Beckens. „Vor etwa 150 000 Jahren, versank eine 200 m hohe Eiszunge während seiner Fahrt durch die Düffel in der Erde,...

  • Kranenburg
  • 27.12.13
  • 126× gelesen
  •  1
  •  2
Ratgeber
Rückschnitt. Foto: Peter Kamp/ pixelio.de

Rückschnitt hat begonnen

Westnetz schneidet ab sofort Bäume und Sträucher an Hochspannungsleitungen in Castrop-Rauxel, Marl, Recklinghausen, Herne, Bochum, Gelsenkirchen und Schwelm zurück. Das Unternehmen sorgt auf diese Weise für eine sicherere Stromversorgung in der Region. Betroffen sind alle Pflanzen, die im Sommer hochgewachsen sind und nun nicht mehr den erforderlichen Sicherheitsabstand zu den Leitungen haben. Die zuständigen Behörden, wie Grünflächenamt und Landschaftsbehörden, sind über Art und Umfang der...

  • Recklinghausen
  • 08.10.13
  • 113× gelesen
Ratgeber
Baumpflegemaßnahmen auf Hachhauserstraße. Foto: Peter Kamp/pixelio.de

Hachhausener Straße für Baumpflegearbeiten gesperrt

Zwischen Prozessionsweg und Oelmühlenweg werden auf der Hachhausener Straße voraussichtlich von Montag, 23. September, bis Mittwoch, 2. Oktober, Baumpflegearbeiten durchgeführt. An diesen Tagen ist die Straße zwischen 8 und 18 Uhr gesperrt. Bei dieser Maßnahme, die die Stadt im Zuge ihrer Verkehrssicherungspflicht von einer Firma ausführen lässt, werden abgestorbene Äste sowie Stamm- und Stockaustriebe bei über 270 Bäumen beseitigt.

  • Datteln
  • 20.09.13
  • 75× gelesen
Politik
Foto: Thomas Klauer/Pixelio
2 Bilder

Bezirksvertretung VIII beschließt Haushalt 2013

Bei der ersten Sitzung der Bezirksvertretung (BV) VIII im neuen Jahr stand traditionell die Vergabe der Haushaltsmittel für bezirkliche Maßnahmen für das laufende Jahr auf der Tagesordnung. Die Bezirksvertreter der Ruhrhalbinsel folgten der vom interfraktionellen Arbeitskreis „Haushalt 2013“ ausgearbeiteten Liste von Maßnahmen und Projekten. Unterm Strich stehen dem Stadtteilparlament auf der Ruhrhalbinsel in diesem Jahr 297.879 Euro zur freien Verfügung, die wie folgt verplant wurden: Die...

  • Essen-Ruhr
  • 21.02.13
  • 252× gelesen