Baumschmuck

Beiträge zum Thema Baumschmuck

Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Gemeinsame Bastelaktion von Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen in Frintrop
Weihnachtsbaum leuchtet - trotz gekappter Stromzufuhr

Es war ein magischer Moment, als der bunt geschmückte Tannenbaum erstmals auf dem Frintroper Markt in weihnachtlichem Lichterglanz erstrahlte.  Auf Einladung des BVV Frintrop hatten auch diesmal wieder Kids aus verschiedenen Einrichtungen, Schulen und Kindergärten des Ortsteils fleißig Schmuck für den Baum gebastelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In der vergangenen Woche wurde die Tanne mit all den netten selbstgemachten Kleinigkeiten "behängt", gemeinsam haben Kinder, Eltern und...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
7 Bilder

AVG-Kunstkurs lieferte den Schmuck für den Weseler Weihnachtsbaum am Großen Markt
Bewusstseins-Schleifen für mehr Gemeinschaft unter den Menschen schmücken die Stahltanne

In diesem Jahr hat der Schmuck der Metalltanne am Großen Markt in Wesel eine politische Aussage. Bei den bunten Objekten, die heute Mittag am Stadtgerüst montiert wurden, handelt es sich um so genannte Awareness Ribbons.  Das sind Schleifen, die als Symbole für gesellschaftliche Gruppen, Krankheiten, Mottotage oder bestimmte politische Aktionen eben diese Dinge ins Bewusstsein (awareness) der Menschen tragen sollen. (Zitate dazu von Ines Wenzel weiter unten ...) Ideengeber sind in...

  • Wesel
  • 26.11.19
  •  1
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Daniela Dippel, Schatzmeisterin von "Velbert aktiv" und Marcel Klaas, der den Adventstreff auf dem Platz Am Offers organisiert, hoffen, dass die Besucher das Angebot zur Weihnachtszeit annehmen.
2 Bilder

Glühwein, Waffeln, Bratwurst und mehr am Platz Am Offers
Adventstreff statt Weihnachtsmarkt

Ja, es stimmt! Es wird in diesem Jahr in Velbert keinen Weihnachtsmarkt und auch kein Weihnachtsdorf geben.Auf Weihnachtsstimmung und ein passendes Ambiente verzichten, dass müssen die Besucher der Velberter Innenstadt dennoch nicht. Marcel Klaas wird auf dem Platz Am Offers einen Adventstreff organisieren. Ab Montag, 26. November, können hier täglich Groß und Klein ab 11 Uhr zusammenkommen und typische Weihnachts-Leckereien genießen. "Ich werde fünf klassische Holzbuden aufstellen, natürlich...

  • Velbert
  • 19.11.18
Überregionales

Blaue Filz-Tannen und glitzernde Sterne

Die elf Vorschulkinder der Evangelischen Tageseinrichtung in Neviges haben fleißig gebastelt, um die große Weihnachtstanne in der Filiale der Sparda-Bank West passend für die Adventszeit zu schmücken. Tamika (von links), Alexander, Lea sowie die anderen Kinder hatten großen Spaß dabei, die kleinen blauen Filz-Tannen und glitzernden Sternchen herzustellen und diese schließlich gemeinsam mit Monika Krümmel und Björn Kernchen in die Zweige zu hängen. Als Dank verteilten die Mitarbeiter der...

  • Velbert
  • 04.12.15
LK-Gemeinschaft
Baum schmücken, Lied singen, Kekse essen: Was wünscht man sich mehr?
4 Bilder

Vorweihnachtliche Stimmung im Alten Rathaus

Zwar war ihnen bei der Begrüßung durch Bürgermeister Ulrich Roland noch etwas Nervosität anzumerken. Diese wich aber schnell höchster Konzentration, als sich die Kinder des Kindergartens an der Breukerstraße einem Weihnachtsbaum im Alten Rathaus widmeten. Mit selbstgebasteltem Schmuck bestückten sie den Baum im ersten Stock, dann schmetterten alle gemeinsam ein Lied, dem sich auch Roland nicht entziehen wollte. Die Schmücktradition wird jährlich mit Kindern verschiedener Einrichtungen...

  • Gladbeck
  • 25.11.15
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Rot und Weiß sind die Farben, die Santa Claus und Lokalkompass gemeinsam haben
10 Bilder

Der Weihnachtsbaum des Community-Managements: ein Gedicht?

Obacht, Ihr Männer, Frauen, Kinder, das müsst ihr sehen, schaut mal her: in den Fluren des Community-Managements, da weihnachtet es grad sehr! Mangels Kerzen, Lametta oder Christbaumkugeln im Büro haben wir beim Baumschmuck etwas improvisiert. Hohoho! Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, finden wir. Ist es lustig, albern oder häßlich? Was meint Ihr? Und wie sieht Euer Christbaum aus? Zeigt es uns, wir freuen uns drauf!

  • Bönen
  • 23.12.14
  •  16
  •  16
Überregionales
55 Bilder

Flürener Advent ist gestartet

Bei vorweihnachtlichen sechs Grad Celsius, einem wunderschönen Tannenbaum auf dem Marktplatz und den Kindern der drei Flürener Kindergärten - Evangelischer, Katholischer St. Marien und dem Waldkindergarten - wurde am Freitag traditionell der Flürener Advent eingeläutet. Die Kinder brachten Selbstgebasteltes und selbst eingepackte Geschenkpäckchen zur Dekoration mit und schmückten damit und mit viel Enthusiasmus den Weihnachtsbaum. Zum Schluss sangen die Zwerge aus voller Kehle...

  • Wesel
  • 29.11.14
  •  1
Überregionales
Käthe Spreen liest eine Weihnachtsgeschichte beim Adventsfrühstück vor.
2 Bilder

Die Hausidee: Jeder für sich und alle zusammen

Gemeinsam den Alltag leben, sich gegenseitig helfen und auch mal freie Zeit miteinander verbringen – das ist der Grundgedanke, der hinter der „Hausidee“ steckt. Betty Matern (81) und Käthe Spreen (82) gehören zu den insgesamt 24 Parteien, die in dem 1999 entstandenen Haus auf der Ewaldstraße 124 leben. Gut macht er sich, der große Tannenbaum im Foyer des Hauses. Zum ersten Advent trafen sich alle Hausbewohner zu einem gemeinsamen Frühstück, trugen ihren Weihnachtsschmuck in vielen Kisten...

  • Herten
  • 05.12.13
Ratgeber
Die Stadt bittet darum, Lametta oder ähnlichen Baumschmuck vorher sorgsam zu entfernen.

Sammelstellen für Weihnachtsbäume - bis 14. Januar

Das städtische Betriebsamt hat auch in diesem Jahr wieder Sammelstellen eingerichtet, an denen die ausgedienten Bäume kostenlos und umweltfreundlich entsorgen können. Die Aktion läuft an allen Standorten bis zum 14.  Januar. Die Flächen werden mit Absperrband gekennzeichnet. Angenommen werden nur Bäume aus Privathaushalten. Die Stadt bittet darum, Lametta oder ähnlichen Baumschmuck vorher sorgsam zu entfernen. Die Sammelstellen: Witten-Mitte: Platz an der Gedächtniskirche, Parkplatz an der...

  • Witten
  • 04.01.13
LK-Gemeinschaft
Apotheker Dominik Merten (l.) und Friseurmeisterin Heike Kohlhage (r.) verteilten die Stutenkerle zur Belohnung für die Körner Kinder, die die große Tanne vorm Salon Lütkefent geschmückt hatten.
2 Bilder

"Ein kleiner, aber feiner Adventstreff" am Körner Hellweg

Pünktlich zum Beginn des Adventstreffs auf dem Körner Hellweg/Ecke Berliner Straße kamen viele Körner (Kindergarten-) Kinder und dekorierten eifrig die große Tanne vor dem Salon Lütkefent. Als Belohnung hielten Apotheker Dominik Merten (im 1. Bild links) und Friseurmeisterin Heike Kohlhage (rechts) 120 Stutenkerle bereit. Große und kleine Besucher genossen die vielen Leckereien und bestaunten beziehungsweise kauften Adventsmitbringsel. Der Besucherandrang war wie gewohnt sehr gut. Alle...

  • Dortmund-Ost
  • 07.12.12
Überregionales

Baumschmuck mit roten Schleifen

Große rote Schleifen schmücken den Weihnachtsbaum vor der evangelischen Stadtkirche. Pünktlich zur Adventszeit halfen die Jungen und Mädchen der „Kinderarche“ Unnas Pfarrer Jörg Uwe Pehle beim Dekorieren. Nun ist der Baum rechtzeitig für den Adventsmarkt auf dem Kirchplatz geschmückt. Dieser findet an jedem Adventswochenende, samstags von 11 bis 18.30 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr statt. Pfarrer Jörg Uwe Pehle lädt dazu alle ein: „Hier gibt es den leckersten und günstigsten Glühwein, und...

  • Unna
  • 26.11.10
  •  1
Überregionales

Baum ist geschmückt

Mit Stutenkerlen wurden die Kinder der Klasse 2b der Falkschule Unna belohnt. Sie hatten Adventsschmuck für den Weihnachtsbaum in der Massener Straße gebastelt. Bereits zum sechsten mal schmücken die Schüler der Grundschule den Weihnachtsbaum in der Fußgängerzone. In diesen Jahr waren es die zweiten Klassen der Falkschule, insgesamt 66 Mädchen und Jungen. Mit Unterstützung eines Hubwagens von den Stadtwerken Unna konnten sie ihren Adventsschmuck auf in luftiger Höhe anbringen.

  • Unna
  • 26.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.