Beete

Beiträge zum Thema Beete

Vereine + Ehrenamt
Sie freuen sich über die neuen Beete entlang der Platanenallee: (v.l.) Gudrun Sieberg, Patrick Paplinski, Kai Weile (städtisches Tiefbauamt) und Helmut Papenberg (ADFC).

Neue Beete entlang der Platanenallee

In nur drei Wochen wurden aus der Idee Wirklichkeit: Entlang der Platanenallee in Richtung Parkstraße in Unna sind aus den ehemaligen Parkbuchten zwischen den Bäumen schöne Beete geworden. Helmut Papenberg vom ADFC in Unna trat an das Tiefbauamt der Stadt Unna heran. „Ich wollte den Charakter dieser Fahrradstraße verändern“, erzählt Papenberg und dankte der Unnaer Stadtverwaltung, die die Idee finanziert hat.Kai Weile vom städtischen Tiefbauamt setzte diesen Vorschlag um. „Das lief alles...

  • Unna
  • 26.07.20
  • 1
Natur + Garten
Die Mitarbeiter der Firma Garten- und Landschaftsbaubetrieb Meyer baute die Beete auf Zeit und pflanzten auch gleich die Blumen mit ein.
2 Bilder

Hilden präsentiert sich seinen Besuchern in farbenfroher Pracht
Bunte Blumen in der Stadt

Unter dem Motto „Hilden blüht auf“ hat das Stadtmarketing Hilden die beiden Innenstadtskulpturen „Eilige Einkäuferin“ und „Pandora“ mit Blumen bepflanzen lassen. Die Firma Garten- und Landschaftsbaubetrieb Meyer hat dafür extra eine Balkenkonstruktion gebaut und die Blumen eingepflanzt. „Die Stadt Hilden zeigt sich jetzt mit den neu eingerichteten Blumenbeeten von der farbenfrohen Seite. Die Besucher sollen sich in Hilden wohl fühlen und Hilden weiter als Einkaufsstadt schätzen“, erklärt...

  • Hilden
  • 10.07.20
LK-Gemeinschaft
Der 30. September ist der letzte Geschäftstag an der Marktstraße 57-59. Das Gros der elf Mitarbeiter hat inzwischen eine neue Anstellung gefunden. "Es war uns wichtig, eine für alle faire Lösung zu finden", so Michael Balster, der das Team bereits im April über die anstehenden Planungen informierte.
2 Bilder

Am 30. September schließt Balster in Borbeck - nach über 60 Jahren
Kita als Zukunftskonzept für Borbecker Geschäftshaus

Am 30. September ist Schluss. Dann geht in Borbeck eine Ära zu Ende. Mit Balster - der Name des 1957 von Hans Balster gegründeten Familienunternehmens gehörte über 60 Jahre fest zu Borbeck - verabschiedet sich ein weiterer Fachbetrieb aus dem Ortsteil. Seit gestern ist das bevorstehende Ende nun auch offiziell sichtbar: In den Schaufenstern an der Marktstraße wird auf den Räumungsverkauf hingewiesen. von Christa Herlinger Die Betriebsstilllegung ist kein spontaner Entschluss. "Es ist das...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Die Kids sind inzwischen richtigen Bienenexperten.

Sechsjährige Franka bringt Aktion zur Insektenrettung ins Rollen
Fröbel-Kindergarten-Kids machen sich für Bienen stark

„Bienen bestäuben unsere Pflanzen. Ohne sie gibt es keine Pflanzen mehr und ohne Pflanzen können wir Menschen nicht leben.“ Franka kennt sich aus. Die Sechsjährige hatte ein Tütchen mit Wildblumen in ihrem Kindergartengepäck und brachte damit im Fröbel Kindergarten Immaculata eine Aktion ins Rollen. Alle waren sofort Feuer und Flamme für Frankas Idee zur Bienenrettung und schmiedeten eifrig Pläne. Blumentöpfe wurden bepflanzt und Blumenbeete neu angelegt. Zudem ging es in die Gruga. Dort...

  • Essen-Borbeck
  • 06.08.19
Politik
Seit Mai sind Alexander Block (2.v.l) und Andreas Isenberg (3.v.l.) als das "City-Team" in Einsatz und legen dort zusätzlich Hand an, wo die Jungs von Markus Flocke (2.v.r.), Vorstand der Technischen Betriebe Schwelm (TBS), aufhören. Gemeinsam mit Schwelms Beigeordneten Ralf Schweinsberg (1.v.r.) und Lars Seibel (1.v.l.), Leiter der Abteilung Abfallentsorgung der TBS, stellte man nun die ersten Erfolge vor.
6 Bilder

Schwelms Schönmacher (MIT VIDEO)
Das City-Team gegen Windmühlen und Vandalen

Sie räumen da auf, wo die Wagen der TBS nicht hinkommen und versuchen, besonders die Innenstadt, wirklich sauber zu halten. Zudem bepflanzen und pflegen sie öffentliche Flächen. Seit Mai ist das City-Team in Schwelm im Einsatz und präsentiert nun erstmalig seine Arbeit. von Nina Sikora "Die Leute sind begeistert. Bürger rufen bei uns an und sagen: 'Da und da ist nicht so schön, können sie da mal jemanden hinschicken.' Da muss man manchmal bremsen und sagen: 'Wir haben zwei und nicht 200...

  • Schwelm
  • 05.07.19
Natur + Garten
An zwei Tagen in der Woche wird in Borbeck nun gemeinsam gegärtnert.

Planungstreffen am kommenden Dienstag
Gemeinschaftsgarten an der Dreifaltigkeitskirche legt los

Das Projekt Interkultureller Gemeinschaftsgarten auf dem Gelände der Dreifaltigkeitskirche am Leimgardtsfeld legt los. Damit möglichst viele Wünsche und Ideen der zukünftigen Gemeinschaftsgärtner umgesetzt werden können, lädt das Gartenteam am Dienstag, 18. Juni, von 15 bis 18 Uhr zu einem Planungstreffen ein. Dann werden Ideen gesammelt, Bereiche für Beete und Sitzplätze geplant, um damit gemeinsam das Gartengelände abzustecken. Dazu sind Gartenfreunde jeden Alters und aller Kulturen...

  • Essen-Borbeck
  • 13.06.19
Natur + Garten
Viel zu tun gibt es jetzt für OGM-Mitarbeiterin Jennifer Dekkers und ihre Kollegen. 
Foto: OGM

OGM sorgt für Farbenpracht

Die Temperaturen haben zuletzt schon sommerliche Gefühle aufkommen lassen. Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH sorgt nun dafür, dass die Stadt sich entsprechend farbenfroh präsentiert. Die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OGM bepflanzen in dieser Woche verschiedene Beete und Kübel im Stadtgebiet. Voraussichtlich bis zum Ende der Woche sollen die Schmuckbeete erblühen, um mit bunten Farben für eine schöne Atmosphäre in der Stadt zu sorgen. Insgesamt knapp 27 000...

  • Oberhausen
  • 23.05.18
Ratgeber
3 Bilder

Stadt startet Aktion Frühjahrsputz - Paten für Bäume und Pflanzbeete gesucht

Umwelt- und Abfallberaterin Ulrike Neuhoff vom städtischen Betriebsamt ruft wieder zum alljährlichen Frühjahrsputz auf. Den Vögeln zuliebe sollte aber schon vor Beginn der Vegetationsperiode alles erledigt sein. Wer dabei mithelfen möchte, Grünflächen, Spielplätze, Schulwege, Parkanlagen oder das eigene Wohnumfeld „frühlingsfrisch“ herauszuputzen, muss sich daher etwas sputen. Die Stadt stellt das Arbeitsmaterial bereit und holt den eingesammelten Müll anschließend ab. Mitmachen können...

  • Witten
  • 18.02.18
Ratgeber
Am Donnerstag, 5. Oktober, stehen die Garten- und Pflanzenexperten (von rechts) Heike Stock, Jürgen Olbrich und Sven Steen (auf unserem Foto bei der letzten Telefonrunde im Frühjahr) von 17 bis 18.30 Uhr Rede und Antwort. Archiv-Foto: Michael de Clerque

Der Winter naht: Garten-Tipps im Herbst

Es ist wieder Zeit für das grüne Telefon, eine der ältesten und beliebtesten Leseraktionen des Wochen-Anzeigers. Am Donnerstag, 5. Oktober, stehen die Garten- und Pflanzenexperten Heike Stock, Jürgen Olbrich und Sven Steen (auf unserem Foto bei der letzten Telefonrunde im Frühjahr) von 17 bis 18.30 Uhr Rede und Antwort. Unsere Garten-Experten Jürgen Olbrich von Olbrich Garten- und Landschaftsbau Themen - Licht und Wasser im Garten - Bewässerungssysteme Gehölzrückschnitt Telefon...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.09.17
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Viele Pflanzen wollen in die Erde....
5 Bilder

Es tut sich was

So langsam füllen sich wieder die Beete in den Gärten des Benrather Schlossparks. Der Französische Teil wurde als letzter bepflanzt. Für das Konzert am kommenden Sonntag soll alles wieder perfekt aussehen. Mein Dank geht an die vielen fleißigen Hände, die dort tätig sind.

  • Düsseldorf
  • 27.06.17
  • 6
  • 20
Ratgeber

Offene Gärten im Ruhrbogen 2016 - Menden - 10. Juli 2016

Am Sonntag, dem 10.07.2016, haben folgende vier Gärten ihre Pforten/Türen ab 11.00 Uhr geöffnet: Garten mit Rundgang um den Gartenteich HANSA Seniorenwohnpark Bodelschwinghstraße 64 58706 Menden Kleine Gärten mit großer Wirkung Der Kleingärtnerverein Menden e. V. "Kleine Heide" Schreberstraße 9 58708 Menden Ein Garten mit Persönlichkeit Margit Thulfaut-Löcke Färbergasse 6 58706 Menden Kleiner Naturgarten Familie Wille Eichendorffstraße 31 58708 Menden

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.16
  • 1
  • 4
Natur + Garten
14 Bilder

FORUM verschenkt Frühlingsbeete!

„Es grünt so grün“ - so ist das Motto jedes Frühjahr im FORUM. Aufwändig gestaltete Frühlingsbeete verwandeln dann die Mall des Einkaufscenters in einen großen österlichen Frühjahrsgarten. Doch auch die schönste Deko muss einmal weichen – und wohin dann mit den ganzen schönen Pflanzen? Das FORUM möchte einen Mülheimer Gartenbesitzer oder auch einen Gartenverein mit der gesamten Pflanzenpracht inklusive Erde beglücken. Um das herrliche Stück Natur im Wert von mehreren 1000 Euro sein Eigen zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.16
  • 1
Natur + Garten
6 Bilder

Spaziergang durch den Wintergarten

Heute war es endlich mal trocken und die Sonne lockte. Die Gelegenheit habe ich am Morgen genutzt und bin entlang der Lippe, vorbei am Schloss Schwansbell, über den Kanal, zum Seepark gegangen. Diese Idee hatten noch einige andere Menschen. Läufer mit und ohne Stöcke, Familien mit Kindern, Junge und Alte mit und ohne Hund und eben ich. Ohne Stöcke und Hund, aber mit Kamera. Gerne hätte ich bunte Blüten fotografiert, aber da war ich falsch. Auf den Beeten stehen noch die Gräser und...

  • Lünen
  • 06.03.16
  • 5
  • 6
Natur + Garten
Der Eingang zum vielfältigen Garten. Fotos: Düsselgrün
3 Bilder

Ein grüner Fleck für Düsseldorf

Urbaner Garten Düsselgrün erfreut sich des Frühlings. Hinter dem Namen Düsselgrün steckt eine kleine Gruppe von Bürgern, die sich 2012 zusammengeschlossen hat, um einen bunten Gemeinschaftsgarten zu gründen. Gründer Aike Ulrich entdeckte damals eine Brache in der Haifastraße und beschloss, sie mit ein paar Freunden zu verschönern. Als die Truppe immer größer und der Garten immer voller wurde, fehlte nur noch ein vernünftiger Name: So entstand Anfang 2014 der Name Düsselgrün. Mittlerweile...

  • Düsseldorf
  • 24.06.15
  • 1
  • 1
Politik
22 Bilder

„Nachmachen ist erwünscht!“ - Osterbepflanzung der SPD Hünxe

Pressemitteilung | SPD Hünxe „Nachmachen ist erwünscht!“ Osterbepflanzung der SPD Hünxe Graben, einpflanzen, gießen. Ganz nach dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende!“ bestellte eine wendige Truppe der SPD Hünxe am Karsamstag die Blumenbeete und Kübel an den öffentlichen Plätzen. Anstatt wie jedes Jahr Ostergrüße und kleine Aufmerksamkeiten an die Bürgerinnen und Bürger zu verteilen, nahmen sich die Genossen den Wunsch der Hünxer nach einem schöneren Erscheinungsbild der Gemeinde zu...

  • Hünxe
  • 04.04.13
Überregionales
Fleißig bepflanzten die Wickeder Sozialdemokraten die Beete entlang des Hellwegs mit Stiefmütterchen.

„Unser Dorf soll schöner werden“ // Beete am Wickeder Hellweg bepflanzt

Mit Unterstützung von Rewe-Kaufmann Stefan Grubendorfer (im Bildhintergrund, 2. von links) konnte die Wickeder SPD um Chef Dirk Sanke (im Bild links) ihr Projekt „Unser Dorf soll schöner werden“ starten. Gemeinsam mit MdL Nadja Lüders wurden die Beete und Baumscheiben entlang des Wickeder Hellwegs, die zuvor vom Unkraut befreit worden waren, mit Stiefmütterchen bepflanzt. Sanke verband dies mit dem Aufruf, den Anblick der Frühjahrsboten zu genießen und keine Zigarettenkippen etc. in die Gosse...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.12
Natur + Garten
2 Bilder

Kunst am Beet, am 30.10 mit Projekt NaDur

Hier ein Aufruf an alle Musiker und Straßenkünstler. Die Baumbeetaktion auf der Berliner Straße wird am Samstag, dem 30.10. wieder stattfinden. Blumenzwiebeln werden gepflanzt und alle kKinder sind recht herzlich eingeladen, die lust haben, selbst Zwiebeln zu setzen. Und warum nicht auch Kunst machen.... fürs Gefühl. Ohne kommerziellen Zweck und ohne Strom kann gern an den Beeten musiziert, Straßenbilder gemalt oder Kaffeklatsch gemacht werden. Vielleicht findet sich ja ein...

  • Essen-West
  • 26.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.