Betriebshof

Beiträge zum Thema Betriebshof

Ratgeber
Lange Warteschlangen sorgen für viel Ärger am Betriebshof Rheinhausen. Foto: Tina Theisejans
2 Bilder

CDU kritisiert Wartezeiten von bis zu zwei Stunden
Hoher Andrang am Betriebshof Rheinhausen

Corona entschuldigt viel, in einigen Situationen alles – Gesundheit und Leben gehen vor! Doch was sich seit Wochen am Betriebshof Rheinhausen abspielt sei schon ein „dickes Brett“, kritisiert die Rheinhauser CDU und fragt direkt bei Bezirksmanager Jürgen Konkol nach. Durch Zuflusskontrollen und Mindestabstand bilden sich zur Zufahrt auf das Gelände Auto-Bandwürmer, die mit ihren Rückstaus immer wieder die umliegenden Straßen lahmlegen. Der nach wie vor geschlossene Betriebshof in Hochfeld...

  • Duisburg
  • 28.05.20
  • 1
Ratgeber
Gladbecker können ihre Altlasten wieder beim Betriebshof abgeben, allerdings unter Auflagen.

Ab 12. Mai wieder Annahme beim ZBG
Betriebshof Gladbeck öffnet wieder - aber nach Termin

Am Dienstag, dem 12. Mai, öffnet der Zentrale Betriebshof Gladbeck wieder seinen Wertstoffhof an der Wilhelmstraße. Anlieferungen sind jedoch ausschließlich nur nach Terminvereinbarung möglich. "Die Wiederöffnung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die Gladbeckerinnen und Gladbecker diszipliniert mit dieser Möglichkeit umgehen und nur dringende Anlieferungen vornehmen", betont eine ZBG-Sprecherin. Ab Montag, 11. Mai, steht zur Terminvergabe eine zusätzliche Hotline-Nummer zur Verfügung. Unter...

  • Gladbeck
  • 07.05.20
Ratgeber
Wertstoffe, Sperrmüll, Elektrogeräte und Pappe werden wieder an der Hansastraße angenommen.

Annahmehof Hansastraße
Wertstoffe, Sperrmüll, Elektrogeräte und Pappe können wieder angegeben werden

Im Zuge der weiteren Lockerungen in Bund und Land und vor dem Hintergrund der großen Disziplin der Kundschaft bei der Grünabfall-Annahme in den vergangenen Wochen startete der städtische Betriebshof ab Freitag, 24. April, das Angebot auf dem Annahmehof an der Hansastraße wieder mit allen Dienstleistungen. Dies bedeutet, dass seit gestern auch wieder Wertstoffe, Sperrmüll, Elektrogeräte und Pappe abgegeben werden können. Es gelten weiterhin die bereits bei der Grünabfall-Annahme erfolgreich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.04.20
Ratgeber
Möbel und ähnlicher Sperrmüll werden von zuhause abgeholt.

Wenige Einschränkungen beim ZBG trotz Corona
Betriebshof Gladbeck holt Sperrmüll von zuhause ab

Um in der aktuellen Krisensituation die Leistungen für die öffentliche Daseinsvorsorge wie Abfallentsorgung und Bestattungen aufrecht erhalten zu können, hat der ZBG seinen Wertstoffhof bis auf weiteres geschlossen. Bei der haushaltsnahen Sammlung der Restabfälle, Bio- und Papierabfälle gibt es allerdings keinerlei Einschränkungen. Planmäßig werden die Abfallbehälter durch den ZBG geleert. Auch Sperrmüllabholungen, die nicht aufschiebbar sind, wie z.B. bei Sterbefällen, Umzügen o.ä. werden nach...

  • Gladbeck
  • 15.04.20
Ratgeber
Die Langenfelder Annahmestellen können ab Freitag wieder genutzt werden - jedoch nur für Grünschnitt. Es gibt besondere Auflagen für die Bürger.

Nur für Grünschnitt
Annahmehöfe in Langenfeld öffnen mit Auflagen

Nach der Schließung der beiden Annahmehöfe an der Hansastraße und an der Industriestraße und der Absage der dezentralen Grünschnittsammlung im Zuge der Umsetzung der Rechtsverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Stadtverwaltung Langenfeld auch angesichts der enormen Nutzer-Anfragen und Rückmeldungen, dass zunehmend Grünabfälle in den Wäldern abgeladen werden, nochmals beraten, welche Möglichkeiten es gibt, die Entsorgung des Grünschnitts und des Bioabfalls dennoch zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.03.20
Blaulicht
Etwa 100 Altreifen sind Widdauer See (Städtedreieck Langenfeld-Monheim-Leverkusen) illegal entsorgt  worden.

Die Stadt Langenfeld bittet dennoch mögliche Zeugen
Mehr als 100 Reifen achtlos in der Natur entsorgt

Zu einer illegalen Entsorgung von mehr als 100 Altreifen wurde heute der städtische Betriebshof gerufen, nachdem eine Meldung aus der Bürgerschaft eingegangen war. „Unsere eigens vor Ort eingesetzte Kolonne zählte 110 Reifen verschiedener Größen, die offenbar vom Weg aus in die Böschung am See abgekippt wurden. Der Zustand der Reifen spricht dafür, dass sich dieses Umweltvergehen erst vor wenigen Tagen ereignet haben dürfte“, so der Leiter des Betriebshofes, Bastian Steinbacher. ...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.01.20
Ratgeber
Die ausgedienten Weihnachtsbäume müssen nicht in der Volme entsorgt werden.

Kostenfreie Entsorgung bis Ende Januar möglich
Annahme der Weihnachtsbäume auch an den Wertstoffhöfen

Damit die Bäume dieses Jahr nicht nur bis zum 6. Januar entsorgt werden können, gibtes im neuen Jahr weitere komfortable Entsorgungswege. Im gesamten Monat Januarkönnen die Nadelhölzer an vier Stellen im Stadtgebiet kostenlos entsorgt werden: • am neuen Wertstoffhof in Haspe in der Tückingstraße 2 neben der FeuerwehrHaspe/Tücking/Wehringhausen • am Wertstoffhof in der Obernahmer • in Hohenlimburg an der Kompostierungsanlage in der Donnerkuhle • beim HEB-Betriebshof in der...

  • Hagen
  • 10.01.20
Ratgeber
Abfallberaterin Eva-Maria Köhler erklärt die Wege des Mülls.
6 Bilder

Der Kinder-Verkehrs-Club Witten zu Besuch beim Betriebsamt
Wohin mit dem Müll?

"Wohin mit dem Müll?" - so lautete das Motto beim Besuch des Kinder-Verkehrs-Clubs (KVC) im Betriebsamt an der Dortmunder Straße. Ein gutes Dutzend Kinder in neongelben Sicherheitswesten war gekommen und lauschte den Worten von Abfallberaterin Eva-Maria Krüger, die viel Interessantes rund um das Thema Müll zu erzählen wusste.  Leider fing der Rundgang über den Betriebshof aus kindlicher Sicht doch recht langweilig an. Besonders die Jungen brannten darauf, ein großes Müllauto oder einen...

  • Witten
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt
15. Dattelner Flurreinigungsaktion.

Datteln: "Müll im Sack - Stadt auf Zack" - 15. Dattelner Flurreinigungsaktion

Zum 15. Mal führt die Stadtverwaltung die Flurreinigungsaktion "Müll im Sack - Stadt auf Zack" durch. Am Samstag, 16. März, sind alle Bürgerinnen und Bürger wieder dazu aufgerufen, Straßen, Wege, Wiesen und Parks von achtlos weggeworfenem Müll zu reinigen. Anmeldungen nimmt der Betriebshof bis 8. März telefonisch unter 02363/107-613 entgegen. "Nahezu jeder möchte in einer sauberen Stadt leben. Dass das gelingt, dazu müssen wir alle etwas beitragen - auch wenn es nur ein kleine Tat ist. Die...

  • Datteln
  • 26.02.19
Ratgeber
Dieser Altkleider-Container steht beispielsweise am Rathaus. Gewerbliche Aufsteller werden auf städtischen Grundstücken nicht mehr geduldet.

Datteln: Datteln sammelt Altkleider - Stadt hat 40 Container aufgestellt

40 stadteigene Altkleidercontainer haben die Mitarbeiter des Dattelner Betriebshofs seit Anfang Juli aufgestellt. Die grünen Behälter sind jetzt nahezu überall dort zu finden, wo auch Altglas-Container stehen. Die Stadtverwaltung bitte die Bürgerinnen und Bürger, Altkleider möglichst in diesen Containern zu entsorgen. "Wenn die Bürgerinnen und Bürger ihre Altkleider in unsere Container werfen, kann das dazu beitragen, dass die Müllgebühren stabil bleiben, weil wir durch die Verwertung der...

  • Datteln
  • 14.08.18
  • 1
Überregionales
Tatkräftige Unterstützung beim Gießen der Bäume und Grünflächen erhält der städtische Betriebshof in diesen heißen Tagen auch durch Kräfte der Feuerwehr Langenfeld, hier an der Breslauer Straße.
2 Bilder

Gießen, gießen, gießen: Feuerwehr unterstützt den Betriebshof bei der Bewässerung der Bäume und Pflanzen

Die andauernde Hitzewelle stellt den städtischen Betriebshof bei der Unterhaltung der Langenfelder Grünflächen weiterhin vor große Herausforderungen, was die Versorgung der Bäume, Pflanzen und Blumen mit Wasser angeht. Bedarf nicht vollständig gedeckt Obwohl bereits täglich zehn Mitarbeiter des Betriebshofes ausschließlich mit dem Gießen der städtisch betreuten Grünflächen und Bäume beschäftigt sind, kann der Bedarf des lebendigen Grüns an kühlem Nass nicht vollständig gedeckt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.07.18
  • 1
Überregionales

Langenfeld: Kostenlose Sonder-Sperrmüll-Abfuhr

Die außerordentlichen Regenereignisse vor zwei Wochen blieben mit dem erneuten Starkregen in der Nacht zum Sonntag leider nicht die einzigen, denn in der Nacht zum vergangenen Sonntag wurden sie trauriger Weise noch übertroffen, was die Regenintensität und die damit einhergehenden Überflutungen im gesamten Stadtgebiet anging. 220 Mal musste die Feuerwehr ausrücken 220 Mal musste die Feuerwehr, unterstützt von Kräften des gesamten Kreises Mettmann sowie des THW, der Malteser und des DRK von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.06.18
WirtschaftAnzeige
Kraftstoffspuren auf Straßen im Dorstener Stadtgebiet
2 Bilder

Einsatz der Feuerwehr wegen Kraftstoffverlusts auf Dorstener Straßen

Dorsten. Gleich drei Kraftstoffspuren auf Straßen im Dorstener Stadtgebiet beschäftigten am Montagmorgen die Einsatzkräfte von Feuerwehr und dem städtischen Betriebshof. Zunächst wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Dorsten gegen 6.20 Uhr zum Wulfener Landweg nach Holsterhausen alarmiert. Gegen 8.15 Uhr ging es dann in die Dorstener Innenstadt. Am Voßkamp musste Kraftstoff, der aus einem defekten Pkw ausgelaufen war, aufgenommen werden. Zu einer größeren Kraftstoffspur wurde...

  • Dorsten
  • 02.05.18
Ratgeber

Langenfeld: Abfuhr-Ausfälle beim Betriebshof

Die aktuellen bundesweiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben auch Auswirkungen auf die Stadtverwaltung Langenfeld. Während vereinzelt streikende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kindertageseinrichtungen keine spürbaren Auswirkungen auf den reibungslosen Arbeitsablauf haben, wird die Teilnahme zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes am Dienstag und Mittwoch für Einschränkungen der Dienstleistungen sorgen. Ab Donnerstag wird intensiv...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.04.18
Ratgeber
Während der stillen Novembertage ausgelegter Grabschmuck ist inzwischen in zumeist traurigem Zustand. Der ZBG bittet daher, ihn zu entfernen. (Symbolbild)

Gladbeck: Alte Grabdekorationen entfernen

Der Zentrale Betriebshof Gladbeck bittet Angehörige, verwelkende Grabdekorationen vom vergangenen Herbst zu entfernen. Auf vielen Gemeinschaftsgräbern mit Grabmalen befinden sich noch die Grabdekorationen der „Stillen Novemberfeiertage“. Diese geduldeten zusätzlichen Dekorationen, die meist auf den Bepflanzungen abgelegt sind, sehen jetzt nicht nur schmuddelig aus, sondern können zu Schädigungen der bald austreibenden Pflanzen führen. Daher bittet der ZBG, diesen vergessenen Grabschmuck zu...

  • Gladbeck
  • 01.02.18
  • 1
  • 3
Überregionales
Wegen des Unwetters und den dadurch entstandenen Sachschäden hat man sich im Betriebshof auf kurzfristige Sperrmüll-Abholungen eingestellt.

Langenfeld: Sonderabfuhr für Sperrmüll

Das außerordentliche Regenereignis am vergangenen Mittwoch hat in Langenfeld für den einen oder anderen vollgelaufenen Keller und damit für einen möglicherweise höheren Bedarf für Sperrmüll-Abfuhr gesorgt. Betriebshof ermöglicht kurzfristige Termine Bürgermeister Frank Schneider nimmt die Anregungen aus der Bevölkerung auf und hat mit dem städtischen Betriebshof in den kommenden zwei Wochen trotz Ferienzeit eine Umorganisation der Kapazitäten auf den Weg gebracht, so dass für eine...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.07.17
Politik
Der ZBG soll eine neue Außenstelle an der Stollenstraße bekommen. Foto: Archiv

Gladbeck: ZBG-Wertstoffhof soll an der Stollenstraße entstehen

Der geplante neue Wertstoffhof des ZBG soll an der Stollenstraße entstehen. Dies teilte die Verwaltung am Montag (19. Juni) im nichtöffentlichen Teil des Betriebsausschusses des ZBG mit. Nichtöffentlich deshalb, weil der Betriebsausschuss heute lediglich die dafür notwendige Änderung des Wirtschaftsplans 2017 beraten musste. Die endgültige Entscheidung über den Wirtschaftsplan wird am 6. Juli 2017 in der Sitzung des Rates fallen. Der Beschluss über den Ankauf ist dann nach der Sommerpause...

  • Gladbeck
  • 20.06.17
Politik

Langenfeld: Neue Asphaltdünnschicht für drei Straßen

Ab Mittwoch, 28. Juni, nimmt der Betriebshof Ausbesserungsarbeiten auf drei Straßen in Langenfeld vor. Neben der Poststraße werden dabei auch die Postgartenstraße und die Volksgartenstraße eine neue Asphaltdünnschicht erhalten. Für drei Wochen angesetzt „Die am Mittwoch kommender Woche beginnenden Arbeiten an den drei be-nachbarten Straßen sind für drei Wochen angesetzt und werden im sogenannten Kalteinbau-Verfahren ausgebessert“ kündigt Betriebshof-Leiter Bastian Steinba-cher...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.06.17
Überregionales
Mit Gewalt brachen die Vandalen den Baum auf der Hochzeitswiese ab.
3 Bilder

Vandalen zerstören Hochzeitswiese

Heute Morgen mussten die Mitarbeiter des Standesamtes feststellen, dass die sogenannte „Hochzeitswiese“ mutwillig zerstört wurde. Mit Gewalt wurden die Steine und Tulpen herausgerissen und der Baum abgebrochen. Der Stadt Langenfeld entsteht hierdurch ein Schaden im hohen vierstelligen Bereich. Schnelle Schadensbehebung Damit die Brautpaare in der bevorstehenden hochzeitsreichen Zeit weiterhin die Möglichkeit haben ansehnliche Fotos zu machen, haben die Mitarbeiter des Betriebshofes die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.04.17
  • 3
Ratgeber
Immer wieder gut angenommen wird der Service Samstag.

Nächster Service-Samstag am 1. April

Gladbeck. Der nächste Service-Samstag am Zentralen Betriebshof Gladbeck findet am Samstag, 1. April statt. Dann können wieder auf dem Wertstoffhof an der Wilhelmstraße in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Abfälle abgegeben werden. Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier/Pappe, Sperrmüll, Grünabfall, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten und Metallschrott. Restabfälle werden gegen Gebühr angenommen. Da Annahmemöglichkeiten auf dem Recyclinghof beschränkt sind,...

  • Gladbeck
  • 30.03.17
  • 1
Überregionales

Karneval: Städtische Öffnungszeiten

Langenfeld. Auch in diesem Jahr gibt es während der bevorstehenden fünf „Tollen Tage“ zwischen Donnerstag, 23. Februar, und Montag, 27. Februar, wieder einige Änderungen in den Öffnungszeiten des Rathauses sowie der Nebenstellen. Rathaus Das Rathaus ist an Weiberfastnacht, Donnerstag, 23. Februar, von 7.30 bis 11 Uhr, sowie am Freitag, 24. Februar, zwischen 7.30 und 12 Uhr, geöffnet. Am Samstag, 25. Februar, kann das Bürgerbüro von 9 bis 12 Uhr besucht werden. Am Rosenmontag, 27....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.02.17
Ratgeber
Der Zentrale Betriebshof Gladbeck bietet regelmäßig sogenannte "Service-Samstage" an, an denen die Bürger ihre gesammelten Sonderabfälle entsorgen können. Foto: Kariger

ZBG Gladbeck: Service-Samstag am 21. Januar

Der nächste Service-Samstag am Zentralen Betriebshof Gladbeck findet am Samstag, 21. Januar statt. Dann können wieder auf dem Wertstoffhof an der Wilhelmstraße in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Abfälle abgegeben werden. Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier/Pappe, Sperrmüll, Grünabfall, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten und Metallschrott. Restabfälle werden gegen Gebühr angenommen. Da Annahmemöglichkeiten auf dem Wertstoffhof beschränkt sind, bittet der ZBG...

  • Gladbeck
  • 17.01.17
Ratgeber

Städtische Einrichtungen: Öffnungszeiten über Weihnachten und Silvester

Die städtischen Einrichtungen bleiben mit wenigen Ausnahmen an Heiligabend und den beiden Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester und Neujahr geschlossen. Hier die Übersicht: Bürgerbüro im Rathaus: Das Bürgerbüro im Rathaus hat vor und nach den Feiertagen wie üblich geöffnet. Lediglich an den beiden Samstagen, 24. und 31. Dezember, sowie selbstverständlich an den Feiertagen bleibt das Bürgerbüro geschlossen. Gewerbemeldestelle im Ordnungsamt Die im Referat Recht und Ordnung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.12.16
Überregionales

Unfall auf Betriebshof - Acht Schüler verletzt

Auf dem Betriebsgelände der Hagener Straßenbahn kam es am Mittwoch in der Mittagszeit zu einem Zusammenstoß zweier Linienbusse bei dem insgesamt acht Insassen leicht verletzt wurden. In einem Fahrzeug befanden sich 19 Schüler einer Grundschule, die im Rahmen einer Schulung auf die besonderen Gefahren im Zusammenhang mit der Nutzung eines Busses sensibilisiert werden sollten. Als der Fahrer bremste, befand sich ein zweiter Bus dahinter, dessen 48 Jahre alte Fahrer das Bremsmanöver zu spät...

  • Hagen
  • 07.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.