BIGWAM e.v.

Beiträge zum Thema BIGWAM e.v.

Ratgeber
Auch das Thema wilder Autohandel beschäftigt die Bigwam weiterhin. Für den September ist eine weitere Charmeoffensivie geplant.

Teststrecke Hülsenbruchstraße muss entschärft werden

127 km/h sind einfach zu viel für eine „Tempo30-Zone“. Das fanden auch die rund 45 Besucher der Bürgerversammlung der Bigwam. Die Versammlungsteilnehmer waren schockiert, aber nicht überrascht ob dieses Ergebnisses. Gemessen wurde in der Hülsenbruchstraße. Die konkreten Messergebnisse stellte der Leiter des Amtes für Straßen und Verkehr, Dieter Schmitz, der Versammlung vor. „Da muss dringend etwas geschehen, um die „Teststrecke“ für die wilden Autohändler zu entschärfen“, erklärte der...

  • Essen-Borbeck
  • 07.06.16
Politik
Aufmerksame ZuhörerInnen der Bürgerversammlung
2 Bilder

Thomas Kufen berichtet von seinen ersten Tagen als OB und dem wilden Automarkt!

Essen, 02.04.2016 „Das war schon etwas positiv Neues, dass der amtierende OB auf einer BIGWAM-Bürgerversammlung erschien“, so Klaus Barkhofen und weiter, „sein Vorgänger Reinhard Paß hatte nie den Mut besessen, sich einmal blicken zu lassen.“ Das honorierten die 83 anwesenden BürgerInnen mit einem großen Wohlwollen. Zumal der OB einige Aussagen im Gepäck hatte, die merken ließen, dass da ein frischer Wind im Rathaus eingezogen ist. Das war auch im Sinne einer Regulierung der prekären...

  • Essen-Nord
  • 04.04.16
  •  1
Politik
Unsere neue Webseite

Neue, moderne Webseite bei BIGWAM e.V.

Alles neu macht der Mai, oder bei uns zumindest der März!!! Es ist endlich soweit und wir haben es geschafft unsere BIGWAM.org auf neue Beine zu stellen und ein modernes Design zu kreieren! Vorbei die Zeit des mühsamen Kommentierens auf Foren. Mit dem vorliegenden (sogenannten CMS-) System haben Sie die Möglichkeit direkt in einem Blog unserer BI zum digitalen Leben zu verhelfen und Kommentare zu hinterlassen! Neu ist auch die Fotoseite, die nun abwechslungsreiche Bildstrecken von den...

  • Essen-Nord
  • 21.03.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Start um 10 Uhr mit rd. 50 Teilnehmern (es fehlen auf dem Bild noch die FU und einige Flüchtlinge)
4 Bilder

8 m³ Müll waren die „Beute“ von BIGWAM und Familien-Union!

Essen, 12.03.2016 Das Hoffen auf gutes Wetter hat sich bewahrheitet und so waren rund 50 Nachbarinnen und Nachbarn, Autohändler, Mitglieder der Familien-Union und auch Flüchtlinge am Start der dritten Aufräumaktion von BIGWAM und FU im Rahmen vom 11. "picobello Sauber-Zauber“. „Wir haben uns in 3 Gruppen aufgeteilt“, so Organisator der BIGWAM Ferit Yüksel, „und haben die Hövelstr., die Bottroper Str. und die Sponheuer-/Schlacken-Siedlung unter unsere Fittiche genommen“. Klaus Barkhofen...

  • Essen-Nord
  • 14.03.16
Politik
mögliches A52-"Kreuz" Vogelheim
8 Bilder

BIGWAM Bürgerversammlung informierte über den Weiterbau der A52!

62 Bürgerinnen und Bürger aus dem Essener Norden informierten sich am 4.2.16 auf der Bürgerversammlung der BIGWAM e.V. im Kreuzer, unter anderem über mögliche Auswirkungen des Weiterbaus der A52 auf die Stadtteile des Nordens und Nordwestens und den wilden Automarkt. Hauptthema des Abends war eindeutig der mögliche Weiterbau der A52 auf das Essener Stadtgebiet. Dabei versorgte Peter Wallutis, Sprecher der Stadtteilkonferenz Vogelheim, die Zuhörer mit dem neuesten Stand der Planungen und...

  • Essen-Nord
  • 05.02.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Sponsoren, Ausrichter und BIGWAM bei der Pressekonferenz am 29.1.16

Picobello: Zum 11ten - BIGWAM zum 3ten Mal dabei

BIGWAM und Familien-Union wieder gemeinsam beim Sauber-Zauber unterwegs In unserer "zweiten" Heimat, dem Computainer in Essen-Vogelheim, startete die Ehrenamtagentur mit Unterstützung der BIGWAM e.V. am 29.1.16 mit einer Pressekonferenz in die 11. Sauber-Zauber-Saison. Die BIGWAM durfte sich, die Nöte der BürgerInnen in den Stadtteilen und ihre Motivation zum Mitmachen beim SauberZauber, unter der Schirmherrschaft des neuen OB Kufen, sowohl den Sponsoren als auch der Presse...

  • Essen-Nord
  • 01.02.16
Vereine + Ehrenamt
(v.l.n.r.) Ghassan Remmo, Janina Krüger, Klaus Barkhofen, Christian Kreis, Bettina Hellenkamp, Markus Rüdel, Thomas Kufen (Foto Elke Brochhagen - Stadt Essen)
2 Bilder

Aufruf zum Aufräumen: „11. pico-bello-SauberZauber“ möchte alle Essener auf die Beine bringen

Es werden wieder Tausende sein, die am 12. März 2016 als Hauptaktionstag des „11. pico-bello-SauberZaubers“ gemeinsam ihren Stadtteil aufräumen. Mittlerweile ist die Aktion zu einer gewachsenen Tradition geworden. Zur elften Auflage rufen die Organisatoren daher wieder alle Essenerinnen und Essener dazu auf, ihre Umgebung von herumliegendem Müll und Unrat zu befreien. Und jeder kann mitmachen, ob auf Wiesen, Parkplätzen oder Bolzplätzen, im Team oder als Einzelperson. Die klare Botschaft...

  • Essen-Kettwig
  • 29.01.16
Politik

BIGWAM stärkt Senioren/-innen gegen „Enkeltrick & Co.“ !

Essen, 17.10.2015 In einer sehr kurzweiligen Stunde erfuhren rd. 35 Teilnehmer mehr über die perfiden Tricks der Trickbetrüger an der Haustür, unterwegs und am Telefon. Brigitte Niebuhr von der Kripo Essen führte aus, „dass es keine neuen Tricks sind, die die Täter anwenden, sondern die „altbewährten“, auf die nach wie vor viele in der unerwarteten Situation hereinfallen!“ So werden sogenannte Schocksituationen am Telefon oder an der Tür erzeugt und ausgenutzt, um an die Wertsachen der Opfer...

  • Essen-Nord
  • 25.10.15
Politik
An der Hövelstraße
3 Bilder

Gönül Eğlence macht sich gegen den wilden Automarkt stark!

90 Minuten Zeit nahm sich Gönül Eğlence, die OB-Kandidatin von Bündnis90/Die Grünen, um sich ein eigenes Bild von unserem Viertel und den Begleitumständen des „wilden“ Automarktes zu machen. „Schön, dass Sie Ihr Versprechen vom Mai nun in die Tat umsetzte und bei uns vorbeischaute“, sagte Klaus Barkhofen von BIGWAM e.V.. Mit den eigenen Augen konnte Sie erfahren, mit welchen großen und kleinen Problemen die Bürgerinnen und Bürger sich hier umgeben. „Besonders bemerkenswert ist, dass Sie sich...

  • Essen-Nord
  • 02.09.15
Ratgeber
Am Samstag, 21. März, geht der pico-bello SauberZauber in eine neue Runde. Auch in Borbeck fassen zahlreiche Helfer mit an.

Pico-bello SauberZauber: Am Samstag wird in Borbeck geputzt

Am 21. März wird geputzt. Zum nunmehr 10. Mal macht sich die gesamte Stadt frühlingsfein. Stichwort: pico-bello-Sauberzauber. Auch im Großraum Borbeck fassen an diesem Tag viele helfende Hände mit an. Die CDU Bergeborbeck/Bochold nimmt sich die Haus-Berge-Straße und den angrenzenden Grünstreifen vor. Das komplette Umfeld soll von Unrat befreit werden. Thomas Kufen, Vorsitzender der CDU Bergeborbeck/Bochold: „Wir treffen uns am Samstag, 21. März, um 9.30 Uhr, an der Kreuzung...

  • Essen-Borbeck
  • 17.03.15
  •  1
Politik
Infostände, Hausbesuche, Wahlplakate, Flyer: Die Mitglieder der BIGWAM mussten Wahlkampf erst lernen. Schließlich ist es für sie und ihre beiden Ratskandidaten Uwe Splitt (r.) und Ferid Yüksel das erste Mal, dass sie bei der Kommunalwahl antreten.

Endspurt in Sachen Wahlkampf

Am Sonntag wird gewählt. Kreuzchen auf den Wahl-unterlagen können die Bürger aber nicht nur für die traditionellen Parteien machen. Mit „Essen steht AUF“ und der BIGWAM treten in unserer Stadt auch Kommunalwahlbündnisse und Initiativen an, um politische Verantwortung vor Ort zu übernehmen. „Wir möchten die Bürger dazu bringen, selbst ihre Meinung zu vertreten“, erklärt Gert Bierikoven. Der 67-jährige Rentner kandidiert im Wahlbezirk 19 Borbeck-Mitte für „Essen steht AUF“. „Wir sind keine...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.