Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Ratgeber

Neues Programm für das zweite Halbjahr
Hildener VHS startet durch

Die Volkshochschule (VHS) Hilden startet mit einem neuen Programm in die zweite Jahreshälfte. Der Jahresschwerpunkt "Realitäten" findet auch im zweiten Halbjahr einen entsprechenden Niederschlag. Das neue Programm der Volkshochschule Hilden-Haan liegt nicht nur in deren Geschäftsstellen, sondern auch in den Rathäusern beider Städte sowie an ausgewählten Orten aus und ist zeitgleich auch im Internet einsehbar. "Ich freue mich, dass das Team der VHS trotz der Widrigkeiten der Corona-Krise...

  • Hilden
  • 27.06.20
Ratgeber
Die Hildener Sommer School startet am kommenden Montag, teilt der Verein heute mit.

Start in den Sommerferien
Erste Hildener „Summer School 2020“

Die Corona-Krise und die dadurch erfolgten Schulschließungen haben dazu beigetragen, dass die Bildungsbenachteiligung weiter steigt.„Es braucht nachhaltige Konzepte, um die Corona-bedingte Bildungsbenachteiligung  sozialgerecht auszugleichen“, teilt der  Vorsitzende des Bildungs- und Erziehungsverein Hand in Hand e.V., Bekir Arslan heurte mit.  Viele Schüler der Sekundarstufe II hätten trotz der Bereitstellung von Lehrmaterialien wenig Zeit für schulische Aufgaben aufgewendet. Demnach...

  • Hilden
  • 26.06.20
Reisen + Entdecken
Unser Bild zeigt Hua Duan, Bürgermeister des Distriktes Jiangbei der Stadt Chongqing, Sabine Klein-Mach, Schulleiterin Marie-Colinet-Sekundarschule, mit einem Schüler und Dolmetscherin Ling Pan in einer der Klassen (von links).

Lehrer an deutschem System interessiert
Chinesische Delegation besucht Hilden

In der Marie-Colinet-Sekundarschule stand ein großer Besuch an: Sechs Verantwortliche aus dem Schulbereich des Jiangbei Distrikt der Stadt Chongqing besuchten die Schule. Die Gruppe macht eine sechstägige Tour durch Deutschland und Finnland. Der Vizepräsident Hua Duan, der für die Erziehung und Bildung der Stadt Chongqing zuständig ist, möchte auf dieser Reise vieles hautnah aus dem deutschen Schulsystem erleben. Während des Besuches tauschten sich die Teilnehmer über Klassengrößen, Inklusion,...

  • Hilden
  • 02.01.20
Kultur
Das Projekt "Zukunft aktiv gestalten", das mit Bundesmitteln gefördert wird, startet in die zweite Phase.

„Zukunft aktiv gestalten“
„Zukunft aktiv gestalten“

Das Projekt „Zukunft aktiv gestalten“ in Hilden unterstützt Jugendliche bei der beruflichen Orientierung und macht sie fit für die schulische Weiterbildung und den Arbeitsmarkt. "Die erste Phase dieses Projektes ist erfolgreich angeschlossen", sagt eine begeisterte Michaela Noll. Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete besuchte die Bildung3 gGmbH in Hilden. Bei dem Besuch stellt "das hochmotivierte Team" die Erfolge des Projektes „ZAG – Zukunft aktiv gestalten“ vor. "Sie haben das...

  • Hilden
  • 23.11.19
Kultur
Das neue Programm der Evangelischen Erwachsenenbildung wird heute verteilt.

Programm der Evangelischen Erwachsenenbildung Hilden
Wandel aus der Tiefe

"Wandel aus der Tiefe" steht auf dem Titel des neuen ausBlick, das am heutigen Samstag, 31. August, mit dem Wochenanzeiger in über 35.000 Hildener und Haaner Haushalte verteilt wird. Das 16seitige Heft birgt Information und vermittelt über die zahlreichen Kurse kompaktes Wissen in vielen Fachgebieten. Zudem liegt der Veranstaltungskalender in allen Evangelischen Gemeinde- und Familienzentren sowie an anderen öffentlichen Orten in Hilden aus. Der gesellschaftliche und ökologische Wandel - das...

  • Hilden
  • 30.08.19
Ratgeber
Das neue Kursheft ist erschienen.

144 seitiges Programm für Hilden/Haan liegt aus
VHS Programm erschienen

Das neue Programm der Volkshochschule Hilden (VHS) ist erschienen. Für das neue Semester sind circa 450 Kurse geplant, teilt die VHS mit. Die Kurse beinhalten insgesamt rund 12.000 Unterrichtseinheiten. Ein besonderes Augenmerk legt die VHS in diesem Semester auf die „Lange Nacht der Volkshochschulen“ am 20. September von 18 bis etwa 22.30 Uhr. An drei verschiedenen Orten (WBZ - Gerresheimer Straße 20, THS – Furtwängler Straße 2 und Bürgerhaus - Mittelstraße) haben die Bürger die...

  • Hilden
  • 11.07.19
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  •  96
  •  3
Ratgeber
"Vielklang" informiert über Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde Hilden.

"Vielklang": Neues Programmheft der Evangelischen Kirchengemeinde ist da

Die sechzehnseitige Broschüre "Vielklang" informiert über Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde Hilden: Kurse und Veranstaltungen der Evangelischen Erwachsenenbildung, Konzerte und Ensembles der Kirchenmusik, Gruppen und Treffpunkte im Nachbarschaftszentrum Jungbrunnen, Angebote des Evangelischen Seniorenbüros, Kinder- und Jugendtreffs - alles auf einen Blick! Am Samstag, 20. Januar, wird das Heft mit dem Wochenanzeiger in 28.000 Hildener Haushalte verteilt. Zudem liegt das neue...

  • Hilden
  • 17.01.18
  •  2
Politik
Fast alle Kinder haben einen Platz an einer weiterführenden Schule erhalten, für fünf Nachzügler wird noch nach einer guten Lösung gesucht.

Drei von vier Kindern an Wunschschule angenommen

Für 441 Hildener Schüler heißt es im Sommer: Grundschule ade und willkommen in der weiterführenden Schule. Die Anmeldephase ist inzwischen fast abgeschlossen. „Bis auf fünf Kinder haben alle einen Platz“, berichtet Ulrich Brakemeier vom Amt für Jugend, Schule und Sport. „75 Prozent von ihnen sind an ihrer Wunschschule angenommen worden.“ Für die Nachzügler sucht die Stadt nun eine gute Lösung. „Wir lassen kein Kind zurück“, unterstreicht Schuldezernent Sönke Eichner. Kapazitäten gebe es...

  • Hilden
  • 05.04.17
Ratgeber
Präsentieren das neue VHS-Programm: Dr. Frank Lungenstraß, Dr. Juliane Kerzel-Kohn, Heiner Fragemann und Jörg Dürr.

Nahes und Fernes: Das neue VHS-Programm ist da

Von Tipps für Bauherren bis glutenfreies Backen, von Zumba-Kursen bis hin zu Exkursionen zu Zwergdinos: Das neue Programm der Volkshochschule Hilden-Haan ist da. „Nah und Fern“ lautet das neue Semesterthema der VHS. Im zweiten Halbjahr werden rund 500 Veranstaltungen angeboten. Im Vergleich mit anderen Volkshochschulen in NRW liegen die Hildener und Haaner damit im oberen Viertel: Auf 1000 Einwohner entfallen hier statistisch gesehen 9,4 Veranstaltungen, der NRW-Durchschnitt liegt bei...

  • Hilden
  • 07.07.16
Kultur
Freuen sich auf das neue Semster:  Dr. Juliane Kerzel-Kohn, Jörg Dürr, Heiner Fragemann und Niklas Rahn (v.l.).

"Globale Welt": Das neue VHS-Programm ist da

Das neue Programm der VHS Hilden-Haan startet am 15. Februar. 500 Veranstaltungen sind für das erste Halbjahr 2016 geplant, viele beschäftigen sich mit dem inhaltlichen Schwerpunkt „Globale Welt“. Das neue Programm, das gestern erschienen ist und unter anderem kostenlos in der Stadtbücherei und im Rathaus erhältlich ist, präsentiert sich erstmals im neuen, farbenfrohen Design. Die verschiedenen Fachbereiche sind farblich voneinander abgesetzt, es wirkt lockerer und leichter zu...

  • Hilden
  • 13.01.16
  •  2
Kultur

Soziale Netzwerke Hilden

Die Sozialen Netzwerke Hilden sind ein Verbundnetz aus Gruppen und Seiten rund um das Thema Hilden. Die SoNeHi verteilen sich auf mehrere Socialmedia Dienste. Es geht in den SoNeHi darum Menschen über aktuelle Themen zu informieren und zu zur Kommunikation anzuregen. Schaut doch mal herein Soziale Netzwerke Hilden

  • Hilden
  • 11.10.15
Kultur
  2 Bilder

VHS-Semester beginnt

Am 7. September ist es wieder soweit.Alle, die schon lange wieder auf "ihren" Kurs gewartet haben oder die einmal etwas Neues ausprobieren wollen, können sich freuen: Am Montag beginnt das Herbstsemester in der VHS Hilden-Haan. Zahlreiche Veranstaltungen haben noch freie Plätze, manchmal ist es schon eng: Daher lohnt sich das baldige Anmelden. Kreative üben Montagabends ihr Können beim Goldschmieden oder Töpfern, "Rampensäue" beweisen dienstags ihr Talent. Fotofreunde schulen mittwochs...

  • Hilden
  • 02.09.15
Überregionales
Der Titel ist Programm: Die Volkshochschule im Wandel. Die neue Semsterbroschüre präsentieren (v.l.): Dr. Juliane Kerzel-Kohn, Niklas Rahn, Jörg Dürr, Dr. Frank Lungenstraß und Heiner Fragemann.	Foto: VHS

Volkshochschule im „Wandel“

Ab sofort gibt es das neue VHS-Programm für das zweite Semester 2015 mit über 600 verschiedenen Veranstaltungen. Das Semesterthema lautet „Wandel“. Viele Veranstaltungen gehen darauf ein. Wandel ist das Thema des neuen Programms der Volkshochschule Hilden-Haan für das Sommersemester 2015. Das gedruckte Programmheft liegt an vielen Stellen in Hilden und Haan aus, die Online-Version kann man sich auf der Webseite www.vhs-hilden-haan.de als pdf-Dokument herunter laden. Der Semesterbeginn ist am...

  • Hilden
  • 30.06.15
Überregionales
Den Platz für die Plakette „Sprachsensible Schulentwicklung“ an Sekundarschule Hilden, präsentieren (v.l.): Christoph Emde (stellvertretender Schulleiter), Sabine Klein-Mach (Schulleiterin), und Sibel Polat-Koca (Lehrerin).			     Foto: Stephan Köhlen

Sprache als Grundstein für Bildungserfolg

Die Sekundarschule Am Holterhöfchen bekam eine Auszeichnung Unterstützt von der „Stiftung Mercator“, dem „Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen“ und der „landesweiten Koordinierungsstelle Kommunaler Integrationszentren (LaKI)“ rückt das Projekt „Sprachsensible Schulentwicklung“ die sprachliche Bildung in allen Fächern in den Vordergrund. Eine durchgängige sprachliche Bildung an den Schulen ist ein wichtiger Baustein für Bildungserfolg. Deswegen werden...

  • Hilden
  • 31.03.15
Politik
Die Bürgermeister der drei Nachbarstädte stellten im Rathaus Langenfeld ihr neues Kooperationsmodell in Sachen Bildung vor. Von links: Frank Schneider, Birgit Alkenings und Daniel Zimmermann. Rechts im Bild der künftige Geschäftsführer der neuen gGmbH, Olaf Schüren, der seither in Hilden erfolgreich arbeitet. Foto: Stephan Köhlen

Die drei Nachbarstädte ziehen an einem Strang

Schritt gehen die drei Nachbarstädte Hilden, Langenfeld und Monheim: Ab 1. Januar 2015 wollen sie gemeinsam eine Bildungsgesellschaft betreiben, die ein Ziel hat: Junge Menschen besser und gezielt in Lohn und Brot zu bringen. Von Elfie Steckel Unter dem Titel „Bildung ³“ wollen die drei Städte aus dem Südkreis im neuen Jahr den vermutlich landesweit einmaligen Schritt wagen. Und davon sollen und wollen alle drei profitieren. Hildens Beigeordneter Reinhard Gatzke formulierte es so: „Wir...

  • Monheim am Rhein
  • 13.11.14
Vereine + Ehrenamt
Spaß als Motivationsfaktor, ob beim Üben mit modernen Medien oder dem gemeinsamen Lernen.

Stadt Hilden schlägt „Hand in Hand“ für den Deutschen Bürgerpreis vor

Aktuell hat die Stadt Hilden unter Federführung des Amtes für Soziales und Integration den Hildener Verein „Hand in Hand“ für den bundesweit ausgeschriebenen Deutschen Bürgerpreis 2011 - "Bildung! Gleiche Chancen für alle." vorgeschlagen und eine beeindruckende Bewerbung eingereicht. Im Bildungs- und Erziehungsverein „Hand in Hand“ setzen sich Hildener Bürger mit und ohne Zuwanderungsgeschichte gemeinsam unter anderem für alle Kinder in schulischen Belangen ein. Der erst 2008 gegründete...

  • Hilden
  • 03.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.