Bioland

Beiträge zum Thema Bioland

Natur + Garten
Heile Welt in Blümchenwiese
6 Bilder

Bullerbü für Kühe so lässt es sich leben
Wissen für Kids und Erwachsene

Eine Kuh ist ein weibliches Rind. Als Kuh wird sie auch erst dann bezeichnet, wenn sie ein Kalb bekommen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt heißt sie Färse. Ein Kalb ist auch, das Ereignis für eine Kuh zu einer Milchkuh zu werden. Durch das Melken der Kuh, gaukelt man ihr vor, noch ein Kalb zu haben und sie gibt weiter Milch. Kühe gibt es in verschiedenen Farben. Die weiß schwarze ist am meisten verbreitet, da sie mehr Milch geben als andere. Es gibt aber auch braune Kühe. Wenn die Eltern sagen, die...

  • Essen-Süd
  • 15.06.21
Natur + Garten
7 Bilder

„Gemeinsam Boden gut machen“: Bio-Betriebe erhalten Förderpreis für Umstellung

Der NABU hat zur BioFach – der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg – zehn Landwirtinnen und Landwirte aus sechs Bundesländern für die vorbildliche Umstellung ihres landwirtschaftlichen Betriebs auf Ökolandbau mit dem Förderpreis „Gemeinsam Boden gut machen“ ausgezeichnet. Die Betriebe bauen ihr Gemüse, Obst und Getreide nach Bio-Kriterien an, verzichten auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel und halten höhere Standards bei der Tierhaltung ein. Bereits im Dezember haben sie im...

  • Marl
  • 18.02.21
Natur + Garten
10 Bilder

Alles Kürbis
Es ist schon wieder so weit, es herrscht Kürbiszeit auf dem Hof Ligges in Wasserkurl

Kürbiszeit in Wasserkurl Rennt die Zeit? Kommt es mir nur so vor, oder warum ist der Herbst schon da? Am Freitag; den 28. August um 10 Uhr beginnt die Kürbis-Saison auf dem Bio-Hof Ligges Für Kürbis Fans die erste Adresse. Unzählige Sorten zur Auswahl . Kochkurse, Schnitzkurse, Deko, alles wird angeboten Meine Geheimtipps: Spagetti-Kürbis ,Kürbis-Pommes, Kürbis-Waffeln Das macht Kürbis so gesund Björn Freitag zu Besuch auf dem Hof Ligges Öffnungszeiten und Termine hier: Veranstaltungen Hof...

  • Kamen
  • 26.08.20
  • 1
  • 1
Politik
4 Bilder

Kreisgrüne vor Ort: Auf dem Bioland-Hof der Familie Groß-Bölting

Regelmäßig besuchen Mitglieder unserer GRÜNEN Kreistagsfraktion Wesel Landwirtschaftsbetriebe, um links- und rechtsrheinisch mit Landwirt*innen ins Gespräch zu kommen. Die Erkenntnisse und Informationen aus diesen Gesprächen bilden für uns eine wichtige Entscheidungsgrundlage unserer Kreistagspolitik. Außerdem möchten wir zeigen, dass man bei den Bio-Landwirt*innen unseres Kreises gut und fair einkaufen kann. Im November 2016 besuchten wir den Biobauernhof Groß-Bölting in Hamminkeln, Dingden....

  • Wesel
  • 23.11.16
Politik
Landwirtschaftsminister Johannes Remmel (Mitte) informierte sich auf dem Bio-Bauernhof von Heike und Tobias Mehring (li). Mit dabei auch Bioland-Landesgeschäftsführer Jan Leifert (r). Foto: Werner Zempelin
19 Bilder

Olfen: Landwirtschaftsminister Johannes Remmel besucht den Bio-Bauernhof Mehring

Olfen. Landwirtschaftsminister Johannes Remmel (Grüne) hat in der Steverstadt die vierte Station seiner diesjährigen Sommertour unter dem Motto „NRW is(s)t…“ besucht und zwar den Bio-Bauernhof Mehring. Ganz entspannt und weit weg von den Problemen mit Jägern oder Glyphosat spritzenden Bauern, konnte sich der Minister darüber informieren, wie man es anstellt, zum Biohof zu werden, wenn der Betrieb zuvor konventionell als reiner Ackerbau- und Schweinemastbetrieb geführt wurde. Remmel...

  • Olfen
  • 29.04.16
  • 2
Natur + Garten
Im Vordergrund die Obstwiese mit den Bienenstöcken, das Ufo im Hintergrund ist die Arena AufSchalke. Bzw., wie eine nicht-fußballinteressierte Freundin sagt: der Sportplatz.

Selbst auf Schalke sind Bienen nicht blau-weiß

Eine Patenschaft für ein Bienenvolk, das ist doch mal ein Geburtstagsgeschenk! Ich nahm es begeistert entgegen - also, die Patenschaftsurkunde - und freute mich schon auf 1,5 KG Bioland-Honig innerhalb eines Jahres. Vor Ort musste ich allerdings erst mal was anderes schlucken. 'Mein' Bienenvolk hat seine Heimat in Gelsenkirchen. In der "verbotenen Stadt", wie ein Freund sagt, der in fußballerischer Hinsicht fast so schwarz-gelb denkt wie ich. Mich hat's trotzdem gefreut, und überhaupt ist man...

  • Essen-Nord
  • 15.06.15
  • 3
Überregionales
32 Bilder

Hofgeflüster in Marl: Bio Bauer Weimann öffnet seine Tore für Besucher

34 landwirtschaftliche Betriebe im gesamten Vest öffneten am Sonntag, 16. Juni 2013 zwischen 13.00 und 16.00 Uhr ihre Hoftore und wollten ein realistisches Bild der Landwirtschaft zeigen. Interessierte Verbraucher sollten am Veranstaltungstag beim Landwirt nach einer Stallführung fragen. In Marl konnte man sich über die biologische Milchviehhaltung bei Bauer Johannes Weimann an der Altendorfer Straße informieren. Er führte die Besucher über seinen Hof und gab ausführliche Erklärungen zur...

  • Marl
  • 16.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.