Blindgänger

Beiträge zum Thema Blindgänger

Blaulicht
In Bergeborbeck wird noch heute ein Blindgänger entschärft.

Blindgängerfund in Bergeborbeck
Bombe am Willi-Lippens-Platz wird noch heute entschärft

Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde am heutigen Dienstag, 24. Mai, ein Blindgänger am Willi-Lippens-Platz hinter dem Stadion an der Hafenstraße gefunden. Die amerikanische Zehn-Zentner-Bombe wird noch heute entschärft. Alle Gebäude im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden bis zum Ende der Entschärfung evakuiert. Im Umkreis von 500 Metern bis 1.000 Metern sollte man sich während der Entschärfung in Gebäudeteilen aufhalten, die von der Bombe abgewandt liegen. So geht es...

  • Essen-Borbeck
  • 24.05.22
  • 1
Ratgeber
Wegen eines Blindgängerfunds bleibt die Grünannahmestelle West heute geschlossen.

Blindgängerfund in Bochold
Grünannahmestelle West bleibt heute geschlossen

Wegen eines Blindgängerfunds im Stadtteil Bochold bleibt die Grünannahmestelle West an der Jahnstraße 77 am heutigen Donnerstag, 14. April, ganztägig geschlossen. Bürger, die Grünschnitt entsorgen wollen, können alternativ die Recyclingstation Mitte an der Pferdebahnstraße 32 (geöffnet von 8 bis 15 Uhr) oder den Recyclinghof Altenessen an der Lierfeldstraße 49 (geöffnet von 7 bis 19 Uhr) anfahren.

  • Essen
  • 14.04.22
Ratgeber
Achtung: Die Blindgänger in Altenessen Süd müssen noch heute entschärft werden.

Zwei Blindgänger an der Gladbecker Straße
Bombe in Altenessen-Süd in der Nacht erfolgreich entschärft

Im Rahmen von Sondierungsarbeiten zur Baumaßnahme an der Sportanlage der Universität Duisburg-Essen wurden (14.10.) zwei Blindgänger an der Gladbecker Straße in Höhe der Hausnummer 180 im Stadtteil Altenessen-Süd gefunden. Die Blindgänger mussten noch am selben Tag entschärft werden. Die Arbeiten dauerten bis in die Nachtstunden. Um 1.15 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Die beiden Blindgänger an der Gladbecker Straße in Altenessen-Süd wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.20
Ratgeber
Eine fünf Zentner Bombe ist heute bei Bauarbeiten an der Lüschershofstraße gefunden worden. Der Blindgänger muss noch heute entschärft werden.

Entschärfung am frühen Abend erfolgreich
Bombenfund in Bergeborbeck

Aufregung in der Lüschershofstraße in Bergeborbeck. Im Rahmen von Bauarbeiten wurde dort  eine britische Fünf-Zentner-Bombe gefunden. In Höhe der Hausnummer 70 liegt der Blindgänger mit Aufschlagzünder, der noch am selben Tag  entschärft werden muss. Die Vorbereitungen nahmen ihren Lauf,  Gewerbebetriebe mussten evakuiert, Sperrzonen eingerichtet werden. Kurz nach 19 Uhr war alles Notwendige vorbereitet. Die Experten konnten sich an die Arbeit machen. Knapp eine halbe Stunde später gab's...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.20
Blaulicht
Hier wurde die Bombe an der Katzenbruchstraße gefunden.
3 Bilder

Großeinsatz an der Katzenbruchstraße im Nordviertel
Nachtschicht: Sprengung der Bombe erfolgte um 1.25 Uhr

Der Blindgänger an der Katzenbruchstraße im Nordviertel wurde in der Nacht von Donnerstag auf heute (24. Juli) erfolgreich gesprengt. Zur Vorbereitung für die Sprengung mussten achtzehn Container und über 400 Tonnen Sand angeliefert werden, um benachbarte Gebäude zu schützen. Die Stadtwerke Essen mussten im Vorfeld eine Gasleitung in unmittelbarer Nähe zum Fundort absichern. Hier der Verlauf der Nachrichten zur Aktion: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde heute, 23. Juli, eine britische...

  • Essen-West
  • 23.07.20
  • 3
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Blindgänger im Nordviertel erfolgreich entschärft
Zehn-Zentner-Bombe auf dem Spielplatz

Einmal mehr wurde ein Blindgänger in der Stadt gefunden: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde am heutigen Freitag, 28. Februar, eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe auf dem Spielplatz an der Straße Am Freistein/ Ecke Bülowstraße im Nordviertel gefunden. Der Blindgänger hat einen Aufschlagzünder und muss noch heute entschärft werden. Update: +++ UPDATE 21.26 Uhr: Der Blindgänger wurde erfolgreich entschärft. Die Sperrstellen werden nun nach und nach wieder aufgehoben. +++ Der Blindgänger an...

  • Essen-West
  • 28.02.20
  • 2
  • 1
Ratgeber
An vielen Stellen im Stadtgebiet wird gebaut. Ab Dienstag auch an der Bocholder Straße in Borbeck. Doch ehe die Bagger kommen, wird erst einmal nach Blindgängern gesucht.

Kanalbauarbeiten in Borbeck - 800 Meter Rohr werden erneuert
Sperrung ab Dienstag: Blindgängersuche an der Bocholder

Die Bagger kommen erst in einigen Wochen. Dennoch startet die Baumaßnahme an der Bocholder Straße bereits am Dienstag. Zunächst mit Kampfmittelsondierungen. Die sind notwendig, damit mögliche Blindgänger gefunden und später gefahrfrei gearbeitet werden kann. Auf einer Länge von 800 Metern muss der Abwasserkanal in der Bocholder Straße erneuert werden. Start ist an der Straße Mühlengund, enden werden die Arbeiten an der Wüstenhöfer Straße. Der neue Kanal hat einen Durchmesser von einem Meter und...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
Ratgeber
An der Emscherbruchallee in Höhe der Hausnummer 16 wurde heute, 12. September, ein Blindgänger gefunden.
2 Bilder

Zahlreiche Gewerbebetriebe waren betroffen - auch die Trimet und DHL
Bombe in Bergeborbeck erfolgreich entschärft

Im Rahmen von Bauarbeiten wurde heute (12.9.) eine britische Zehn-Zentner-Bombe an der Emscherbruchallee in Höhe der Hausnummer 16 in Essen-Bergeborbeck gefunden. Der Blindgänger hat einen Aufschlagzünder. Am frühen Abend dann die Entwarnung: Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. Zuvor aber galt es, die notwendigen Evakuierungen vorzunehmen.  Von dem aktuellen Bombenfund waren diesmal vor allem Gewerbetriebe betroffen. Anwohner waren an der Emscherbruchallee nur wenige betroffen. Insgesamt 20...

  • Essen-Nord
  • 12.09.19
Ratgeber
2 Bilder

Bomben wurden um 15 Uhr gesichert
Zwei Blindgänger im Ostviertel auf einen Schlag entschärft

Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder aus dem II. Weltkrieg gefunden.Der Blindgänger liegt an der Burggrafenstraße/ Ecke Elisenstraße und wird noch heute (7.5.) entschärft. Während der Entschärfungsmaßnahmen wurde auch noch eine englische Fünf-Zentner-Bombe freigelegt. Um 15 Uhr waren beide Nachkriegsaltlasten entschärft. In einem Umkreis von 250 Metern sind 695 Anwohnerinnen und Anwohner betroffen. Im Umkreis von 250 Metern bis 500...

  • Essen-Nord
  • 07.05.19
Blaulicht
2 Bilder

Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg auf Essen 51-Gelände
Entschärfung des Blindgängers erfolgreich abgeschlossen

Und wieder mal eine Bombe. Im Rahmen von Sondierungsarbeiten auf dem Gelände „Essen 51.“ wurde heute (29. April) erneut eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger, der in Höhe Helenenstraße 149 liegt, musste aufgrund eines Langzeitzünders im Laufe des Tages entschärft werden. Um kurz nach 16 Uhr wurde es ernst. Der Kampfmittelräumdienst begann mit seiner gefährlichen Arbeit.  Um 16.39 Uhr kam die Erfolgsmeldung: Der Blindgänger in Bochold war erfolgreich entschärft...

  • Essen-Nord
  • 29.04.19
Ratgeber

Blindgänger an der Alfredstraße gefunden und entschärft

AKTUALISIERUNGEN: 19.15: Wie die Stadt Essen mitteilt, ist die Entschärfung erfolgreich abgeschlossen worden. Die Verantwortlichen danken dem Kampfmittelräumdienst und allen, die zur Evakurierung beigetragen haben. +++ 19 Uhr: Wie die Stadt Essen mitteilt, hat die Entschärfung begonnen. +++ 18.05: Die Evakuierung ist fast abgeschlossen. +++ Wegen der Bombenentschärfung endet die Linie 101 an der (H) Moltkestr. Die Linie 106 endet an der Haltestelle Holsterhauser Platz. Von Moltkestr. bis...

  • Essen-Süd
  • 20.10.18
  • 2
Ratgeber

Update am Morgen: Bombenfund in der Messe Essen. Blindgänger in der Nacht erfolgreich entschärft.

Lange mussten die Anwohner am Mittwochabend noch ausharren, bis spät in die Nacht. Dnn endlich die Meldung: "Geschafft. Die Bombe konnte erfolgreich entschärft werden." von Harald Landgraf Zahlreiche Internetuser nutzten das Stadtportal auf Fb zur Kommunikation. Dort wurden auch Fragen nach der Dauer gestellt und beantwortet. Leider konnte im Verlauf niemand wissen, wie lange es noch dauern würde. Nach der Entschärfung hieß es von einer Userin: " Halleluja kann ich ja doch noch vor Mitternacht...

  • Essen-Steele
  • 16.05.18
  • 5
  • 2
Ratgeber
Der Blindgänger liegt in acht Metern Tiefe.
2 Bilder

Gefahr gebannt: Bombe in Bergeborbeck entschärft

Aufatmen bei allen Beteiligten. Die im Rahmen von Sondierungsarbeiten gefundene Weltkriegsbombe auf dem Gelände der Lüschershofstraße (Hausnummer 80) im Essener Stadtteil Bergeborbeck konnte am Abend vom Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft. Weil sich der Fundort des Blindgängers im Gewerbegebiet Stadthafen befunden hat, waren keine Anwohnerinnen und Anwohner von der Evakuierung betroffen. Nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der umliegenden Unternehmen mussten die...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.18
Ratgeber
Einen Kunstrasenplatz erhält Fortuna Bredeney. Bei den Bauarbeiten ist jetzt ein Blindgänger gefunden worden.
2 Bilder

Blindgänger in Bredeney gefunden - Auch Alfredstraße muss gesperrt werden

AKTUALISIERUNG: Wie die Stadt Essen mitteilt, wurde die Bombe problemlos entschärft. ++++ Auf dem Sportplatz an der Meisenburgstraße in Bredeney ist heute, 27.Juli, bei Umbaumaßnahmen eine britische Fünf-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden. Der Blindgänger liegt in zwei Metern Tiefe und wird heute noch entschärft. Anwohner sowie Beschäftigte der umliegenden Büros oder Geschäfte im Umkreis von 250 Metern um die Bombenfundstelle werden gebeten ihre Wohnungen,...

  • Essen-Süd
  • 27.07.17
Ratgeber
Glimpflich, wie auf diesem Archivfoto, wird es hoffentlich auch heute, 26. Januar, in Essen ausgehen.

Blindgänger Grenze Rüttenscheid/ Stadtwald soll am 26. Januar entschärft werden

UPDATE: Die Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. UPDATE: Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die Evakuierung abgeschlossen.Mit der Entschärfung kann begonnen werden. UPDATE: Die Anwohner müssen nun ihre Wohnungen verlassen. Mitarbeiter des Ordnungsamtes gehen von Haus zu Haus und überprüfen den Stand der Evakuierung. Die A52 wird zwischen der Ausfahrt Rüttenscheid und dem Autobahndreieck Essen Ost ab voraussichtlich 12 Uhr gesperrt. UPDATE: Die Entschärfung stört den Zugverkehr der S6...

  • Essen-Süd
  • 26.01.17
Ratgeber
Immer wieder werden Blindgänger (hier ein Archivbild) bei Bauarbeiten in Essen gefunden.

Blindgänger in Bredeney wird heute, 14. September, entschärft

Während der Überprüfung eines Verdachtspunktes ist heute auf dem Gelände der Polizeischule eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe wird noch am Mittwoch, 14. September, voraussichtlich im Laufe der frühen Abendstunden entschärft. Das teilt die Essener Stadtverwaltung mit. Anwohnerinnen und Anwohner sowie Beschäftigte der umliegenden Büros sowie Gäste der umliegenden Hotels im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden ab sofort bis zum...

  • Essen-Süd
  • 14.09.16
Ratgeber
Die Rettungskräfte waren alarmiert. Doch der Bombenfund in Schönebeck war vergleichsweise harmlos. Der Zünder des Blindgängers war bereits entfernt, so dass der Kampfmittelräumdienst die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ohne Probleme beseitigen konnte. Evakuierungen im Stadtteil waren nicht notwendig.

Bombenfund in Schönebeck - diesmal ohne Evakuierungen

Viele werden von der Aufregung sicherlich gar nichts mitbekommen haben. Bei den Verantwortlichen war das Aufatmen allerdings groß. Denn am Ende ging alles einfacher über die Bühne als zunächst vermutet. Den nicht ungefährlichen Fund machten am Freitag Arbeiter in Schönebeck. Bei Bauarbeiten an der Straße Kaldenhof in der Nähe des Winkhauser Tals wurde ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg zu Tage gefördert. Allerdings ging die Sache durchaus glimpflich über die Bühne. Von der Bombe konnte...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.16
  • 1
Überregionales

Erneut Bombenfund im Großraum Aktienstraße

In den Mittagsstunden sorgte am Freitag erneut ein Bombenfund für ein wenig Aufregung in Schönebeck. Auf dem Neubaugebiet am Kaldenhof stieß man im Zuge der Bauarbeiten auf einen Bombenkorpus. Feuerwehr und Polizei waren schnell zur Stelle. Ebenso der Kampfmittelräumdienst. Glücklicherweise stellte dieser schnell fest das die Bombe keinen Zünder mehr enthielt und somit keine Gefahr darstellte. Von einer Evakuierung der Anwohner, insbesondere der des nahen Seniorenstifts Kloster Emmaus, konnte...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.16
Ratgeber
Bei der Bombenentschärfung am heutigen Montag am Postreitweg in Frohnhausen waren auch die Johanniter im Einsatz und unterstützten die Evakuierungsmaßnahmen mit Lautsprecherdurchsagen.
3 Bilder

Bombenblindgänger in Frohnhausen gefunden

Im Postreitweg in Frohnhausen wurde bei Sondierungsarbeiten ein amerikanischer Bombenblindgänger (fünf Zentner) aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger liegt auf dem Gelände der Herderschule und muss noch heute entschärft werden. Die Anwohner im näheren Umfeld der Bombe müssen ihre Häuser verlassen (innerer Bereich). Wer nicht im unmittelbaren Umfeld wohnt, wird gebeten, sich in geschlossenen Räumen aufzuhalten und Fenster und Türen geschlossen zu halten (äußerer Bereich). Die...

  • Essen-West
  • 30.06.14
  • 2
Ratgeber
12 Bilder

Blindgänger in Karnap ist entschärft worden

17. April, 15.57 Uhr Soeben meldet die Essener Stadtverwaltung, dass der Kampfmittelräumdienst die in Karnap entdeckte Fünf-Zentner-Bombe entschärft hat. Stand 13.55 Für die Essener Verkehrs AG bedeutet die Sperrung folgende Änderungen des normalen Fahrplanes: - Die U-Bahn-Linie U11 in Fahrtrichtung Gelsenkirchen fährt bis zur Haltestelle II. Schichtstraße und von dort aus zurück nach Essen. - Zwischen den Haltestellen II. Schichtstraße und Buerer Straße (Gelsenkirchen) und zurück werden bis...

  • Essen-Nord
  • 17.04.14
Ratgeber
Die S3 fährt auch in der kommenden Woche nur eingeschränkt.

Essen Hauptbahnhof: Verspätungen und Ausfälle den ganzen Dezember (Aktualisierung: 25. 11.)

Die Störungen des Bahnverkehrs rund um den Hauptbahnhof Essen werden voraussichtlich bis zum kommenden Freitag, 29. November, andauern. Bis dahin werden vermutlich auch die Sicherheitsbohrungen nach einem Bergbauschaden nahe des HBF durchgeführt. Pendler müssen sich auf Verspätungen und Zugausfälle einrichten. Betroffen ist vor allem die S3. Die neuesten Infos finden Sie hier Am Mittwoch war nahe des Essener Hauptbahnhofes ein alter Stollen entdeckt worden, der einsturzgefährdet sein könnte....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.13
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.