Bottroper Tafel

Beiträge zum Thema Bottroper Tafel

Kultur

Schüler*innen der Janusz-Korczak Gesamtschule unterstützen die Bottroper Tafel
Stolz überreichen die Schüler*innen Herrn Kruse die Spende

Am 12. Februar konnte die Schülervertretung der Janusz-Korczak-Gesamtschule dem Vorsitzenden der „Bottroper Tafel“, Herrn Kruse, 400 Euro überreichen. Die Schülerinnen und Schüler sammelten das Geld im Rahmen ihres jährlichen Sponsorenlaufs und durch den Verkauf von Nikolauskarten. In den Sitzungen der Schülervertretung war entschieden worden, dass das Geld für einen guten Zweck eingesetzt und an eine Bottroper Einrichtung gehen soll. Einstimmig fiel die Wahl auf die „Bottroper Tafel“, deren...

  • Bottrop
  • 19.02.20
Sport

Nicht immer nur Fussball
Rot-Weiß Welheimer Löwen sammeln Päckchen für die Bottroper Tafel

Nicht immer nur Fussball. Die Rot-Weiß Welheimer Löwen haben Päckchen für die Bottroper Tafel gesammelt. Schön weihnachtlich verpackt standen die von den Mitgliedern der Löwen gesammelten Päckchen auf dem Tisch im Vereinsheim. Der Jugendleiter Dirk Hillenbrand und die Jugendkassiererin Claudia Kaak übergaben am Donnerstag die Päckchen an den Chef der Bottroper Tafel Dieter Kruse und seine Helfer Arthur Ostermüller und Ali Omeirat. Die Aktion stieß bei unseren Mitgliedern auf große...

  • Bottrop
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bottroper Tafel ruft zur Spendenaktion auf
Päckchen packen zur Weihnachtszeit

Wie in jedem Jahr bitten die Bottroper Tafel, Oberbürgermeister Bernd Tischler und die Ratsparteien die Bürger, sich an der Aktion "Menschen helfen Menschen, auch zu Weihnachten" zu beteiligen. Die Bottroper werden gebeten Päckchen mit haltbaren Waren wie zum Beispiel Süßigkeiten, Kosmetikartikeln, Konserven, Kaffee oder Tee, Konfitüren oder Geflügelwurstvarianten zu packen. Auch selbstgebackene Plätzchen oder kleine Geschenke sind willkommen. Frisches Obst, Gemüse, Tabakwaren oder Alkohol...

  • Bottrop
  • 19.11.19
Politik
Info- und Bewirtungsstand der LINKEN zur Weihnachtszeit 2017 an der Bottroper Tafel

LINKE bietet dem SPD-Ortsverein Eigen Kooperation beim Weihnachtsstand an der Tafel an

Auch in diesem Jahr wird die Bottroper LINKE wieder einen Info- und Bewirtungsstand zur Weihnachtszeit an der Bottroper Tafel durchführen. Eine ordnungsbehördliche Genehmigung für den 16. Dezember liegt der LINKEN hierzu schon vor. Über Dieter Kruse, den Leiter der Bottroper Tafel, hat nun die Stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Eigen, Ratsfrau Petra Kamyczek, die LINKE darum gebeten, diesmal zu ihren Gunsten auf den LINKEN-Stand zu verzichten. DIE LINKE lädt den SPD-Ortsverein...

  • Bottrop
  • 07.11.18
Politik
6 Bilder

Unterstützung für Tafel-Kunden: Weil es um die Wurst geht

Hunderte Kunden der Bottroper Tafel konnten sich am 17. Dezember beim Warten auf die Ausgabe der Weihnachtspakete in der Kälte über heiße Getränke und Bratwurst freuen. Die Bottroper LINKE machte mit der Aktion deutlich: Ihre SOLIDARITÄT gehört Menschen in schwierigen Lebenslagen - nicht nur vor Weihnachten, nicht nur in Wahljahren, sondern das ganze Jahr. Die Sozialisten informierten die Wartenden auch über die kostenlose, wöchentliche Sozialberatung der LINKEN In der Weihnachtsbotschaft der...

  • Bottrop
  • 21.12.17
Überregionales

Tafel sucht helfende Hände

Die Bottroper Tafel an der Gladbecker Straße sucht dringend nach ehrenamtlichen Helfern. "Wir brauchen Männer mit einem Führerschein, die in der Lage sind Kisten zu tragen, und Frauen, die beim Sortieren, Ausgeben und Putzen mithelfen", erklärt Dieter Kruse, 1. Vorsitzender der Tafel. Die Arbeitszeiten können flexibel gewählt werden. "Uns wäre schon sehr geholfen wenn jemand ein- oder zweimal in der Woche mitarbeiten würde", sagt der Vorsitzende. Wer sich ehrenamtlich bei der Tafel engagieren...

  • Bottrop
  • 30.06.17
Politik
Oberbürgermeister Bernd Tischler gibt sich gern volksnah (im Bild beim Bottroper Karneval 2016). Auch beim Werbestand seiner SPD bei der Ausgabe der Weihnachtsgeschenke der Tafel stand er hinterm Grill.

Instrumentalisierung der „Tafel“ einstellen

Die Instrumentalisierung der Weihnachtsaktion der „Tafel“ für Parteiwerbung durch den Oberbürgermeister und die SPD kritisiert DIE LINKE. Bei der Ausgabe der von der Tafel gesammelten Weihnachtspäckchen an die Kunden am vergangenen Sonntag, 18. Dezember, hatten Bottrops Sozialdemokraten vor der Tafel einen Parteistand aufgebaut und u.a. Bratwurst und Getränke an die Wartenden ausgegeben. Mit dabei: der Oberbürgermeister. Der Stand war eindeutig als Werbestand der SPD gekennzeichnet. „Das...

  • Bottrop
  • 21.12.16
Überregionales
20 Flüchtlinge und 20 deutsche Mitbürger trafen sich in den Räumlichkeiten der Tafel zu einem gemeinsamen Abendessen. Foto: T.Eickholt

Bottrop: Freundschaft geht durch den Magen

Flüchtlinge und Deutsche an einen gemeinsamen Tisch bringen, das war das Ziel des gemeinschaftlichen Projektes „Kunterbunt Essen“ des AK Migration und Vielfalt der SPD Bottrop, der Bottroper Tafel und dem Lions Club. 20 Flüchtlinge und 20 deutsche Mitbürger trafen sich in den Räumlichkeiten der Tafel zu einem gemeinsamen Abendessen. Da die Bottroper Tafel ein wichtiger Ort ist, wo Menschen unterschiedlichster Nationen regelmäßig in Kontakt kommen, hatte sich der AK Migration und Vielfalt an...

  • Bottrop
  • 23.11.16
  • 1
Überregionales
Montag, Mittwoch und Freitag sind die Ausgabetage bei der Tafel in Bottrop. Da muss vorher auch fleißig sortiert werden.
6 Bilder

Bottroper Tafel sucht ehrenamtliche Helfer

Zwischen 1000 und 1100 Bedürftige werden von der Bottroper Tafel unterstützt. Mit vier Fahrzeugen werden täglich Lebensmittel gesammelt. An drei Tagen werden diese ausgeben. „Damit das alles gut gelingt, brauchen wir noch ehrenamtliche Helfer“, sagt der 1. Vorsitzende Dieter Kruse. 60 Leute arbeiten zurzeit bei der Tafel. Kruse selbst, pensionierter Polizeihauptkommissar, hat hier schon seit Gründung 2002 der Tafel mit angepackt: „Damals war ich bereits Rentner, aber kein 1. Vorsitzender...

  • Bottrop
  • 09.01.15
Politik
Dieter Kruse, Boguslawa Bilalek (l.), Hannelore Dietrich und Christel Müller möchten Licht in die Geschehnisse um die Bottroper Tafel bringen.

Bottroper Tafel will Klarheit schaffen

Die Bottroper Tafel ist in die Schlagzeilen geraten. Lebensmittel seien nicht an die Bedürftigen, sondern an ein Restaurant geflossen, Weihnachtspäckchen für Bedürftige aufgerissen und neu verteilt worden. Der Vorstand der Tafel steht unter Druck. „So können wir nicht weitermachen“, sagt Schriftführer Dieter Kruse. Im Pressegespräch hat er Stellung zu den verschiedenen Vorwürfen bezogen. Bei dem Gespräch nicht dabei ist der 1. Vorsitzende Friedhelm van Oepen, er befindet sich zurzeit in...

  • Bottrop
  • 17.01.14
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r. Thorsten Schamp (komba), Bozena Bialek (Tafel), Dietmar Gollisch (komba)

Komba Gewerkschaft unterstützt Bottroper Tafel

Die komba Gewerkschaft Bottrop unterstützt die Weihnachtspäckchen-Aktion der Bottroper Tafel mit 100 Euro. Die stellv. Vorsitzende Bozena Bialek freut sich über die Spende und erklärt, dass zwar viele Weihnachtspäckchen gespendet werden, dabei aber nur wenige für Jugendliche sind. Für die Jugendlichen sollen Geldgeschenke bis 10 Euro verteilt werden. Somit kann die „komba“ mindestens 10 bedürftigen Jugendlichen eine Freude zu Weihnachten bereiten. Komba Gewerkschaft??? Die komba...

  • Bottrop
  • 09.12.13
  • 1
Überregionales
Die Bottroper Tafel bittet die Bürger wieder um die Teilnahme an der Päckchenaktion.

Bottroper Tafel bittet um Päckchen

Die Bottroper Tafel bittet die Bürger auch in diesem Jahr um die Teilnahme an der Aktion„Menschen helfen Menschen, auch zu Weihnachten“. Gebeten wird um Päckchen mit haltbaren Waren. Auch selbstgebackene Plätzchen und/oder ein kleines Geschenk sind sehr willkommen. Auf jedem Päckchen soll ein Aufkleber befestigt sein, aus dem ersichtlich ist, für wen das Geschenk sein soll (Mann, Frau, Ehepaar mit oder ohne Kinder, Mädchen oder Junge mit Altersangabe). Die Ehrenamtlichen der Tafel sammeln...

  • Bottrop
  • 28.11.13
Überregionales
3 Bilder

Bescherung bei der Bottroper Tafel

Eigentlich bleibt die Bottroper Tafel an Sonntagen geschlossen, doch am vergangenen Wochenende machte das Team eine Ausnahme. 600 bunt verpackte Weihnachtspakete wurden an bedürftige Bottroper verteilt. Die Spender hatten sich viel Mühe gemacht. Die Päckchen waren nicht nur hübsch und stimmungsvoll verpackt, auf kleinen Zetteln war auch vermerkt, ob das Präsent für einen Erwachsenen, eine Familie oder Kinder gedacht war. Gerade die Kleinen sind den Tafel-Mitarbeitern zu Weihnachten wichtig....

  • Bottrop
  • 20.12.11
Vereine + Ehrenamt
Rund 40 große Klappkisten an Sachspenden kamen bei der Aktion des Lions-Clubs für die Bottroper Tafel zusammen. Foto: Michael Kaprol

Lions-Club sammelte Sachspenden für Bottroper Tafel

Helfen und Gutes tun - eigentlich zwei einfache Dinge, die für jeden Menschen möglich sind. Dies dachte sich auch der Lions-Club Bottrop und rief die Bürger nun zu einer ganz ungewöhnlichen Aktion auf. Denn in der Vorweihnachtszeit packt die Bottroper Tafel stets Weihnachtspäckchen für bedürftige Bottroper. Dabei ist die Organisation natürlich auch auf die Hilfe der Bottroper Bürger angewiesen und bittet daher alljährlich um Sachspenden. Und um dies zu unterstützen, ließ sich der...

  • Bottrop
  • 29.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.