Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann

Beiträge zum Thema Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann

Politik
 Der Real-Markt in Eving, hier der Eingang von der Evinger Straße aus.
2 Bilder

Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann kritisiert Hängepartie um die drei Real-Märkte in Eving, Aplerbeck und Oespel
"Eine Zumutung für die Beschäftigten"

"Die Informationspolitik über die geplante Zerschlagung der Real-Märkte ist zu einer Zumutung für alle Beschäftigten geworden.“ Mit deutlichen Worten kritisiert die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (SPD) die „mangelnde Transparenz“ des Investors SCP Retail Investments. Ende März hatte SCP angekündigt, vorbehaltlich der Prüfung durch das Kartellamt 141 der bundesweit 276 Real-Warenhäuser an Kaufland und Edeka weiterzureichen. Ob die drei Dortmunder Real-Märkte in Eving...

  • Dortmund-Nord
  • 27.04.20
Politik
Im Rahmen ihres Berlin-Besuch bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann stellten sich die Gäste aus Dortmund - darunter Mitglieder des Kulturvereins Brechten - mit ihrer Gastgeberin vor der Reichstags-Kuppel zum Erinnerungsfoto auf.

Grundrente war ein Thema in Berlin
Mitglieder des Kulturvereins Brechten besuchen die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann

Besuch von 50 politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Dortmund hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann in Berlin erhalten. Im Rahmen der dreitägigen politischen Informationsfahrt des Bundespresseamtes sprachen die Mitglieder des Kulturvereins Brechten, der AWO Schüren und des Kreisverbands Dortmund des Sozialverbands VdK mit der Dortmunderin Poschmann über aktuelle politische Themen, etwa über die Grundrente. Aus Sicht der SPD-Bundestagsfraktion sollen alle die...

  • Dortmund-Nord
  • 02.04.19
Politik
Politik trifft Schule: Beim Besuch der Hauptschule am Externberg in Eving (v.l.n.r.): Jasmin Jäkel, Mitglied im Schulausschuss des Rates), Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann, Bezirksvertreter Uwe Unterkötter und Katja Dorsch, Schulleiterin der Hauptschule am Externberg in Eving.

Politik trifft Schule
SPD-Mandatsträger nehmen Investitionsmaßnahmen an der Evinger Hauptschule am Externberg in Augenschein

SPD-Mandatsträger unterschiedlicher Ebenen besuchten jetzt die Hauptschule am Externberg in Eving. Die Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann, Jasmin Jäkel, Mitglied im Schulausschuss des Rates, und Uwe Unterkötter, zuständig für das Thema Schule in der Bezirksvertretung Eving, sprachen mit der Schulleitern Katja Dorsch unter anderem über aktuelle Bauprojekte und das Thema Digitalisierung. In die Hauptschule, die Jahr für Jahr hohe Anmeldezahlen vorzuweisen hat, wird kräftig investiert: Im...

  • Dortmund-Nord
  • 16.11.18
Sport
Die Siegerehrung nach dem Halbmarathon der Herren: Sieger wurde Daniel Wimmer (2.v.r.), Dritter Jens Helfmeier (der Zweitplatzierte war nicht anwesend). Schirmherrin MdB Sabine Poschmann (r.) und AWO-Lauftreffleiterin Nicole Schönhütte (l.) überreichten die Pokale.
11 Bilder

7. Dortmunder AWO-Lauf ab Asseln: Regina Tank und Daniel Wimmer gewinnen den Halbmarathon

Zum siebten Mal lud der AWO-Lauftreff Asseln/Husen/Kurl alle Läufer/innen und (Nordic-)Walker/innen ein, sich im Rahmen eines Wettkampfes auf den Strecken über fünf, zehn und 21,1 Kilometer, den Halbmarathon, zu messen. Seit 2012 bietet der AWO-Lauftreff den Dortmunder AWO-Lauf an, der über eine landschaftlich attraktive Laufstrecke durch den Dortmunder Nordosten von Asseln über Kurl, Husen, Wasserkurl, Südkamen zurück über Wickede wieder nach Asseln führte. Traditionell stellte sich wieder...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.18
Politik
MdB Sabine Poschmann informierte sich anlässlich des Tages der Pflege im Karola-Zorwald-Seniorenzentrum, das der AWO-Bezirk Westliches Westfalen an der Sendstraße in Brackel betreibt, beim Pflegepersonal und Einrichtungsleiter Rolf Taubert.

Tag der Pflege: Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann besucht Karola-Zorwald-Seniorenzentrum in Brackel

„Eine gute Pflege von kranken und pflegebedürftigen Menschen ist ein Grundpfeiler in der Gesundheitsversorgung. Die Arbeit, die die Pflegekräfte für die Gesellschaft leisten, kann man daher gar nicht genug wertschätzen“, erklärte die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann bei ihrem Besuch beim Karola-Zorwald-Seniorenzentrum in Brackel. Anlässlich des Tages der Pflege tauschte sich die SPD-Politikerin in der AWO-Einrichtung mit dem Pflegepersonal über die Herausforderungen der...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.17
Politik
Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (r.) und Landtagsabgeordnete und Dortmunds SPD-Vorsitzende Nadja Lüders (vorne, Mitte) besuchten den Kirchderner Hof Kuse.
2 Bilder

SPD-Abgeordnete Poschmann und Lüders im Dialog mit Landwirten in Kirchderne

Über die Anliegen und Probleme Dortmunder Landwirte informierten sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann und die Landtagsabgeordnete Nadja Lüders (SPD) bei einem Ortstermin auf dem Hof Kuse in Kirchderne. Im Gespräch wurde deutlich, dass sich die Hofbetreiber mehr Unterstützung durch die Politik wünschen. So plädieren sie beispielsweise für weniger Auflagen bei der hofeigenen Verarbeitung von Obst und Gemüse. Auch erhoffen sie sich mehr Flexibilität bei der Entscheidung, welche...

  • Dortmund-Nord
  • 07.02.17
Ratgeber
Start für die Präventionsinitiative "fit4future" war mit prominenter Beteiligung an der Evinger Graf-Konrad-Grundschule. Begeistert packten die Schülerinnen und Schüler das Spiel- und Sportmaterial aus der Bewegungstonne gleich aus.

"fit4future": Auftakt an der Evinger Graf-Konrad-Grundschule der Initiative für gesunde Schulen

Kristof Wilke, u.a. Olympiasieger mit dem Ruder-Achter in London, und die örtliche Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann haben an der Graf-Konrad-Grundschule den Startschuss für die Kampagne "fit4future" gegeben. Der Auftakt für insgesamt 45 Grund- und Förderschulen in Dortmund und Umgebung begann mit der Übergabe einer prall gefüllten Bewegungstonne mit Material für Spiel und Sport an die Evinger Schülerinnen und Schüler. Das Ziel der gemeinsamen Schulinitiative von DAK-Gesundheit und...

  • Dortmund-Nord
  • 07.10.16
Politik
Die beiden Dortmunder Bundestagsabgeordnete Marco Bülow (2.v.l.) und Sabine Poschmann (4.v.l.) hatten die Vertreter von der B1-Initiative, der örtlichen SPD und der IHK Dortmund zum Ortstermin an der Bundesstraße 1 eingeladen. Auf der Fußgängerbrücke nahe der Einmündung Lübkestraße machten alle Druck für eine zügige Umsetzung des B1-Tunnels.

SPD-MdBs, Bürgerinitiative und IHK: Gemeinsam für einen Lichtblick im B1-Tunnelbau

Auf Einladung der beiden Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordneten Marco Bülow und Sabine Poschmann haben sich gestern (3.5.) Vertreter der örtlichen SPD, der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost, der B1-Initiative und Stefan Peltzer von der IHK an der B1/Ecke Lübkestraße bezüglich des B1-Tunnels getroffen. Anlass war die Herabstufung dieses Projekts im aktuellen Bundesverkehrswegeplan und die damit möglicherweise verbundene Verschiebung des Baubeginns auf die nächsten Jahrzehnte. Bülow:...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.16
  • 1
Überregionales
Tolle Plüschtier-Spenden aus Reihen der Mazedonisch-Orthodoxen Gemeinde in Husen dürfen die Derner Flüchtlingskinder erwarten.
2 Bilder

Plüschtiere aus Husen für Flüchtlingskinder in Derne

Zum ersten Male fand jetzt in Dortmunds Mazedonisch-Orthodoxer Kirchengemeinde Sv. Kiril i Metodji – die Kirche liegt an der Husener Eichwaldstraße 255 in Husen – ein Weihnachtsmarkt für die Gemeindemitglieder und die Husener Bürgerinnen und Bürger statt. Der mazedonisch-orthodoxe Bischof Pimen hatte die Gläubigen um die Spende von Plüschtieren gebeten. Die gespendeten Spielsachen wurden nun von Pfarrer Dushko Pekov gesegnet. Im neuen Jahr sollen diese in Anwesenheit des Bischofs den...

  • Dortmund-Ost
  • 28.12.15
  • 1
Politik
Hochrangige Bundes- und Landespolitiker, Bundestags-Vizepräsidentin Ulla Schmidt (5.v.r.), NRW-Sozialminister Guntram Schneider (5.v.l.) und Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (4.v.l.), mit großem Tross besuchten den Nachbarschaftstreff "VitalLokal" im Ex-Einkaufszentrum Meylantstraße. Das Pilotprojekt betreiben seit März die Wohnungsgesellschaft LEG und der Pflegedienstleister K&S. Vorstand Ulrich Krantz (3.v.l.) und LEG-Regionalbereichsleiter Thomas Schwarzenbacher (r.) stellten es den Gästen vor.
11 Bilder

Pilotprojekt "VitalLokal" bringt Leben ins Meylantviertel // Bundestags-Vizepräsidentin Schmidt in Wickede

Es lag nicht (nur) an selbstgebackenem Mohnkuchen und Fanta-Torte, die die Dr. Krantz-Pflegedienst-Mitarbeiterinnen aufgetischt hatten, dass sich Bundestags-Vizepräsidentin Ulla Schmidt, NRW-Sozialminister Guntram Schneider und die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann fast zwei Stunden Zeit für ihren Besuch im neuen Nachbarschaftstreff nahmen. Gleich links neben dem Service- und Mieterbüro der Wohnungsgesellschaft LEG liegt das „VitalLokal“ im kleinen (ehemaligen)...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.15
Überregionales
Die Übergabe der symbolischen Spendenschecks.

Stiftung würdigt Projekt "Anpfiff zur Integration" von Westfalia Wickede

Jeweils mit ihrem Stiftungspreis à 500 Euro bedacht hat die Town und Country Stiftung, die u.a. benachteiligte Kinder fördert, auf Empfehlung der örtlichen Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann (im Bild 3.v.l.) den Fußballverein Westfalia Wickede und das Diakonische Werk Dortmund. Die Stiftungsbotschafter Frank Lümkemann und Bronislawa Nowak übergaben die symbolischen Spendenschecks an den Westfalia-Ehrenvorsitzenden Hans Walter von Oppenkowski (im Bild 3.v.r.) und an...

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.15
  • 1
Politik
Zum Erinnerungsfoto stellten sich die geehrten Jubilare, Ehrengäste und Ortsvereinsführung vor dem Vereinsheim der Husener Gartenanlage "Loheide" auf.

SPD Husen-Kurl ehrt ihre Jubilare

Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (im Bild 2.v.r.), Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (6.v.r.), Landtagsabgeordnete und Dortmunds SPD-Chefin Nadja Lüders (3.v.l.), Ratsvertreter Rüdiger Schmidt (2.v.l.) und Ortsvereinsvorsitzender Andreas Wittkamp (6.v.l.) konnten jetzt im Vereinsheim der „Loheide“-Kleingärtner eine ganze Reihe von Jubilar(inn)en der SPD Husen-Kurl ehren (allerdings waren nicht alle anwesend). Für 50 Jahre Parteizugehörigkeit wurden die Goldjubiare Manfred...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.