Cafe

Beiträge zum Thema Cafe

LK-Gemeinschaft
City in Coronazeiten: So sieht die leere Hagener Innenstadt aus.
18 Bilder

Bildergalerie der Leere
City in Coronazeiten: So sieht die leere Hagener Innenstadt aus

Auch die Innenstadt von Hagen ist von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Läden, die nicht für die Nahversorgung gedacht sind, haben geschlossen. Es sind kaum Menschen unterwegs. Die Volmestadt ist bis auf wenige Ausnahmen leer. Es ist Freitagnachmittag. Normalerweise tummeln sich zahlreiche Menschen in den Geschäften, in den Cafés und Gaststätten. Doch heute nicht. Die Corona-Krise hat auch Hagen fest im Griff und das öffentliche Leben ist so gut wie stillgelegt. Eine kleine...

  • Hagen
  • 21.03.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Winterblues?
Ich habe da was für Euch

Zugegeben, ich bin kein Leckermmäulchen, aber ich erfreue mich sehr am Anblick dieser Köstlichkeiten, denen viele von Euch sicher nicht widerstehen könnten.  In diesem Café vergisst man das Grau in Grau vor der Türe. Die Aufnahmen entstanden 2016 mit Erlaubnis des Verkaufspersonals.

  • Düsseldorf
  • 29.11.18
  • 11
  • 4
Ratgeber
Die "Monterburg-Torte" des Konditormeisters Hans-Gerd Büns von Haus Horst in Kalkar - hier im Rittersaal der Burganlage vor den Toren von Kalkar
2 Bilder

Haus Horst Kalkar fördert und unterstützt den Verein Monterburg e.V. Kalkar

Der vor drei Jahren in Kalkar gegründete Verein "Monterburg e.V." beschäftigt sich intensiv mit der Historie der Monterburg. Die verantwortlichen Führungskräfte der Seniorenresidenz und des Rittersitzes Haus Horst Kalkar haben gemeinsam mit ihrem Konditormeister Hans-Gerd Büns eine besondere Torte erdacht, die der Konditormeister Büns zur Perfektion entwickelte .... die "Monterburg-Torte". Von jedem verkauften Stück dieser Torte geht ein Teil des Erlöses als Spende in die Kasse des...

  • Kalkar
  • 03.12.17
  • 4
  • 4
Kultur
40 Bilder

Neueröffnung eines Café – mit Modenschau auf Gothas Hauptmarkt

. Der alte Flitzer vor der Tür ließ ahnen, dass bei „FranX’s“ etwas los sein würde. Nachdem schon wochenlang die Fertigstellung des umgebauten Geschäfts zum Café auf sich hatte warten lassen und tolle Ereignisse (wie „Gothardusfest“) mehr oder weniger vorübergezogen waren, war es nun endlich am gestrigen Freitag (07.07.2017) soweit! Der langzeitige Mode-Verkauf mit kleinen Café-Möglichkeiten im Nachbarladen gehört der Vergangenheit an. Erwähnt werden muss das aber, weil – wie eben „FranX’s“ so...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 08.07.17
Natur + Garten
Konkurrenzlos - der Pfauenherr in all seiner Pracht
13 Bilder

Nicht nur Schwäne .... hier gibts auch weitere, liebenswerte Wesen ....

Heute erfreute mich der Pfau mit einer besonderen Aufmerksamkeit .... Weibchen beeindrucken und sich in all seiner überragenden Schönheit präsentieren - dies konnten heute die Seniorinnen und Senioren, die Cafe-Gäste, die Pflege- und Betreuungskräfte und die Naturfreunde auf dem weitläufigen Areal der Burg- und Festungsanlage Haus Horst in Kalkar beobachten. Durch leichte Berührung am vollen und ausgefahrenen Federkleid kam der Pfauenbräutigam gerne meiner Bitte nach, sich entsprechend für die...

  • Kalkar
  • 14.04.17
  • 3
  • 10
Überregionales
4 Bilder

KEIN Möhnesee-Treffen im Jahr 2017!

Nein, 2017 mal kein Möhnesee-Treffen..............dafür einfach mal etwas anderes - nämlich ein Treffen am Sorpesee!! Durch die Insiderin, unsere LK-Freundin Marita Gerwin, konnte ich neulich eine außergewöhnliche, superschöne, familiäre Gaststätte in Amecke kennenlernen - und habe mir sofort gedacht, das ist genau DIE Gaststätte für ein Treffen mit den LK-lern! Besser geht gar nicht!!!! Viel wird noch nicht verraten, aber enttäuscht kann hier NIEMAND werden ....lasst Euch überraschen! Ich habe...

  • Arnsberg
  • 17.12.16
  • 60
  • 19
Natur + Garten
18 Bilder

Bin ich hier an der Nordseeküste am Jadebusen?

Die winterliche Sonne lockte mich hinaus auf`s Rad Richtung Seepark Lünen. Am Horstmarer See angekommen, eine Stimmung wie am Jadebusen. Möwen auf dem See, Strandhafer wiegt sich im Wind. Von dort zum Preußenhafen. Dort ist immer etwas los, auch wenn der Hafen leer ist. Kein Geisterschiff, kein Hai, auch kein NO MONEY, die Saison ist vorbei. Von dort nach Lünen-Stadtmitte. Jede Menge Betrieb, Weihnachtsmarkt, Neueröffnungen am Markt im ehemaligem Hertiegebäude. Kanne und Stolzenhoff haben...

  • Lünen
  • 26.11.16
  • 1
  • 3
Kultur
17 Bilder

Geheimtipp: Westfälische Konditorei des Jahres 2016. Kann denn NASCHEN Sünde sein?

Sie möchten wissen wer zur Konditorei des Jahres 2016 gewählt wurde? Sie suchen noch echte Kaffehausatmosphäre und erstklassige Konditortorte, Schokolade und Pralinen aus eigener Herstellung? Die Suche wird leider immer schwieriger. Durch die MCDoofisierung (McDonaldisierung) geht für uns ALLE ein Stück Lebenskultur verloren. Glücklicherweise gibt es noch welche - leider wenige- die sich gegen die MCDoofisierung erfolgreich durch handwerkliches Können behauptet haben. Darauf bin ich heute per...

  • Kamen
  • 30.10.16
  • 4
  • 3
Kultur
13 Bilder

Ein besonderer Nachmittag

Das war heute wirklich ein besonders schöner Nachmittag - dazu trugen bei: herrlicher Sonnenschein, ein wunderschönes Cafe mitten im Grünen (echter Geheimtipp), dort ein besonders leckerer Kuchen zum Kaffee, und nicht zuletzt eine nette, interessante Unterhaltung mit einem ebenso netten jungen Mann! ;-) - Seinen Namen verschweige ich hier besser, sonst habe ich seine boshaften Stalker sofort wieder auf meiner Seite, und damit möchte ich mir doch nicht den Rest eines schönen Tages verderben. ;-)...

  • Ense
  • 22.06.16
  • 29
  • 17
Natur + Garten
38 Bilder

Im Millingerwaard ist immer was los: Bunte Blumenwiesen und viel Gequake

Wie immer Natur pur beim Spaziergang zwischen Millingen und Kekerdom. Bei Sonnenschein und warmen Wind vorbei an der Margeritenwiese, die gerade in allen Farben blüht. Auf der Suche nach den kleinen grünen Gesellen, die am Wasser großes Gedrüss verbreiten. Der Rhein ist gar nicht weit entfernt, ihn selbst sieht man nicht aber einige Schiffe, die über die grüne Wiese zu fahren scheinen. Wie sooft der erste Kuckucksruf in diesem Jahr. Der Sand am Ufer ist schon sommerwarm. Zum Abschluss...

  • Kleve
  • 26.05.16
  • 16
  • 25
Natur + Garten
7 Bilder

Heute musste dieser Ausflug sein!

Immer auf schönes Wetter gewartet - endlich heute konnte man es genießen und sogar schon im Garten des Bauernhof-Cafes Thing Hof sitzen und es sich gut gehen lassen. ;-) - So könnte es doch mal bleiben, oder?? Und geschmeckt hat Kaffee und Kuchen an der frischen Luft natürlich auch gleich noch einmal so gut!

  • Arnsberg
  • 09.04.16
  • 31
  • 16
Kultur
28 Bilder

Neues schönes Ausflugsziel schon jetzt geöffnet: Die Thornsche Mühle/De Thornsche Molen gleich hinter Zyfflich!

Tja, es ist nicht zu leugnen - mein Mann weiß, wie ich ticke :-) Und wie er mich an diesem trüben, aber milden Tag an die frische Luft bekommt. "Ich bin vor kurzem mit der Fiets an einer neu aufgebauten historischen Mühle vorbeigekommen, nicht weit von Zyfflich und kurz hinter der holländischen Grenze." Und er fährt fort: "Das Café scheint schon geöffnet zu haben!" Ich spitze die Öhrchen, das klingt doch schon mal gut, nämlich nach einer Wanderpause mit heißem Cappuccino und leckerem...

  • Kranenburg
  • 19.12.15
  • 12
  • 26
Natur + Garten
der goldene Oktober ist immer einen Spaziergang wert.
12 Bilder

Es lacht der See - er lockt aber nicht mehr zum Bade! ;-)

Also baden sollte man nun doch besser in der warmen Badewanne - aber für einen schönen kleinen Ausflug ist der Möhnesee jetzt im Oktober besonders schön. Und man muss doch jetzt auch jeden Sonnenstrahl nutzen - der Winter wird noch lang genug sein! Ich gönnte mir heute wieder einen schönen Nachmittag - natürlich mit einer Einkehr unterwegs in einem tollen Bauern-Cafe .....sehr zu empfehlen, wer mal in der Nähe ist, der Things-Hof in Theiningsen ist unbedingt einen Zwischenstopp wert! (Wer...

  • Arnsberg
  • 11.10.15
  • 41
  • 27
Kultur
10 Bilder

Café im Rittersitz Haus Horst

Kalkar Haus Horst lädt ein in ein sehr gemütlich eingerichtetes Café zu hervorragendem Kaffee und Kuchen. Ein besonderes Lob dem Konditor. Das Kaminzimmer mit offenem Kamin und knisterndem Holzfeuer bietet ein besonderes Ambiente. Ein Blickfang ist der alte Flügel im Café.

  • Kalkar
  • 19.02.15
  • 6
  • 5
Überregionales

Quo Vadis Hattingen ...

... diese Fragen haben sich viele in den letzten Jahrzehnten gefragt. Nach der Schließung der Hütte wurde der Niedergang der ganzen Stadt herbei geredet. Aber was ist nun wirklich passiert? Hattingen ist ein Ausflugsziel, eine Touristenstadt geworden. Das war auch Heute wieder zu merken. Auf der Suche nach einem Titelfoto traf ich Japaner, US-Amerikaner und drei Sympathische Menschen aus unsere Landeshauptstadt Düsseldorf. Sie kommen regelmäßig auf einen leckeren Espresso und den besten Kuchen...

  • Hattingen
  • 09.03.14
  • 4
Kultur
21 Bilder

GRENZENLOS

Ein Cafe und Restaurant für jedermann. Ob arm oder reich, jeder ist hier herzlich willkommen. Klein aber fein und man fühlt sich wohl dort. Man trifft sich zum Frühstück oder Mittagessen und kommt so auch mit anderen ins Gespräch. Eine nette ältere Dame erzählte mir, das sie schon seit 35 Jahren dorthin gehe. Früher war es etwas anderes wie heute. Damals ging sie Sonntags immer zum bruchen mit ihrer Familie dorthin. Es wird von Herrn Jörg Thomas geleitet. Ihm zur Seite stehen ehrenamtliche...

  • Düsseldorf
  • 09.10.13
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Scheune mit interessanten Details
19 Bilder

Kurzer Ausflug ums Eck...

... dabei einige interessante Fotomotive entdeckt. Sei es diese ältere Scheune mit einer alten Telefonzelle, oder aber einen Schraubstock, sowie ein Süssigkeitenautomaten davor. Auf der Wiese gleich nebenan befinden sich Gänse mit ihren Jungen. Dort steht auch ein Blitzer aus ältern Zeiten. Urig wirkt es auf mich, wenn ich die Fenster und den Wasserablauf betrachte. Ein Stückchen weiter sehe ich ein Huhn mit ihren Küken. Krönender Abschluß Zurück im Biergarten erblicke ich eine originelle...

  • Heiligenhaus
  • 26.06.13
  • 5
Ratgeber
Sieht aus wie Mett, ist aber keins.
7 Bilder

Vegan leben ist mehr als Grünzeug und Körner

Sandra hat sich vorgenommen, komplett vegan zu leben. Ihre Hochzeit hat die überzeugte Borbecker Vegetarierin noch abgewartet. Doch ab sofort haben tierische Produkte in ihrem Leben keinen Platz mehr. Bei Ehemann Daniel ist das anders, bei ihm darf die Leberwurst zum Frühstück nicht fehlen. Für ihre gemeinsame Zukunft sehen die Frischangetrauten in ihren unterschiedlichen Ernährungsvorlieben kein Problem. „Wir teilen uns weiterhin einen Kühlschrank. Und wenn Daniel Lust auf Fleisch hat, dann...

  • Essen-Borbeck
  • 31.05.13
  • 2
LK-Gemeinschaft
Nun warte ich schon über zehn Minuten auf meine heiße Milch... Gleich ist meine Pause um, ich muss doch wieder auf die Mäusejagd!
5 Bilder

Auch eine Katze macht mal Mittagspause!

Gesehen letzte Woche in der Klever Fußgängerzone - Madame la Chatte saß breitwillig Modell für mich und ließ sich auch nicht von amüsierten Café-Besuchern stören. Ich habe ihr jetzt mal ein paar Sprüche "in die Schnauze geschoben".

  • Kleve
  • 13.10.12
  • 13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.