CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik

CDU fordert auch eine Aufwertung der Station
Die Deutsche Bahn saniert Netzinfrastruktur in Kray-Nord

Die Deutsche Bahn (DB) saniert aktuell die Netzinfrastruktur im Bereich des Bahnhofs Essen-Kray Nord und investiert hierfür in den nächsten Jahren rund neun Millionen Euro. Der Schwerpunkt der Modernisierungsarbeiten liegt beim Bau neuer Oberleitungen samt Masten. Gleise und Weichen werden ebenfalls erneuert. Aus diesem Grund kommt es zwischen dem 10. April und dem 14. Mai zu einer Vollsperrung der gesamten Bahnstrecke zwischen Essen und Gelsenkirchen. CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann begrüßt...

  • Essen-Steele
  • 13.04.21
  • 1
Politik

Für Anliegen im Stadtteil
Ein Quartiershausmeister für Kray

Die Stadt Essen bekommt vier weitere Quartiershausmeister. Einer der neuen Kümmerer kommt nach Essen-Kray. Als erste Ansprechpartner vor Ort stellen die Quartiershausmeister eine verkürzte Verbindung zwischen den Bürgern und der Stadtverwaltung her. Insbesondere der Einsatz in den Abendstunden und am Wochenende soll auch Bewohner erreichen, die tagsüber im Zuge ihrer beruflichen Tätigkeit nicht in Kray anzutreffen sind, aber dennoch ihre Bedarfe benennen wollen. Die CDU-Fraktion in der...

  • Essen-Steele
  • 11.03.21
  • 2
Politik

Nils Sotmann (CDU) begrüßt die gefundene Lösung
Krayer Archiv bekommt mehr Platz im Rathaus

Bereits vor zwei Jahren konnte das Krayer Archiv einen ersten Raum im Rathaus beziehen. Geplant war jedoch, dass die Hauptstelle des Archivs an der Krayer Straße bestehen bleibt. Nun kam es etwas anders. Der Mietvertrag für das besagte Ladenlokal an der Krayer Straße ist nicht verlängert worden und das Archiv war auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, um seine Unterlagen lagern zu können. „Da der bisher genutzte Raum des Krayer Archivs im Rathaus lediglich 21 Quadratmeter groß ist,...

  • Essen-Steele
  • 11.03.21
  • 1
Politik

Die CDU Kray/Leithe lädt zum digitalen Bürgerdialog mit Ulrich Beul ein
Aktuelles Rund um Verkehr und Mobilität in Essen

Im Rahmen ihres nächsten Bürgerdialogs laden die Krayer Christdemokraten zur Diskussion mit Ruhrbahn-Aufsichtsratschef Ulrich Beul ein. Aufgrund der nach wie vor anhaltenden Corona-Pandemie wird die Veranstaltung im inzwischen bewährten digitalen Format einer Videokonferenz stattfinden. „Wir freuen uns sehr, dass wir für unseren nächsten Bürgerdialog den neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Ruhrbahn, Ulrich Beul, gewinnen konnten. Mit ihm haben wir einen kompetenten Ansprechpartner zu Fragen...

  • Essen-Steele
  • 05.03.21
Politik

CDU Horst/Eiberg: Eine Aufwertung für das gesamte Quartier
Die Grünanlagen im Hörster Feld werden umgestaltet

Bereits im zurückliegenden Jahr erfolgte die Umsetzung einiger Sofortmaßnahmen in den über 12 Hektar großen Grünanlagen des Hörster Feldes. Ermöglicht wurden diese ersten kleineren Maßnahmen durch das Programm „Essen. Neue Wege zum Wasser“. Nun soll sich laut Auskunft der CDU Horst/Eiberg weiter einiges im Hörster Feld tun: „Aus den Unterlagen zu nächsten Sitzung der Bezirksvertretung am 9. März geht hervor, dass Grün und Gruga das Wegnetz ausbauen und erneuen möchte. So ist unter anderem auch...

  • Essen-Steele
  • 03.03.21
Politik

Fraktionen von CDU und Grünen fordern entschiedenes Handeln
Graffiti Taskforce soll Schmierereien bekämpfen

Die Fraktionen von CDU und Grünen haben sich die Bekämpfung von illegalen Graffitis auf die Fahnen geschrieben und fordern deshalb die Einrichtung einer sogenannten Graffiti Taskforce in Essen. Luca Ducree, ordnungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, meint dazu: „Immer wieder müssen wir leider feststellen, dass durch illegale Graffitis und Schmierereien unser Stadtbild verunreinigt wird. Häufig sind auch städtische Gebäude von den Schmierereien betroffen. Wir wollen durch Einrichtung einer...

  • Essen-Steele
  • 16.02.21
Politik

CDU-Ratsherr Dirk Kalweit steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung
Sprechstunde für die Bürger

CDU Ratsherr Dirk Kalweit lädt am Freitag, 12. Februar, von 13 bis 14 zur bereits fünften `Bürgersprechstunde` im diesem Jahr per Telefon oder Videoanruf ein. Aufgrund des großen Zuspruches und der Komplexität der umfangreichen Fragestellungen werden die telefonischen Sprechstunden bis auf weiteres unter Tel.: 0170/53 73 448, WhatsApp oder per Mail an dirk.kalweit@cdu-essen.de fortgesetzt. Unter Tel.: 24732-0 (Kreisgeschäftsstelle der CDU Essen) können alle Interessierten auch im Rahmen eines...

  • Essen-Steele
  • 09.02.21
Politik
Ratsherr Luca Ducree nahm an einer Spätschicht des Ordnungsamtes teil.

Ratsherr Luca Ducree unterstützt den Ordnungsdienst der Stadt
Wahlversprechen wurde eingelöst

Wie im Wahlkampf zugesagt, stand jetzt für den neuen ordnungspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion die Begleitung des Ordnungsdienstes der Stadt auf dem Programm. Ratsherr Luca Ducree nahm an einer kompletten Spätschicht teil, um neue und direkte Einblicke in die Arbeit vor Ort gewinnen zu können. „Der Kommunale Ordnungsdienst nimmt vielfältige Aufgaben im Stadtgebiet war. Dazu zählen u.a. das Melden von Müllecken, die Erteilung von Platzverweisen sowie die Überwachung der...

  • Essen-Steele
  • 25.01.21
  • 1
  • 1
Politik
Der Essener Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf freut sich für alle Sportvereine, die eine Förderung erhalten haben.

Fabian Schrumpf (CDU) begrüßt NRW-Sportförderprogramm
Mehr als 3,5 Millionen Euro für 47 Essener Sportvereine

Die Bilanz für die Essener Sportvereine kann sich sehen lassen: Im Jahr 2020 durften sich 47 Vereine im Stadtgebiet über finanzielle Unterstützung durch die NRW-Landesregierung freuen. Aus den Förderentscheidungen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ der Monate Mai bis November geht hervor, dass insgesamt mehr als 3,5 Mio. Euro des Landes in bauliche und energetische Modernisierungen der Vereinsanlagen fließen werden. Die größte Einzelförderung erhält der Roll- und Eissportverein Gruga e....

  • Essen-Steele
  • 18.01.21
Politik
Armin Laschet gewann in der Stichwahl gegen Friedrich Merz und ist neuer CDU-Parteichef. Foto: Daniel Magalski
3 Bilder

Stichwahl: 525 Delegierte stimmten online für NRW-Ministerpräsidenten
Armin Laschet ist neuer CDU-Parteichef

991 CDU-Delegierte haben am Samstag entschieden: Armin Laschet ist neuer Parteivorsitzender der Christdemokraten. Laschet setzte sich in der Stichwahl gegen Friedrich Merz (466 Stimmen) durch, der nach dem ersten Wahlgang noch knapp vor dem NRW-Ministerpräsidenten gelegen hatte. 1001 Delegierte waren stimmberechtigt, in Wahlgang eins votierten 385 für Merz, 380 für Laschet und 224 für Norbert Röttgen. Weil keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erzielt hatte, ging es in die Stichwahl. Hier...

  • Essen-Süd
  • 16.01.21
  • 26
  • 3
Politik
Mit unter den Neulingen war auch der neue CDU-Ratsherr Luca Ducree, der für Horst und Eiberg in den Rat eingezogen ist.

CDU-Ratsherr Luca Ducree geht an den Start
Die neue Ratsperiode hat begonnen

Knapp 6 Wochen nach der Kommunalwahl wurden die gewählten Ratsmitglieder bei der ersten Ratssitzung in der Grugahalle verpflichtet und treten somit auch hochoffiziell das neue Mandat an. Die erste Ratssitzung der neuen Wahlperiode dauerte nur knapp 1,5 Stunden unter höchsten Corona-Sicherheitsauflagen. Mit unter den Neulingen war auch der neue CDU-Ratsherr Luca Ducree, der für Horst und Eiberg in den Rat eingezogen ist. „Es war ein sehr gutes Gefühl. Die neue Wahlperiode hat endlich begonnen....

  • Essen-Steele
  • 09.11.20
  • 1
Politik

CDU-Ratskandidat für Kray und Leithe
Nils Sotmann im Interview

Am Sonntag werden neben dem Oberbürgermeister auch der Rat der Stadt Essen  sowie die Bezirksvertretungen gewählt. Sie haben sich 5 Jahre in der  Bezirksvertretung engagiert und treten nun als Direktkandidat für Kray und Leithe fürden Stadtrat an. Für die BV stehen sie nicht auf den vorderen Listenplätzen. Ein Wagnis? Mein Engagement für Kray und Leithe hängt nicht an einem politischen Mandat. Ich lebe seit meiner Geburt in Kray. Deshalb wird sich an meinem Einsatz für unsere Heimat...

  • Essen-Steele
  • 12.09.20
  • 2
Politik

Interview mit dem Krayer CDU-Ratskandidaten Nils Sotmann
“Ich stehe für Politik vor Ort und nah am Bürger”

Das Interesse an der Kommunalpolitik in Kray und Leithe ist groß. Nils Sotmann hat auch außerhalb des Wahlkampfs immer wieder Themen aufgegriffen und vorangetrieben: “Ich bin seit einigen Jahren mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort im Gespräch. Viele Anregungen habe ich gerne aufgenommen und weitergetragen - So funktioniert Lokalpolitik.” Herr Sotmann, Sie haben eine eigene Wahlkampagne gestartet. “Gemeinsam. Für Kray und Leithe. Warum? Weil ich Lokalpolitik genauso verstehe. Ich möchte die...

  • Essen-Steele
  • 10.09.20
  • 1
Politik

Ratskandidaten laden zur nächsten Bürgersprechstunde ein
CDU Kray/Leithe im Bürgerdialog am 10. September

„Ansprechpartner vor Ort sein und sich um die Belange der Bürger in Kray und Leithe kümmern“. Unter diesem Motto steht die nächste Bürgersprechstunde der CDU Kray/Leithe. Stattfinden wird diese am Donnerstag, den 10. September ab 18:00 Uhr in der Gaststätte „Kurzes Eck“ (Marienstraße 52, 45307 Essen). Eingeladen sind alle Bürger, die ein Anliegen an die CDU-Lokalpolitiker haben. An der Sprechstunde werden auch die beiden Krayer CDU-Ratskandidaten Nils Sotmann (Kray und Leithe) und Stefanie Kuhs...

  • Essen-Steele
  • 03.09.20
  • 2
Politik

Krayer CDU-Ratskandidaten Stefanie Kuhs und Nils Sotmann laden zum Dialog
Wir stehen am Grill – Sie geben Ihren Senf dazu!

Die beiden Krayer CDU-Ratskandidaten Stefanie Kuhs (Kray und Steeler Rott) und Nils Sotmann (Kray und Leithe) laden am Freitag, den 11. September ab 17:30 Uhr zu einem Bürgerdialog der besonderen Art ein. Unter dem Motto „Wir stehen am Grill – Sie geben Ihren Senf dazu!“ soll in lockerer Atmosphäre die Gelegenheit zum Gedankenaustausch gegeben werden. Hierzu CDU-Ratskandidat Nils Sotmann: „Mit diesem neuen Format möchten wir auf lockerer Ebene den Austausch mit den Krayern und Leithern suchen....

  • Essen-Steele
  • 03.09.20
  • 1
Politik
Komplett zugepflastert. Die Bochumer Landstraße in Freisenbruch.
4 Bilder

Geht das nicht ohne ?
Plakate des Grauens !

Das sind sie leider wieder.  Alle Jahre wieder tauchen sie pünktliche zu den Wahlen in unseren Straßen auf.  Und mit ihren zum Teil sinnfreien Botschaften verschandeln sie das Stadtbild. Schön geht anders.  Einige hängen schon jetzt zerfetzt an Schildern oder Laternen. Andere fliegen auch schon durch die Stadtteile oder liegen im Straßengraben . Für mich ist das ein großes Ärgernis.   Leider ist wohl keine Partei dazu bereit,  auf diese Art von Wahlwerbung zu verzichten. Warum ist mir...

  • Essen-Steele
  • 26.08.20
  • 5
LK-Gemeinschaft
Harter Sparkurs: Die Pfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel schließt die Kirchen St. Mariä Geburt in Dilldorf und St. Mariä Heimsuchung in Überruhr-Hinsel. Foto: Schmischke

St. Mariä Heimsuchung und St. Mariä Geburt in Essen
Kirchenschließungen im stillen Kämmerlein?

KLARTEXT-Kommentar zu den geplanten Kirchen-Schließungen auf der Ruhrhalbinsel Das Wort zum Sonntag Zölibat, keine Frauen als Priesterinnen, Nichtachtung des Ehrenamts, Verachtung sexuell anders orientierter Menschen... die Liste des Starrsinns der alten Männer in Rom sorgt in der kath. Kirche vor allem für eins: Austritte. Damit fehlt in den Gemeinden Geld, u.a. Kirchenschließungen sind die Folge. Dennoch gehen viele Gemeinden einen weltoffeneren Weg, versuchen, die Menschen weiterhin für...

  • Essen-Steele
  • 20.08.20
  • 6
  • 3
Politik

Krayer Christdemokraten laden zum Spaziergang mit dem Stadtoberhaupt ein
Mit Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU) durch Kray und Leithe

Die CDU Kray/Leithe lädt am Sonntag, den 23. August zu einem Spaziergang der besonderen Art ein. Gemeinsam mit dem Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen werden die Christdemokraten vom Volksgarten zum Bauernhof am Mechtenberg spazieren. Hier gibt es dann für die Teilnehmer Kaffee und Kuchen. Es ergibt sich somit also eine gute Gelegenheit mit dem Essener Oberbürgermeister und den örtlichen CDU-Ratskandidaten in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Hierzu der Krayer Bezirksvertreter...

  • Essen-Steele
  • 11.08.20
Politik
Auch überfüllte Altpapiercontainer an der Drehscheibe und an der Langenbergerstraße waren ein Thema. Fotos: CDU
2 Bilder

Bürgerdialog der CDU
Gesprächsbedarf in Essen-Überruhr

Die CDU in Überruhr konnte bei ihrer Bürgersprechstunde mit dem Landtagsabgeordneten Fabian Schrumpf viel Gesprächsbedarf feststellen. Situation der Radwege „Ich freue mich über das große Interesse und den regen Austausch bei unserer ersten Bürgersprechstunde nach dem Lock Down Mitte März unter den aktuell gültigen Coronoschutzbestimmungen. Die Menschen wollen wieder von Angesicht zu Angesicht kommunizieren," erklärte Tomas Ziegler, Vorsitzender der CDU in Überruhr. Themen gab es reichlich. So...

  • Essen-Steele
  • 03.08.20
  • 2
  • 2
Politik

Die PARTEI Politiker bringt Bier für Baufachkräfte!
Und plötzlich war da eine Baustelle auf der Wattenscheider Straße

Es ist Wahlkampfzeit! Und die Essener Politiker sind zwischenzeitlich aus ihrem Tiefschlaf aufgewacht, geben sich bürgernah und engagieren sich vermeintlich, um sich bei den Essener Wählern und Wählerinnen anzubiedern. Ein Dauerärgernis für die Bürgerinnen und Bürger und ein beliebter Wahlkampfschlager für Politiker sind BAUSTELLEN! Aber während andere Nachwuchskommunalpolitiker nur mit der Stadtverwaltung telefonieren und dann werbewirksam Fotos am Ort einer Baustelle machen, sind die...

  • Essen-Steele
  • 08.07.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Nils Sotmann hat nachgefragt und liefert die Antwort
Und plötzlich war da eine Baustelle auf der Wattenscheider Straße

Da staunten die Anwohner am Montagmorgen nicht schlecht, als sie die Wattenscheider Straße sahen: Zwischen Beckmannsfeld und Brembergstraße ist eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Eine Zufahrt zu Edeka und Penny ist von hier nicht mehr möglich. Gleichzeitig ist auf der Brehmbergstraße eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet worden. Nicht minder überrascht ist die örtliche Politik. Der Krayer CDU-Bezirksvertreter und Ratskandidat Nils Sotmann ist von mehreren Bürgern auf die Situation...

  • Essen-Steele
  • 06.07.20
  • 1
  • 3
Politik

Verkehrsfluss auf der Krayer Straße
CDU Kray/Leithe: Geschwindigkeitsanzeige wieder in Betrieb nehmen

Der schwere Verkehrsunfall auf dem Heinrich-Sense-Weg ist für die Krayer Christdemokraten einmal mehr ein Grund die Verkehrssituation auf der Krayer Straße anzusprechen. In der Vergangenheit gab es auf Höhe der Barbarakirche bereits eine Geschwindigkeitsmessanalage, die den Autofahrern direkt ihre aktuelle Geschwindigkeit angezeigt hat. Die CDU fordert nun die Wiederinbetriebnahme dieser Anlage. Hierzu die Krayer CDU-Vorsitzende Stefanie Kuhs: „In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung haben...

  • Essen-Steele
  • 25.06.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Nicht nur reden, auch handeln!
CDU-Ratskandidaten installieren neue Schilder im Volksgarten

Vor einigen Wochen erregte ein Zwischenfall im Krayer Volksgarten für Aufsehen: Ein Hund hatte eine Ente angefallen und schwer verletzt. Bereits zum damaligen Zeitpunkt hatten die Krayer Christdemokraten an alle Parknutzer appelliert, Rücksicht auf Menschen und Tiere zu nehmen. Gleichzeitig kündigte die CDU auch an, selbst tätig zu werden. Das Ergebnis kann man nun seit letztem Wochenende im Volksgarten sehen: Vier Schilder erinnern Hundebesitzer an die Regeln Hunde anzuleinen und Kot...

  • Essen-Steele
  • 15.06.20
Politik
2 Bilder

Mats (5) ist für sein Bild ausgezeichnet worden
Erfolgreicher Malwettbewerb der CDU Kray/Leithe

Da der traditionelle Infostand zum Muttertag bei den Krayer Christdemokraten in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen musste, wurde stattdessen ein Malwettbewerb für Kinder ausgelobt. Aus den zahlreichen Einsendungen hat der Vorstand der Krayer CDU nun das schönste Bild ausgewählt. Hierzu CDU-Chefin Stefanie Kuhs: „Gerade für die kleinsten waren die letzten Wochen und Monate nicht einfach. Weder Schulen noch Kindergärten waren geöffnet, es konnte nicht mit Freunden gespielt...

  • Essen-Steele
  • 11.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.