Chansons

Beiträge zum Thema Chansons

Kultur
Auf Einladung des "Jazzclub Gladbeck" und des "Freundeskreises Marcq-en-Baroeul" gibt die Dortmunder Band "Brüno Chansons" am Sonntag, 2. Februar, ab 11.30 Uhr in der Stadthalle an der Friedrichstraße ihre musikalische Visitenkarte ab.

Band "Brüno Chansons" am Sonntag zu Gast in der Stadthalle
Chansons von Piaf bis Zaz

Musikalisches Neuland betritt am Sonntag, 2. Februar, der "Jazzclub Gladbeck": In Zusammenarbeit mit dem "Freundeskreis Marcq-en-Baroeul" lädt der Jazzclub zum monatlichen Live-Frühschoppen in die Stadthalle an der Friedrichstraße ein, wo ab 11.30 die Band "Brüno Chansons" zu Gast sein wird. Mitbringen werden die fünf Herren aus Dortmund Lieder von Piaf und Motand bis Zaz. Also Musik aus unterschiedlichen Zeit- und Stilepochen, doch stets französisch beseelt und zugleich neu interpretiert....

  • Gladbeck
  • 31.01.20
  •  1
Kultur

Chansons und Lieder aus dem Berlin der 1920er Jahre
Konzert in der Alten Synagoge

In der Reihe "Juden in der Weimarer Republik" anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Volkshochschule Essen, findet ein Konzert in der Alten Synagoge Essen statt. Diese bildet am Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr den musikalischen Abschluss dieser Reihe. Die Damen und Herren Daffke bestehend aus dem Pianisten Ilan Bendahan Bitton, Sängerin Franziska Hiller, Sänger Dennis Kuhfeld, Sängerin Friederike Kühl und Sänger Markus Paul erzählen mit den Liedern und Chansons von den jüdischen Komponisten...

  • Essen-Süd
  • 07.01.20
Kultur
Wusste mit ihren Chanson-Darbietungen ihre Zuhörer zu begeistern: Maren Kessler.

Außergewöhnlicher Abend mit Maren Kessler
Gladbeck: Unvergessene Chansons

Da wo ansonsten eher rockige Songs live dargeboten werden kamen die Zuhörer jetzt in den Genuss eines außergewöhnlichen Musik-Abends: Im "Musik Pub" an der Eikampstraße in Ellinghorst standen weltberühmte Chansons auf dem Programm. Hierfür war Diplom-Jazzsängerin Maren Kessler eigens aus Berlin in ihre Heimatstadt gereist. Das Repertoire der gebürtigen Ellinghorsterin beinhaltete Lieder von Edith Piaf, Marlene Dietrich und Jacques Brel. Begleitet wurde Kessler bei ihren Darbietungen von...

  • Gladbeck
  • 13.12.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Jazz Session der SCALA Jazz Band & Friends im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
LA BELLE VIE - Französischer Chanson trifft am 15.November auf Gelsenkirchener Aktionskünstler

In einer Woche ist es wieder soweit! Der SCALA Kultur- und Förderverein Wesel e.V. lädt am Freitag, den 15. November zu einer JAZZ SESSION der SCALA Jazz Band & Friends ins SCALA Kulturspielhaus.Diesmal trifft Sängerin Rachel Montiel, bekannt für ihre excellent interpretierten Chansons, auf den Performer und Aktionskünstler Norbert Lapatzki aus Gelsenkirchen. Der Saxophon und Klarinette spielende Ausnahmekünstler, auch bekannt als “Mr. Mamboo”, wird an diesem Abend die Gäste mitnehmen auf...

  • Wesel
  • 07.11.19
  •  3
  •  1
Kultur
Jule Vollmer.

Chansons und Geschichten im Kaminraum

Die Wittener Vortragskünstlerin Jule Vollmer schmettert am Dienstag, 12. November, ab 19.30 Uhr gemeinsam mit den Gästen des nächsten Frauensalons Chansons im Kaminraum der Paul-Gerhardt-Kirche in Unna, Fliederstraße 12. Zu hören gibt es Frauenlieder und Mutmachsongs. Auf einer Leinwand werden die Liedpassagen zum Mitsingen zu lesen sein. Wer möchte, kann sich entweder aus voller Kehle und mit Inbrunst frei singen, oder einfach zuhören und genießen. Zwischendurch gibt es die eine oder...

  • Unna
  • 01.11.19
  •  1
  •  2
Kultur
3 Bilder

DEPECHE
Der Reichtum Europas

Jola Wolters und Wolfgang Schwarzer präsentieren: Europa und seine Chansons. Nach der spannenden Reise durch Frankreich und Polen präsentieren uns das Dreamteam der Sprache, Erzählungen , Lyrik und der Musik  Deutschland. Wir erfahren durch Wort und Gesang etwas über B. Brecht, K. Weill, H. Knef, K. Tucholsky, G. Neumann, F. Holländer um nur einige zu nennen.  Gönnen sie ich ein Stündchen fröhliches, charmantes, aber auch nachdenkliches Europa!" 9. Mai 2019, Stadtfenster,...

  • Duisburg
  • 07.05.19
Kultur
Die Band "Brüno" kommt aus der verbotenen Stadt und bringt Musik aus Paris, der Stadt der Liebe, mit.

Neue Konzertreihe
Samstags-Schicht auf dem Pütt

Im stadt.bau.raum im Schacht Oberschuir, Boniverstraße 30, soll eine neue Konzertreihe eingeführt werden: Dazu werden monatlich in lockerer Folge Konzerte aus den verschiedensten Genres veranstaltet, von Klassik über Jazz und Chansons bis Rock. Entweder sind das Samstags-Schicht-Konzerte oder Sonntags-Schicht-Brunchkonzerte. Den Anfang der Konzertreihe macht am Samstag, 16. März, um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, „Brüno-Chansons“. Die fünf Dortmunder verbindet eine echte Liebe zu französischen...

  • Gelsenkirchen
  • 14.03.19
  •  1
Kultur
Bastian Kopp.
2 Bilder

Von vergifteten Tauben und verschwundenen Männern
Kreisler-Abend und Kabarett

Menden. Der Verein Melange (Literarische Gesellschaft zur Förderung der Kaffeehauskultur e. V. ) bietet auch in der Schokoladenfaktur Sauerland Veranstaltungen an.  Am Mittwoch, 20. März, lautet das Motto ab 19 Uhr „Tauben vergiften im Park“. Zu Gast ist Pianist und Sänger Bastian Kopp mit seinem Programm "Kopp spielt Kreisler". Georg Kreisler, der 2011 89-jährig verstorben ist, war Satiriker, Kabarettist und Komponist. Mit seinen „bösen Liedern“ hat er deutschsprachige Chansongeschichte...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.02.19
Kultur

Irish Folk, Chansons und Blues Konzert in Herdecke

Seltenes Instrument - außergewöhnliche Stimme! Alexandre Zindel ist der einzige professionell tourende Autoharpspieler (Volkszitherspieler) und Sänger in Deutschland. Er kombiniert dieses faszinierende, von der Zither abstammende Folk-Instrument mit einer feinen, charaktervollen Stimme in einem abwechslungsreichen Solo-Programm bekannter Folksongs, Chansons, Blues und Lieder. Am Dienstag, 6. März, kommt Alexandre Zindel ins Gemeinschaftskrankenhaus. Das Konzert im Café beginnt um 19...

  • Herdecke
  • 02.03.18
Kultur
Huguets "Brel-Interpretation" ist so überzeugend, weil man ihm die Schmerzen, die Freude, den Schrecken, die in den Liedern Ausdruck finden, abnimmt.

Waltrop: Chansons mit Philipp Huguet in der Lohnhalle

Am Samstag, 2. Dezember, um 19.30 Uhr veranstaltet die Volkshochschule Waltrop mit Unterstützung der Lohnhalle Manufactum einen Chansonabend mit Chansonnier Philippe Huguet, der an diesem Abend Lieder von Jaques Brel interpretiert. Die Veranstaltung findet im Gasthaus Lohnhalle statt; Einlass ist um 19 Uhr. Seit einigen Jahren ist Philippe Huguet mit seiner Hommage an Brel unterwegs. Musikalisch begleitet wird er von Britta Elschner am Klavier. Der Eintritt beträgt 16 Euro im Vorverkauf und...

  • Datteln
  • 29.11.17
Kultur
Das "Kokopelli Saxophon Quartett mit: Thomas Käseberg (Sopransaxophon), Romano Schubert (Altsaxophon), Georg Niehusmann (Tenorsaxophon), Christine Hörmann (Baritonsaxophon).

Das groovende "Kokopelli Saxophon Quartett"

Zu einem Abend mit dem „Kokopelli Saxophon Quartett“ lädt der Musik- und Literaturkreis Alpen am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr in die evangelische Kirche Alpen ein. Alpen. So, wie der mythische Kokopelli vor rund 2000 Jahren im mittleren Westen Amerikas mit seinem Blasinstrument umherzog und die Menschen mit seiner Musik und seinem Humor erfreute, so begeistern heute die vier Musiker des Kokopelli Saxophon Quartetts ihr Publikum mit dem unverwechselbaren und variationsreichen Klang ihrer...

  • Alpen
  • 16.05.17
  •  1
Kultur
„Mon Mari et Moi“ sind am 18. März zu Gast im Schiffshebewerk.

Waltrop: "Mon Mari et Moi"

Mit ihrem neuen Programm "Rezeptour" ist die Band „Mon Mari et Moi“ am Samstag, 18. März, um 19.30 Uhr zu Gast im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg. „Mein Mann und ich“, so der Bandname in der Übersetzung, sind zwei Ehepaare, die am gleichen Tag geheiratet haben und dann auch noch den Musikgeschmack teilen. Songschreiber und Gitarrist Mathias Paqué kann auf eine lange Bühnenerfahrung zurückblicken. An seiner Seite singt Shakti Paqué. Die Kontrabassistin Inge Mrotzek hat eine...

  • Datteln
  • 08.03.17
Kultur
Sänger und Gitarrist Jochen Jasner bezaubert sein Publikum durch mitreißende Melodien.

Musikalische Einstimmung auf den Sommer

Die Gitarreninitiative Niederrhein (GIN) veranstaltet am Freitag, 20. Mai, ein Konzert mit dem Sänger und Gitarristen Jochen Jasner. Wer sich auf Urlaub, Sommer und Sonne musikalisch einstimmen will ist an diesem Abend im Foyer vor der Xantener Stadtbücherei genau richtig. Xanten. „Mediteráneo“ heisst das Programm und präsentiert werden Lieder aus Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland und Portugal. Andalusisches Feuer trifft auf die Melancholie des portugiesischen Fado. Neapolitanische...

  • Xanten
  • 17.05.16
Kultur
St. Lambertus, Schloßturm und Eiffelturm friedlich vereint!
14 Bilder

"Klein-Paris" gibt sich die Ehre - das 15. Düsseldorfer Frankreichfest

Klein-Paris am Rhein Der Eiffelturm und der Rheinturm, der Schloßturm und St. Lambertus - das passt alles wunderbar zusammen. Als Napoleon 1811 Düsseldorf, damals Hauptstadt des Großherzogtums Berg, besuchte, soll das Wort von "Klein-Paris" gefallen sein. Die Stadt schmückt sich gern mit diesem Etikett und rund um den 14. Juli, den französischen Nationalfeiertag, feiert Düsseldorf die deutsch-französische Freundschaft und bringt französisches Lebensgefühl ins Rheinland. Bei...

  • Düsseldorf
  • 10.07.15
  •  17
  •  16
Kultur
...eine KARTE... zu einem Chanson-Abend ...
12 Bilder

KLEINER Spatz GANZ GROSS!!!

100 Jahre: Hommage an EDITH PIAF Geboren 1915, gestorben nur 47 jährig im Oktober 1963 Wesel, April 2015, "MILORDs!" Konzert Abend Ein Abend im April. Bühnenhaus Wesel. Chansons und französische Balladen, nach einem schönen Spaziergang am Rhein. Freundschaften. Eine Bühne, ein Flügel. Eine Frau, zwei Männer. Viele, ganz viele Melodien. Nach einem schönen Nachmittags-Spaziergang am Rhein landete ich abends in einem kleinen Saal in einem Bühnenhaus. Gute 100 Menschen kamen...

  • Wesel
  • 07.05.15
  •  8
  •  8
Kultur
Christine Sommer zeigt, wie makaber der Humor berühmter Wiener Künstler war.

Christine Sommer: Der Tod muss ein Wiener sein

Christine Sommer, in Recklinghausen lebende Schauspielerin, nimmt ihre Publikum mit auf eine Zeitreise, nämlich ist schicke, selbstverliebte und zynische Wien der 60er Jahre. „In Wien mußt‘ erst sterben, bevor‘s dich hochleben lassen. Aber dann lebst‘ lang“, grantelte einst der österreichische Schauspieler, Schriftsteller und Kabarettist Helmut Qualtinger, und legte noch eins drauf: „Am gleichen Strang zu ziehen, heißt noch gar nichts. Auch Henker und Gehenkter tun das.“# Chansons aus dem...

  • Recklinghausen
  • 06.02.14
Überregionales

Comedy im Tennisclub - Ariane Raspe lacht sich tot

Es war nicht nur der Tod bei Monty Phythons "Sinn des Lebens" (der die feine Abendgesellschaft besuchte, um zu vermitteln, dass alle wegen der Lachsschaumspeise ums Leben gekommen sind). Der Sensenmann muss immer wieder mal herhalten, um die Widrigkeiten des Erdendaseins lustig darzustellen. Schauspielerin und Comedy-Frau Ariane Raspe hat sich dem Thema angenommen und bestückt ihr Programm "Ich lach mich tot" mit Chansons und Gags zum Thema. Raspe kennt das Essener Publikum unter...

  • Essen-Süd
  • 23.10.13
  •  1
  •  1
Kultur
Stadtarchivarin Heike Biskup (li.), Künstlerin Maegie Koreen und Kulturamtsleiter Dieter Wollek freuen sich auf das Konzert am 9. November.

Künstlerin Maegie Koreen singt über die „Kleine Bühne im Exil“

Chansons gegen das Vergessen - wenn Maegie Koreen am 9. November mit ihrem neuen Programm „Kleine Bühne im Exil“ im Bottroper Kammerkonzertsaal auftritt, möchte die Sängerin vor allem eines: erinnern. Erinnern an die im Widerstand und im Exil enstandene Chansonkunst in der Zeit ab dem Jahr 1933. Denn zu Beginn der 1930er Jahre hatten sich die damaligen „Goldenen Zwanziger“ auf einmal verabschiedet. Über 4000 Schauspieler, Musiker, Sänger und Autoren mussten Deutschland mit dem sich heran...

  • Bottrop
  • 02.10.13
Kultur
Kleinkunstbühnen-Matador Harry M. Liedtke ...sagt an...
3 Bilder

KAUM noch ZEIT für die KUNST??? VERGESSEN, habe ich diese NICHT!

Montag-Abende im CAFE STILBRUCH zu Gladbeck Montag, 22.07.2013 GRETA MULHOUSE Chansons und mehr... oder weniger... Leider habe ich wenig bis gar keine Infos´zur Person... es war wieder Montag... und ich hatte endlich einmal wieder Gelegenheit, ins CSB nach Gladbeck zu fahren! Diverse andere Termine, Krankheiten, Familiäres... können Einen von der KUNST fernhalten, so auch finanzielle Probleme ... DAS kennt die KUNST ja auch! Die vom PUBLIKUM lebt! Nun war ich also...

  • Essen-Ruhr
  • 06.08.13
  •  2
Überregionales
4 Bilder

Urlaub wie (Gott) in Frankreich

Die Klänge von französischen Chansons schallen über die Flure, der Duft von süßlichen Weinen und mediterranen Köstlichkeiten breitet sich im ganzen Gebäude aus- es ist Urlaubsstimmung im St. Engelbertus-Stift. Die Bewohner des Seniorenstifts an der Seilerstraße 20 in Eppinghofen konnten eine ganze Juniwoche lang den Flair Südfrankreichs miterleben. Festlich geschmückte Räumlichkeiten innen und außen, typisch mediterranes, französisches Essen, Käse, Wein und Creme Brulee durften natürlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.06.13
Überregionales

Georges Moustaki - das Leben mit romantischen Chansons ...

... eigentlich von Giuseppe Mustacchi (3. Mai 1934 in Alexandria, Ägypten - 23. Mai 2013 in Nizza, Frankreich) http://de.wikipedia.org/wiki/Georges_Moustaki UNESCO Künstler für den Frieden (UNESCO Building Peace in the minds of men and women) "Der französische Sänger, Liedermacher, Lyriker Georges Moustaki verbreitete Werte und Ideale der UNESCO in seinen wunderbaren Lieder. Geboren in Alexandria, Ägypten, und aufgewachsen in einem multikulturellen Umfeld, komponierte er für viele...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.05.13
  •  3
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.