Chemiepark Marl

Beiträge zum Thema Chemiepark Marl

Politik
3 Bilder

EVONIK ERÖFFNET NEUE ANLAGE FÜR POLYAMID 12-PULVER IN MARL

Evonik Industries hat an seinem weltweit größten Standort im Chemiepark Marl eine weitere Produktionsstraße für spezielle Polyamid 12-Pulver (PA12) der Marke VESTOSINT® eröffnet. Die neue Anlage produziert vor allem Hochleistungspulver für den 3D-Druck-Markt, der sich mit zweistelligen Wachstumsraten sehr stark entwickelt. VESTOSINT Evonik vermarktet den Hochleistungskunststoff Polyamid 12 als Pulver unter dem Namen VESTOSINT®, etwa für die Beschichtung von Metallen bei Haushaltsgütern, von...

  • Marl
  • 15.02.18
  •  1
Überregionales

Auffahrunfall heute am Chemiepark Marl, eine Verletzte

Marl: Auffahrunfall am Tor 3 des Chemiepark. Als ein 39-jähriger Autofahrer aus Marl heute, gegen 6.50 Uhr, von der Paul-Baumann-Straße nach links auf die Zufahrt zum Chemiepark am Tor 3 abbog und dann sein Auto abbremste, fuhr eine dahinter fahrende 61-jährige Autofahrerin aus Marl auf. Dabei wurde die 61-Jährige verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand insgesamt 5.500 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 13.02.18
Überregionales

Verkehrsunfallflucht am Chemiepark und am Marler Stern

Am Donnerstagmorgen kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Paul-Baumann-Straße. Hierbei wurde das Auto, Hyundai in schwarz, der Geschädigten auf dem Parkplatz des Tor 4 (Evonik) beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 4000 Euro. Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 07:00-15:25 Uhr, wurde das Auto, ein schwarzer Nissan Micra, der Geschädigten auf dem oberen Parkdeck des Marler Sterns beschädigt. Dabei entstand ein Schaden von 2000 Euro. Hinweise auf einen Verursacher...

  • Marl
  • 19.01.18
Überregionales

Fahrradfahrer am Chemiepark Marl angefahren und verletzt ins Krankenhaus gebracht

Autofahrer erfasst beim Verlassen des Parkplatzes am Chemieparkt Fahrradfahrer. Am  18.01.2018, gegen 7 Uhr, bog ein 22-jähriger Autofahrer aus Dorsten vom Parkplatz des Chemieparks auf die Paul-Baumann-Straße ab und erfasste dabei einen 56-jährigen Fahrradfahrer aus Marl. Bei dem Zusammenstoß wurde der 56-Jährige auf die Motorhaube aufgeladen und dabei so verletzt, dass er zu ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand insgesamt 2.000 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 18.01.18
Überregionales

Fahrerflucht auf dem Parkplatz des Chemieparks Marl

Auf dem Parkplatz des Chemieparks an der Paul-Baumann-Straße fuhr ein Unbekannter gegen einen geparkten grauen 3-er BMW und verursachte am Mittwoch zwischen 07.00 h und 17.00 h einen Schaden in Höhe von 2000 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, suchte der Fahrer das Weite.

  • Marl
  • 11.01.18
Überregionales
4 Bilder

CIAG war zu Gast in der Ausbildung des Chemieparks Marl.

Der ehrenamtliche Zusammenschluss zum interreligiösen Austausch zwischen den drei „Abrahamsreligionen“ (Christen, Muslime und Juden) veranstaltet seit 2001 zusammen mit der Jüdischen Kultusgemeinde Recklinghausen jährlich im Herbst das „Abrahamsfest“. Die Gemeinschaft engagiert sich nicht nur mit dem Fest „für Respekt und Toleranz, für Verständigung und Akzeptanz, für Begegnung und Frieden zwischen den Religionen und im Gemeinwesen“. Oliver Lesch, in der Ausbildung des Chemieparks...

  • Marl
  • 20.12.17
Ratgeber

CHEMIEPARK MARL WEBSITE IN NEUEM GEWAND

Der Internetauftritt des Chemieparks Marl hat eine neue Architektur. Navigation und Seiten sind so aufgebaut, dass sie auf allen mobilen Endgeräten optimal angezeigt werden.Auf der Website erhält der Besucher alle Neuigkeiten rund um den Chemiepark Marl aus erster Hand. Ob Politikerbesuche, Investitionen, Veranstaltungen oder der Start unserer neuen Auszubildenden – im Chemiepark Marl Internet sind alle aktuellen Mitteilungen veröffentlicht. Für die Nachbarn des Chemieparks Marl stehen...

  • Marl
  • 18.12.17
LK-Gemeinschaft

Verkaufsshop schließt: Ende einer Legende

Marl war mal die Stadt der Chemie und Kohle, Chemie stimmt immer noch: Der Chemiepark ist der größte Arbeitgeber der Region. Doch zum Ende des Jahres ist Schluss mit Sachen "made in Marl", die auch Otto Normalverbraucher und Lieschen Müller kaufen können. Denn der Verkaufsshop des Chemieparks am Lipper Weg wird geschlossen. Aus wirtschaftlichen Gründen, wie der Industrieboss angekündigt hat. Hier gibt es (noch) Duschgel, Styropor und Mineralwasser, die aus dem Chemiepark stammen. Obwohl ich...

  • Marl
  • 29.11.17
  •  1
  •  2
Ratgeber

VERKAUFSSHOP DES CHEMIEPARK MARL AM LIPPER WEG SCHLIESST , BIS 22. DEZEMBER RÄUMUNGSVERKAUF ZUM HALBEN PREIS

Der Chemiepark Marl schließt aus wirtschaftlichen Gründen zum Jahresende den Verkaufsshop am Lipper Weg.„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen“, so Dr. Jörg Harren, Standortleiter des Chemieparks. „Aber angesichts der anhaltenden negativen Entwicklung blieb den Verantwortlichen leider keine andere Wahl.“ Als Gründe nennt Harren neben den Herausforderungen, unter denen der stationäre Einzelhandel insgesamt leidet, das unklare Profil und die Raumsituation des Verkaufsshops. Früher...

  • Marl
  • 28.11.17
Politik
3 Bilder

Marler Chemieparkbetreiber EVONIK gibt Großspenden an SPD und CDU

Rechzeitig zur kalten Jahreszeit gibt es wieder einen warmen Geldregen für SPD und CDU.  Evonik, Betreiber des Chemieparks in Marl spendete wieder erhebliche Summen an Parteien.   SPD und CDU erhielten je 80.000 Euro im November von der Evonik Industries AG.  Diese Großspenden hat jetzt der Bundestag veröffentlicht. Aktuelle Unternehmensspenden (über 50.000 €): Evonik Industries AG an SPD: 80.000 Euro (13.11.2017) Evonik Industries AG an CDU: 80.000 Euro (13.11.2017) Verband der...

  • Marl
  • 26.11.17
  •  1
Überregionales

Unfallfluchten am Chemiepark und am Lipper Weg in Marl

Donnerstag, in der Zeit von 6.30 bis 16 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz 8 des Chemieparks an der Paul-Baumann-Straße einen geparkten silberfarbenen 5er BMW an und flüchtete. Am BMW entstand 1.000 Euro Sachschaden. Auf einem Parkplatz hinter einem Haus auf dem Lipper Weg 6 fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, zwischen 10 und 10.30 Uhr einen geparkten grauen Toyota Aygo an und flüchtete. Am Toyota entstand 1.000 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 24.11.17
Ratgeber

Marl: Vollsperrung Bahnübergang Römerstraße - Hinweise für alle Verkehrsteilnehmer

Hinweis für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer: Der Chemiepark Marl hat die ehemaligen Bahnschienen des stillgelegten Bergwerks Auguste Victoria (AV) übernommen. Aktuell werden die Gleisanlagen erneuert. Dazu gehört auch der Bahnübergang an der Römerstraße. Im Rahmen der Bauarbeiten wird der Bahnübergang Römerstraße vom 24. November (Freitag), ab 20 Uhr,  bis zum 26. November (Sonntag), um 20 Uhr, gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können ihn während der Sperrzeit mit...

  • Marl
  • 21.11.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Evonik Industries, Marl, Ausbildung für Flüchtlinge

CHEMIEPARK MARL QUALIFIZIERT JUGENDLICHE FÜR AUSBILDUNG

Evonik und die Evonik Stiftung setzen das Engagement für Jugendliche, die noch nicht ausbildungsreif sind, fort. Im November begannen die ersten Teilnehmer des Jahrgangs 2017/18 im Chemiepark Marl und am Essener Standort von Evonik mit „Start in den Beruf“. Insgesamt stehen, wie im Vorjahr, 90 Plätze in der Berufsvorbereitung zur Verfügung, 50 davon bei Evonik. Zusätzlich bietet die Evonik Stiftung je 20 Plätze für junge Flüchtlinge und für andere in Deutschland lebende Jugendliche an. „Noch...

  • Marl
  • 21.11.17
  •  1
Politik

Grundstein für Kindertagesstätte am Chemiepark in Marl Drewer gelegt

 Ende nächsten Jahres werden bis zu 55 „Bunte Moleküle“ durch ihre neuen Räume toben. Evonik legte nun den Grundstein für den Neubau der eigenen Kindertagesstätte mit dem Namen „Bunte Moleküle“ am Evonik Sportpark nahe des Chemieparks Marl.  „Die Moleküle stehen für die Verbindung von Beruf und Familie, aber auch für Vielfalt, unser Kerngeschäft Spezialchemie und somit für Evonik“, sagte Wessel anlässlich der Grundsteinlegung. Bei der Grundsteinlegung wurden ein paar illustre Dinge in eine...

  • Marl
  • 17.11.17
Überregionales

Neue Produktionsanlage zur Verarbeitung von Leichtverpackungsabfälle im Chemiepark Marl

Die ALBA Group, einer der  Recyclingdienstleister und Rohstoffanbieter , investiert in eine neue Produktionsanlage für Wertstoffe in Nordrhein-Westfalen. Die neue Anlage entsteht auf einer circa 55.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche im Süden des Chemieparks Marl und vereinigt modernste Digitaltechnik („Sorting 4.0“) mit fast 50-jährigem Know-how der ALBA Group. Insgesamt wird die neue Anlage Leichtverpackungsabfälle von rund 6,4 Millionen Menschen verarbeiten, also rund 200.000 Tonnen...

  • Marl
  • 18.10.17
Ratgeber
2 Bilder

Geräusche im Rahmen von Wartungsarbeiten aus dem Chemiepark Marl

Wie der Chemiepark mitteilt sind heute Geräusche zu hören: Nach spontanem Ausfall von Kraftwerk I kann es heute Abend zu Geräuschentwicklung im Rahmen von Wartungsarbeiten kommen. Am 2. Oktober kam es zu einer Ölspur auf Paul-Baumann-Straße von Brassert bis Chemiepark-Tor 5. Feuerwehr der Stadt #Marl und die Werkfeuerwehr waren  im Einsatz.

  • Marl
  • 04.10.17
Politik
Die unansehnliche Rohrbrücke und das marode Bahnhäuschen am Bahnübergang Römerstraße werden im Zuge der Streckenaufarbeitung aus dem Stadtbild verschwinden.
2 Bilder

Chemiepark Marl übernimmt Bahnanbindung des stillgelegten Bergwerks Auguste Victoria

Der Chemiepark Marl hat die Bahnanbindung des stillgelegten Bergwerks Auguste Victoria (AV) von dessen Standort 3/7 in Marl-Hamm bis Marl-Sinsen übernommen. Der Kaufvertrag mit der RAG Aktiengesellschaft ist unterschrieben und notariell beurkundet. Damit sichert sich der Chemiepark einen zusätzlichen Anschluss an das öffentliche Gleisnetz. Das stärkt die Logistik und somit die Attraktivität eines der größten Chemiestandorte Deutschlands. Die hinzugekaufte Strecke, die vom Chemiepark auf einer...

  • Marl
  • 02.10.17
Überregionales
Übergabe Safety Platin Award

Fast eine Million Stunden ohne Unfall des Fachbereich Verfahrenstechnik im Chemiepark Marl

Der Fachbereich Verfahrenstechnik des Technischen Service der Evonik Technology & Infrastructure schaut auf fast eine Million Stunden ohne meldepflichtigen Arbeitsunfall zurück. Konkret ist es der Funktionsbereich Projekte/Revisionen/Montage, dessen 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Leistung vollbracht haben. Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Evonik Industries AG und Standortleiter Dr. Jörg Harren gratulierten in ihren Ansprachen für diese besondere Leistung...

  • Marl
  • 29.09.17
  •  1
Überregionales
Autoknacker

Auto vom Parkplatz des Chemiepark Marl gestohlen

Marl: VW Golf vom Parkplatz Paul-Baumann-Straße/Lipper Weg gestohlen. Gestern, 27.9. in der Zeit von 8.30 bis 16.15 Uhr, stahlen unbekannte Täter einen auf dem Parkplatz an der Paul-Baumann-Straße/Lipper Weg geparkten weißen VW Golf mit DIN-Kennzeichen. Das Auto hat einen Wert von 15.000 Euro.

  • Marl
  • 28.09.17
Ratgeber
8 Bilder

Chemiepark Marl macht Mitarbeiter fit für Herzkreislauf-Wiederbelebung

Prüfen, Rufen und Drücken im Chemiepark . Woche der Wiederbelebung Jeder kann Leben retten. Deswegen heißt es im Chemiepark Marl nun eine Woche lang „Prüfen – Rufen – Drücken“. Getreu dieses Mottos soll jeder Mitarbeiter fit gemacht werden, in Notfällen durch Herzkreislauf-Wiederbelebung Menschenleben retten zu können. Die Woche der Wiederbelebung findet zeitgleich auch an fast allen anderen Evonik-Standorten in Deutschland statt. Die Wahrscheinlichkeit, mindestens einmal im Leben in die...

  • Marl
  • 20.09.17
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Schornstein des Kraftwerks II im Norden des Chemiepark Marl wird abgerissen

 Das Kraftwerk II zwischen Wesel-Datteln-Kanal und Lippe prägt mit seinen hohen Kaminen das Bild des Chemieparks Marl im Norden. Der mit 160 Metern höchste Kamin wird in den nächsten Monaten abgetragen. Das Kohlekraftwerk ist Ende 2015 stillgelegt worden und wird nicht mehr benötigt. Die Arbeiten am Kaminrückbau sollen voraussichtlich Ende März 2018 abgeschlossen sein. Sie werden, unter Regie des Chemieparks, von einem darauf spezialisierten Unternehmen vorgenommen. Die Experten installieren...

  • Marl
  • 20.09.17
Politik
13 Bilder

Chemiepark Marl rodet Bäume im Wald am Lipper Weg in Marl-Drewer

Der Chemiepark Marl rodet einen Teil seines Waldbestandes am Lipper Weg hinter dem Parkplatz Nummer 12. Die so frei werdenden Flächen sind für mögliche Neuansiedlungen vorgesehen. Bei den Arbeiten müssen die Belange des gesetzlichen Artenschutzes und der Grünordnung  auf Basis des in diesem Bereich geltenden Bebauungsplanes 94e der Stadt Marl beachtet werden . Alle Maßnahmen wurden im Vorfeld mit den zuständigen Behörden abgestimmt. Einige Bäume des Bestandes beherbergen beispielsweise...

  • Marl
  • 18.09.17
Überregionales
Zukunft kann kommen: Angehenden Azubis werden die Orte präsentiert, an denen sie in Zukunft selbst Hand anlegen werden.
3 Bilder

226 junge Menschen begannen Ausbildung im Chemiepark Marl

Digital und international – das beschreibt die Ausbildung bei Evonik im Chemiepark Marl im Jahr 2017 treffend. Digital, da das Unternehmen seine 134 neue Auszubildenden am Standort Marl mit einem Tablet ausstattet, mit dem sie unter anderem Zugriff auf über 10.000 Prüfungsfragen und –antworten bekommen. „Das Lernen selbst durchläuft eine tiefgreifende Änderung. Die bisherige Trennung zwischen Theorie und Praxis verschwindet immer mehr. Diese Entwicklung wollen wir als Chance für modernes Lernen...

  • Marl
  • 09.09.17
Politik
2 Bilder

Vom Umschlag Terminal am Chemiepark Marl gehen Güter nach Europa

 Der Stadtplanungsausschusses besuchte  das Logistik-Unternehmen Umschlagterminal Marl (UTM) am Chemiepark um sich über das Unternehmen zu informieren. Das war ein Teil  der  Sommerbesuche bei Marler Unternehmen.  Für den Umschlag Straße-Schiene stehen zwei Umschlaggleise von jeweils 230 Meter Länge zur Verfügung. Der Portalkran-Brücke mit einer Hubleistung von 53 Tonnen ist keine KV-Einheit zu schwer.  Das Logistik-Unternehmen ist  an das europäische Schienennetz und die europäischen...

  • Marl
  • 25.08.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.