Collagen

Beiträge zum Thema Collagen

Kultur
Anke Küpper und Maria Gassner mit Bildern aus der Ausstellung.

Erlös ist für die Leseecke der Einrichtung bestimmt
Kunst in der Bibliothek: Maria Gassner stellt im Stadtwald aus

Maria Gassner malt für ihr Leben gern. Farbenfrohe Bilder, die sie in erster Linie mit Acryl-Farben erstellt, sind derzeit in der Stadtteilbibliothek Stadtwald zu sehen und ergänzen dort das ebenfalls bunte Bücherangebot. Von Petra de Lanck Anke Küpper, Leiterin der Stadtteilbibliothek an der Frankenstraße, freut sich über die bunte Ergänzung ihres Angebotes, zumal die Hälfte des Erlöses aus den Bilderverkäufen für eine Neugestaltung der Leseecke in der Bücherei bestimmt sein soll....

  • Essen-Süd
  • 29.01.20
  •  1
Natur + Garten
5 Bilder

Bodenfrost
Raureif am letzten Samstag des Jahres 2019

Endlich zeigte sich der Dezember mal ein wenig winterlich. Es hatte in der Nacht zu Samstag gefroren und Raureif verzauberte die Natur, das musste ich einfach festhalten. Deshalb dauerte meine samstägliche Einkaufstour auch etwas länger als gewöhnlich, aber die Ausbeute hat sich gelohnt. Ich habe ein paar Collagen zusammengestellt, schaut doch mal....

  • Duisburg
  • 29.12.19
  •  17
  •  5
Fotografie
Hernando León: Titel: "Aus Pirna Tagebuch, Die große Elbeflut"
19 Bilder

Kunst Malerei / Skulptur / Zeichnung / Grafik / Collagen Nachricht in Deutschland.
Bilder von neuen Kunst Ausstellung – Begegnung – Woldemar Winkler + Hernando León – in Theater Parktheater, Iserlohn.

Die neue Ausstellung "Begegnung" von Woldemar Winkler + Hernando León im Theater Parktheater in Iserlohn, Deutschland. Eine Begegnung zwischen zweier Künstler: Woldemar Winkler + Hernando León. Farbenfrohe Kunstwerke in verschiedenen Techniken, Stilen die in den Räumlichkeiten vom Parktheater ausgestellt sind. Bilder von Kunst in Malerei, Skulptur, Zeichnung, Grafik, Collagen zu sehen. Die Ausstellung kann noch bis 08.11.2019 angesehen werden. Immer an den Vorstellungstagen jeweils eine Stunde...

  • Iserlohn
  • 22.09.19
  •  3
  •  3
Reisen + Entdecken
10 Bilder

Erlebnisweg Rheinschiene
Fahr raus zum Rhein!

Kürzlich nutzen wir das schöne Wetter und starteten mal wieder zu einer Radwandertour entlang des Rheins. Nach einer Fahrstrecke von 5 Kilometern erreichten wir den Duisburg-Homberger Ortsteil Essenberg und begaben uns hier auf den „Erlebnisweg Rheinschiene“, eine beliebte Radroute, die von Bonn kommend bis Rheinberg-Orsoy führt. Die ganze Strecke ist, links- und rechtsrheinisch gefahren, lt. Infotafel ca. 320 km lang. Unser Ziel war jedoch Orsoy, wo wir in unserem Lieblingslokal einkehrten und...

  • Duisburg
  • 19.07.19
  •  15
  •  9
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Kaum zu glauben, aber wahr:
Jürgen Daum, der Mann mit der Knipse, wird heut´80 Jahr´!!!

Der Mann mit der Knipse, ein hervorragender Fotograf, ein Komiker, mal schelmisch, dann wieder verträumt und nachdenklich, auch sportlich, manchmal auch ein Schluckspecht und immer gut beschirmt, das ist unser Onkel Jürgen!!! Lieber Jürgen, du bist ein Mensch der gerne lacht, der anderen oftmals eine Freude macht, stets optimistisch ist und gut, niemandem etwas Böses tut, der höflich ist und sehr charmant, Humor besitzt und viel Verstand, ein Mensch, den wirklich jeder mag, das wird...

  • Duisburg
  • 05.07.19
  •  24
  •  7
Kultur
Tammam Azzam - Syrian Museum - Klimt, Freedom Graffiti
7 Bilder

Kunst Ausstellung Collagen
Tammam Azzam mit "Collagen" in neuer Ausstellung im Kunstverein Wessel Iserlohn

Bildserie mit Collagen in neuer Ausstellung im Kunstverein Wessel Iserlohn mit dem syrischen Künstler Tammam Azzam. Es werden ausgestellt Werke in Collagen in verschiedenen Techniken. Die Kunstausstellung "Collagen" von Tammam Azzam ist noch bis zum 07.Juli 2019 anzusehen. Die Bildserie ist eine Auswahl der Ausstellung. Weitere Informationen zur Ausstellung unter: Kunstverein Wessel Iserlohn

  • Iserlohn
  • 14.05.19
  •  1
  •  1
Überregionales
4 Bilder

LK-Treffen am 18.08.18 in Sundern-Amecke

Es wurden ja bereits einige Beiträge über unser Treffen am Sorpesee eingestellt, deshalb von mir nur ein paar Impressionen von meinem/unseren (Verdauungs-)Spaziergang dem ich mich anschloß, während der kleinere Teil unserer Gruppe sich für eine Schifffahrt auf dem See entschieden hatte. Unser Weg führte uns von der Gastronomie „Weitblick“ auf den 3,4 km langen Erlebnisweg, der rund um das Vorbecken des Sorpesees führt. Von meinen ausgewählten Fotos habe ich 4 Collagen erstellt. Ein dickes...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.08.18
  •  21
  •  19
Kultur
20 Bilder

Ausstellung im Foyer des Neuen Rathauses - Internationale Künstler in Menden

Neues Rathaus, Neumarkt 5, 58706 Menden "Food Waste" (Die Ausstellung dreht sich um das Thema "Lebensmittelverschwendung".) Die Ausstellung des IKV (Internationaler Künstlerverein e. V.) ist seit dem 08.07.2018 im Foyer es Neuen Rathauses Menden zu besichtigen. Bis zum 22.08.2018 besteht noch die Möglichkeit, die Werke der verschiedenen Künstler an zu sehen. Der IKV ist ein Verein von und für Künstler, wurde 2005 gegründet und hat seinen Sitz in Köln. Seit 2006 arbeiten die Künstler...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.18
  •  1
  •  6
Natur + Garten
Dicke Bohnen
4 Bilder

Die Felder sind bestellt

Anpflanzungen so weit das Auge reicht! Jetzt warten die Bauern sehnlichst auf Regen, denn die Sonne knallt von morgens bis abends erbarmungslos vom Himmel.

  • Duisburg
  • 05.07.18
  •  9
  •  18
Kultur
2 Bilder

neanderland-Tatorte...Zutritt erwünscht

Anders als in der Landeshauptstadt Düsseldorf öffnen die Ateliers der Künstlerinnen und Künstler im Kreis Mettmann (Neanderland) nur alle zwei Jahre. Dies ist gleichzeitig aber auch der Reiz der Veranstaltung, denn in zwei Jahren können die Kreativen wieder viele neue Gemälde, Skulpturen und Objekte gefertigt haben. Für die Besucher lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen der Kunstschaffenden auf jeden Fall. Man kann dem Künstler somit direkt auf die Finger oder über die Schulter schauen,...

  • Düsseldorf
  • 18.04.18
  •  2
Politik
6 Bilder

Cölve-Brücke: Demo am 7. März, 16:30 Uhr - Impressionen

In meinem Beitrag vom 5. d. M. rief ich zur heutigen Demo bzgl. der Cölve-Brücke, die wegen ihres maroden Zustands für den fließenden Verkehr im Sommer des letzten Jahres gesperrt wurde, auf. Rechtzeitig war ich vor Ort, um an dem Demonstrationsmarsch teilzunehmen. Der gefürchtete Regen blieb aus, sodass ich euch ein paar Impressionen (bitte Bildunterschriften beachten) von der friedlich verlaufenden Demonstration präsentieren kann. Hoffen wir, dass unser Anliegen bei den Verantwortlichen...

  • Duisburg
  • 07.03.18
  •  7
  •  13
Natur + Garten
Mein Weg führte mich durch den Lauersforter Wald. Eine Absperrung wegen eines umgestürzten Baumes (danke Sturmtief Friederike!!!) hinderte mich an der Weiterfahrt, sodass ich einen anderen Weg wählen musste.
7 Bilder

Radwandertour am Nelkendienstag

Nicht nur der sonnige Rosenmontag sondern auch der Nelkendienstag lockte mich aus dem Haus. Diesmal führte mich mein Weg durch Wald und Feld, entlang der Nieper Kuhlen nach Krefeld, wo ich etwas zu besorgen hatte. Ein paar Impressionen dieser Tour hab´ ich auch diesmal wieder in Collagen zusammengefasst (bitte Vollbild anklicken) und mit Bildunterschriften versehen. Wer mag, darf mich gerne begleiten….

  • Duisburg
  • 22.02.18
  •  19
  •  17
Natur + Garten
BELGIAN IMPRESSIONS Chapter 1/6 © 2017 Kreative Impressionen, Christoph Niersmann
11 Bilder

BELGIAN IMPRESSIONS CH.1 ...

Irgendwo, im Nirgendwo, de belgisch Kust ... Lange her, das ich hier war, lange her das ich was geschrieben hab, ich hab mich einfach mal für eine Weile rar gemacht. Hab einfach mal eine Auszeit von diesem und jenem genommen. Der Sommer ging ins Land. Und - eh ich mich versah, fand ich mich schon im Urlaub in Belgien wieder. Also hab ich ein Kaleidoskop von Eindrücken mit gebracht. So viele Jahre verbringen wir nun schon unseren Urlaub dort, an het Kust. Dieses Mal war es das erste Mal...

  • Hilden
  • 08.10.17
  •  6
  •  12
Natur + Garten
Für so ungeübte Flachlandtiroler geht´s ganz schön hoch, vor allem mit einem „Cabrio“ (OHNE Motor)
7 Bilder

Heideblüte am Niederrhein – klein aber fein!

Vor ein paar Tagen nutzten wir das trockene Wetter für eine Radtour. Mit der Hoffnung auf eine blühende Heidelandschaft zu stoßen, machten wir uns am Spätnachmittag auf zum Egelsberg (Krefeld).Wir sollten tatsächlich nicht enttäuscht werden, zumal sich zeitweise sogar auch noch die Sonne blicken ließ. Herrlich, was sich unseren Augen bot….. Nachdem ich reichlich Bilder geschossen hatte, ging´s noch ein Stück weiter „bergan“. Oben befindet sich nämlich ein kleiner Flugplatz für Motor- und...

  • Duisburg
  • 19.08.17
  •  17
  •  15
Kultur
8 Bilder

Die Folterkammer…..

.....im Verlies der Burg Linz. Wir schreiben das Jahr 1365, eine unheimlich Atmosphäre herrscht in der Folterkammer zu Linz am Rhein. Merkwürdige Geräusche hallen durch die unterirdischen Gewölbe. Die Turmuhr schlägt zwölf, ein Kauz schreit durch die dunkle Nacht…….. So dürfte es sich einst zugetragen haben. Taucht mit mir ein in das dunkle Kapitel des Mittelalters und lasst euch in eine Zeit voller Angst und Schrecken zurückversetzen, eine Zeit unfassbarer Folterqualen in den dunklen und...

  • Duisburg
  • 15.08.17
  •  15
  •  12
Kultur
Die dem heiligen Martin geweihte alte Pfarrkirche in Linz am Rhein steht am höchsten Punkt der Altstadt
anstelle einer 1198 zerstörten Vorgängerkirche.
Unten links ein Seniorenstift sowie ein stillgelegter Friedhof mit Grabfiguren und Grabsteinen aus fünf Jahrhunderten.
5 Bilder

Sankt-Marien-Kirche (Linz am Rhein)

Ich berichtete ja von meinem Stadtrundgang in Linz, hier nun ein paar Collagen (Fotos wären zu viele) von einem Abstecher zur Sankt-Marien-Kirche. Beschreibungen sind unter den einzelnen Fotos zu finden. Zur Vergrösserung der Aufnahmen bitte die Lupe benutzen.  

  • Duisburg
  • 14.08.17
  •  12
  •  14
Kultur
3 Bilder

Die Sommerpause des Kunstbonbons ist zu Ende! Vernissage von Michaela Düllberg

Am Samstag, den 05.08.2017 ist die Vernissage von "Innenleben - Außenwelten" - Michaela Düllberg zeigt Malerei, Grafik und Collagen Michaela Düllberg hat erst vor ein paar Jahren „Ernst“ gemacht: mit 50 erhielt sie ihr Diplom für Malerei und Grafik von der IBKK Bochum! Sie ist ein leuchtendes Beispiel dafür, dass es sich immer lohnt, wenn man mitten im Leben etwas Neues beginnt. Und sie ist fleißig: stapelweise Bilder und Grafiken türmen und lehnen sich dicht an dicht im „Vorratsraum“...

  • Dortmund-City
  • 28.07.17
Kultur
4 Bilder

Vernissage im Kunstbonbon am 13.05.2017 um 15 Uhr Taieb Ayat

„Der Duft von Jasmin“ - Malerei, Collagen und Objekte Diesen Titel gab Taieb Ayat seiner neuen Ausstellung, die am 13.05.2017 um 15 Uhr im Kunstbonbon eröffnet wird. Der Künstler - in Tunesien geboren – bringt uns seit Jahren mit seinen Bildern in leuchtenden, kräftigen Farben dem Leben in der Sonne und der Wärme seines Heimatlandes näher. Ein immer wiederkehrendes Motiv seiner Werke ist die Frau, häufig dargestellt mit Beigaben wie Fischen, Vögeln, Granatäpfeln oder Blüten. Die...

  • Dortmund-City
  • 28.04.17
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.