Corona 2020

Beiträge zum Thema Corona 2020

Blaulicht
19 Corona-Neuinfizierungen wurden in den vergangenen 24 Stunden im Kreis Recklinghausen registriert. Vier der Erkrankten stammen aus Gladbeck.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 11. August um 10.30 Uhr liegen vor
Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt wieder stärker an

Deutlich angestiegen ist in den vergangenen 24 Stunden die Zahl der neu registrierten Corona-Erkrankungen im Kreis Recklinghausen. In der Zeit zwischen dem 10. und dem 11. August zählte das Kreisgesundheitsamt insgesamt 19 Neuerkrankungen, darunter vier in Gladbeck. So gibt es aktuell (Stand 11. August, 10.30 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.630 (+ 19) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 1.475 (+ 11) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
Blaulicht
Lediglich zwei Corona-Neuerkrankungen wurden am vergangenen Wochenende in Gladbeck registriert.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 10. August um 11.50 Uhr liegen vor
Nur zwei Neuerkrankungen in Gladbeck

Aufgrund der Addierung der Zahlen des gesamten Wochenende erwartungsgemäß deutlich angestiegen ist die Zahl der neu registrierten Corona-Erkrankungen im Kreis Recklinghausen. In der Zeit zwischen dem 7. und dem 10. August zählte das Kreisgesundheitsamt insgesamt 25 Neuerkrankungen, darunter zwei in Gladbeck. So gibt es aktuell (Stand 10. August, 11.50 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.611 (+ 25) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 1.464 (+ 16) als genesen....

  • Gladbeck
  • 10.08.20
LK-Gemeinschaft
Foto:
Pixabay 
bearbeitet

Zuhause bleiben
Coronavirus: Schule auf - Schule zu

Weil zwei Corona-Fälle bekannt wurden ,müssen zwei Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern den Schulbetrieb wieder einstellen. Betroffen ist das Goethe-Gymnasium in Ludwigslust ,wo eine Lehrkraft positiv getestet wurde und die Ostsee-Grundschule - Müritz an dieser ist demnach ein Schüler infiziert.  Solange der Coronavirus nicht bekämpft ist und solange es keinen Impfstoff gibt ,werden das wohl Tages-News sein, gewöhnen wir uns dran. Es ist noch nicht vorbei.

  • Bochum
  • 07.08.20
  •  21
  •  2
Ratgeber
In Bus und Bahn gilt die Maskenpflicht. Das Beispielfoto entstand vor der Pandemie.

Maskenpflicht im Nahverkehr

Auch im nun beginnenden neuen Schuljahr 2020/21gelten weiterhin die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Für den Öffentlichen Nahverkehr bedeutet dieses, dass in Bussen und Bahnen sowie an den Haltestellen nach wie vor die Pflicht besteht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im Gegenzug muss der Mindestabstand nicht eingehalten werden. Die VER und BOESTRA haben mit betriebsärztlicher Begleitung ein Hygiene-Konzept für Ihre Busse und Bahnen umgesetzt. Somit ist im...

  • Witten
  • 07.08.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 613 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 7. August, 9 Uhr), von diesen gelten 549 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, niemand beatmet. Die aktuell 50 Erkrankten wohnen in Ennepetal (5), Gevelsberg (4), Hattingen (2), Herdecke (12),...

  • Witten
  • 07.08.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 607 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 6. August, 9 Uhr), von diesen gelten 546 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 13 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, niemand beatmet. Die aktuell 47 Erkrankten wohnen in Ennepetal (5), Gevelsberg (4), Hattingen (2), Herdecke...

  • Witten
  • 06.08.20
LK-Gemeinschaft
In Corona-Zeiten ist das „Schiff, das sich Gemeinde nennt“, die „Johann Hinrich Wichern“ der Evangelischen Binnenschifferseelsorge, besonders gefragt. Die Gespräche laufen auf Abstand. Aber auch von Reling zu Reling und „mit Wasser dazwischen“ ist das möglich.
Fotos: Reiner Terhorst
  4 Bilder

Der Evangelische Binnenschifferdienst/Deutsche Seemannsmission begleitet und betreut Binnenschiffer und Seeleute
„Die Leute sehnen sich nach Nähe“ - „Schau mal, da kommt die Kirche“

Die Sonne scheint, eine leichte Brise weht durch den Duisburger Hafen. Die Johann Hinrich Wichern startet von der Schifferbörse aus eine Tour durch die heimischen Gewässer. Der Wochen-Anzeiger ist mit an Bord. Das Kirchenboot trägt den Namen des Theologen aus dem 19. Jahrhundert, der als Begründer der Schifferseelsorge und auch übrigens auch als „Erfinder“ des Adventskranzes gilt. Er hat einmal gesagt: „Wenn die Menschen nicht zur Kirche kommen, muss die Kirche zu den Menschen...

  • Duisburg
  • 05.08.20
Blaulicht
Auch auf vielen Gladbecker Handys und Smartphones findet sich die "Corona Warn-App" wieder. Doch damit lässt sich eine Ausbreitung des Virus nicht verhindern. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes sowie die Einhaltung des Sicherheitsabstandes sind nach wie vor angesagt. Auch an Markttagen in der Fußgängerzone.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 4. August um 10.50 Uhr liegen vor
Corona-Infektionszahl in Gladbeck steigt auf 314

Lediglich um 7 Fälle gestiegen ist in den vergangenen 24 Stunden  (3. bis 4. August) die Zahl der Corona-Neuinfizierungen im Kreis Recklinghausen. Allerdings wurden gleich vier der Neuerkrankungen in Gladbeck diagnostiziert. So gibt es aktuell (Stand 4. August, 10.50 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.549 (+ 7) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 1.414 (+ 7) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 41. Nachfolgend die Fallzahlen aus den...

  • Gladbeck
  • 04.08.20
Blaulicht
Bis die Forscher einen wirkungsvollen Impfstoff gefunden haben ist gesellschaftliche Verantwortung gefragt: Nur wenn sich die Bürger an die Corona-Vorgaben halten, kann die Pandemie zumindest abgeschwächt werden.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 3. August um 11 Uhr liegen vor
Vier weitere Corona-Infektionen in Gladbeck

Um 18 Fälle gestiegen ist am vergangenen Wochenende (31. Juli bis 3. August) die Zahl der Corona-Neuinfizierungen im Kreis Recklinghausen. Vier der Neuerkrankungen wurde in Gladbeck diagnostiziert. So gibt es aktuell (Stand 3. August, 11 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.542  (+ 18) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 1.407 (+ 10) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 41. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in...

  • Gladbeck
  • 03.08.20
Politik

Angeklagt: Schweden
Corona: Angeklagt: Schweden. Alter Schwede, was habt ihr nur getan!

Angeklagt: Schweden Wie konnten sie nur? Da gehen die Schweden einen eigenen Weg in der Corona-Krise. Sie setzen auf die Vernunft ihrer Bürger. Wie kann man nur!? So etwas wird in der EU geächtet.  Wenn ich mir aber die Zahlen anschaue, frage ich mich, WARUM? Wenn ich mir das Diagramm von der Hopkins-Uni anschaue, hatten die Schweden Keine geballte 1.Welle, wie wir und andere europäischen Länder. Wenn ich mir dann die Zahlen von Belgien  und Schweden ansehe,, bei etwa gleicher...

  • Kamen
  • 03.08.20
  •  13
  •  1
Blaulicht
Wohl noch länger mit Corona-Schutzmaßnahmen leben müssen auch die Gladbecker. So wird die Maskenpflicht mindestens bis zum 11. August in Kraft bleiben. Angesichts der bundesweit steigenden Zahl von Neuinfizierungen ist mit einer zeitlichen Verlängerung diverser Einschränkungen zu rechnen.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 28. Juli um 11 Uhr liegen vor
Nun 302 Corona-Infektionsfälle in Gladbeck

Um 7 Fälle gestiegen ist in den vergangenen 24 Stunden die Zahl der Corona-Neuinfizierungen im Kreis Recklinghausen. Eine der Neuerkrankungen wurde in Gladbeck diagnostiziert. So gibt es aktuell (Stand 28. Juli, 11 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.487 (+ 7) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 1.389 (+ 1) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 40. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den Klammern die...

  • Gladbeck
  • 28.07.20
Blaulicht
So lange es keinen zuverlässigen Impfstoff gegen den Corona-Virus gibt, gibt es auch keine 100prozentige Sicherheit gegen die Krankheit. Daher vertrauen auch viele Gladbecker der "Corona App". Es gibt aber keine Zahlen, wie oft die App direkt vor Ort auf Mobilfunkgeräten aktiv ist.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 27. Juli um 11 Uhr liegen vor
Nur ein weiterer Corona-Fall in Gladbeck

Deutlich um 21 Fälle gestiegen ist am vergangenen Wochenende die Zahl der Corona-Neuinfizierungen im Kreis Recklinghausen. Auch in Gladbeck wurde eine weitere Neuinfektion diagnostiziert. So gibt es aktuell (Stand 27. Juli, 11 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.483 (+ 21) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 1.388 (+ 8) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 40. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den Klammern...

  • Gladbeck
  • 27.07.20
Blaulicht
Erfreulich: In den vergangenen 24 Stunden gab es im gesamten Kreis Recklinghausen keine Corona-Neuinfizierung und die Zahl der Gesundeten ist gestiegen. Allerdings ist in Castrop-Rauxel ein 49-jähriger Mann, der zuvor positiv auf den Corona-Virus getestet wurde, verstorben.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 21. Juli um 10.35 Uhr liegen vor
Keine neuen Corona-Infektionsfälle im gesamten Kreis Recklinghausen

Das sind mal wirklich gleich zwei gute Nachrichten: In den vergangenen 24 Stunden wurde im gesamten Kreis Recklinghausen keine Corona-Neuinfizierung registriert und gleichzeitig ist die Zahl der Genesenen um 3 Personen gestiegen. Leider gibt es aber sehr wohl einen weiteren Todesfall zu beklagen, der in Verbindung mit Corona gebracht wird: In Castrop-Rauxel verstarb ein 49-jähriger Mann, der positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. So gibt es aktuell (Stand 21. Juli, 10.35 Uhr) im...

  • Gladbeck
  • 21.07.20
Blaulicht
Sechs Corona-Neuinfizierungen, davon eine in Gladbeck, wurden am vergangenen Wochenende im Kreis Recklinghausen registriert.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 20. Juli um 10.35 Uhr liegen vor
Nur sechs Neuinfizierungen im Kreis Recklinghausen am Wochenende

Lediglich um 6  Personen gestiegen ist die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infizierten im Kreis Recklinghausen am vergangenen Wochenende. Einer der Infektionsfälle wurde in Gladbeck registriert. So gibt es aktuell (Stand 20. Juli, 10.35 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.441 (+ 6) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.370 (+ 1) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiterhin unverändert bei 39. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den...

  • Gladbeck
  • 20.07.20
Vereine + Ehrenamt
Gekrönte Häupter, Majestäten und Präsidenten trafen sich vor Corona-Zeiten alljährlich im Hamborner Bezirksrathaus. Im vergangenen Jahr unterstrich  Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer die Bedeutung der Brauchtumspflege im Stadtbezirk. Nun können Vereine, die von der Pandemie betroffen sind und denen Zahlungsunfähigkeit droht, Hilfe vom Land NRW erwarten.
Foto: Reiner Terhorst

Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer macht auf ein NRW-Sonderprogramm für Vereine aufmerksam
Bis zu 15.000 Euro „Corona-Hilfe“

Gemeinnützige Vereine oder Organisationen können zur Überwindung eines durch die Corona-Pandemie verursachten existenzgefährdenden Liquiditätsengpasses beim Land Nordrhein-Westfalen einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 15.000 Euro beantragen. Da das nicht alle wissen, hat Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer jetzt eine entsprechende „Info-Initiative“ gestartet.  In sozialen Netzwerken, in zahlreichen Gesprächen und Telefonaten hat der Bezirksbürgermeister darauf aufmerksam...

  • Duisburg
  • 18.07.20
Blaulicht
Foto:
Pixabay

Corona
Corona-Ausbruch in Bochumer Klinik

Die Augusta - Klinik in der Innenstadt ist für mindestens 3 Tage komplett dicht. Innerhalb der Klinik haben sich sowohl ärztliches, als auch nicht ärztliches Personal mit Covid-19 infiziert. Ab sofort werden dort also keine ambulanten oder stationären Patienten aufgenommen. Auch Besucher dürfen das Haus nicht mehr betreten. Warum es zu den Ansteckungen kam ist noch nicht geklärt. Auslöser könnte die Notbehandlung eines Patienten sein. Alle involvierten  Personen werden nun...

  • Bochum
  • 17.07.20
  •  28
  •  2
LK-Gemeinschaft
Bayer Leverkusen

Wissenschaft für Kinder und Erwachsene in der Coronazeit
Viele schöne Experimente gegen die Langeweile

Wissenschaft für Kinder und Erwachsene in der Coronazeit Viele schöne Experimente gegen die Langeweile Im Bayer Magazin online gefunden. Sehr schöne lehrreiche Experimente nicht nur für Kinder. Quelle Bayer AG Leverkusen Angesichts der globalen Verbreitung von COVID-19 sind viele von uns von Schulschließungen betroffen und müssen sich an Fernunterricht gewöhnen. Wir möchten euch ein paar unterhaltsame naturwissenschaftliche Bildungsinhalte präsentieren, die sich perfekt für zu Hause...

  • Essen-Süd
  • 17.07.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 510 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 16. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 463 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 3 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 33 Erkrankten wohnen in Ennepetal (1), Gevelsberg (5), Hattingen (5), Herdecke (3), Schwelm (2),...

  • Witten
  • 16.07.20
Politik
Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann: „Wir dürfen aber nicht vergessen, dass die Pandemie nicht vorbei ist.“ Archivfoto: Tobias Püllen

NRW-Gesundheitsminister Laumann lockert Corona-Grundregeln zum 15. Juli
Trotz Entspannung zehn neue Fälle im Kreis Unna

Das nordrhein-westfälische Kabinett hat Änderungen für die Coronaschutzverordnung und für die Einreisebestimmungen beschlossen, diese treten am 15. Juli in Kraft und sollen bis zum 11. August gelten. „Die nach wie vor positive landesweite Entwicklung der Zahlen eröffnet uns kleinere Spielräume, die wir für mehr Freiheiten verantwortungsvoll nutzen wollen“, so Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. „Wir dürfen aber nicht vergessen: Die Pandemie ist nicht vorbei und wir müssen weiter sehr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.07.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 492 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 10. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 451 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 27 Erkrankten wohnen in Ennepetal (1), Gevelsberg (1), Hattingen (4), Schwelm (3), Sprockhövel (1),...

  • Witten
  • 10.07.20
Ratgeber
Ab Montag, 6. Juli, geht's unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnungen in Niederrhein-Therme wieder los. Wohlfühlen und Wellness sind angesagt.
Fotos: Niederrhein-Therme

Niederrhein-Therme ab Montag wieder geöffnet
Schwitzen und Schwimmen unter festen Regeln

Am Montag, 6. Juli, ist es endlich wieder soweit. In der Niederrhein-Therme im Herzen des Revierparks Mattlerbusch im Duisburger Norden sind Wohlfühlen und Wellness nach langer „Corona-Pause“ wieder angesagt, natürlich unter Einhaltung aller Schutzverordnungen. „Wir starten mit einer reduzierten Besucherzahl“, so Betriebsleiterin Sandra Blat y Bränder, „dadurch gewährleisten wir die Sicherheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter.“ Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes gelten auch hier die...

  • Duisburg
  • 05.07.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Foto:
Pixabay.

News Weltweit.
Covid -19 mutiert

Die Corona-Pandemie hält 6 Monate nach ihrem Ausbruch eine weitere erschreckende Nachricht  bereit. Nachdem über 10,4 Millionen Menschen sich weltweit mit Covid-19 infizierten ,mehr als 500.000 Menschen ihr Leben ließen hofft die Welt auf einen Impfstoff. Allein in Deutschland infizierten sich mehr als 197.000 Menschen mehr als  9000 Menschen starben an Covid -19. Nun diese neuen furchtbaren Nachrichten aus China. Dort wurde eine Mutation des Stammes nachgewiesen. Vermutlich noch...

  • Bochum
  • 04.07.20
  •  21
Wirtschaft

Konjunkturpaket beschlossen
Wird das wirklich etwas bringen?

Konjunkturpaket beschlossen Der Bundestag hat wichtige Teile des Konjunkturpakets beschlossen, das Konsum und Wirtschaft in der Corona-Krise wieder ankurbeln soll. Wird das wirklich etwas bringen? Der Mehrwertsteuersteuersatz sinkt demnach im zweiten Halbjahr befristet von 19 auf 16 Prozent, der ermäßigte Steuersatz von sieben auf fünf Prozent. Viele Supermärkte, Auto- und Möbelhäuser haben bereits angekündigt, die Ersparnis eins zu eins an ihre Kunden weiterzugeben. Aber es gibt...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 469 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 26. Juni, 9 Uhr), von diesen gelten 441 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. 2 davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 14 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Hattingen (4), Herdecke (1), Schwelm (1), Sprockhövel (1) und Witten...

  • Witten
  • 26.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.