Corona Dorsten

Beiträge zum Thema Corona Dorsten

Politik

175 Impfungen mit abgelaufenem Impfstoff in Dorstener Impfzentrum verabreicht

Im Impfzentrum Dorsten sind am vergangenen Sonntag, 9. Januar, und Montag, 10. Januar, insgesamt 175 Impfungen mit einem kurze Zeit abgelaufenen Moderna-Vakzin verabreicht worden. Der Impfstoff war mit einer Haltbarkeit bis Sonntagmorgen versehen und wurde fälschlicherweise noch bis Montagmittag verimpft. Der Kreis Recklinghausen hat die Betroffenen schriftlich informiert, es handelte sich bis auf wenige Ausnahmen um Auffrischungsimpfungen. Keine gesundheitlichen Auswirkungen für die...

  • Marl
  • 15.01.22
Ratgeber

Impfungen gegen Corona
„Booster“ nur für Personen, die zuvor mit Johnson und Johnson geimpft wurden

Bei der Stadt Dorsten gehen aktuell sehr viele Anfragen ein, ob bei mobilen Impfterminen (in Dorsten beispielsweise am 12. November im DRK-Haus) auch die Dritt-Impfung („Booster“) möglich ist. Dies ist nach aktueller Erlasslage des Landes nicht der Fall. Bei den mobilen Terminen werden ausschließlich Erst- und Zweitimpfungen durchgeführt. Als Zweitimpfung gilt auch der „Booster“ für Personen, die zuvor mit dem Impfstoff von Johnson und Johnson geimpft wurden. Dieser ermöglichte bereits nach der...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Ratgeber
Corona-Tests sind weiterhin am Eingang des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses möglich.

Am Eingang des St. Elisabeth-Krankenhauses
Corona-Tests weiterhin am Dorstener Krankenhaus möglich

Seit Montag, 11. Oktober sind Corona-Schnelltests nicht mehr grundsätzlich kostenlos. Nichtsdestotrotz ist das Testzentrum am Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus auf der Pfarrer-Wilhelm-Schmitz-Straße 1 weiterhin für alle Interessierten täglich geöffnet. Ohne Terminvereinbarung können Bürger oder Besucher des Krankenhauses dort Abstrich-Tests, also Schnelltests, für 15 Euro oder PCR-Tests für 70 Euro machen lassen. Das Ergebnis des PCR-Tests lässt sich anschließend über eine App abrufen....

  • Dorsten
  • 20.10.21
Ratgeber
Wenn die 7-Tage-Inzidenz des Kreises auch am Wochenende weiterhin über einem Wert von 10 liegt, müssen sich die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Recklinghausen ab dem kommenden Dienstag, 27. Juli, wieder auf verschärfte Corona-Regeln einstellen.

Kreisinzidenz an mehreren Tagen über 10
Voraussichtlich Inzidenzstufe 1 im Kreis Recklinghausen ab Dienstag

Wenn die 7-Tage-Inzidenz des Kreises auch am Wochenende weiterhin über einem Wert von 10 liegt, müssen sich die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Recklinghausen ab dem kommenden Dienstag, 27. Juli, wieder auf verschärfte Corona-Regeln einstellen. Grundlage für den Wechsel von Inzidenzstufe 0 auf Inzidenzstufe 1 ist laut Coronaschutzverordnung des Landes NRW, dass die 7-Tage-Inzidenz an acht aufeinanderfolgenden Tagen über 10 liegt. Ausschlaggebend ist dabei der Inzidenz-Wert, den das RKI für den...

  • Dorsten
  • 23.07.21
Ratgeber
Durch die aktuelle Impfstoffknappheit dürfen im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen im Juni nur Zweitimpfungen stattfinden.

Registrierung im Portal ab sofort möglich
Restimpfstoff für vorgezogenen Zweitimpfungen

Durch die aktuelle Impfstoffknappheit dürfen im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen im Juni nur Zweitimpfungen stattfinden. Im neusten Erlass des Landes wurde diese Regelung nun auch für die Restimpfdosen festgesetzt: Diese dürfen nur noch dann für Erstimpfungen genutzt werden, wenn sonst der Verwurf droht. Alternativ sollen mit Restdosen Zweitimpfungen vorgezogen werden, die eigentlich zu einem späteren Zeitpunkt im Impfzentrum terminiert sind. Um dies umsetzen zu können, hat der Kreis...

  • Dorsten
  • 09.06.21
Ratgeber
Angesichts der fallenden Inzidenz und der steigenden Impfquote im Kreis Recklinghausen ermöglicht das Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus ab Mittwoch, 9. Juni wieder Patientenbesuche.

Besuche im St. Elisabeth-Krankenhaus wieder möglich
Dorstener Krankenhaus kehrt schrittweise zur Normalität zurück

Angesichts der fallenden Inzidenz und der steigenden Impfquote im Kreis Recklinghausen ermöglicht das Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus ab Mittwoch, den 9. Juni wieder Patientenbesuche. Täglich darf ein Patient von einem Besucher für eine Stunde besucht werden. Dieser Besucher muss zuvor vom Patienten als Kontaktperson benannt worden sein. Die Besuchszeit beschränkt sich auf den Zeitraum zwischen 14 und 19 Uhr. In einzelnen Bereichen kann es Einschränkungen geben. Für Ausnahmen in besonderen...

  • Dorsten
  • 08.06.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen fällt die Inzidenz immer weiter.

Coronavirus 5. Mai, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen hofft auf weitere Lockerungen
Inzidenz fällt - Waltrop schafft die Null

Im Kreis Recklinghausen wächst die Zuversicht, dass die Corona-Zahlen langfristig gering bleiben. Denn die Inzidenz fiel erneut und liegt jetzt unter der 35er-Marke, die weitere Lockerungen ermöglichen würde. Waltrop weist sogar eine Inzidenz von 0 auf. Insgesamt wurden im Kreis 15 neue Covid-19-Infektionen binnen der letzten 24 Stunden bestätigt und kein weiterer Corona-Todesfall ist bekannt. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich...

  • Marl
  • 05.06.21
Ratgeber

Neue Corona-Schutzverordnung
Mittwoch könnte Inzidenzstufe 2 erreicht werden

Am Freitag, 28. Mai 2021, trat die aktuelle Corona-Schutzverordnung in Kraft. Diese teilt die Corona-Regeln in drei „Inzidenz-Stufen“ ein (unter 35, unter 50, unter 100) und ist selbst in der höchsten Stufe 3 noch mit vielen Erleichterungen verbunden. Aber ab wann gilt was? Und welcher Inzidenzwert ist entscheidend? Das wird auf der Startseite der Stadt Dorsten www.dorsten.de unter dem Button „Corona-Regeln: Was gilt aktuell?“ sehr einfach erklärt. Maßgebend für Lockerungen (und auch...

  • Dorsten
  • 31.05.21
Ratgeber
Im Video: Bürgermeister Tobias Stockhoff sowie Felicitas und Klaus Sickelmann (Betreiber von zwei Teststellen) stellen die Echt Dorsten Ticket-App vor.
Video

Corona Dorsten
Einfaches Schnelltestticket für Dorsten ist nutzbar

Nach erfolgreicher Testphase können Bürgerinnen und Bürger ab sofort die Echt Dorsten Ticket-App nutzen, die unter www.echtdorsten.de/ticketapp abrufbar ist. Die kostenlose App ermöglicht ein schnelles Ausstellen und unkompliziertes Prüfen von Corona-Schnelltesttickets in vielen Dorstener Einrichtungen. Die App arbeitet in drei Ebenen: 1. die Ebene für die Testzentren, in der die Testergebnisse protokolliert werden. [Erstellung eines QR-Codes als Testticket] 2. die Ebene zur Validierung der...

  • Dorsten
  • 21.05.21
Ratgeber
7 Bilder

Inzidenzwert liegt kreisweit unter 100
Gelockerte Regelungen für den Kreis Recklinghausen gelten frühestens ab dem 21. Mai

Der Inzidenzwert des Kreises Recklinghausen liegt den zweiten Tag in Folge unter 100. Nun mehren sich die Nachfragen, wie es für Geschäfte und Gastronomie im Kreisgebiet weitergeht. Entscheidend ist, dass der Wert auf der Seite des RKI an fünf Werktagen in Folge unter 100 liegt, damit die Bundesnotbremse nicht mehr greift und die Coronaschutzverordnung des Landes entscheidend ist. Freitag, 14. Mai 2021, ist wegen des Feiertags daher der erste Tag, der für diese Berechnung gilt. Sollte die...

  • Dorsten
  • 14.05.21
Ratgeber
Nach der britischen, südafrikanischen und brasilianischen Variante sind im Kreis Recklinghausen nun auch die ersten Fälle der Mutation B 1.617 festgestellt worden, die zuerst in Indien aufgetreten ist.

Corona
Indische Virusvariante in Dorsten und Gladbeck nachgewiesen

Nach der britischen, südafrikanischen und brasilianischen Variante sind im Kreis Recklinghausen nun auch die ersten Fälle der Mutation B 1.617 festgestellt worden, die zuerst in Indien aufgetreten ist. An dieser Mutante erkrankt ist zunächst eine Person aus Gladbeck, die von einer Indienreise ins Vest zurückgekehrt ist. Bei zwei ihrer Kontaktpersonen, die in Dorsten leben, wurde die sogenannte indische Variante ebenfalls nachgewiesen. Alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Zur...

  • Dorsten
  • 04.05.21
Ratgeber
Es gibt 18 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen (7-Tage-Inzidenz 191,5). Darunter ist eine Frau aus Dorsten (7-Tage-Inzidenz 137,9). In Dorsten steigt die Zahl der Verstorbenen somit auf 63 an.

Corona Dorsten
63 Todesfälle zu beklagen

Es gibt 18 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen (7-Tage-Inzidenz 191,5). Darunter ist eine Frau aus Dorsten (7-Tage-Inzidenz 137,9). In Dorsten steigt die Zahl der Verstorbenen somit auf 63 an. Verstorben sind in Castrop-Rauxel drei Männer im Alter von 63, 65 und 73 Jahren, in Datteln eine 79-jährige Frau, in Dorsten eine 89 Jahre alte Frau, in Gladbeck zwei Frauen im Alter von 60 und 90 Jahren, in Haltern am See eine 71-jährige Frau, in Marl eine...

  • Dorsten
  • 28.04.21
Ratgeber
Nach der Ankündigung corona-kritischer „Spaziergänge“ in sozialen Medien hat der Kommunale Ordnungsdienst am Montag (26. April 2021) eine gemeinsame Kontrolle in der Innenstadt mit der Polizei durchgeführt.

Kontrolle von Polizei und KOD
Corona-kritischer „Spaziergang“ in der Innenstadt zählt sechs Teilnehmer

Nach der Ankündigung corona-kritischer „Spaziergänge“ in sozialen Medien hat der Kommunale Ordnungsdienst am Montag (26. April 2021) eine gemeinsame Kontrolle in der Innenstadt mit der Polizei durchgeführt. Insgesamt zählte das nicht angemeldete Zusammentreffen sechs Teilnehmer, die auf der Lippestraße als Gruppe und ohne die vorgeschriebenen Masken angetroffen wurden. Alle sechs erwarten nun Anhörungen zu einem Bußgeldverfahren wegen Verstoßes gegen die Maskenpflicht und zu einer unzulässigen...

  • Dorsten
  • 27.04.21
Ratgeber
Bürgerinnen und Bürger können sich in einem weiteren Testzentrum einem kostenlosen Corona-Schnelltest unterziehen. Am Montag (26. April) öffnet ein Testzentrum in der Feldmark auf dem Gelände des Hagebaumarktes (Gottlieb-Daimler-Straße 2).

Am Hagebaumarkt
Neues Corona-Testzentrum eröffnet in der Feldmark

Bürgerinnen und Bürger können sich in einem weiteren Testzentrum einem kostenlosen Corona-Schnelltest unterziehen. Am Montag (26. April) öffnet ein Testzentrum in der Feldmark auf dem Gelände des Hagebaumarktes (Gottlieb-Daimler-Straße 2). Betreiber des Testzentrums ist das Unternehmen Elsa Schnelltest Mobil aus Waltrop. Getestet wird an der mobilen Teststation ohne Terminvereinbarung Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr Samstag von 9 bis 16 Uhr und Sonntag von 10 bis 14 Uhr. Wichtig: Wer...

  • Dorsten
  • 23.04.21
Ratgeber
Am Montag (26. April) öffnet ein Testzentrum in Deuten auf dem Hof Tüshaus (Weseler Straße 433 / B 58, gegenüber der Mühle).

Auf Hof Tüshaus
Neues Corona-Testzentrum eröffnet in Deuten

Bürgerinnen und Bürger können sich in einem weiteren Testzentrum einem kostenlosen Corona-Schnelltest unterziehen. Am Montag (26. April) öffnet ein Testzentrum in Deuten auf dem Hof Tüshaus (Weseler Straße 433 / B 58, gegenüber der Mühle). Betreiber des Testzentrums sind – wie in Östrich und Altendorf – die Mediziner Dr. med. Mareike Klemm und Dr. med. Jan-Gerrit Voigt. Getestet wird in Deuten Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag von 10 bis 13 Uhr, Mittwoch und Freitag von 16 bis 19 Uhr...

  • Dorsten
  • 23.04.21
Blaulicht
3 Bilder

Inhalt deutet auf Verschwörungstheoretiker hin
Schmierereien an Kindergarten, Gemeinschaftshaus und Gesamtschule

Am Freitag (16. April 2021) ärgerten sich Markt-Besucher über Schmierereien am Kindergarten, der Gesamtschule und am Gemeinschaftshaus in Barkenberg. Bislang Unbekannten haben sin der Nacht zu Freitag Graffiti Schriftzüge an den Wänden der drei Gebäude am Wulfener Markt hinterlassen. Da aktuell am Freitag auch Markttag ist, haben bereits am Morgen schon viele Besucher diese Schmierereien entdeckt. Viele von ihnen zeigten Unverständnis und ärgerten sich über die Sachbeschädigung am fremden...

  • Dorsten
  • 16.04.21
Ratgeber
Es gibt vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen.

Corona Dorsten
Zahl der Todesfälle steigt auf 61

Es gibt vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen. Verstorben sind in Datteln eine 65-jährige Frau und ein 69 Jahre alter Mann, in Dorsten ein 90-jähriger Mann und in Herten ein 62 Jahre alter Mann. In Dorsten steigt die Zahl der Verstorbenen damit auf 61. (Stand: Donnerstag, 15. April 2021, 6:00 Uhr) Die aktuellen Corona-Zahlen werden auf dieser Seite des Kreises Recklinghausen immer am Morgen aktualisiert. Das Dashboard steht um diese Zeit ebenfalls...

  • Dorsten
  • 15.04.21
Ratgeber
Wie das NRW-Gesundheitsministerium am gestrigen Abend (8. April 2021) beschlossen hat, können ab heute nun auch alle Bürgerinnen und Bürger, die 1943 oder früher geboren sind, Impftermine im Impfzentrum über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) vereinbaren.

Ab sofort
Impf-Terminbuchung für Geburtsjahrgänge 1942 und 1943 gestartet

Wie das NRW-Gesundheitsministerium am gestrigen Abend (8. April 2021) beschlossen hat, können ab heute nun auch alle Bürgerinnen und Bürger, die 1943 oder früher geboren sind, Impftermine im Impfzentrum über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) vereinbaren. Bisher war dies für die 79-Jährigen (und älter) möglich. „Wir kommen sehr gut voran: Seit Dienstag wurden in Westfalen-Lippe knapp 86.000 Termine für Bürger ab 79 Jahren vergeben. Alleine heute Morgen...

  • Dorsten
  • 09.04.21
Ratgeber
Bürgerinnen und Bürger können sich in zwei weiteren Testzentren einem kostenlosen Corona-Schnelltest unterziehen. Am Freitag (9. April) öffnet ein Testzentrum in Lembeck, am darauffolgenden Montag (12. April) wird es ein solches Angebot auch in Rhade geben.

15 Teststellen in ganz Dorsten
Zwei weitere Corona-Testzentren eröffnen in Lembeck und Rhade

Bürgerinnen und Bürger können sich in zwei weiteren Testzentren einem kostenlosen Corona-Schnelltest unterziehen. Am Freitag (9. April) öffnet ein Testzentrum in Lembeck, am darauffolgenden Montag (12. April) wird es ein solches Angebot auch in Rhade geben. In Lembeck steht dafür das Vereinsheim des SV Lembeck (Am Hagen 29) zur Verfügung. Betreiberin des Testzentrums ist die Erlebniswelt Sport GmbH, die bereits u.a. in Borken und Raesfeld als Schnellteststelle registriert ist. Getestet wird in...

  • Dorsten
  • 08.04.21
Ratgeber
Saban Ünlü hat mit seinem Team von netTrek die App entwickelt.

Entwicklung von netTrek
Einfaches Schnelltestticket für Dorsten befindet sich in der Testphase

Die überwiegende Mehrzahl der Dorstenerinnen und Dorstener zeigt großes Verständnis, dass derzeit keine Lockerungen bei den Corona-Maßnahmen vorgenommen werden können. Trotzdem sehnen sie sich danach, endlich wieder einen echten Einkaufsbummel zu machen, Kulturveranstaltungen zu besuchen, ins Restaurant zu gehen, oder uneingeschränkt Sport treiben zu können. Noch sind all diese Aktivitäten, die vor der Corona-Pandemie ganz selbstverständlich waren, nicht wieder möglich. Aufgrund des hohen...

  • Dorsten
  • 01.04.21
Ratgeber
Apothekerin Dr. Ulrike Welslau und ihr Mitarbeiter Jamal Hamwieh führen die kostenlosen Corona-Antigentests in den Räumen der Löwen-Apotheke an Recklinghäuser Straße/Ecke Suitbertusstraße durch und gehören damit zu den aktuell elf Testzentren in Dorsten (Stand: 31. März 2021).

Corona Dorsten
Wo werden in Dorsten Schnelltests durchgeführt?

Für Bürgerinnen und Bürger besteht die Möglichkeit, sich einmal pro Woche kostenlos per Schnelltest auf das Coronavirus testen zu lassen. Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet werden, müssen sich sofort in Quarantäne begeben. Das gilt auch bei positiven Schnelltests und positiven Selbsttests. Stand 31. März 2021 gibt es in Dorsten elf Praxen, Apotheken und Unternehmen, die aktuell Corona-Schnelltests anbieten. In Dorsten sind derzeit folgende Corona-Schnellteststellen bekannt:...

  • Dorsten
  • 31.03.21
Ratgeber
Das Ministerium für Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) hat am Dienstagnachmittag (30. März 2021)  die Impfung mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca für Männer und Frauen unter 60 Jahren gestoppt.

Corona Kreis Recklinghausen
Impfungen mit AstraZeneca für unter 60-Jährige gestoppt

Das Ministerium für Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) hat am Dienstagnachmittag (30. März 2021)  die Impfung mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca für Männer und Frauen unter 60 Jahren gestoppt. Grund dafür sei "ein Beschlussentwurf der Ständigen Impfkommission (STIKO), wonach der Impfstoff der Firma AstraZeneca zunächst nur noch bei Personen ab 60 Jahren ohne Einschränkungen empfohlen wird." Im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen müssen deshalb aber keine Termine abgesagt...

  • Dorsten
  • 31.03.21
Ratgeber

Mindestens bis Ende der Osterferien
Keine Einsicht von Unterlagen im Bauaktenarchiv möglich

Neben der Stadtbibliothek, der Bibi am See und dem Stadtarchiv bleibt auch das Bauaktenarchiv der Stadt Dorsten mindestens bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Eine schriftliche Antragstellung zur Übersendung von Unterlagen ist in Zeiten der Corona-Pandemie aber weiterhin möglich. Im Bauordnungsamt sind zu fast allen Gebäuden, die in den vergangenen 100 Jahren rechtmäßig in Dorsten errichtet wurden, Unterlagen wie Baugenehmigungen, Baupläne usw. archiviert. Soweit es technisch möglich ist,...

  • Dorsten
  • 31.03.21
Ratgeber
Das Dorstener Unternehmen Sickelmann (Zentrum für Erste-Hilfe-Ausbildung) konnte nach eigenen Angaben schon rund 1000 Testungen vornehmen.

Corona Dorsten
Dorstener haben die Wahl zwischen neun Testzentren

Ergänzend zur Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ist im Kreis Recklinghausen am Montag, 29. März 2021, eine Allgemeinverfügung in Kraft getreten, die es Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, trotz eines Inzidenzwerts von über 100 u.a. Handelseinrichtungen (nicht täglicher Bedarf) zu besuchen und körpernahe Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Voraussetzung dafür ist ein tagesaktuelles negatives Testergebnis. Eine aktuelle Übersicht von Schnellteststellen in Dorsten gibt es hier:...

  • Dorsten
  • 29.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.