Corona-Testzentrum Duisburg

Beiträge zum Thema Corona-Testzentrum Duisburg

Ratgeber

Coronavirus in Duisburg
Update 338: aktueller Inzidenzwert 30,3 – derzeit 324 Infizierte, 27.706 wieder Genesene, 661 Todesfälle – in Summe 28.691 Corona-Fälle

Update Montag, 7. Juni 2021, 20 Uhr: Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 28.691 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 661 Personen sind verstorben. 27.706 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 324 Infizierte in der Stadt gibt. Insgesamt wurden 760.488 Corona-Tests durchgeführt. Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 30,3. Update Sonntag, 6. Juni, 20 Uhr: Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 28.675 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 660 Personen sind verstorben. 27.673...

  • Duisburg
  • 03.05.21
Ratgeber

Coronavirus in Duisburg
Update 316: aktueller Inzidenzwert 191,9 – derzeit 1.898 Infizierte, 23.957 wieder Genesene, 603 Todesfälle – in Summe 26.458 Corona-Fälle

Update Donnerstag, 29. April, 20 Uhr: Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 26.458 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 603 Personen sind verstorben. 23.957 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.898 Infizierte in der Stadt gibt. Insgesamt wurden 428.992 Corona-Tests durchgeführt. Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 191,9. Auf www.duisburg.de/coronadashboard sind zudem umfangreiche Zahlen, Daten, Fakten und Entwicklungen zum Coronavirus abrufbar. Update Mittwoch, 28. April, 20...

  • Duisburg
  • 13.04.21
Ratgeber
Am Donnerstagvormittag, 27. Februar, wurden die ersten beiden Corona-Verdachtsfälle ins Klinikum Niederrhein, Standort evangelisches Klinikum Duisburg-Nord, eingeliefert.

Coronavirus in Duisburg
Update 204: aktueller Inzidenzwert 278,7 - derzeit 1.378 Infizierte, 7.230 wieder Genesene, 126 Todesfälle - in Summe 85.534 Corona-Fälle

Update Montag, 16. November 2020, 20 Uhr:  Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 8.734 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 126 Personen sind verstorben. 7.230 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.378 Infizierte in der Stadt gibt. Insgesamt wurden 85.534 Corona-Tests durchgeführt. Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 278,7. Update Sonntag, 15. November 2020, 20 Uhr: Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 8.534 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 123 Personen sind...

  • Duisburg
  • 03.11.20
Politik
Zerstörte Zeltwände: In der Nacht zum Donnerstag sind mehrere Zelte vor dem Corona-Testzentrum mutwillig beschädigt worden. Die Feuerwehr hat die Zelte zum Schutz der Wartenden vor Wind und Regen auf dem Platz vor dem Theater am Marientor aufgestellt.
2 Bilder

Duisburgs OB Sören Link ist verärgert
Zelte am Corona-Testzentrum beschädigt

Unbekannt haben etliche Zelte am Corona-Testzentrum TaM mutwillig aufgeschlitzt. Dadurch entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Stadt Duisburg wird Anzeige erstatten. Oberbürgermeister Sören Link: "Das macht mich wirklich sprachlos. Die Feuerwehr und viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten seit Monaten bei Wind und Wetter, damit täglich bis zu 1.200 Bürgerinnen und Bürger auf Corona getestet werden können. Die Zelte dienen dem Schutz des Personals und der Menschen, die...

  • Duisburg
  • 29.10.20
Ratgeber
Am Donnerstagvormittag, 27. Februar, wurden die ersten beiden Verdachtsfälle ins Klinikum Niederrhein, Standort evangelisches Klinikum Duisburg-Nord, eingeliefert.

Coronavirus in Duisburg
Update 193: aktueller Inzidenzwert 267,7 - derzeit 1.476 Infizierte, 4.291 wieder Genesene, 85 Todesfälle - in Summe 5.852 Corona-Fälle

Update Sonntag, 1. November 2020, 20 Uhr: Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 5.852 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 85 Personen sind verstorben. 4.291 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.476 Infizierte in der Stadt gibt. Insgesamt wurden 71.931 Corona-Tests durchgeführt. Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 267,7. Update Donnerstag, 29. Oktober, 20 Uhr: Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 5.263 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 81 Personen sind verstorben....

  • Duisburg
  • 03.09.20
Ratgeber
Lange Warteschlangen vor allem von Reiserückkehrern vor dem Corona-Testzentrum am Theater am Marientor.

Unzumutbare Wartezeiten
Corona-Testkapazitäten am Theater am Marientor erweitert

Das Corona-Testzentrum am Theater am Marientor (TaM), Plessingstraße 20, hat seine Kapazitäten vergrößert. Zwei weitere Teststraßen wurden im Auftrag der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) in Betrieb genommen. Ursache für die kurzfristige Erweiterung ist die hohe Nachfrage der Bürger, zu denen auch eine Vielzahl an Urlaubsrückkehrern aus Risikogebieten gehört. Für diese Testung sind laut Stadt eigentlich die niedergelassenen Ärzte zuständig. Der Krisenstab der Stadt Duisburg geht für...

  • Duisburg
  • 06.08.20
Ratgeber
Ziel ist es weiterhin, eine Verschleppung oder Infizierung mit Covid-19 in den Hausarztpraxen zu vermeiden.

Corona-Testzentrum in Duisburg
Ab Montag in der Glückauf-Halle in Homberg zu finden

Das zentrale Duisburger Sichtungs- und Probezentrum ist ab Montag, 25. Mai, nicht mehr an der "schauinsland-reisen-arena" zu finden, sondern in der Glückauf Halle, Dr.-Kolb-Straße 2 in Homberg. Das Zentrum ist montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Zukünftig wird es gemeinsam von der Stadt Duisburg und der  Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein betrieben. Getestet werden Patientinnen und Patienten nach vorheriger Rücksprache mit ihrem zuständigen Hausarzt und erfolgter Überweisung....

  • Duisburg
  • 20.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.