Corona-Testzentrum Duisburg

Beiträge zum Thema Corona-Testzentrum Duisburg

Politik
Zerstörte Zeltwände: In der Nacht zum Donnerstag sind mehrere Zelte vor dem Corona-Testzentrum mutwillig beschädigt worden. Die Feuerwehr hat die Zelte zum Schutz der Wartenden vor Wind und Regen auf dem Platz vor dem Theater am Marientor aufgestellt.
2 Bilder

Duisburgs OB Sören Link ist verärgert
Zelte am Corona-Testzentrum beschädigt

Unbekannt haben etliche Zelte am Corona-Testzentrum TaM mutwillig aufgeschlitzt. Dadurch entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Stadt Duisburg wird Anzeige erstatten. Oberbürgermeister Sören Link: "Das macht mich wirklich sprachlos. Die Feuerwehr und viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten seit Monaten bei Wind und Wetter, damit täglich bis zu 1.200 Bürgerinnen und Bürger auf Corona getestet werden können. Die Zelte dienen dem Schutz des Personals und der Menschen, die...

  • Duisburg
  • 29.10.20
Ratgeber
Lange Warteschlangen vor allem von Reiserückkehrern vor dem Corona-Testzentrum am Theater am Marientor.

Unzumutbare Wartezeiten
Corona-Testkapazitäten am Theater am Marientor erweitert

Das Corona-Testzentrum am Theater am Marientor (TaM), Plessingstraße 20, hat seine Kapazitäten vergrößert. Zwei weitere Teststraßen wurden im Auftrag der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) in Betrieb genommen. Ursache für die kurzfristige Erweiterung ist die hohe Nachfrage der Bürger, zu denen auch eine Vielzahl an Urlaubsrückkehrern aus Risikogebieten gehört. Für diese Testung sind laut Stadt eigentlich die niedergelassenen Ärzte zuständig. Der Krisenstab der Stadt Duisburg geht für...

  • Duisburg
  • 06.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.