Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Politik
Ein Covid-19-Immunitätsausweis ist seit Monaten im Gespräch, der Deutsche Ethikrat hat sich jetzt unter Vorbehalt dagegen ausgesprochen.

Coronavirus
Frage der Woche: Wäre ein Covid-19-Immunitätsausweis vertretbar?

Was wäre wenn: Vorerst lehnt der Ethikrat einen Covid-19-Immunitätsausweis einstimmig ab. Unter bestimmten Voraussetzungen wäre das Gremium aber uneins. Was haltet ihr von der Möglichkeit eines Immunitätsausweises? Seit einigen Monaten wird darüber gestritten, ob man staatlich geprüfte Ausweise ausstellen dürfte, auf denen steht: Diese Person ist gegen Covid-19 immun. "Dürfte" heißt es, also: unter bestimmten Voraussetzungen. Denn der aktuelle medizinische Stand erlaubt noch kein fundiertes...

  • Herne
  • 25.09.20
  • 5
  • 2
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Freitag, 25. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 3.075 (+23) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die aktuellen Coronazahlen vom 25. September
131 (+5) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Freitag, 25. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 3.075 (+23) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 131 (+5) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden 14 (-1) in Krankenhäusern behandelt, davon 2 (+0) auf Intensivstationen. 2.896 (+17) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 48 (+1) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und zumeist Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 1.055 (-200)...

  • Düsseldorf
  • 25.09.20
LK-Gemeinschaft
Foto Pixabay. 
(Bearbeitet)

Null Bock ?
Covid-19: Wir spielen mit dem Feuer

Kontaktlisten bisher wirkungslos? Die Kontaktliste: Eine lästige Pflichterfüllung nenne ich es nicht - wenn ich natürlich auf Abstand - eine Lokalität meines Vertrauens aufsuche. Dort gebe ich natürlich die gewünschten Daten an. Das es im allgemeinen so garnicht klappen will überrascht mich sehr. Schlimmer noch: Die schriftliche und digitale Hinterlegung scheint manchen zu amüsieren. Name,Adresse,Tischnummer Tag,Uhrzeit des Aufenthaltes sollen bekanntlich vor Covid-19 schützen.  Wie...

  • Bochum
  • 25.09.20
  • 15
  • 3
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Donnerstag, 24. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 3.052 (+21) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die aktuellen Coronazahlen vom 24. September
126 (+2) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Donnerstag, 24. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 3.052 (+21) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 126 (+2) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden 15 (+0) in Krankenhäusern behandelt, davon 2 (+0) auf Intensivstationen. 2.879 (+19) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 47 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und zumeist Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 1.255 (-73)...

  • Düsseldorf
  • 24.09.20
Ratgeber

Corona-Update
824 Infektionen, 769 Gesundete und 40 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 824 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 23. September, 9 Uhr), von diesen gelten 769 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 7 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 11,1. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 2 davon werden...

  • Herdecke
  • 23.09.20
Reisen + Entdecken
Es gibt noch ruhige Eckchen.
29 Bilder

Nichts geht mehr. Nun auch Reisewarnung für Süd und Nord Holland
Nein, das ist nicht Ibiza

Endlos schöne Spätsommertage.Schwimmen,sonnenbaden ,faulenzen,chillen und auch noch 28 Grad mitten im September? Cool... Nein,es ist nicht Spanien es ist beim Nachbarn in den Niederlanden. Tage erleben erst nach Hause,wenn die Sonne im Meer versinkt das gibt es auch hier. Faszinierende Wolkenbilder,malerische Sonnenuntergänge zum Träumen schön. Klingt eigentlich nach sonnigen Süden. Aber Corona wollte es anders. Das Meer lockte anderswo.  Auf zur holländischen Küste. Auf nach...

  • Bochum
  • 23.09.20
  • 15
  • 5
Ratgeber
Foto:
Pixabay

Gib Covid-19 keine Chance
Durchschnittsalter der Infizierten jetzt ab Mitte 30

Bochum: Vor einer weiteren Zunahme von Covid-19 Infektionen warnt das Gesundheitsamt. Die wachsende Sorglosigkeit gerade bei jüngeren Menschen scheint gefährlich.  Bochum erlebt zur Zeit eine Berg und Talfahrt . Am Sonntag hieß es Inzidenzrate 24,2. Die Vorwarnstufe liegt bei 35. 15 Infektionen allein am letzten Wochenende.  Liegt es an den zunehmenden Maskenpflichtenverweigerer, Abstandsgebot - Missachtungen, großen Familienfeiern, mangelnden Hygiene-Konzept oder Reiserückkehrer aus...

  • Bochum
  • 23.09.20
  • 6
  • 1
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Mittwoch, 23. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 3.031 (+18) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die aktuellen Coronazahlen vom 23. September
124 (+2) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Mittwoch, 23. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 3.031 (+18) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 124 (+2) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden 15 (+3) in Krankenhäusern behandelt, davon 2 (+0) auf Intensivstationen. 2.860 (+16) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 47 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und zumeist Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 1.328 (+93)...

  • Düsseldorf
  • 23.09.20
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Dienstag, 22. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 3.014 (+15) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Cotona-Update - Die aktuellen Coronazahlen vom 22. September
122 (+2) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Dienstag, 22. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 3.014 (+15) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 122 (+2) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden 12 (+1) in Krankenhäusern behandelt, davon 2 (+0) auf Intensivstationen. 2.844 (+12) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 47 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und zumeist Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 1235 (+232)...

  • Düsseldorf
  • 22.09.20
Ratgeber
Ein Papier mit großer Aussagekraft. Dr. Frank Steinfort hält ein Diagramm mit den "Streuwirkungen" einer Familienfeier auf die Corona-Entwicklungen in Mülheim in Händen.
Foto: PR-Foto Köhring/AK
2 Bilder

Mülheimer Krisenstab und Gesundheitsamt im „Corona-Dauereinsatz“
Entwarnung und Sorge zugleich

„Das ist nur ein kleines Stück Papier, aber mit großer und nicht gerade motivierender Aussagekraft.“ Dr. Frank Steinfort, Mülheims Stadtdirektor und gleichzeitiger Leiter des Corona-Krisenstabs, erläutert, warum in den letzten Tagen die Zahl der aktuell Infizierten in unserer Stadt deutlich in die Höhe gegangen sind. Bei einer Familienfeier in der Nachbarstadt Oberhausen hatten sich 39 Menschen mit dem Virus angesteckt, darunter Mülheimer, die Kinder haben. Und die haben das Virus in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.09.20
Wirtschaft
Flaute in der Gaststätte: Corona hat zu einem Einbruch in der Beherbergungs- und Gastrobranche geführt. Unternehmen sollten die Kurzarbeit jetzt nutzen, um ihre Beschäftigten weiterzubilden, so die Gewerkschaft NGG.

Tourismus bricht im ersten Halbjahr ein – Kurzarbeit für Qualifizierungsoffensive nutzen
55 Prozent weniger Gäste

Corona sorgt für Tourismus-Einbruch: Im ersten Halbjahr haben rund 63.700 Gäste Duisburg besucht – das sind 55 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Übernachtungen sank um 49 Prozent auf etwa 140.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. „Die Pandemie hat zu einer beispiellosen Krise im heimischen Gastgewerbe geführt. Erst mussten Hotels, Pensionen, Kneipen und...

  • Duisburg
  • 21.09.20
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Montag, 21. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 2.999 (+14) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die aktuellen Coronazahlen vom 21. September
120 (-2) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Montag, 21. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 2.999 (+14) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 120 (-2) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden 11 (+0) in Krankenhäusern behandelt, davon 2 (+0) auf Intensivstationen. 2.832 (+16) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 47 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und zumeist Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 1003 (-37) Menschen...

  • Düsseldorf
  • 21.09.20
Ratgeber
Gut angelegtes Geld?
3 Bilder

Geld mit der Angst?
Service oder Schutzgeld .

Ein paar Tage am Meer. Relexen: Sicherheit kostet das wissen wir alle.  Aber das eine oder andere scheint mir doch sehr heftig. Angebot: Genießen Sie den Strand in Luxus, indem Sie Eine Liege, einen Windschutz samt Sonnenschirm mieten. Möchten Sie den Strand genießen, aber genügend Privatsphäre? (Abstand) Wählen Sie die besten Strandpavillons, schöne Strandhäuser und Handtuch natürlich inclusive. Unbeschwert genießen ? Für 37 Euro gibt es natürlich 2 Flaschen Wasser...

  • Bochum
  • 17.09.20
  • 11
  • 4
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Donnerstag, 17. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 2.925 (+24) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Die aktuellen Coronazahlen vom 17. September
100 (+2) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Donnerstag, 17. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 2.925 (+24) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 100 (+2) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden 14 (-1) in Krankenhäusern behandelt, davon 3 (+1) auf Intensivstationen. 2.778 (+22) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 47 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und zumeist Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 900 (+79)...

  • Düsseldorf
  • 17.09.20
Ratgeber
Foto:
Pixabay

Covid-19 in NRW
Fast 200 Schüler und Lehrer in Quarantäne

An mehreren Schulen in Gelsenkirchen sind zahlreiche Lehrer und Schüler in Quarantäne geschickt worden.Sieben Coronafälle an 4 Schulen sind am Dienstag und Mittwoch bekannt gegeben worden.Die Stadt Gelsenkirchen informiert das 200 Lehrer und Schüler von einer 14tägigen Quarantäne betroffen sind.  7 Positive Fälle und schon sind es mit Kontaktpersonen fast 200 die das Gesundheitsamt testet.  Ich habe den Eindruck als wären nun die Schulen im Fokus.  Oder irre ich da?

  • Bochum
  • 17.09.20
  • 15
  • 1
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Dienstag, 15. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 2.883 (+14) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die Coronazahlen vom 15. September
87 (-5) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Dienstag, 15. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 2.883 (+14) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 87 (-5) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden 12 (+0) in Krankenhäusern behandelt, davon 3 (+0) auf Intensivstationen. 2.749 (+19) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 47 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und zumeist Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 646 (+53) Menschen...

  • Düsseldorf
  • 16.09.20
Sport
Foto:
Pixabay

Corona-Schutzverordnung in NRW
Es gibt Lockerungen im Sportbereich

Bis zum 30.September hat die Landesregierung die Corona-Schutzverordnung verlängert.  Positive Veränderungen gibt es " vornehmlich in Sachen Sport ". Es dürfen wieder mehr Zuschauer auf den Platz bei Amateur und Breitensportveranstaltungen . Die Grenze von 300 Zuschauern ist gekippt. Ab sofort dürfen - bei entsprechenden Hygiene - Konzept - wieder mehr Zuschauer in Sportstätten. (Drinnen und Draußen.) Zudem gibt es auch eine feste Regelung für Bundesliga Klubs.  20 Prozent der...

  • Bochum
  • 16.09.20
  • 13
  • 3
Ratgeber
Foto:
Pixabay

Zwei Neuinfektionen
Covid-19: Weniger Infizierte in Bochum

Montag 14.09.2020 Nachdem zunächst die Zahlen der Corona Zahlen stiegen sind diese nun leicht rückläufig.  Zur Zeit gibt es 81 aktive Fälle.  Neun der aktuell Infizierten werden im Krankenhaus behandelt, vier davon Intensiv. In Quarantäne befinden sich 494 Bochumer.  Der Inzidenzwert liegt aktuell bei über 15. Quelle: Radio Bochum

  • Bochum
  • 15.09.20
  • 7
  • 3
Kultur
Kabarett-Urgestein Jürgen B. Hausmann ist Gast beim Neustart der Marxloher Kleinkunstreihe.
Foto: Veranstalter

Die beliebte Marxloher Kleinkunstreihe wird fortgesetzt
„Jung, wat biste jroß jeworden“

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch die Kleinkunstreihe in Marxloh pausieren. Doch nun geht es am Samstag, 26. September, um 17.00 Uhr, weiter. Allerdings unter Coronaauflagen und nicht in der Herbert-Grillo-Gesamtschule, sondern in der Stadthalle Walsum, Waldstraße 50. Als Gast wird Jürgen B. Hausmann erwartet, der in seinem Jubiläumsprogramm erstaunt ausruft „Jung, wat biste jroß jeworden“. Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen hat er seine Beobachtungen und...

  • Duisburg
  • 13.09.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Freitag, 11. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 2.825 (+21) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die aktuellen Coronazahlen vom 11. September
89 (-3) Menschen sind aktuell noch infiziert.

Mit Stand Freitag, 11. September, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 2.825 (+21) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 89 (-3) Menschen sind aktuell noch infiziert. Von den Infizierten werden 17 (-1) in Krankenhäusern behandelt, davon 6 (+0) auf Intensivstationen. 2.689 (+24) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 47 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und zumeist Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 585 (-22) Menschen...

  • Düsseldorf
  • 11.09.20
Ratgeber

Corona-Update
768 Infektionen, 711 Gesundete, 42 Erkrankte im EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 768 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 10. September, 9 Uhr), von diesen gelten 711 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit 1 Patient mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Er wird intensivmedizinisch betreut, aber nicht beatmet. Die aktuell 42 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (1), Ennepetal (2), Gevelsberg (3), Hattingen (2), Herdecke...

  • Herdecke
  • 10.09.20
Sport
Neuauflage der Partie aus dem Jahr 2016: Am Montag, 14. September, trifft der Essener Regionalligist an der Hafenstraße erneut auf die Arminia aus Bielefeld.

Nach langer Abstinenz wieder ins Stadion: 100 Fans erleben RWE gegen Arminia Bielefeld
Chance auf Fußball live an der Hafenstraße demnächst auch in der Liga - Zufallsprinzip entscheidet

Endlich wieder: Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie werden einige Fans der Rot-Weissen aus Essen wieder ein Fußballspiel live an der Hafenstraße erleben können.  20 Handvoll Rot-Weisse werden nach sechs Monaten Zuschauerabstinenz endlich wieder den langersehnten Mythos Hafenstraße genießen dürfen. Das gab der Regionalliga-Club jetzt bekannt. Die glücklichen 100 Zuschauer für den Erstrunden-Pokalabend gegen Arminia Bielefeld (Montag, 14. September um 18.30 Uhr) werden hierbei unter allen...

  • Essen-Borbeck
  • 09.09.20
Ratgeber
Foto:
Pixabay

AstraZeneca stoppt Test
Corona - Impfstoff : Teilnehmer einer klinischen Studie schwer erkrankt

Proband erkrankt bei AstraZeneca: Ein Teilnehmer ist bei einer klinischen Studie für einen Corona - Impfstoff ernsthaft erkrankt. Das Pharmakonzern AstraZeneca (London/ Washington ) spricht von einem Routinefall. Um das Zulassungsverfahren nicht zu verzögern soll dieser Fall beschleunigt geprüft werden . Geprüft wird wie üblich von unabhängiger Stelle. Während des Stopps sollen keine weiteren Studienteilnehmer geimpft werden. Die <<New York Times >> berichtete unter Berufung auf...

  • Bochum
  • 09.09.20
  • 23
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.