Dachstudio Dinslaken

Beiträge zum Thema Dachstudio Dinslaken

Kultur
Das Thekentratsch-Duo Heike Becker und Kerstin Saddeler-Sierp laden zu "schräge Vögel unterm Dach" ins Dinslakener Dachstudio.

Neue Comedy-Reihe "Schräge Vögel unterm Dach" am 29. und 30. März in Dinslaken
Ein Abend mit und unter Freunden

"Die Show im Dachstudio liegt uns sehr am Herzen, denn wir möchten der Stadt etwas zurück geben. Die lokale Unterstützung über die ganzen Jahre ist echt super", beginnt Heike Becker vom Duo Thekentratsch das Gespräch. Bereits im Dezember letzten Jahres starteten sie und Kerstin Saddeler-Sierp die Comedy-Reihe "Schräge Vögel unterm Dach". "Die ersten zwei Shows waren in Null Komma nix ausverkauft. Dass hat uns natürlich sehr gefreut. Unser Wunsch wäre es, eine Reihe zu etablieren, eine...

  • Dinslaken
  • 15.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das Leben von Isidore ist rund um seine kleinen Gewohnheiten und Rituale organisiert: das Aufwachen, die Morgentoilette, das Frühstück … Eines Tages findet er ein Samenkorn und entscheidet, dies einzupflanzen.

„Compagnie de l’Escalier qui Monte“ zeigt am 17. September "Isidore" in Dinslaken
Stück ganz ohne Worte

Im September bekommt Dinslaken französischen Theaterbesuch aus der Partnerstadt Agen. Die „Compagnie de l’Escalier qui Monte“ besucht Dinslaken für fünf Tage und hat „Isidore“, ein Stück ohne Worte für junge und ältere Menschen (ab sieben Jahren), im Gepäck. Am Dienstag, 17. September, wird es um 18 Uhr im Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84, gespielt. Die Idee zu der Aufführung in Dinslaken entstand im Rahmen eines Aufenthalts von Künstlern des Kulturkreises Dinslaken in...

  • Dinslaken
  • 07.09.19
Kultur
Michael-Feindler tritt im Dachstudio auf.

Kabarett mit Michael Feindler am 14. September im Dachstudio der Stadtbibliothek in Dinslaken
Nicht laut, nicht leise

Michael Feindler ist nicht laut. Ihn als leise zu bezeichnen, wäre aber ebenso falsch. Dafür hallt das, was er auf der Bühne sagt, zu lange nach. Seit Jahren hält der Lyriker unter den Kabarettisten hartnäckig an der Behauptung fest, man dürfe dem Publikum ruhig mehr zutrauen – in Hinblick auf Denkleistung, Schmerzgrenze und Empfindsamkeit. Die Sprache ist seine Waffe, die Gesellschaft der Schleifstein, an dem er sie schärft. Reime und Rhythmen sind dabei kein Selbstzweck, sondern bilden den...

  • Dinslaken
  • 28.08.19
Kultur
Simon's Friends ist eine Akustik-Coverband aus Dinslaken. Seit März 2013 covern die Sängerinnen Rebecca und Sarah Luczak bekannte Popsongs. Komplettiert wird die Band durch Gitarrist und Pianist Marc Tenhagen, Gitarrist Christoph Günther sowie durch Thorben Schürings am Cajon.
3 Bilder

Alles andere vergessen
Cesare Siglarski präsentiert "Acoustic Lounge" im Dachstudio der Stadtbibliothek Dinslaken am Donnerstag

"Acoustic Lounge" im Dinslakener Dachstudio am 21. Februar Dinslaken. Das Erfolgsformat "Acoustic Lounge" findet am Donnerstag, 21. Februar, 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr), im Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84, statt. Der Eintritt ist frei. Hutspenden für die Acts sind jedoch willkommen. In Kooperation mit dem Fachdienst Kultur, präsentiert Musiker Cesare Siglarski drei akustische Musik-Acts. Nah und lebendig - Das ist das Duo "STUNDE ZEHN". Die Musik von STUNDE ZEHN ist...

  • Dinslaken
  • 18.02.19
Kultur
Genau wie im Vorjahr wird auch diesmal wieder ein Preisträger gekrönt.

Cineastische Sieger
Finale des Filmwettbewerbs Windmühlen Cup Dinslaken

Zum 39. Mal wird das Finale des Filmwettbewerbs „WindmühlenCup“ am Sonntag, 25. November, im Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84, vom FilmClub Dinslaken durchgeführt. Die Filmthemen können von den Autoren frei gewählt werden. 23 Filme sind gemeldet, sieben Filme sind nach dem Vorentscheid Anfang November in die Endausscheidung gekommen. Das Finale beginnt um 15 Uhr mit einem Film von Frank Lauter aus Schwäbisch-Hall mit dem Titel „Kurs Nord“. Es geht um eine Kreuzfahrt zum...

  • Dinslaken
  • 16.11.18
Kultur
Die erst 17 Jahre alte Singer-Songwriterin Julika Elizabeth aus Düsseldorf begann bereits im zarten Alter von nur fünf Jahren, sich an Instrumenten wie Klavier, Gitarre oder Schlagzeug auszuprobieren.

Vom Kalten ins Warme
Acoustic Lounge ab sofort wieder im Dachstudio der VHS Dinslaken

Nach einem sehr erfolgreichen Sommer am "Strandbad Tenderingssee" in Voerde findet das musikalische Erfolgsformat "Acoustic Lounge", das der Dinslakener Musiker und Konzert-Organisator Cesare Siglarski 2015 ins Leben rief, zur kälteren Jahreszeit ab Donnerstag, 15. November, 19 Uhr, wieder im Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84, statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Hutspenden für die Künstler werden jedoch gebeten. Dieses Mal sind mit von der Partie:...

  • Dinslaken
  • 08.11.18
Kultur
Das Bild zeigt die Jury vom Vorentscheid (v.l.n.r.): Niro Nathan, Britta L.QL, Juliana Peter, Thomas Termath, Walter Hoffacker. Niro Nathan, Britta L.QL, Julana Peter, Thomas Termath, Walter Hoffacker. Foto: privat

„WindmühlenCup“ in Dinslaken

Internationaler Filmwettbewerb am kommenden Sonntag Zum 37. Mal wird das Finale des Filmwettbewerbs „WindmühlenCup“ am Sonntag, 20. November, im Dachstudio der Stadtbibliothek vom FilmClub Dinslaken durchgeführt. Die Filmthemen können von den Autorinnen und Autoren frei gewählt werden. 32 Filme sind gemeldet, acht Filme sind nach dem Vorentscheid am 22. Oktober in die Endausscheidung gekommen. Das Finale beginnt um 15 Uhr mit dem Reisebericht „ Stopover Singapur “,von Günther Walz aus...

  • Dinslaken
  • 10.11.16
Politik

Warum in die Ferne schweifen?

Ausflugsziele vor der Tür DINSLAKEN. Am 19. April um 19.30 Uhr findet im Dinslakener Dachstudio ein VHS-Vortrag statt. Calmont-Klettersteig an der Mosel ist einer der spannendsten Wanderwege in Deutschland, den schon viele Wanderer angebrochen haben. Aber auch eine Wanderung auf dem Meeresboden zu einer Insel ist aufregend. Und warum man für die Harzer Wandernadel zu 222 Orten in drei Bundesländern wandern muss, wird auch erklärt. Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS unter: Tel....

  • Dinslaken
  • 14.04.16
Kultur

"Szenioren" spielen Theater im Dachstudio

Dinslaken.„Gut behütet - Familie Wagner“ heißt der Einakter, den die Theatergruppe „Szenioren“ am 17. Februar im Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84, aufführt. Kein Schreibfehler: "Szenioren" nennt sich das Ensemble, bestehend aus neun älteren Herrschaften, die unter Regie von Adele Bernhard mit der Burghofbühne ein Stück entwickelt und es dort im Dezember vergangenen Jahres mit großem Erfolg uraufgeführt haben. Die Gruppe hat das Ganze inzwischen selber in die Hand...

  • Dinslaken
  • 19.01.16
Kultur

Dinslaken: Soirèe im Dachstudio

Vielleicht haben Friedrich der Große und seine Schwester die eine oder andere Sonate gemeinsam gespielt. Am preußischen Königshof lernte man selbstverständlich ein Instrument. Beim alten Fritz war es die Querflöte, Schwester Anne Amalie spielte Klavier. In der Soirée musicale am Samstag, 28. Februar, werden die königlichen Parts von Dorit Isselhorst (Flöte) und Gabi Kortas-Zens übernommen. In die Geschichte der Niederlande taucht Beethovens Ouvertüre zu Egmont ein, die von Elena Lebedeva und...

  • Hünxe
  • 05.02.15
  • 1
Kultur
Klaus-Peter Wolf im Jahr 2013.
5 Bilder

Wolfs Reviertheater präsentiert "Der Seher" am 24. Januar im VHS-Dachstudio Dinslaken

Diesen Termin sollten sich Kulturfreunde in und um Dinslaken vormerken: Wolfs Reviertheater zeigt "Der Seher" (von Klaus-Peter Wolf und Michael Hoch) ein tiefgreifendes Kriminalstück, in Kooperation mit der Stadt Dinslaken nämlich am Samstag, 24. Januar, im Dachstudio, Dinslaken, Friedrich-Ebert-Straße 84, (Tickets: 02064 /6 62 71). Zum Inhalt (v.d. Theater-Homepage): Francesco Martini ist Reikimeister und so genannter Geistheiler. Vielen Menschen hat er schon in ihren schwierigen Zeiten...

  • Dinslaken
  • 04.01.15
  • 1
Kultur
Musical-Künstler Michael Heller.

Interview mit Musical-Star Michael Heller - Die Veranstaltung ist AUSVERKAUFT

Am Samstag, den 5. Oktober, ist der bekannte Musicaldarsteller Michael Heller zu Gast in Dinslaken. Mit „Formidable! Vom Musical bis zum Chanson“ präsentiert er sein erstes Soloprogramm. Das Interview führte Hannah Reineke: Dinslaken.Wir sprachen vorab mit dem Künstler über seine Kindheit und persönliche Zukunftspläne. Niederrheinanzeiger: Herr Heller, wie kam es zu Ihrem jetzigen Beruf? Michael Heller: „Schon als Kind wusste ich, dass ich auf die Bühne möchte. Ich komme ursprünglich aus Büren,...

  • Dinslaken
  • 17.09.13
Kultur

Trusheims Leben

Comedy zu Comedy und Kabarett zu Kabarett sei „Quatsch“, sagt Heino Trusheim. Er folgt seinen amerikanischen und englischen Vorbildern und überspringt solche Grenzen. Das gesamte Leben geht bei ihm am Sonntag, 22. Januar, 19 Uhr, im Dachstudio der Stadtbibliothek, durch sein goldenes Mikrofon: Sex, Politik, Liebe, Angst und so Banales wie Fußpflege. Die Gürtellinie trenne nicht, sie hielte das Ganze zusammen. Und Zusammenhalt sei wichtig, denn das Leben sei kein Blätterturm sondern ein Sturm,...

  • Dinslaken
  • 18.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.