Dagmar Freitag

Beiträge zum Thema Dagmar Freitag

Sport
Museumsleiter Rainer Tüttelmann (l.) führte den kanadischer Botschafter Stéphane Dion durch das Museum.
7 Bilder

Hoher Besuch im PUCK
Kanadischer Botschafter Stéphane Dion beeindruckt von der Eishockey-Historie im Sauerland

Es hat lange gedauert, aber am vergangenen Donnerstag war es dann endlich soweit: Im vierten Anlauf besuchte der kanadische Botschafter Stéphane Dion das Eishockeymuseum PUCK in Hemer. Die Verbindung stellte die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag her, die sich noch genau erinnern konnte, warum es mit dem Besuch so lange gedauert hat. „Die erste Anfrage gab es im Mai 2018. Da musste der Termin verschoben werden, weil sich die Eröffnung des Museums verzögerte. Danach mussten zwei...

  • Hemer
  • 20.07.21
Politik
Das Hademarebad ist in die Jahre gekommen. Foto: Pohl/Stadt Hemer

Hemeraner Hallenbad-Neubau wird mit 4,2 Millionen gefördert!

Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag überbringt freudige Mitteilung Hemer. "Stadt Hemer erhält 4,217 Mio. Euro aus Bundesprogramm für Neubau Hallenbad" ist eine Pressemitteilung von der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag übertitelt, die im Hemeraner Rathaus sicherlich Freude ausgelöst haben dürfte. In der Pressemitteilung heißt es weiter: "Das Bundesprogramm 'Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur' ist Teil des...

  • Hemer
  • 13.04.19
Politik

Stadt Menden und Stadt Hemer erhalten Millionenförderung aus Bundesmitteln für Renovierung Huckenohlstadion bzw. Neubau des Hemeraner Hallenbades

Das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" ist Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms der Bundesregierung und zielt auf die Behebung des Investitionsstaus bei der sozialen Infrastruktur ab. Mit 200 Mio. € werden 2019 bundesweit investive Projekte mit besonderer sozialer und integrativer Wirkung in den Kommunen gefördert. „Monatelanger Einsatz, unzählige Telefonate und persönliche Gespräche, aber auch exzellent vorbereitete Anträge aus...

  • Hemer
  • 10.04.19
Politik
Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag (2.v.r.) informierte sich zusammen mit der Iserlohner SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Eva Kitz (2.v.l.) bei DRK-Geschäftsführer Michael Vucinaj, Einrichtungsleiterin Kerstin Helmering (re.) und der Sprach-Fachkraft Jutta Kaltenbach über das Konzept des neuen Sprach-Kindergartens an der Gerichtstraße. Foto: Schulte

"Sprache ist der Schlüssel zur Welt"
Iserlohner DRK-Kita "Henry" im Bundesförderprogramm "Sprache verbindet"

"Jeden Euro, den wir hier und heute in die Sprachförderung der Kinder investieren, brauchen wir später nicht im Sozialbereich zu zahlen", betonte Dagmar Freitag bei ihrem Besuch im Kindergarten "Henry". Von Christoph Schulte Iserlohn. Die Kita in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes an der Gerichtstraße besuchen aktuell knapp 90 Kinder aus 15 Nationen, davon rund 70 Prozent mit Migrationshintergrund. "Doch teilweise vorhandene Sprachbarrieren finden sich längst nicht mehr nur bei...

  • Iserlohn
  • 11.01.19
Kultur
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Dagmar Freitag MdB
Bis zu 101.000 Euro vom Bund für Stephanus-Kirche in Deilinghofen

Für die denkmalgerechte Instandsetzung des Turmes der Stephanus-Kirche in Deilinghofen stellt der Bund bis zu 101.000 Euro im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms VII bereit. Dies hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am Donnerstagnachmittag beschlossen. Dazu die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag: „Als mich Pfarrer Janz Mitte des Jahres um Unterstützung für das Projekt gebeten hat, habe ich diese gerne zugesagt. Ich freue mich außerordentlich, dass sich der...

  • Hemer
  • 09.11.18
Vereine + Ehrenamt
Feierlich wurde das Vereinsheim des SC Hennen mit zahlreichen geladenen Gästen eröffnet. Fotos: Günther
2 Bilder

Vereinsheim des SC Hennen offiziell eröffnet

„Hennener Elbphilharmonie“ ist das neue Wahrzeichen im Naturstadion Was lange währt, wird endlich gut. Nach über drei Jahren Planungs-, Vor- und Bauarbeiten konnte am vergangenen Wochenende nun das neue Vereinsheim des SC Hennen im Naturstadion eingeweiht werden. Von André Günther Hennen. Damit dürften die Fußballer wohl das schönste Vereinsheim in der Bezirksliga besitzen. 25.000 Euro hat dem Verein die Inneneinrichtung samt Tische und Bestuhlung gekostet. Weitere 30.000 Euro wurden gespart,...

  • Iserlohn
  • 12.07.18
Politik
Dagmar Freitag

"Es gibt weiter viele sportpolitische Herausforderungen"

Dagmar Freitag erneut zur Sportausschuss-Vorsitzenden gewählt Berlin/Iserlohn.In der konstituierenden Sitzung des Sportausschusses des Deutschen Bundestages ist die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag als Vorsitzende bestätigt worden. "Ich freue mich sehr darüber, dass ich erneut zur Vorsitzenden des Sportausschusses gewählt wurde und diese Aufgabe nunmehr zum dritten Mal übernehmen darf." Dagmar Freitag ist bereits in den beiden vergangenen Wahlperioden des Bundestages von 2009 bis...

  • Hemer
  • 01.02.18
Vereine + Ehrenamt
32 Bilder

IBSV-Traditionsessen: Dagmar Freitags Plädoyer für ein vereintes Europa

"Hallo, ich bin der Neue, und wie man an meinem Dialekt vielleicht erkennt, Wiener. Aber ich lebe bereits seit 30 Jahren im Sauerland und bin voll integriert". Mit diesem Worten begrüßte Wolfgang Barabo die Gäste. Mit seiner erfrischenden und humorvollen Art hatte der neue IBSV-Oberst schnell das Eis beim diesjährigen Traditionsessen in der Iserlohner Parkhalle gebrochen. Gleichzeitig könne er versichern, dass für die bevorstehenden Festtage alles im grünen Bereich sei, von der Musikparade im...

  • Iserlohn
  • 04.07.17
Politik
Gut besucht war am Samstagvormittag wieder der Jahresempfang der Hemeraner SPD in der Gaststätte Mettgenpin.
2 Bilder

SPD-Jahresempfang mit NRW-Justizminister Thomas Kutschaty

Hemers SPD-Vorsitzender Thomas Fischer konnte am Samstagmorgen wieder zählreiche Gäste aus Politik, Verwaltung, Vereinen und Institutionen beim traditionellen Jahresempfang in der Gaststätte Mettgenpin begrüßen, darunter die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag, die beiden heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Michael Scheffler und Inge Blask und als Ehrengast NRW-Justizminister Thomas Kutschaty.Dessen erste offizielle Aufgabe war das Überreichen des "roten Parteibuches" an David Fuchs, das...

  • Hemer
  • 04.04.17
Politik
2 Bilder

Minderjährige Flüchtlinge aus bbz zu Gast bei Dagmar Freitag

Auf Einladung der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag besuchten die im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis (bbz) lebenden unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge kürzlich den Deutschen Bundestag in Berlin. Beeindruckt zeigten sich die 12 Jugendlichen von den Dimensionen der Hauptstadt, des Regierungsviertels und des Bundestages. In einem kurzweiligen Vortrag erfuhr die Besuchergruppe interessante Details zum Gebäude und den täglichen Abläufen. Chance...

  • Iserlohn
  • 20.03.17
Politik
Dagmar Freitag und Michael Scheffler haben sich bereit erklärt, sich im kommenden Jahr nochmals dem Wählervotum bei Landtags- und Bundestagswahl zu stellen.

SPD setzt auf Bewährte(s)

Der Iserlohner SPD-Stadtverband kann bei den im kommenden Jahr anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen auf bewährte Kandidaten setzen. Sowohl Dagmar Freitag als auch Michael Scheffler haben sich bereit erklärt, für eine weitere Wahlperiode anzutreten."Ich habe mir gründlich überlegt, ob ich meinen Hut nochmals in den Ring werfe", so Dagmar Freitag, die für die SPD bereits seit 1994 ununterbrochen im Deutschen Bundestag sitzt. Letztendlich hätten aber vor allem zwei Gründe für sie den...

  • Iserlohn
  • 05.08.16
  • 1
Politik

Erneut Bestnote für Dagmar Freitag bei Abgeordnetenwatch

Mit einer Antwortquote von 100 Prozent hat die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag auch in diesem Jahr die Bestnote „Sehr gut“ im Antwort-Check der Internetplattform Abgeordnetenwatch erhalten. Jedes Jahr zur Sommerpause rechnet das Internetportal das Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten auf Bürgeranfragen in Schulnoten um. Mit 30 Antworten auf 30 Bürgeranfragen liegt Dagmar Freitag auf der Liste der Abgeordneten aus Nordrhein-Westfalen weit vorne. Verglichen mit den anderen...

  • Hemer
  • 13.07.16
Politik
Neben der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag (2.v.l.) gehörten auch die SPD-Landtagsabgeordneten Gordon Duda (li.), Michael Scheffler (3.v.l.) und Inge Blask (6.v.l.) sowie Bürgermeisterkandidat Uwe Kutter (4.v.l.) zu den Gästen des SPD-Jahresempfangs, bei dem Franz-Josef Lersch-Mense (3.v.r.), NRW-Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, als Gastredner sprach.

Flüchtlingsproblematik im Mittelpunkt beim Jahresempfang der Hemeraner SPD

„Die Menschenwürde ist nicht verhandelbar“, stellte der Chef der NRW- Staatskanzlei, Franz-Josef Lersch-Mense, als Ehrengast des Jahresempfanges der Hemeraner Sozialdemokraten klar.Gleichzeitig betonte der SPD-Minister vor dem Hintergrund der Kölner Silvesternacht aber auch, „dass jeder, der zu uns kommt, unsere Werte akzeptieren muss.“ „Natürlich ist es notwendig, sich mit den Ereignissen (selbst)kritisch auseinanderzusetzen“, so Lersch-Mense in der proppevollen Gaststätte Mettgenpin, wohin...

  • Hemer
  • 26.01.16
  • 1
Überregionales
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag, die Schülerin der Gesamtschule Iserlohn und PPP-Stipendiatin Jule Hömberg und Schulleiterin Barbara Brühl (v.l.).

Gesamtschülerin Jule Hömberg (17) wird als PPP-Stipendiatin ein Jahr in den USA leben

Mit ihrer dritten Bewerbung hat die jetzt 17-jährige Jule Hömberg nun Erfolg: Sie darf im Sommer für ein Jahr als PPP-Stipendiatin in die USA reisen und dort lernen und leben. Bereits im Alter von zwölf Jahren hatte die Iserlohner Gesamtschülerin großes Interesse an einem längeren Aufenthalt im Ausland. Mit 14 Jahren dann hat sie sich das erste Mal um ein Stipendium des Deutschen Bundestages für ein Auslandsjahr beworben. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein gemeinsames...

  • Hemer
  • 13.03.15
Sport
37 Bilder

Zertifikat für 19 neue DFB Junior-Coaches

Erstmals an der Realschule haben Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer 40-stündigen Projektwoche das Zertifikat eines DFB-Junior-Coaches erlangt. Die Bedeutung dieses Zertifikates unterstrich die SPD-Bundestagsabgeordnete und Bundestags-Sportausschuss-Vorsitzende Dagmar Freitag, die die 19 Schüler für das Engagement lobte: „Geld bedeutet nicht alles. Eine tolle Erfahrung ist es als Coach, wenn man sieht, wie sich die von einem Betreuten freuen. Ich würde mich freuen, wenn Sie über den Erwerb...

  • Iserlohn
  • 13.02.15
  • 1
Überregionales
Frauen vertraten die Waldstadt beim Balldes Sportes: Dagmar Freitag (l.) und Alexandra Schroven.

Iserlohner Ladys auf dem Ball des Sportes

Verabredet haben sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag und die heimische FDP-Politikerin Alexandra Schroven beim Jahresempfang Ende Januar in Hennen. Über Facebook wurde dann während des Balls „mal kurz kommuniziert, wo frau so sitzt.“ Dagmar Freitag: „Ich bin dann an ihren Tisch gegangen und so ist das Foto entstanden.“ Dagmar Freitag war als Sportausschuss-Vorsitzende des Bundestages beim Ball des Sportes in Wiesbaden. Alexandra Schroven ist seit Jahren Ball-Gast, „weil mein Mann...

  • Iserlohn
  • 11.02.15
  • 1
Politik

Dagmar Freitag und Michael Scheffler warnen: Kein parteipolitisches Scharmützel zu Lasten der Flüchtlinge

Die CDU-Abgeordneten Christel Voßbeck-Kayser und Thorsten Schick behaupten, das Land NRW würde nur die Hälfte der vom Bund bereitgestellten Mittel für die Flüchtlinge an die Kommunen weitergeben. Hier bedarf es einer Richtigstellung durch die heimischen SPD-Bundestags- und Landtagsabgeordneten, Dagmar Freitag und Michael Scheffler, da die CDU-Abgeordneten wichtige Fakten unterschlagen: „Was wir in der angespannten Debatte um die Aufnahme von Flüchtlingen sicher nicht brauchen, sind untaugliche...

  • Iserlohn
  • 13.01.15
  • 1
Überregionales
35 Bilder

Ziemiak attackierte - "Große Koalition" war sauer

Gut 160 Vertreter aus der Wirtschaft, der Politik und aus dem Handwerk des Märkischen Nordkreises waren am Freitagmittag ins Hotel VierJahreszeiten zum Jahresempfang der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer, Geschäftsstelle Iserlohn, gekommen. Kammer-Vizepräsident Dr. Sigurd Pütter forderte in seiner Begrüßung, „dass eine vorausschauende Bevorratungspoltik in Sachen Gewerbeflächen eine aktive Wirtschaftsförderung darstelle“, nannte den Mindestlohn einen „Bürokratie-Moloch“, bedauerte...

  • Iserlohn
  • 10.01.15
  • 1
Sport
Das größte Starterfeld, die 5 km-Freizeitläufer, wurde um Punkt 14:15 Uhr von Dagmar Freitag ins Rennen geschickt.
311 Bilder

AKTUALISIERUNG: Silvesterlauf unter dem Danzturm - Die Ergebnisse

Ein Starterfeld von 420 Läufern waren dem Lauftreff des TuS Iserlohn zu ihrem nun schon 34. Silversterlauf unter dem Danzturm gefolgt. Trotz 100% Luftfeuchte durch Nieselregen von oben und getautem Schnee von unten ließen es sich die 5 km und 10 km-Läufer sowie die kleinere Walk-Gruppe nicht die Laune an dieser Sportveranstaltung an Silvester nehmen. Die Organisatoren vom Lauftreff hatten schon Tage vorher die Strecke so gut es ging präpariert. Auch hatte der Lauftreff für das leibliche Wohl...

  • Iserlohn
  • 31.12.14
  • 2
Politik
Wirtschaftsministerminister Sigmar Gabriel (Mitte) hat auf Vermittlung von René Röspel (links) mit Vertretern der Südwestfälischen Industrie 
über die Energiepreise diskutiert.
2 Bilder

Enervie: Netzentgelte auf dem Prüfstand

Die mögliche Erhöhung der Netzentgelte wird vor allem in den Industriebetrieben der Region intensiv diskutiert. Die derzeitige Regelung und die Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft und die Verbraucher waren Gegenstand eines Gesprächs, zu dem sich Vertreter der Wirtschaft und des heimischen Energieversorgers Enervie auf Vermittlung des SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel am Donnerstag mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Berlin trafen. Es sei allerdings noch nichts entschieden...

  • Hagen
  • 19.12.14
Sport
5km-Freizeitläufer und Feuerwehrmänner im Ziel des 12. Radio-MK-Lauf im Iserlohner Hembergstadion am Feiertag der deutschen Einheit.
120 Bilder

Fun- und 10 km-Lauf rund um den Seilersee -Teil II

Wenn ein derartiges sportliches Großereignis bei einem strahlend blauen Himmel direkt vor der Haustür stattfindet, rückt man schon mal mit zwei Kameras an. Daher Radio MK-Lauf Teil II rund um die hundertjährige Iserlohner Talsperre traditionell am Tag der deutschen Einheit und auch dieses Jahr wieder bei allerbestem Spätsommerwetter. Über 3.000 Teilnehmer von Jung bis "Alt" waren allein zu dem sogenannten Fun-Lauf über fünf Kilometer gekommen. Da durften geschobene Kinder in Buggys, ein Läufer...

  • Iserlohn
  • 03.10.14
  • 1
  • 1
Sport
55 Bilder

"Die Roosters sind ein schlafender Eishockey-Riese"

Es passte zu einem kurzweiligen, sehr familiären Geburtstagsabend der Iserlohn Roosters, dass der neue Präsident des Deutschen Eishockey Bundes, der Garmischer Franz Reindl, den Tombola-Hauptpreis, ein Abendessen mit den Roosterstrainern Pasanen und Barthman, gewann. Reindl verstand sich zudem offenbar auch sehr gut mit der neben ihm sitzenden heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag, die in ihrer Eigenschaft als Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses eine Lauditio hielt und...

  • Iserlohn
  • 23.08.14
  • 1
Sport
10 Bilder

Dagmar Freitag hat mit Merkel und Gauck das Spiel analysiert

Die Einladung des Bundespräsidialamtes flatterte der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag als Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses in der vergangenen Woche auf den Schreibtisch. "Klar habe ich mich gefreut", so die Iserlohnerin, die dann am Samstagabend um 23 Uhr ab Tegel in einer Maschine mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck sowie den Bundestagskollegen Thomas Oppermann (SPD), Dietmar Bartsch (LINKE) und Eckhardt Rehberg (CDU) nach...

  • Iserlohn
  • 15.07.14
  • 4
  • 1
Überregionales
54 Bilder

Carl Sonnenschein-Schüler in Circus-Laune

Eine Woche lang herrschte an der Carl-Sonnenschein-Schule, die in Sümmern ihr 40-jähriges Jubiläum feierte, Circusbetrieb. Der Zirkus "Zapp Zarap" war zu Gast und arbeitete mit den 184 Schülerinnen und Schülern, die mit sehr großer Begeisterung bei der Sache waren. Es wurde eine Menge gelernt und am Samstag den Eltern und einigen politschen Vertretern, wie dem Landrat, gezeigt. Der war sehr angetan, was er beim mittäglichen Traditionsessen des IBSV auch zum Ausdruck brachte. Übrigens wurden...

  • Iserlohn
  • 28.06.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.