Alles zum Thema dbv Boxen

Beiträge zum Thema dbv Boxen

Sport
Schausteller Hans-Peter Arens im November 2018.

Boxen
DBS-Boxsportpate Hans-Peter Arens gestorben

Am Freitag (22.März 2019) ist der Freund und Förderer des Dortmunder Boxsport 20/50 Hans-Peter Arens nach langer Krankheit gestorben. Mit dem Tod Arens verlieren die Boxer einen Befürworter ihres geliebten Kampfsportes. Viele Jahre war er Mitglied des Traditionsvereins. 2012 erhielt er den DBS-Goldhandschuh. Seitdem hat er mehrere Box-Patenschaften übernommen. Besonders für die boxenden Flüchtlinge hatte er immer eine offene Hand. Am DBS-Vereinsgeschehen nahm er großen Anteil. Arens, der bei...

  • Dortmund-Süd
  • 25.03.19
Sport
Die Teilnehmer des 14.Pädagogen-Boxlehrgangs des DBS 20/50. Links Vereinsarzt Dr. Bernd Schultz, zweiter von rechts, Schauspieler Rainer Kleinespel.

Boxen, Pädagogenboxen
Begeisterung beim 14.Pädagogen-Boxlehrgang des DBS 20/50

18 Lehrerinnen und Lehrer nahmen letzten Dienstag(12.3.) am 14.Pädagogen-Box-Lehrgang desDortmunder Boxsport 20/50 in der Helmut-Körnig-Halle teil. Zwei Stunden bekamen sie einen Einblick in das umfangreiche Boxsporttraining. Trainer Francesco Solimeo und seine Helfer, die DBS-Vorstandsmitglieder Mathias Burchardt und Dieter Schumann, machten ein abwechslungsreiches Training. Box-Gymnastik, Boxschulung, Gerätearbeit sowie Leichtkontaktboxen im Hallenring forderten die Teilnehmer. Jeder...

  • Dortmund-Süd
  • 13.03.19
Sport
Die Lehrgangsteilnehmer 2017 mit Box-Weltmeisterin Christina Hammer.
2 Bilder

Boxen
DBS-Boxlehrgang für Pädagogen, Künstler und Schriftsteller

Am kommenden Dienstag (12.3.19), führt der Dortmunder Boxsport 20/50 in der Helmut-Körnig-Halle,Strobelallee 40, 44139 Dortmund, von 18 – 20 Uhr, seinen 13. kostenlosen Box-Lehrgang für Pädagogen, Künstler u. Schriftsteller durch. Den Lehrgang leiten der DBS-Trainer Francesco Solimeo und die DBS-Vorstands- mitglieder Burchardt, Piira und Schumann. Die DBSler haben eine große Erfahrung und können die Teilnehmer begeistern. Normales Sportzeug ist mitzubringen, alles „Andere“ stellt der...

  • Dortmund-Süd
  • 05.03.19
Sport
Von links: Verleger Bodo Harenberg, Kabarettist Werner Schneyder und der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann.

Boxen,Kabarettist
Boxsportfreund Werner Schneyder gestorben

DBS 20/50-Boxsportfreunde trauern um Werner Schneyder. Nach einer Lesung im Amphisaaldes Harenberg City Centers in Dortmund 2006 trafen sich der Verleger Bodo Harenberg, Kabarettist Werner Schneyder und der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann im Clubraum des Hochhauses. Schneyder, der viele Jahre als Box-Kommentator bei mehreren Fernsehanstalten tätig war, schloss sofort Freundschaft mit dem DBS-Boss. Mit dem Tod Werner Schneyders verlieren die gesamten Boxsportler einen guten Freund und...

  • Dortmund-Süd
  • 04.03.19
Sport
Die Sportler im Boxring von links: Dieter Schumann, Mathias Burchardt, Skateboarder Titus Dittmann, Katharina Telwa und Peter Piira.

Boxen, Skateboard
Boxer trafen erfolgreichen Skateboarder im Boxring

Am Montag, dem 11.Februar, im Rahmen einer StartUp Studio Ruhr-Veranstaltung im Dortmunder Fußballmuseum, trafen die DBS-VorstandsmitgliederDieter Schumann, Mathias Burchardt ,Katharina Telwa und Peter Piira den Münsteraner Skateboard-Papst Titus Dittmann im Boxring. Dittmann hatte zuvor über seine erfolgreiche berufliche Entwicklung berichtet. Die Boxsportler stellten fest, der Skateboarder hat sich mit fairen Mitteln an die Spitze seiner Branche durchgekämpft. Ring frei! Dieter...

  • Dortmund-Süd
  • 20.02.19
Sport
Nach der Ehrung der Siegerin Frau E.R.Weißmeier(mit goldenen Boxhandschuhen) stellen sich die DBSler zum Bild.
4 Bilder

Boxen, Galopprennen
Jockey-Weltmeisterin Esther Ruth Weißmeier gewinnt den 37.Preis des DBS 20/50

DBS-Ehrenmitglied Klaus Pfauter hatte der Siegerin bzw. dem Sieger des Verkaufsrennens-Kategorie E über 1950 m ein Bild mitgebracht. Der 1.Vorsitzende Dieter Schumann und seine Vorstandsmitglieder brachten neben den goldenen Boxhandschuhen weitere Boxsportutensilien als Geschenk mit. Es gewann E.R.Weißmeier auf Town Charter (USA).Es folgten I.Delozier auf Girard und J.Bojko aufDream of Future. Zur Siegerehrung stellte man sich gemeinsam zum Bild. In der Mitte mit Goldhandschuhendie...

  • Dortmund-Süd
  • 19.02.19
Sport
Franz Zimmermann (SC Colonia 06 Köln)

Boxen
Franz Zimmermann, ein guter Freund des DBS 20/50, verstorben

Der Rheinländer verstarb nach kurzer Krankheit im Alter von 82 Jahren im Kreise seiner Familie. Schon in den 70iger Jahren hatte Zimmermann Kontakt zum damaligen DBS-Geschäftsführer Dieter Schumann aus Dortmund. Beide Boxsportler verstanden sich spontan und blieben bis heute gute Freunde. Schon in den 20 u.30iger Jahren kämpfte der Dortmunder Boxsport 20 mehrmals gegendie rheinische „Übermannschaft “Colonia 06 Köln. 1928 erreichten die Dortmunder bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft...

  • Dortmund-Süd
  • 07.02.19
Sport
Der Siegerpreis des Dortmunder Boxsport 20/50.
Gemalt vom Karikaturisten und DBS-Ehrenmitglied Klaus
Pfauter.

Boxen
37.Preis des Dortmunder Boxsport 20/50 auf der Galopprennbahn in DO-Wambel

Karikaturist und DBS-Ehrenmitglied Klaus Pfauter hat wieder ein Siegerbild für seine Boxsportfreunde gemalt. Der DBS-Vorstand wird bei einem Pferderennen am 17. Februar 2019 dem Sieger des Rennens ein Bild und weitere Boxsportutensilien überreichen. Der Traditionsverein, der in diesem Jahr 100-Jahre alt wird, ist ein gern gesehener Gast auf der Dortmunder Galopprennbahn. Die DBSler haben in den fast 40 Jahren ihrer Teilnahme schon viele Ehrenpreise gestiftet. Der Rennvereins-Vorstand hat sich...

  • Dortmund-Süd
  • 06.02.19
Sport
Katharina Tewa (DBS 20/50) und Paul Pyka (SSB DO).

Boxen
Sport bewegt NRW!

Die Boxsportvereine BSV 20 Mengede, Boxteam Dortmund und der Dortmunder Boxsport 20/50 (DBS 20/50)wurden zu anerkannten Stützpunktvereinen des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen in das Bundes- programm „Integration durch Sport“ aufgenommen. Die Dortmunder Vereine sind für ihre gute Betreuungder ausländischen Mitglieder bekannt. Viele Flüchtlinge haben ihre sportliche Heimat in den Kampfsportvereinen gefunden. Sie haben für eine aktuelle Belebung des Dortmunder Boxsports beigetragen. Die...

  • Dortmund-Süd
  • 30.01.19
Sport
Die Boxerinnen und Boxer stellen sich zum Bild.
2 Bilder

Boxen
DBS-Boxvorführung im "cinestar"

Vor der Filmvorführung „creed 2- Rocky’s Legacy“ im Kino „cinestar“ in Dortmund führten einige DBS-Boxer unter Anleitung der beiden Trainer Francesco Solimeo und Sobir Nazarov in der Vorhalle des Kinos ein öffentliches Box-Training durch. Die Kinobesucher sollten einen Einblick in das realistische Boxen bekommen. Die Aktionen erhielten viel Beifall. Der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann erklärte gekonnt dieeinzelnen Darbietungen. Zum Schluss stellte man sich gemeinsam zum Bild und...

  • Dortmund-Süd
  • 27.01.19
Sport
Einige DBS-Boxer, die am öffentlichen Training teilnehmen.

Boxen
Öffentliches Boxtraining der DBS-Boxer im "cinestar"- Kino in Dortmund

Einige Boxer des Dortmunder Boxsport 20/50 führen am Samstag zwischen 19:00 und 19:30 Uhrvor der Aufführung des neuen Rocky-Films „Creed 2 – Rocky’s Legacy“ in der Vorhalledes Kinos ein öffentliches Boxtraining durch. Die beiden Trainer Francesco Solimeo und Marcin Cwiklinski zeigen gekonnte Pratzenarbeit mit ihren Schützlingen. Die Zuschauer sollen einen Einblick in das reale Boxtraining bekommen. DBS-Chef Dieter Schumann wird die einzelnen Aktionen kommentieren. Ring...

  • Dortmund-Süd
  • 25.01.19
Sport
Die Teilnehmer des 149. Prominenten-Stammtischs des Dortmunder Boxsport 20/50.
2 Bilder

Boxen
Dr. Walter Aden begeisterte die DBS-Stammtisch-Besucher

Der Dortmunder Boxsport 20/50 führte am letzten Mittwoch in seinem Vereinslokal „Haus Puschnik“ inDO-Hombruch seinen 149.Prominenten-Stammtisch durch. Vor über 50 Teilnehmern, darunter Olympiasiegerin Ursula Happe, Goldhandschuhträgerin Elisabeth Brand, die ehemaligen Profiboxer Manfred Schlesinger aus Duisburg und der bekannte Heinz Düsing , Karikaturist und DBS-Ehrenmitglied Klaus Pfauter sowie die Politiker Thorsten Hoffmann und Thomas Zweier u.v.a. berichtete derUnternehmensberater und...

  • Dortmund-Süd
  • 25.01.19
Sport
Von links: DBS-Boxtrainer Francesco Solimeo, Konsul Dr. Franco Giordani und der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann.
2 Bilder

Boxen
Italienischer Konsul Dr. Giordani mit der DBS-Silbernadel ausgezeichnet

Bei einem Empfang im Italienischen Konsulat wurde der Konsul Dr. Franco Giordani mit der „Silbernen DBS-Ehrennadel“ ausgezeichnet. DBS-Vorsitzender Dieter Schumann und der Italienische Boxtrainer Francesco Solimeo bedankten sich für die gute Zusammenarbeit und Förderung des Traditionsvereins. Dr. Giordani und Sonja Sgarzani ehrten im September 2018 über 40 Lehrgangsteilnehmer im DBS-Boxring. Seitdem wurden die Boxsportler zu mehreren Events ins Konsulat eingeladen. Bei den Treffen wurde die...

  • Dortmund-Süd
  • 16.01.19
Sport
Der agile Dr. Walter Aden.

Boxen
Dr. Walter Aden besucht die DBS-Boxer

Am 23.Januar 2019, Beginn 19:00 Uhr, führt der Dortmunder Boxsport 20/50 in seinem Vereinslokal „Haus Puschnik“, Grotenbachstr. 48, 44225 DO-Hombruch, seinen 149.Prominenten-Stammtisch durch. Ehrengast ist der bekannte Dortmunder Dr. Walter Aden. Der Unternehmensberater Aden, langjähriger Hauptgeschäftsführer der Industrie-und Handelskammer (IHK) zu Dortmund und bis vor einigen Wochen Vorsitzender der Freunde der Stadt- und Landesbibliothek sowie Vorstandsmitglied der Theater- und...

  • Dortmund-Süd
  • 12.01.19
Sport
Die Teilnehmer des Anna-Zillken-Berufskollegs. Links, DBS-Trainer Francesco Solimeo.
2 Bilder

Boxen
Schülerinnen des Anna-Zillken-Berufskollegs übten sich im Boxen

Einen besonderen Selbstverteidigungskurs hatte Lehrer Thomas Barg vom Anna-Zillken-Berufskolleg auf dem Stundenplan. Zwei volle Stunden ließ er 15 Schülerinnen und einen Schüler von den erfahrenen DBS-Boxsportlern Trainer Francesco Solimeo und Vorstandsmitglied Dieter Schumann in der Helmut-Körnig-Halle in die Kunst des Boxens einweisen. „Treffen und nicht getroffen werden“, war das Ziel der Übungseinheiten. Die jungen Teilnehmer machten begeistert mit und gaben Ihr Bestes. Nach dem Warmmachen...

  • Dortmund-Süd
  • 10.01.19
Sport
Die DBS 20/50-Trainingsteilnehmer beim ersten Trainingabend 2019.
Informationen unter www.dbs2050de . SSB Dortmund u.
www.lokalkompass.de (DO-Süd).

Boxen
Boxen beim Dortmunder Boxsport 20/50

Ein Teil der aktiven Boxerinnen und Boxer des Dortmunder Boxsport 20/50. Boxtraining für Sportler von 10 - 25 Jahren.  Ein aktives Boxen ist nicht erforderlich. Training: Montags und donnerstags von 18 - 20 Uhr in der Turnhalle der Tremonia-Schule, 44137 Dortmund, Lange Str. 84 (Nähe Westpark). Ein Probetraining ist kostenlos. Mitgliedsbeitrag bis 16 Jahre 5 Euro, bis 18 Jahre 6 Euro, bis 100 Jahre 7 Euro. Ring frei! Dieter Schumann

  • Dortmund-Süd
  • 08.01.19
Sport
Die DBS-Senioren im Boxring. In der Mitte (mit Mütze)
DOC Esser.

Boxen
Ein Fernsehteam vom WDR Köln besuchte die DBS-Seniorensportgruppe

Über 2 Stunden besuchte der bekannte WDR-Arzt DOC Esser die Senioren-Sportgruppe des Dortmunder Boxsport 20/50 im Box-Leistungszentrum der Helmut-Körnig-Halle an der Strobelallee. Ein Filmteam nahm das interessante Boxsporttraining der DBS-Senioren auf. Der älteste Teilnehmer war der 84jährige Horst Pfeiffer. Doc Esser führte dabei zahlreiche Interviews und war von den Leistungen der Älteren begeistert. Die DBS-Senioren sind im Mai 2018 zu einer der 5 coolsten Seniorensportgruppen Deutschlands...

  • Dortmund-Süd
  • 07.01.19
Sport
Die DBS-Senioren im Boxring. In der Mitte ( mit Mütze) DOC Esser.

Boxen
Ein Fernsehteam vom WDR Köln besuchte die DBS-Seniorensportgruppe

Über 2 Stunden besuchte der bekannte WDR-Arzt DOC Esser die Senioren-Sportgruppe des Dortmunder Boxsport 20/50 im Box-Leistungszentrum der Helmut-Körnig-Halle an der Strobelallee. Ein Filmteam nahm das interessante Boxsporttraining der DBS-Senioren auf. Der älteste Teilnehmer war der 84-jährige Horst Pfeiffer. Doc Esser führte dabei zahlreiche Interviews und war von den Leistungen der Älteren begeistert. Die DBS-Senioren sind im Mai 2018 zu einer der 5 coolsten Seniorensportgruppen...

  • 05.01.19
Sport
Vier Freunde von links: Paralympicssiegerin u. Boxsport-Patin Cornelia Dietz, BVB-Ex-Torwart "Teddy" de Beer, DBS-Geschäftsführer Mathias Burchardt und DBS-Vorsitzender Dieter Schumann.

Boxen
Fußballer und Boxer schließen Freundschaft

Bei der Weihnachtsfeier des Fan-Projekt DO e.V. am 17.Dezember 2018 trafen die beiden DBS 20/50-Vorstandsmitglieder Mathias Burchardt und Dieter Schumann den BVB-Ex-Torwart „Teddy“ de Beer. Schumann nutzte die Gelegenheit und lud Beer als besonderen Ehrengast zu einem der nächsten Prominenten- Stammtische 2019 des Traditionsvereins ein. Beer, der schon von diesem besonderen Stammtisch gehört hat, sagte spontan zu. Mit den verstorbenen BVB-Helden wie Erich Schanko, Dieter „Hoppy“ Kurrat,...

  • Dortmund-Süd
  • 23.12.18
Sport
Dario Gebauer, der DBS 20/50-Boxer des Jahres 2018.

Boxen
Dario Gebauer DBS-Boxer des Jahres

Der Mittelgewichts-Kreismeister des Dortmunder Boxsport 20/50, Dario Gebauer, wurdevom Vorstand des Traditionsvereins einstimmig zum DBS-Boxer des Jahres 2018 gewählt. Im Kreise seiner aktiven Sportfreunde wurde Gebauer am letzten Trainingstag ausgezeichnet. Er folgt Malek Alhamwi, Behruz Nazarov, Muhammed Rasul, Paula Winterberg, Roberta Jendretzke und der mehrfach- Gewinnerin Goda Dailydaite. Bis zum 6.Januar 2019 legt der DBS 20/50 eine Trainingspause ein. Bis Ende März folgen dann...

  • Dortmund-Süd
  • 21.12.18
Sport
Die Trainingsgruppe stellt sich zum Bild.

Boxen
Nikoläuse besuchten die DBS-Boxer

Eine Überraschung erlebten die Boxerinnen und Boxer des Dortmunder Boxsport 20/50. Zwei Nikoläuse (Hansi Tangelst und Paracycling-Olympiasieger Hans-Peter Durst) besuchten Donnerstagabend die Trainingsgruppe des DBS 20/50. Durst lobte den Trainingsfleiß der jungen Akteure. Nachdem jeder einen Schokoladennikolaus erhalten hatte, wünschte er den Boxern, die Samstag und Sonntag im Finale der Kreismeisterschaft in Schwerte stehen, viel Erfolg. Hans-Peter Durst hat die Boxpatenschaft über die...

  • Dortmund-Süd
  • 08.12.18
Sport
Markus Beyer mit seiner Tante Erika Liebig.
2 Bilder

Boxen
DBS-Boxer trauern um Markus Beyer

Vor einigen Tagen starb der Ex-Boxweltmeister Markus Beyer nach kurzer, schwerer Krankheitim Alter von nur 47 Jahren in einem Berliner Krankenhaus. Beyer, der 2012 Ehrengast des 125.Prominenten-Stammtischs des Dortmunder Boxsport 20/50 war, hielt ständig Kontakt zum Dortmunder Traditionsverein. Seine Tante Erika Liebig wohnte im DortmunderKreuzviertel, sie nahm großen Anteil an den Aktivitäten des Vereins und war häufig Gast bei den DBS-Boxern. Leider verstarb sie schon 2017. ...

  • Dortmund-Süd
  • 05.12.18
Sport
Oberbürgermeister Ullrich Sierau (Zweiter von rechts) mit dem Goldenen DBS-Handschuh. Es freuen sich von links: Hans Mühlbauer, Dr. Christian Schmid, Udo Saß, Mathias Burchardt, Ehrenfried Hübner, Heinrich Cibulski, Dieter Schumann, Peter Torlop, Manfred Henne, "OB" Ullrich Sierau und Peter Piira.
3 Bilder

Boxen
Oberbürgermeister Sierau erhielt den Goldenen DBS-Ehrenhandschuh

Im Rahmen des 148.Prominenten-Stammtischs des Dortmunder Boxsport 20/50 im Vereinslokal „Haus Puschnik“ erhielt der Ehrengast, Dortmunds Oberbürgermeister Ulrich Sierau, den 50. Goldenen DBS-Ehrenhandschuh des Traditionsvereins. Vor 25 Jahren zeichnete der älteste Dortmunder Boxsportverein den damaligen Oberbürgermeister Günter Samtlebe aus. Als Politiker folgten Dr. Nobert Blüm, Hans Urbaniak, Marianne Wendzinski und Karl Heinz Middendorf. Eine gute Stimmung herrschte bei den über 60...

  • Dortmund-Süd
  • 28.11.18
Sport
DOC Esser (WDR) in der Mitte mit Mütze.

Boxen
DOC Esser vom WDR besucht den DBS 20/50

Am letzten Dienstag (13.11.) besuchte der bekannte Fernseharzt DOC Esser mit seinemFernsehteam aus Köln die Box-Senioren des Dortmunder Boxsport 20/50 im Box-Leistungs-Zentrum der Helmut-Körnig-Halle. Über 2 Stunden lang wurde das umfangreiche Boxtraining der coolsten Senioren-SportgruppeNordrhein Westfalens gefilmt. Doc Esser trainierte begeistert mit und interviewte zahlreiche Senioren-Sportler. Mit dem ältesten Boxsportler Horst Pfeiffer (84 Jahre) machte er, unter derAufsicht von...

  • Dortmund-Süd
  • 15.11.18