Alles zum Thema Do It yourself

Beiträge zum Thema Do It yourself

Kultur
Vorstandsmitglieder von "Mein Ickern" sowie Vertreter des Westfälischen Landestheaters und der Sparkassenstiftung Castrop-Rauxel laden zum Bürgerpicknick auf dem Ickerner Marktplatz ein.

Picknick, Musik und Anekdoten
"Mein Ickern" und Westfälisches Landestheater laden auf den Ickerner Marktplatz

"Einfach mal selber machen!" heißt das musikalische Programm, das das Westfälische Landestheater (WLT) am 30. August beim Bürgerpicknick auf dem Marktplatz Ickern präsentiert. Der Titel könnte aber genauso gut für die Veranstaltung stehen, zu der das WLT und der Bürgerverein "Mein Ickern" einladen. Denn zum Konzept des Picknicks gehört es, dass die Besucher Tische und Stühle mitbringen und dekorieren. "Manche Besucher kommen mittlerweile sogar im Kostüm", freut sich Marc Frese, Vorsitzender...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.06.19
Politik
Quartiersmanagement Nordstadt stellt gemeinsam mit Sponsoren das Jahresprogramm 2019 vor – im Mittelpunkt: Kinder, Familien und „Nordstadt natürlich!“v.l.: Hintere Reihe: Annika Ziemer (Quartiersmanagement), Sebastian Kröger (Amt für Stadterneuerung), Kerstin zur Horst (DOGEWO21), Ludger Wilde (Planungsdezernent), Didi Stahlschmidt (Quartiersmanagement), Annette Kritzler (Quartiersmanagement), Christian Schmitt (Julius Ewald Schmitt GbR), Heiko Bahn (DOGEWO21), Carsten Gröning (VIVAWEST), Lukas Slotwinski (VIVAWEST), Anja Flechner (VIVAWEST), Stefanie Lichte (EDG), Antje Pleuger (VIVAWEST), Kai Wild (EDG), Uwe Goemann (VIVAWEST-Stiftung), Martin Gansau (Quartiersmanagement), auf der Bank: Veit Hohfeld (Stadtteil-Schule Dortmund e. V.), Dr. Ludwig Jörder (Bezirksbürgermeister), Susanne Linnebach (Amt für Stadterneuerung).

Viele Aktionen und Veranstaltungen in den nördlichen Stadtteilen
Nordstadt natürlich in der Libellensiedlung

Quartiersmanagement Nordstadt stellt gemeinsam mit Sponsoren das Jahresprogramm 2019 vor – im Mittelpunkt: Kinder, Familien und „Nordstadt natürlich!“ Die Wohnungsunternehmen Julius Ewald Schmitt GbR, LEG Wohnen NRW GmbH, Spar- und Bauverein eG, Vivawest Wohnen GmbH, DOGEWO21 wie auch die Entsorgung Dortmund GmbH engagieren sich bei Projekten des Quartiersmanagements in der Dortmunder Nordstadt. Für ein spannendes Jahresprogramm steht im Jahr 2019 mit 45.500 Euro eine bemerkenswert hohe...

  • Dortmund-City
  • 17.05.19
Natur + Garten
4 Bilder

Erwecke den Künstler in Dir!
Seminar "Metallkunst für den Garten"

Schermbeck. Erfolgreich sind in den vergangenen Jahren jährlich mehrere Termine ,,Metallkunst für den Garten" in der Schermbecker Werkstatt von Martin Stein durchgeführt worden. Die Workshops laufen jeweils zusammenhängend an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) inklusive Verpflegung. Für die aktuellen Termine 2019 gibt es jeweils noch vier bis fünf freie Plätze: Samstag, 27. April und Sonntag, 28. April, Samstag 29. Juni und Sonntag 30. Juni und Samstag 24. August und Sonntag 25....

  • Dorsten
  • 08.02.19
Überregionales
Jörg Zimmer (l.) und Sascha Devigne (r.) sprachen beim Sparkassen-NiederrheinTalk mit Dirk Elfgen, Ulrike Reichelt und Roger Achterath übers Selbermachen.  Foto: privat

Übers Selbermachen - Sparkassen-NiederrheinTalk/Nachbarschaftshilfe von der Dorfmasche fürs Horten-Haus?

Basteln, bauen und brauen – Do-it-yourself ist ein weltweiter Trend. Dinge, die wir selbst herstellen, können wir viel mehr genießen, sagen Psychologen. Auch am Niederrhein nimmt die Lust am Selbermachen stetig zu. Besonders bereichernd wird das kreative Schaffen dann, wenn man es gemeinsam mit anderen tut. Davon ist Ulrike Reichelt überzeugt. „Der Mitmach-Aspekt ist ganz wichtig“, sagte die Kulturbeauftragte der Stadt Neukirchen-Vluyn jetzt beim Sparkassen-NiederrheinTalk. Das belegen...

  • Moers
  • 25.11.16
Ratgeber

“Do it yourself” liegt voll im Trend

Es ist alles andere als eine Floskel, dass Do it yourself (Abkürzung: DIY) sehr angesagt ist. Davon zeugen knapp 700. 000 Likes bei Facebook, die die offizielle DIY- Seite besitzt. Die Übersetzung lautet wörtlich und sinngemäß: „Mach es selbst“. Diese Stilrichtung richtet sich an Personen, die neues ausprobieren wollen, oder sich durch Erfindungsreichtum finanzielle Einsparmöglichkeiten versprechen. Tipps und Tricks zum selber bauen Die Angebote richten sich sowohl an die Herren- als auch an...

  • Düsseldorf
  • 01.08.13
Kultur
Die Ausstellung „Do It Yourself“ endet Sonntag.

Endspurt für "Do It Yourself": DASA-Ausstellung endet Sonntag

Die eine kommt, die andere geht: Am Sonntag, 28. April, wechseln zwei Ausstellungen in der DASA. Zum letzten Mal besteht die Gelegenheit, nach Herzenlust kreativ zu werden und der Lust am Selbermachen zu frönen. „Do It Yourself“, die Schau, die seit September Geschichte und Geschichten rund um das aktuelle Phänomen des Selbermach-Trends beleuchtete, geht in die letzte Runde. Zum Abschlusstag gibt es Mosaik-Workshops, Erste Hilfe bei Fahrradpannen oder die Möglichkeit, Saatbomben zu bauen....

  • Dortmund-West
  • 26.04.13
Ratgeber
Wenn jeder malen kann, warum sieht dann Ihre Wand aus wie ein Streifenhörnchen?
3 Bilder

Malerarbeiten beim Heimwerker: Trend zur Beauftragung eines Meisterbetriebs steigt

Seit Jahren lässt sich beobachten, dass viele „Heimwerker” ihre eigenen vier Wände am liebsten selbst reparieren und renovieren. Hiervon sind im besonderen Maler- und Lackiererarbeiten betroffen. Die gewichtigsten Gründe hierfür waren einerseits der Spaß an der Arbeit, andererseits wollte man Geld sparen. Dieses Bild hat sich verändert: Laut einer Umfrage unter 1000 Befragten hat sich der Anteil derer, welche lieber Fachfirmen beauftragen in den letzten 7 Jahren nahezu verdoppelt. Während...

  • Düsseldorf
  • 23.03.13
Ratgeber
Abb. 1: Markieren Sie die Boxen wie hier im Bild
3 Bilder

So machen Sie aus Ihrem WORD Text ein epub Buch

Ebooks spielen in der Welt der Bücher eine stetig wachsende Rolle. Epub ist zur Zeit das gängigste Ebook Format, wenn Sie etwas verfasst haben, können Sie das selbst in das epub Format umwandeln, mit Hilfe von kostenlosen Programmen, es ist wirklich nicht allzu schwierig. Epub ist ein flexibles Format, das es erlaubt, diverse Displaygrößen anzuzeigen, anders als pdf, das ein starres Format ist. Epub ist schlicht ein zip Container, der diverse Dateien enthält, eine Art Website, es ist ein...

  • Hattingen
  • 16.02.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Wissen, wo der hammer hängt. Beim Mitmach-Sonntag in der DASA wird auch ein Holzverarbeitungs-Workshop für Frauen angeboten.

Mitmach-Sonntag in der DASA: Kunstwerke aus Laserstrahlen

Herbstzeit ist Bastelzeit. Anlässlich der aktuellen Sonderausstellung „Do It Yourself - Die Mitmach-Revolution“ lädt die DASA daher ihr Publikum am Sonntag, 4. November, zum kreativen Gestalten ein. An diesem Tag gibt es eine ganze Reihe von Workshops, die man besuchen kann. Zum ersten Mal ist es möglich, eine eigene Holografie zu erstellen. Eine raffiniert-komplizierte Aufnahmeapparatur und eine aufwändige Technik gibt Gegenstände auf scheinbar wundersame Weise in 3 D wieder. Wie das...

  • Dortmund-West
  • 02.11.12