Dozent

Beiträge zum Thema Dozent

Kultur
Johannes Dröge ist seit vielen Jahren mit großem Erfolg als Bildhauer tätig und mit seinen Werken weit über die Grenzen seiner Heimatstadt Sundern hinaus bekannt.
2 Bilder

Bürgermeister verabschiedet Bildhauer Johannes Dröge

Der städtische Bürgermeister Ralf Paul Bittner hat nun den langjährigen Dozenten der VHS Arnsberg-Sundern, Johannes Dröge, in den Ruhestand verabschiedet und sich bei ihm für sein langjähriges Wirken bedankt. Johannes Dröge ist seit vielen Jahren mit großem Erfolg als Bildhauer tätig und mit seinen Werken weit über die Grenzen seiner Heimatstadt Sundern hinaus bekannt. 1981 wurde ihm der Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen, zudem ist er als Ehrenbürger der Stadt Sundern im...

  • Arnsberg
  • 22.03.19
Politik

Warum ein sachlicher Diskurs von Nöten ist

Ich beobachte seit einiger Zeit den sogenannten Diskurs um die Reformierung des Islam. Ich bin sogar ein wichtiger Teil davon. Ich war der festen Überzeugung, dass es sich um einen ehrlichen, sachlichen und kritischen Diskurs handeln würde. Ich ging davon aus, dass wir hier über die Leseart diskutieren. Ich bin auch davon ausgegangen, dass wir Ziele haben. Diese auch erreichen wollen. Ich erhoffte mir durch diesen Diskurs das Umsetzen von ernsthaften Projekten und damit die Förderung der...

  • Hagen
  • 10.05.17
  • 4
Politik

Fit im Mandat - CDU Marl bildet sich fort

Beim Seminar „Fit im Mandat“ der kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) erhielten sowohl alte Hasen als auch Neueinsteiger einen interessanten Überblick über die politische Arbeit in den kommunalen Parlamenten. Während die Rats- und Kreistagsmitglieder ihr Wissen auffrischten, erhielten die Neulinge einen Einblick in die Bedeutung der kommunalen Selbstverwaltung und über die Kompetenzen des hauptamtlichen Bürgermeisters. Auch auf die Rolle der Parteien und Fraktionen ging der Dozent Gregor...

  • Marl
  • 26.11.15
Vereine + Ehrenamt
Eigene Kompetenzen in einer starken Gemeinschaft erweitern: Malteser Erste-Hilfe-Ausbilder schulen andere Menschen in Notfallhilfe.

Malteser im Bistum Essen beim Tag der Erste-Hilfe-Ausbildung

In der Erste-Hilfe-Ausbildung hat sich viel getan: die Kurse sind jetzt kürzer und wurden didaktisch neu aufbereitet. Seit gut drei Monaten bilden alle Malteser Dozenten nach diesem neuen Konzept aus. Doch wie klappt die Umsetzung? Diese Frage diskutierten jetzt rund vierzig Malteser Ausbilder aus dem gesamten Bistum Essen beim Tag der Erste-Hilfe-Ausbildung auf der Wolfsburg in Mülheim an der Ruhr. In verschiedenen Workshops befassten sich die Malteser Ausbilder mit der methodischen Umsetzung...

  • Essen-Nord
  • 02.07.15
Vereine + Ehrenamt

KG Rote Funken Schnuppertraining und Ankündigung Akrobatik-Workshop

Großer Andrang beim Schnuppertraining 2013 Beim Schnuppertraining der Tanzgarden der Karnevalsgesellschaft Rote Funken herrschte in den letzten zwei Wochen reges Treiben. Ca. 30 Kinder und Jugendliche tummelten sich im Gymnastikraum, um dem Aufruf, den karnevalistischen Tanzsport einmal auszubrobieren, nachzukommen. Die kleinste Teilnehmerin dabei war gerade einmal zwei Jahre alt, die älteste Teilnehmerin 17 Jahre. Mit viel Musik, Spaß und Motivation zeigte sich schon bald, daß das Tanzen...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.03.13
Überregionales

Gebürtiger Herner erhält den Literaturpreis Ruhr

Der mit 10.000 Euro dotierte Literaturpreis Ruhr geht in diesem Jahr an den 1932 in Herne geborenen Harald Hartung. Die renommierte Auszeichnung wird am 16. November um 19 Uhr in der Zentralbibliothek in Duisburg übergeben. Harald Hartung entstammt einer Bergmannsfamilie. Er verbrachte die Kindheit in Herne, Mülheim und Prag. Von 1960 bis 1965 arbeitete er als Gymnasiallehrer an Schulen im Ruhrgebiet. 1966 ging er nach Berlin, wo er als Dozent an der Pädagogischen Hochschule wirkte. 1971...

  • Herne
  • 09.11.12
Sport
Axel Reisch - Lauftherapeut (DLZ-Diplom)

Axel Reisch wieder Dozent am Deutschen Lauftherapiezentrum (DLZ e.V.)

Auch in dem zur Zeit laufenden Kurs 21 zur Ausbildung von Lauftherapeuten, ist Axel Reisch von der Laufschule Oberhausen (www.lauf-ob.de) wieder als Dozent für Salutogenese und Lauftherapie tätig. Bei dem Deutschen Lauftherapiezentrum in Bad Lippspringe handelt es sich um die am längsten bestehende Ausbildungsstätte für Lauftherapeuten im deutschsprachigen Raum. Das Deutsche Lauftherapiezentrum e. V. (DLZ) wurde 1988 auf Initiative von Prof. Dr. Alexander Weber in Paderborn gegründet. Auf der...

  • Oberhausen
  • 06.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.