Drogerie

Beiträge zum Thema Drogerie

Blaulicht
Da der Tatverdächtige ist bereits mehrfach wegen gleichgelagerter Delikte in NRW aufgefallen und wurde nun in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Symbolfoto: Archiv

Drogeriediebstahl
Unterschlagung endet für Täter in Justizvollzugsanstalt

Am Donnerstagnachmittag, 18. Februar, wurde ein 28-Jähriger Mann, der derzeit in Hamm amtlich gemeldet ist, von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er mehrere Parfümflaschen in einem Drogeriemarkt an der Bahnhofstraße einsteckte und das Geschäft ohne zu bezahlen verließ. Unna. Hier konnte er unmittelbar nach der Tatausführung angetroffen und festgenommen werden. Da der Tatverdächtige in den letzten Wochen bereits mehrfach wegen gleichgelagerter Delikte in Nordrhein-Westfalen in...

  • Stadtspiegel Unna
  • 22.02.21
Blaulicht
Die Polizei nahm den Täter in Empfang. Foto: Lokalkompass

Diebstahl in Steeler Dogerie
Räuber hustet Angestellte an

Am Montag, 11. Januar, kam es gegen 9.30 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl in einem Drogeriemarkt in Steele. Ein 46-Jähriger Pole ohne festen Wohnsitz löste beim Verlassen des Geschäftes den Alarm der Warensicherung aus. Als er von einer Mitarbeiterin angesprochen und in ein Büro gebeten wurde, ging er zunächst mit. Plötzlich drehte er sich um und wollte flüchten. Als ihn zwei Angestellte aufhalten wollten, riss er sich mit Gewalt los. Er zog seinen Mund-Nasen-Schutz herunter und hustete...

  • Essen-Steele
  • 12.01.21
  • 1
Blaulicht
Das Auto durchbrach die Scheibe eines Drogeriemarktes auf der Mittelstraße in Schermbeck.

Unfall in Schermbeck
Auto fährt in Drogeriemarkt

Am heutigen Montag, 4. Januar, wurde der Löschzug Schermbeck sowie der Löschzug Altschermbeck um 12:07 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Person eingeklemmt" zur Mittelstraße alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich ein PKW, welcher in die Außenscheibe eines Drogeriemarktes gefahren war. Der Fahrer des PKW war bei Eintreffen der Feuerwehr jedoch nicht mehr im PKW eingeklemmt und konnte durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr schaltete das Fahrzeug stromlos und übergab...

  • Dorsten
  • 04.01.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Zuletzt, ein Reisebüro !
Alte Gladbecker erinnern sich vielleicht; Drogerie und Fotoartikel Möller

Ja, es verschwindet immer mehr aus meiner Geburtstadt ! An der Ecke bekannt als Surmann/Pütter....Horster Str. 1 sind wieder Erinnerungen verschwunden aber scheinbar Neues erwartet uns Gladbecker ? Zuletzt, die Reiselustigen werden sich erinnern, war hier das Reisebüro: **alltours Reisecenter Reisebüro Laudenbach e.K.** verortet. Vor - gut 50 Jahren - alte Gladbecker werden sich erinnern, gab es hier das Fotofachgeschäft + die Drogerie  - MÖLLER - . Wer was auf sich hielt kaufte hier...

  • Gladbeck
  • 05.12.20
  • 2
  • 2
Blaulicht
Ladendetektiv hält Gauner-Pärchen auf.

Diebstahl in der Drogerie
Ladendetektiv hält Gauner-Pärchen auf: Parfümflaschen im Wert von fast 500 Euro gestohlen

Am Donnerstag, 27. August, kam es zu einem Ladendiebstahl in der Holzmüllerstraße. Dort hielten sich gegen 13 Uhr ein Mann (28) und eine Frau(20) in einer Drogerie auf. Sie wussten nicht, dass sie bereits von einem Detektiv beobachtet wurden. Geschickt ließen sie Parfümflaschen im Wert von fast 500 Euro in einer Tasche verschwinden, die so präpariert war, dass die Diebstahlssicherung umgangen werden konnte. Als sie das Geschäft verließen, hielt der Detektiv sie auf und rief die Polizei. Das...

  • Hagen
  • 28.08.20
Blaulicht
Zu einem Ladendiebstahl mit Waffen in der Hagener Innenstadt kam es am Donnerstag.

Kopfhörer, Parfüm und Duschgel als Diebesgut
Mit Messer in Drogerie unterwegs: Ladendetektiv lässt Diebe auffliegen

Am Donnerstag, 28 Mai, beobachtete ein Detektiv in einer Drogerie am Bergischen Ring gegen 13 Uhr zwei Männer (28, 38). Diese versuchten mit einem Taschenmesser die Verpackungen von Rasieren zu öffnen. Anschließend steckten sie sich Kopfhörer, Parfüm und Duschgel in die Taschen, um danach den Laden zu verlassen. Hier hielt sie der 47-jährige Detektiv auf. Die Männer leisteten keinen Widerstand und warteten auf die Polizei. Die Beamten stellten die Personalien fest und das Messer sicher. Beide...

  • Hagen
  • 29.05.20
Blaulicht
Ein Ladendieb setzte die Angst vor Corona als Waffe ein.

In Hagener Drogerie
Wenn Corona zur Waffe wird: Ladendieb droht bei Flucht mit "Anhusten"

Am Mittwoch, 1. April, beobachtete eine Angestellte einer Drogerie in der Elberfelder Straße gegen 16.30 Uhr einen auffälligen Mann.Dieser steckte mehrere Gegenstände aus dem Verkaufsregal in eine mitgeführte Tasche. Als sie den Unbekannten daraufhin ansprach, legte er die Ware zunächst zurück in das Regal. Jedoch befanden sich auch danach offenbar noch immer Gegenstände in dem Beutel. Die 53-Jährige forderte den Mann auf, auch die restlichen Artikel zurück zu legen. Daraufhin lief der Dieb zu...

  • Hagen
  • 02.04.20
Blaulicht
Ein Kunde verletzte einen anderen im Drogeriemarkt mit einem Besenstiel, weil dieser den Mindestabstand nicht einhielt. Symbolfoto: Jungvogel

Streit bei Rossmann: Mindestabstand nicht eingehalten
Kunde schlug mit Besenstiel auf einen anderen ein

Ein Streit eskalierte in der Warteschlange im Drogeriemarkt in der Kamener City: Ein Kamener rastete aus, weil ein anderer Kunde hinter ihm, den Mindestabstand nicht einhalten wollte. Da schlug er wütend mit einem Besenstiel, den er eigentlich kaufen wollte, auf den Kunden ein. Leicht verletzt wurde dieser mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Gegen den aufgebrachten Schläger wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Desinfektionsmittel geklautDer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.03.20
  • 1
Natur + Garten
Auf der Dachterrasse des Böhmerhauses, dem zweiten Standort des Evangelischen Verwaltungsamtes Essen, fanden zwei Bienenvölker eine neue Heimat. Imker Sven Claßen von der Firma Bee-Rent begutachtete jeden Bienenstock vor der Aufstellung fachmännisch. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann
10 Bilder

Die Kirchenbienen sind da!

Verschiedene schädigende Einflüsse führen dazu, dass es immer weniger Bienen gibt – mit teilweise verheerenden ökologischen Folgen. Deshalb beteiligt sich die Evangelische Kirche in Essen in diesem Jahr an einem Umweltprojekt, das von der Drogeriekette dm finanziert wird, und verhilft mehreren Bienenvölkern zu einer neuen Heimat. Außer Familienzentren, Kindertagesstätten und Jugendhäusern macht auch der Kirchenkreis Essen selbst mit: Am Montag stellte Imker Sven Claßen von der Firma Bee-Rent...

  • Essen-Nord
  • 30.04.18
  • 3
Überregionales

Polizei Hagen: Diebe klauen Parfümflaschen und 26 Packungen Shampoo

Gleich 26 Flaschen Shampoo wollte ein Dieb am Dienstag, 20. März, in einem Drogeriemarkt am Bahnhof mitgehen lassen. In der Innenstadt hatte es am gleichen Tag ein Mann auf die Parfüm-Tester abgesehen. Das und mehr gibt es in den aktuellen Polizeimeldungen aus Hagen. Mann packt 26 Flaschen Shampoo ein Ein aufmerksamer Detektiv vermasselte am Dienstagmittag, 20. März, einem Ladendieb die Tour. Der 41 Jahre alte Mann hatte in einem Drogeriemarkt im Bahnhofsbereich 26 Flaschen Shampoo in seinen...

  • Hagen
  • 21.03.18
Ratgeber
Kennt jemand den Tatverdächtigen?
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl in der Altstadt

Bereits am Samstag, 8. April, entwendete ein bislang unbekannter Mann gegen 12 Uhr Parfum in einem Drogeriemarkt auf der Bahnhofstraße. Dabei beobachtete ihn die 27-jährige Filialleiterin des Geschäfts. Sie folgte ihm. Als der Unbekannte vor der Drogerie auf ein Fahrrad stieg um wegzufahren, griff die 27-Jährige an den Gepäckträger um die Flucht zu vereiteln. Der Unbekannte schlug nach der Zeugin und traf sie am Oberarm. Als Reaktion auf den Schlag, ließ sie das Fahrrad los. Der Unbekannte...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.17
Überregionales

Polizei fahndet mit einem Foto nach einem Ladendieb

ots. Die auf dem Foto abgebildete Person entwendete am 09. Januar 2016, gegen 10.45 Uhr, aus einem Drogeriemarkt an der Borkener Straße Waren im Wert von 300 Euro. Dabei wurde der Täter gefilmt. Wer kann Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361-111. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3318964

  • Dorsten
  • 04.05.16
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Großartiger Erfolg - Kassieren für den guten Zweck bei dm in Dorsten

Schon lange haben die Kinder und Erzieherinnen der KiTa Am Rehbaum in Östrich dem großen Tag entgegengefiebert und am 8. April war es endlich soweit: "Kassieren für den guten Zweck" in der DM-Filiale in der Händelstraße in Dorsten. Die Aktion war Anfang des Jahres durch Eltern und Förderverein organisiert worden. Birgit Juch als Leiterin der KiTa durfte eine Stunde lang kassieren. Die Einnahmen dieser Stunde würde dm dem Kindergarten spenden. Dass die Aktion jedoch so ein großer Erfolg werden...

  • Dorsten
  • 25.04.16
Überregionales

dm ruft Eiweißriegel zurück

Der Drogeriemarkt dm ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „DAS gesunde PLUS Sportness Eiweißriegel 32% Cookies & Cream-Geschmack 45g“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08-2016, 09-2016, 10-2016, 11-2016 und 12-2016. Aufgrund vereinzelter Funde von Borstenteilen einer Reinigungsbürste, die im Produktionsprozess verwendet wird, ist von einer Verunreinigung vereinzelter Eiweißriegel auszugehen. dm ruft daher vorsorglich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.16
Politik
Alexander Uttrodt (links) ist der neue Leiter und Pächter des Edeka-Marktes in Bruckhausen.

Edeka Uttrodt in Bruckhausen: Werner Schulte begrüßt neuen Inhaber

„Wir befinden uns noch in der Übergangsphase, aber die Bruckhausener nehmen den Wechsel an. Ich fühle mich hier wohl“, erklärt der neue Inhaber des Edeka-Marktes Alexander Uttrodt und freut sich über die Resonanz. So begrüßte ihn auch der Hünxer SPD-Bürgermeisterkandidat Werner Schulte und wünschte ihm viel Erfolg. „Es ist immer gut, wenn sich Geschäftsleute für Hünxe entscheiden. Mit der Fortführung des Edeka-Marktes sichert Herr Uttrodt die wichtige Grundversorgung der Bevölkerung im Ortsteil...

  • Hünxe
  • 21.07.15
Ratgeber
Wer kennt die Frau aus dem Drogeriemarkt?

Diebin im Drogeriemarkt - wer kennt die Frau?

Wattenscheid - In den Mittagsstunden des 31. März (Dienstag) kam es in einem Drogeriemarkt an der Oststraße zu einem Diebstahl. Geldbörse aus Tasche gestohlen Eine Kundin (20) hatte ihre Handtasche einen kurzen Moment auf ihrem Kinderwagen gelegt und sich anschließend den Einkaufsregalen zugewandt. Diesen Augenblick nutzte eine bisher unbekannte Täterin (siehe Foto) aus, nahm aus der abgestellten Tasche die Geldbörse und flüchtete aus dem Geschäft. Mit richterlichem Beschluss ist nun ein Foto...

  • Wattenscheid
  • 10.06.15
Ratgeber

Wer kennt den Kosmetikdieb?

Ein Ladendieb trieb am 14. Oktober in einem Drogeriemarkt an der Oststraße 38 sein Unwesen. Nun liegt ein Fahndungsfoto des jungen Mannes vor. Der Mann hatte versucht 35 Päckchen Wimperntusche zu entwenden. Als ein Ladendetektiv gegen 12.45 Uhr auf den Dieb aufmerksam wurde, ließ der Kriminelle die mit den Kosmetika gefüllte schwarze Sporttasche stehen. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Bahnhof, wo er den Regionalzug in Richtung Hamm bestieg. Die Ermittler der Wattenscheider Polizei...

  • Wattenscheid
  • 23.01.15
Überregionales
Die Drogeriemarktkette dm weist weiterhin hohe Wachstumsraten auf.

Kontinuierliches Wachstum - Die Drogeriemarktkette dm wächst

Die Drogeriemarktkette dm wächst kontinuierlich weiter. Der Umsatz konnte im abgeschlossenen Geschäftsjahr um 11,9 Prozent auf 7,69 Milliarden Euro gesteigert werden. Dies gab dm bei der Jahrespressekonferenz bekannt. „Das Umsatzplus geht darauf zurück, dass wir in Deutschland viele neue Märkte eröffnet haben“, erläuterte Petra Schäfer, als Geschäftsführerin verantwortlich für das Ressort Marketing und Beschaffung. Ansonsten gab es 2013 viel zu feiern: dm ist 40 Jahre alt geworden....

  • Düsseldorf
  • 30.10.13
Überregionales
Dirk Bielefeld-Falkenberg, Metzgermeister bei Rewe Hübner, kennt sich offensichtlich nicht nur mit Schnitzeln aus...
14 Bilder

Viktoria-Center geht an den Start

Hinter Bauzäunen laufen die Arbeiten auf Hochtouren. In einer knappen Woche sollen im Viktoria-Center die ersten Geschäfte öffnen. Nun ziehen Stück für Stück die Händler ein und bringen Leben in das riesige Gebäude. Im ehemaligen Toom-Gebäude an der Viktoriastraße ist während der letzten Monate viel passiert, am 10. Oktober fällt für die ersten Händler der Startschuss. In rund acht Monaten Bauphase hat das Gebäude unter anderem einen neuen Eingangsbereich bekommen, der mit viel Glas glänzt. Die...

  • Lünen
  • 01.10.13
  • 1
Überregionales

Mit Leoschal im Drogeriemarkt - Wer kennt die junge Diebin?

Wattenscheid: Bei dem Diebstahl in einem Drogeriemarkt an der Oststraße 38 wurde eine junge Täterin am 4. März (Montag) gefilmt.. Das unbekannte Mädchen entwendete aus der Handtasche einer 77-jährigen Kundin, die Geldbörse nebst Bargeld und Debitkarte. Anschließend wurde an einem Geldautomaten im Gertrudiscenter, Alter Markt 1, zwischen 9.20 Uhr und 12 Uhr, zweimal unberechtigt Bargeld in einer vierstelligen Gesamthöhe, vom Konto der älteren Dame abgehoben. Trotz intensiver...

  • Wattenscheid
  • 12.07.13
  • 2
LK-Gemeinschaft
Drogistin Mandy Weißel, Siemran Sandhu (13), Erich-Kästner-Schule, Nico Weige und Christopher Jacoby, Gesamtschule Welper, dm-Filialleiter Ralf Jacoby Foto: Pielorz

Boys' Day in der Drogerie

In einer Drogerie arbeiteten früher ganz klassisch die Mädchen. Natürlich: Tiegel und Töpfchen, Wimperntusche und Kajal, Lippenstift und Müsliriegel – das passt schon. Doch beim Boys‘ Day ging es eben nicht um die Damen. Die sollen beim Girls‘ Day in „klassische Männerberufe“ hineinschnuppern und umgekehrt die Jungs sich mit den eher weiblichen Berufen beschäftigen. Für Christopher (12), Siemran (13) und Nico (12), alle in der 7. Klasse, bedeutete das ein paar Stunden im dm-Drogeriemarkt im...

  • Hattingen
  • 26.04.13
Ratgeber

In Holland gibt es die "Pille danach" ohne Rezept in der Drogerie

Das augenblicklich stark diskutierte Thema rund um Katholische Krankenhäuser und die „Pille Danach“ wurde während der Pressekonferenz der AWO-Schwangerenberatungsstelle angerissen. „Frauen bekommen im Kreis Kleve am Wochenende selten die ‚Pille Danach‘. Hat zum Beispiel ein Facharzt für Urologie am Wochenende Notdienst, verschreibt er die Pille Danach oft nicht. Und ans Krankenhaus brauchen sich die Frauen auch nicht zu wenden“, so die AWO-Auskunft. Allerdings gibt es für Frauen im Grenzgebiet...

  • Kleve
  • 06.02.13
Überregionales

Neue Arbeit für Schlecker-Frauen

Ein halbes Jahr nach der ersten Entlassungswelle bei Schlecker haben von den 87 seit April arbeitslos gemeldeten Frauen inzwischen 30 eine neue Arbeit gefunden, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit. Fast ausschließlich arbeiten sie wieder in einem Verkaufsberuf, wenn auch nicht mehr unbedingt im Drogerie-Bereich. Sieben haben sich aus anderen Gründen, wie Rentenbezug oder Mutterschutz, abgemeldet. „Wichtig, ist, dass man sich auf dem stark umkämpften Arbeitsmarkt im Handel flexi-bel zeigt“,...

  • Velbert
  • 13.10.12
Überregionales
Leere Regale überall: Kondome und Schwangerschaftstest waren zuerst weg.
2 Bilder

Tapfer bleiben bis zum Ladenschluss

Es ist voll bei Schlecker an diesem Samstagmorgen. Die Ironie des Schicksals. Mit dem Ende kommen die Kunden. Die Schlecker-Frauen müssen ihren eigenen Ausverkauf über die Bühne bringen. Die roten Schilder im Schaufenster sind kaum zu übersehen. 30 Prozent auf fast alles im Sortiment, das lassen sich die Kunden nicht entgehen.In der letzten Schlecker-Filiale in Lünen, an der Schützenstraße, hat man sich mit mehr Personal für den großen Kundenansturm gerüstet. Zwei an der Kasse. Eine, die...

  • Lünen
  • 09.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.