durchhalten

Beiträge zum Thema durchhalten

LK-Gemeinschaft
leere City und doch Einnahmen

Corona lässt die Kasse in NRW klingeln
1.000.000 Euro für Duisburg

In den großen Städten von Nordrhein-Westfalen sind durch Verstöße gegen die Corona-Regeln, Bußgeldeinnahmen in Millionenhöhe verhängt worden. Duisburg hat seit Beginn der Pandemie mehr als eine Million Euro eingenommen. Tausende Verstöße gegen die Corona Maßnahmen in NRW lassen seit dem Beginn der Pandemie, die Kassen der Städte klingeln. Es gab Bußgeldeinnahmen in Millionenhöhe. Eine Maske tragen diese auch richtig tragen, über Mund und Nase, sowie Abstandregeln und treffen mit mehreren...

  • Essen-Süd
  • 21.01.21
Politik
So soll es gehen? Papier ist geduldig.

NRW weicht den Corona Länderbeschluss wieder mal auf.
Regeln für NRW und Essen doch anders

In Essen könnte es bei einer Inzidenz von 200, dann eine freiwillige Bewegungseinschränkung geben. Seit Donnerstagabend ist die neue Corona-Verordnung in NRW beschlossen und gilt ab dem 11. Januar. Es gibt aber wieder ein paar Besonderheiten, die von den Regeln der Bundesregierung abweichen. Die Hotspot-Regel, mit einem begrenzten Bewegungsradius für Bürger, in einem Kreis oder einer Stadt mit einer Inzidenz von über 200 Neuinfektionen, gibt es nicht in NRW. Gesundheitsminister Karl-Josef...

  • Essen-Süd
  • 08.01.21
  • 1
Politik
Unterricht aus der Distanz

Schulbeginn in NRW
Distanzunterricht spätestens ab dem 13.1

Schulbeginn in NRW am 11.1.2021 Distanzunterricht spätestens ab dem 13.1 Nun ist es raus. In NRW beginnt die Schule im Distanzunterricht am 11.1 bzw. am 13.1 für alle Klassen. Das verkündigte Yvonne Gebauer heute bei ihrer Pressekonferenz in Düsseldorf. Der späteste Start am 13.1 ist für Schulen, die noch Vorbereitungen für einen digitalen Unterricht leisten müssen. Bemerkenswert, in zwei Tagen sollen Schulen einen Unterricht vorbereiten, was von der Politik in Jahren nicht geschafft wurde....

  • Essen-Süd
  • 06.01.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wann und wie geht es weiter?

Zweite Welle in NRW läuft an
Über 80 Jährige werden ab Februar geimpft

Über 80 Jährige werden ab Februar in NRW geimpft.  Seit dem 27.12 läuft die erste Impfaktion in Alten und Pflegeheime, so gut es eben geht mit dem begrenzten Impfstoff. Nun hat sich der Gesundheitsminister aus NRW Karl Josef Laumann dazu geäußert, dass man mit den Impfungen für ab 80 jährige, die noch zu Hause leben im Februar beginnen will. Positiv ist durchaus dabei, dass diese Altersgruppe angeschrieben werden sollen. Dieses Schreiben werden ab dem 18.1 verschickt werden. Somit erspart man...

  • Essen-Süd
  • 05.01.21
LK-Gemeinschaft
Neue Regeln vom Land NRW
2 Bilder

Hotspot Altenheim neue Regeln
Steigende Infektionen in Alten und Pflegeheime

Warum steigen hier die Zahlen der Corona Infektionen. Was nicht jeder weiß, beim ersten Lockdown gab es ein striktes Besuchsverbot und auch einen Aufnahme Stopp in Alten und Pflegeheimen. Selbst in den Heimen gab es ein Besuchsverbot für die Bewohner. Man durfte sich nur noch auf seiner Station frei bewegen. Besuche Stations übergreifend waren nicht möglich. Eigentlich eine Isolationshaft für die Bewohner. Trotzdem gelangte das Virus in die Heime. Aber es konnten gezielt nur einzelne Stationen...

  • Essen-Süd
  • 17.12.20
Politik
Jetzt auch in NL geschlossen

Lockdown auch jetzt in den Niederlanden
Holland zieht nach, auch als Schutz gegen Deutsche

Der Inzidenzwert in den Niederlanden liegt bei über 330. Auch die Niederländische  Regierung verhängt jetzt einen Lockdown bis zum 19.01.2021. Der Premier Rutte appellierte an seine Landsleute, so viel wie möglich zu Hause zu bleiben. Premier Mark Rutte wandte sich in einer Fernsehansprache aus seinem Büro direkt an die niederländische Bevölkerung. Die Botschaft klar und unmissverständlich: "Das Coronavirus greift noch schneller um sich, als wir gedacht haben. Und deshalb gehen die Niederlande...

  • Essen-Süd
  • 15.12.20
LK-Gemeinschaft
Gratis FFP2 Masken

Die Masken sind da
FFP2-Masken gratis in Apotheken

FFP2-Masken gratis in Apotheken, die Masken sind da. Überschaubare Schlangen vor den Apotheken.  Die Ausgabe von kostenlosen FFP2-Masken an Menschen im Alter ab 60 Jahre hat begonnen. Über 60-Jährige und Menschen mit bestimmten chronischen Erkrankungen können sich bis zum 6. Januar drei Masken in ihrer Apotheke abholen. Dazu genügt die Vorlage des Personalausweises Zur Abholung könne auch eine andere Person bevollmächtigt werden. Ab 1. Januar können zwölf weitere Masken gegen Coupons der...

  • Essen-Süd
  • 15.12.20
Politik
Leere Limbecker Straße
2 Bilder

City Essen wieder dicht?
Wieder Harter Lockdown in NRW

Harter Lockdown in NRW Jetzt also doch! Nun Fordert Armin Laschet für NRW einen harten Jahresend - Lockdown. Im Gegensatz zu den Aussagen des Koalitionspartner FDP. Ein genaues Konzept fehlt noch, zu erwarten ist aber eine Änderungen zu den Maßnahmen im Frühjahr. Trotz dem Lockdown light infizieren sich täglich wieder mehr Bürger mit dem Corona Virus. Die täglichen Todeszahlen liegen für Deutschland, zwischen 400 – 500. Intensivstationen sind am Limit. Die Pflegekräfte sind erschöpft. Darauf...

  • Essen-Süd
  • 10.12.20
LK-Gemeinschaft
Einschränkungen durch Corona

Corona in Essen
Neue Fälle an 13 Kitas und 24 Schulen

Alle warten auf die Ferien. Auch in dieser Woche geht es direkt weiter mit neuen Infektionsmeldungen an Essener Schulen und Kitas. Direkt 24 Schulen und 13 Kitas sind betroffendas berichtet die Stadt Essen auf ihrer Internetseite. Die Liste wird von Woche zu Woche immer länger. Nur Lüften scheint dort wohl auch nicht zu reichen • Kita an der Tuttmannschule • Blaue Kita in Altendorf • Kita Ückendorfer Straße • Kinder- und Familienzentrum BLAUER ELEFANT • Kita Gruga ZWEI in Rüttenscheid • Kita...

  • Essen-Süd
  • 07.12.20
Politik
Slogan von Currenta

Katastrophenfall in Bayern
Auch die Bundesregierung fordert härtere Maßnahmen in Deutschland

Markus Söder will den Katastrophenfall in Bayern ausrufen. Ausgangsbeschränkungen und Alkoholverbot im freien sollen kommen. Obwohl die Biergärten geschlossen sind eine harte Einschränkung für die Bayrische Lebensart. Jetzt meldet sich auch Angela Merkel zu Wort: „Mit diesen Maßnahmen kommen wir nicht durch den Winter“ Die bisher ergriffenen Maßnahmen, reichen nicht aus. Die Fallzahlen liegen auf viel zu hohen Niveau, so kommt man von den stagnierenden Infektionszahlen nicht herunter. „Mit dem...

  • Essen-Süd
  • 07.12.20
LK-Gemeinschaft
Quarantäne an Schulen in Essen

Auch in dieser Woche Corona in Schulen
An 8 Essener Schulen neue Corona Fälle

An 8 Essener Schulen Corona Fälle: Quelle Stadt Essen Elsa-Brändstöm-Realschule in Bergerhausen gibt es einen positiven Corona-Fall bei den Schülern; für enge Kontaktpersonen wurde eine häusliche Quarantäne angeordnet. Tuttmannschule in Stoppenberg ist ein Schüler positiv. Für enge Kontaktpersonen gilt eine häusliche Quarantäne. Altfriedschule in Frintrop zwei Schüler. Für eine weitere Kontaktperson gilt eine angeordnete Quarantäne. Helene-Lange-Realschule in Steele gibt es mehrere Corona-Fälle...

  • Essen-Süd
  • 03.12.20
  • 1
  • 1
Politik
Ski Fahren "kein Problem" in Österreich

Zieht doch endlich an einem gemeinsamen Strang!
NRW Mut los, Sonderregeln Ski Urlaub

Zieht doch endlich an einem gemeinsamen Strang! NRW Mut los wieder Sonderregeln für Ski Urlaub in Österreich Deutschland macht die Ski Pisten dicht, nur mit der Anordnung die Lifte zu schließen. Auch in Frankreich und Italien werden die Pisten geschlossen. Nur die Pisten in Österreich und der Schweiz bleiben geöffnet. Eine sehr große Einnahmequelle für die Länder. Bayern reagiert und beschließt eine Quarantäne auch für Tagesurlauber, die nach Österreich einreisen, sollten die Appelle bei den...

  • Essen-Süd
  • 30.11.20
LK-Gemeinschaft
Kennedy Platz
7 Bilder

Der Wein Nachtsmarkt in Essen
Essener Lichterwochen und Weihnachtsmarkt letzte Vorbereitungen

Der Wein Nachtsmarkt in Essen Lichterwochen und Weihnachtsmarkt letzte Vorbereitungen laufen vor der Eröffnung.  Morgen Kinder wird’s was geben! Sicher nicht in diesem Jahr. Ein High Light des Jahres waren immer die Lichterwochen. Die Transparente waren über die Stadt verteilt und schmückten den Weihnachtsmarkt. Doch diese Jahr nichts, nur ein Parr Kronleuchter und Sterne in der City. Auch der Weihnachtsmarkt ist auf Sparflamme. Die Händler bestücken heute noch die wenigen Buden mit ihren...

  • Essen-Süd
  • 29.11.20
  • 2
  • 1
Politik
Neue Maßnahmen in Essen

Das trifft auf Essen zu, Bund Länder Konferenz
Die zusätzlichen Corona Maßnahmen in Essen

Die zusätzlichen Corona Maßnahmen in Essen Quelle Stadt Essen Der Teillockdown wird wie erwartet fortgesetzt und verschärft. Aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen wurde beschlossen, den Teil-Lockdown bis vorerst 20. Dezember fortzusetzen. Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie Gastronomiebetriebe und Hotels bleiben damit geschlossen. Auch für den Sport gibt es weiter erhebliche Einschränkungen. Nach dem Beschluss gibt es ab dem 1. Dezember eine Erweiterung der Maskenpflicht. In...

  • Essen-Süd
  • 27.11.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Vorbereitungen im Rathaus laufen

Alarmmeldung aus Essen, weitere Maßnahmen in Vorbereitung
Essen könnte Extrem-Hotspot werden, Fälle steigen wieder

Essen könnte Extrem-Hotspot werden, die Werte steigen wieder schnell an. Eine Maskenpflicht in öffentlichen Bereichen wird vorbereitet Zwei Wochen lang sanken die Inzidenz in Essen auf 142 jetzt ist dieser Wert wieder laut dem LZG auf 162,8 gestiegen. Leider steigen auch in Essen die Todesfälle in Verbindung mit Corona. Zusätzliche 18 Todesfälle gibt es zu beklagen. Auch in der Mannschaft des in diesem Jahr so erfolgreichen Team von Rot Weiß Essen ist nun auch ein Spieler positiv getestet....

  • Essen-Süd
  • 27.11.20
Politik
Angela Merkel es ist zu früh für Lockerungen

Hotspot erst ab 200 Inzidenz
Kapitulation vor dem Virus, Regeln ab 1.12

Kapitulation vor den eigenen festgelegten Zahlen.Bodo Ramelow trat heute zuerst vor die Presse und Berichtete aus der Sitzung. Dabei stellte er noch mal heraus, das es im Sommer in Thüringen 47 Corona Fälle gab, nun sei man bei über 5000. Das zeigt die Schnelligkeit des Virus und die Notwendigkeit der Maßnahmen. Die 50 war die Marke um als Hotspot mit verschärften Maßnahmen eingestuft zu werden. Der Wert wurde laut den Politikern, so hoch gewählt, da man der Meinung war, diesen nie zu...

  • Essen-Süd
  • 25.11.20
Politik

Es ist wieder nur Hick Hack zu erwarten.
Krankenhäuser in NRW funken SOS

Krankenhäuser in NRW funken SOS Es ist wieder nur Hick Hack zu erwarten. Am Montag gab es noch Einigkeit, am Dienstag schon nicht mehr. Eines ist klar, die Corona Beschränkungen werden bis zum 20.12 weitergeführt. Zu Weihnachten wird es Lockerungen geben. Treffen mit Familien bis 10 Personen plus Kinder bis 14 Jahre pro Tag. Wir haben 3 Weihnachtsfeiertage, an denen sich immer neue Leute treffen dürfen! Gut eine Zusammenkunft in der Familie ist nicht gleich der Party mit Freunden, aber trotzdem...

  • Essen-Süd
  • 25.11.20
  • 2
Wirtschaft
Lockdown Fitness

Neue Mitglieder bleiben fern
Das Leiden der Fitnessstudios geht weiter

Das Leiden der Fitnessstudios geht weiter Die Mitglieder sind auf Entzug! Eigentlich sollen die Studios nur kurz, bis zum 30.11 geschlossen werden. Jetzt ist eine Wiedereröffnung auch im Dezember nicht in Sicht. Es wird eng für die Studios, da die Kosten für Mieten und Leasing weiterlaufen. Im Dezember und Januar gibt es die meisten neuen Verträge der Studios. Erwartet wird ein Mitgliederverlust von 15%, in Personen rund 1,6 Millionen. Da helfen auch nicht die Online Kurse, die manche Studios...

  • Essen-Süd
  • 24.11.20
Politik
Gottesdienst zu Weihnachten

Verlängerung der Ferien und Änderung der Hotspotdefinition
Lockdown bis 10.1.2021 möglich

Diese Punkte wurden von den Bundesländern ausgearbeitet. Lockdown: Die Bundesländer sind sich einig, dass der gegenwärtige Lockdown light bis zum 20. Dezember verlängert werden soll. Zunächst war eine schrittweise Öffnung ab dem 13. Dezember angedacht, aber die Infektionszahlen geben das zurzeit aber nicht her. Kontaktbeschränkungen: Eine Ausweitung zum Tragen der Alltagsmasken und eine erneute Verschärfung der Kontaktbeschränkungen ist geplant. Die Bundesländer mit SPD Regierung lehnen die ein...

  • Essen-Süd
  • 23.11.20
LK-Gemeinschaft
Weihnachtsmarkt Essen

Klein aber Fein
Erster Weihnachtsmarkt in Essen eröffnet

Ein Weihnachtsmarkt in Essen hat eröffnet.  Das Franz Sales Haus in Essen an der Steeler Straße hat seinen jährlichen Weihnachtsmarkt eröffnet. Dieses mal aber stark reduziert. Nur zwei Buden wurden aufgestellt. Eine mit Weihnachtlichen Deko Artikeln. Der andere mit Gebäck und Stollen. Alles wird vor Ort selber hergestellt. Die Backstube läuft auch weiter, hier kann man nach einer Vorbestellung  den exzellenten Stuten und Brot erwerben. Die Einnahmen kommen dem Franz Sales Haus zu gute.

  • Essen-Süd
  • 22.11.20
  • 1
  • 1
Politik
Lockdown geht in Runde 2

Länder planen Verlängerung des Teil-Lockdowns
Der Lockdown geht in die Verlängerung

Der Lockdown light wird verlängert werden. Jetzt also doch, alle Anzeichen stehen auf eine Verlängerung des Lockdowns Bei dem Gespräch der Bundesländer am 25.11 soll auch über eine Verlängerung des Lockdowns light diskutiert werden. Zunächst sollte dieser nur bis Ende des Monats gelten. Nun wohlmöglich noch bis kurz vor Weihnachten. Diesen Vorschlag wollen die Länderchefs zusammen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 25.11 beraten. Am Montag werden die Ländervertreter über einen gemeinsamen...

  • Essen-Süd
  • 21.11.20
LK-Gemeinschaft
Planungen im Rathaus

Stadt Essen prüft neue Maßnahmen
Neue Corona Fälle an Essener Schulen, Kitas und auch Altenheime

Corona Fälle an Essener Schulen, Kitas und Altenheime gehen weiter Insgesamt neun Schulen in Essen, haben neue Corona-Fälle. Stadt Essen prüft jetzt auch einen zeitversetzten Schulanfang. Eine Genehmigung des Schulministeriums gibt es dazu aber noch nicht. Seitens der Stadt plant man, dass benachbarte Schulen zeitversetzt anfangen. Damit sollen morgens die Schulbussen und Straßenbahnen entlastet werden. Mehr Platz in Bussen und Bahnen für genügend Abstand ist das Ziel. Einen gestaffelten...

  • Essen-Süd
  • 19.11.20
  • 1
Politik
Bund Länder Konferenz

Nach stundenlangen Beratungen!
Corona Maßnahmen, darauf haben sich Bund und Länder geeinigt

Corona Maßnahmen Einigungen, Nach stundenlangen Beratungen! Punkt 1 – Vertagt Punkt 2 – Vertagt Punkt 3 – Vertagt usw. Es bleibt nur ein Appell an alle Bürger, die Kontakte noch weiter zu reduzieren. Am besten gegen 0 außerhalb des eigenen Haushaltes. Knackpunkt bleiben die Schulen, bei denen die Länder sich auf den Schlips getreten fühlen. 106 geschlossene Schulen in Deutschland sind nur 0,017%. Aber in NRW sind das 74000 Schüler in Quarantäne. 0,0X% sind eben Tausend Schüler in echten Zahlen....

  • Essen-Süd
  • 17.11.20
Politik
Aktion in NRW

Diese Punkte kommen auf den Tisch
Kommt doch noch der harte Lockdown?

Zur Eindämmung Pandemie will Deutschland die geltenden Kontaktbeschränkungen noch einmal verschärfen und einheitliche Vorschriften für den Schulbetrieb einführen. Aufenthalt in der Öffentlichkeit, nur mit den Angehörigen des eigenen und maximal zwei Personen eines weiteren Hausstands gewünscht. Auf private Feiern soll zunächst bis zum Weihnachtsfest gänzlich verzichten werden. Kinder und Jugendliche sollen sich nur noch mit einem festen Freund in der Freizeit zu treffen. Private Zusammenkünfte...

  • Essen-Süd
  • 16.11.20
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.