Alles zum Thema Eichenstraße

Beiträge zum Thema Eichenstraße

Politik
In dem Bürgergespräch geht es nicht nur um den historisch bedeutsamen Baum, sondern um die Entwicklung der gesamten Eichenstraße.

Bürgergespräch
Was wird aus der Eichenstraße?

Die CDU-Fraktion hatte in der Bezirksvertretung Rheinhausen die Unterschutzstellung der Alt-Oestrumer Friedenseiche nebst Metallgitter und Baumscheibe beantragt. Warum auch immer wurde der Antrag von der politischen Mehrheit nicht unterstützt. Die Untere Denkmalbehörde, die Stadt Duisburg, zog dennoch blank und leitete das Unterschutzstellungsverfahren ein. Von Ferdi Seidelt Was dies für Alt-Oestrum bedeutet, soll in einem Bürgergespräch vorgestellt werden, zu dem die CDU Rheinhausen und...

  • Duisburg
  • 04.05.19
Überregionales
Verfolgungsjagd endet in Scherpenberg. Foto: KS
40 Bilder

Wilde Verfolgungsjagd endet im Gartenzaun

Heute Abend stand der Schreck den Anwohnern ins Gesicht geschrieben: Ein 31-jähriger Autofahrer knallte in einen abschüssigen Gartenzaun auf der Kornstraße in Moers-Scherpenberg. Eine wilde Verfolgungsjagd ging dem voraus. Zahlreiche Autos wurden von dem vermutlich angetrunkenen Fahrer, Verursacher des folgenden Unfalls, demoliert. Ein Knall war zu hören Ein Knall war von den Anwohnern zu hören, es war kurz nach nach 22 Uhr. Anwohner fanden sich an Ort und Stelle ein, fragten sich, was wohl...

  • Moers
  • 07.08.17
  •  1
  •  1
Überregionales

Nach Crash an der Eichenstraße: Polizei sucht den Besitzer des beschädigten Wagens

Ein 78-jähriger Mann aus Wesel befuhr am Mittwoch gegen 18.40 Uhr in einem VW Golf die Eichenstraße aus Richtung Feldstraße kommend. Unmittelbar hinter der Einmündung Eichenstraße/Fichtenstraße touchierte er ein am Fahrbahnrand geparktes Auto - möglicherweise ein VW Tiguan. Die Polizei bittet nun den Fahrer des beschädigten Fahrzeugs sowie weitere Zeugen, sich mit der Polizei Wesel, Telefon: 0281 / 107-0, in Verbindung zu setzen.

  • Wesel
  • 06.10.16
Überregionales
Foto: Polizei

Blinde Zerstörungswut an der Eichenstraße

Ihrer Zerstörungswut ließen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag freien Lauf. Zwischen Mittwoch, 21.15 Uhr, und Donnerstag, 7.45 Uhr, beschädigten die Chaoten laut Angaben der Polizei auf der Straße Am Pastoratsberg und Eichenstraße mehrere Fahrzeuge. Dort fanden am Donnerstagmorgen gleich mehrere Anlieger ihre am Straßenrand und auf eigenem Grundstück geparkten Fahrzeuge mit einem Schlüssel oder ähnlichem Werkzeug mutwillig zerkratzt vor. Bisher sind der Velberter Polizei acht beschädigte...

  • Velbert
  • 08.06.12
Überregionales

Sänger schulen ihre Stimmen

Zur Stimmnbildung hatte der KreisChorVerband Unna-Kamen jetzt in das Jona-Haus in der Unnaer Eichenstraße eingeladen. 36 Sängerinnen und Sänger aus allen Chören nutzten die Möglichkeit, um unter der Leitung der Dozentin Ursula Schwingel aus Iserlohn mehr über den Umgang mit der eigenen Stimme zu erfahren.

  • Unna
  • 16.03.12