Einbruchsserie

Beiträge zum Thema Einbruchsserie

Blaulicht
Die Polizei untersucht einen Einbruchsversuch in einen Blumenladen in Ennepetal sowie in ein weiteres Geschäft.

Einbruchsversuch in Blumenladen und weiterem Geschäft in Ennepetal
Täter können unerkannt flüchten

Ein Blumengeschäft in der Voerder Straße sowie ein weiteres geschäft in der Voerder Straße in Ennepetal war Ziel eines Einbruchs. In der Zeit von Montag, 30. Dezember, 18.30 Uhr bis Dienstag, 31. Dezember, 7.30 Uhr, versuchten bisher unbekannte Täter die Eingangstür eines Blumengeschäftes in der Voerder Straße aufzuhebeln. Täter geflüchtet Sie gelangten nicht in das Objekt und flüchteten unerkannt. Etwa im selben Zeitraum - von Montag, 30. Dezember, 18.30 Uhr bis Dienstag, 31....

  • wap
  • 02.01.20
Blaulicht
In mindestens drei Lauben auf dem Gelände der Kleingartennlage "Offermannshof" in Gladbeck-Ost drangen Einbrecher in der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober ein.

Mindestens drei Lauben in der Anlage "Offermannshof" betroffen
Einbrüche in Gartenlauben in Gladbeck-Ost

In der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober (Mittwoch auf Donnerstag) brachen unbekannte Täter in der Kleingartenanlage "Offermannshof an der Buersche Straße in Gladbeck-Ost in mehrere Gartenlauben ein. Bislang liegen der Polizei drei Anzeigen vor, es ist aber nicht ausgeschlossen, dass es noch mehr Einbruchsdelikte gegeben hat. Ob die Täter etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest. Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800-2361-111.

  • Gladbeck
  • 17.10.19
Blaulicht
in gleich mehrere Gartenlauben auf dem Gelände des Stadtteilgartens "Johowstraße" in Rentfort wurde in der Nacht vom 15. auf den 16. August eingebrochen.

Nun war der Johowgarten in Rentfort an der Reihe
Einbruchsserie in Gladbecker Kleingartenanlagen

Bei den Kleingärtnern in Gladbeck geht die Angst um. Angst vor Unbekannten, die sich scheinbar auf Einbrüche in Gartenlauben in Kleingartenanlagen spezialisiert haben. Nachdem zunächst aus der Kleingartenanlage "Am Nordpark" mehrere Einbrüche gemeldet wurden, war nun der Stadtteilgarten "Johowstraße" in Rentfort an der Reihe. Wie die Polizei mitteilt, waren dort in der Nacht vom 15. auf den 16. August (Donnerstag auf Freitag) Unbekannte am Werk. Bis Montagnachmittag wurden insgesamt acht...

  • Gladbeck
  • 19.08.19
Blaulicht

Einsätze der Feuerwehr und der Polizei am Wochenende
Einbrecher waren in Alpen unterwegs

Alpen/Xanten. Vier Einsätze meldet die Polizei in Alpen und Xanten mit Blick auf das zurückliegende Wochenende. Auch die Feuerwehr in Xanten war im Einsatz. Am Sonntag, 27. Januar, um 23.48 Uhr wird der Löschzug Xanten-Nord zu Kalkarer Straße in Xanten-Marienbaum gerufen.  Aus ungeklärter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Er hatte eine Verkehrsinsel sowie einen Baum touchiert und war in einem angrenzenden Vorgarten zum Stillstand gekommen. Sowohl Fahrzeug, als auch die...

  • Xanten
  • 28.01.19
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Einbrecher erbeuten Flasche mit Münzgeld und vergoldetes Feuerzeug

Indem sie ein Fenster aufhebelten, gelangten Unbekannte am Samstag, 7. Januar, ins Innere einer Wohnung an der Adeystraße. Die Tat ereignete sich zwischen 15.30 und 19.30 Uhr. Die Einbrecher durchsuchten die Räume und entwendeten Goldschmuck. Auch Anwohner der Bommerholzer Straße sind Opfer eines Einbruchs geworden. Zwischen Freitag, 17.10 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, brachen Kriminelle dort ein Fenster auf und durchsuchten die Wohnung. Ihre Beute: ein vergoldetes Feuerzeug. Zwischen Donnerstag,...

  • Witten
  • 09.01.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Das Stemmeisen steckte schon in der Tür - Bewohnerin vertreibt Einbrecher / Zeugen gesucht!

Einen Einbruchsversuch vereitelte am Sonntag, 11. Dezember, die Bewohnerin eines Hauses am Salinger Feld. Gegen 13.30 Uhr bemerkte sie, dass sich zwei Männer von außen an ihrer Haustür zu schaffen machten - ein Stemmeisen ragte bereits ins Innere des Hauses. Die Bewohnerin stemmte sich von innen gegen die Tür, um den Einbruch zu verhindern. Als die Täter dies bemerkten, flohen sie mit einem schwarzen BMW aus Ennepetal in Richtung Dortmunder Straße. Darüber hinaus verzeichnete die...

  • Witten
  • 13.12.16
Überregionales
Diese Uhr gehört zu den sichergestellten Gegenständen. Foto: Polizei NRW

Polizei sucht Besitzer von Diebesgut

Nachdem die "Ermittlungsgruppe Faust" im Dezember 2015 ein Lager mit Diebesgut aufspürte, sucht sie jetzt nach den Eigentümern von etwa 400 Gegenständen. In der Regel handelt es sich um Schmuck, Uhren und Laptops. Eine Übersicht gibt es hier. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand stammen die sichergestellten Beutestücke aus einer Serie von Einbrüchen in 30 nordrhein-westfälischen und niedersächsischen Städten. Dringend tatverdächtig ist eine Bande, die von Herne bzw. Gelsenkirchen aus auf...

  • Hagen
  • 25.01.16
Überregionales

Dortmunder Polizei warnt vor Praxis-Einbrüchen // Auch Körne und Asseln betroffen

Seit Juni 2015 ist es immer wieder zu Einbrüchen in Dortmunder Arztpraxen und therapeutischen Einrichtungen gekommen. Neben dem Innenstadt-Bereich waren besonders auch die östlichen Stadtteile Körne und Asseln sowie Hörde im Süden betroffen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ein Unbekannter bzw. mehrere Unbekannte brachen in der zweiten Jahreshälfte 2015 in mehrere solcher Objekte ein. Hauptsächlich am Mittwochnachmittag und am Wochenende nutzten die Täter die Abwesenheit der dort Beschäftigten...

  • Dortmund-Ost
  • 22.12.15
  •  1
Überregionales
Die Ermittlungskommission "Wohnung" konnte jetzt einen Serieneinbrecher festnehmen. Foto: Polizei

Kreis Unna: Polizei stellt Serien-Einbrecher

Die Polizei aus dem Kreis Unna hat eine Serie von Einbrüchen aufklären können. Nach wochenlangen intensiven Ermittlungen ist es der Kommission "Wohnung" gelungen, einen Serieneinbrecher festzunehmen. Seit Anfang September war in der Gegend um Fröndenberg ein starker Anstieg von Wohnungseinbrüchen zur Nachtzeit zu verzeichnen. Der Täter versuchte in der Regel die Eingangstüren von Einfamilienhäusern aufzuhebeln. Die Ermittlungen führten letztendlich zu einem 30 Jahre alten Mann aus...

  • Kamen
  • 21.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.