Einheit

Beiträge zum Thema Einheit

Vereine + Ehrenamt
Gruppenführer Jan WIersbitzki (2 v.l.) mit den Herner Helfern Marvin Boß und Pascal Müller
3 Bilder

Ortsverband baut Einsatzmöglichkeiten aus
Neuer Radbagger für die Fachgruppe Räumen des THW OV Herne

Während für einige Helfer die Übung mit der Feuerwehr in der Nacht zuvor gerade beendet wurde, ging es in den frühen Morgenstunden des Samstags, 30. November 2019, für den Gruppenführer der Fachgruppe Räumen Jan Wiersbitzki, sowie den zwei Fachhelfern Pascal Müller und Marvin Boß mit LKW samt Tieflader in die ca 220 km entfernte Gemeinde Ganderkesee. Ziel dieser Fahrt war die Abholung des neuen Einsatzgerätes der Fachgruppe Räumen. Ein neuer Radbagger der Marke Atlas 140W stand dort zur...

  • Herne
  • 04.12.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
81 Bilder

DRK vor Ort; Schiedsrichter kommen aus Gladbeck beim DRK Kreiswettbewerb in Warendorf Beckum

DRK Gladbeck vor Ort Schiedsrichter kommen aus Gladbeck beim DRK Kreiswettbewerb Warendorf Beckum Am Samstag, 2.6.2018 machten sich 10 Gladbecker Rotkreuzler auf den Weg nach Ahlen wo der DRK Kreiswettbewerb Warendorf Beckum 2018 stattfand. Wettbewerbsgruppen aus 16 DRK Ortsvereinen im Bereich des Kreisverbandes Warenbdorf Beckum wollten an diesem Samstag das fachliche können im Bereich Erste Hilfe, Technik und Sicherheit und Rotkreuzwissen unter Beweis stellen. An fünf verschiedenen...

  • Gladbeck
  • 03.06.18
Sport
Die deutsch-deutsche Fußballgeschichte beleuchtet jetzt eine Sonderschau im DFB-Museum.

Fußballmuseum zeigt erste Sonderausstellung

25 Jahre Deutsche Fußball-Einheit – so heißt die erste Sonderausstellung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund, die jetzt eröffnet wurde. Einer der ersten Besucher war Dariusz Wosz. Im DFB-Museum erinnern elf Themeninseln an die sporthistorischen Ereignisse der politischen Wendejahre. Sie bieten einen Rückblick auf deutsch-deutsche Fußballbegegnungen in Zeiten des geteilten Landes und beleuchten die Entwicklung der vergangenen zweieinhalb Jahrzehnte im wiedervereinigten...

  • Dortmund-City
  • 24.11.15
  •  3
Überregionales
3 Bilder

Arnsberger Jugendfeuerwehr reformiert Ausbildungskonzept

Ausbildung des Feuerwehr-Nachwuchses wird dezentralisiert Arnsberg. Die Arnsberger Jugendfeuerwehr reformiert zum 01.01.2015 als Reaktion auf steigende Mitgliederzahlen ihr Ausbildungskonzept. Die Jugendwehr der Ruhr-Stadt hatte Anfang 2012 das Eintrittsalter von 12 auf 10 Jahre herabgesetzt, um vor dem Hintergrund des demografischen Wandels in dem Wettbewerb mit den anderen Vereinen und Institutionen nicht das Nachsehen bei dem Werben um engagierten Nachwuchs zu haben. Eine Folge dieser...

  • Arnsberg
  • 03.12.14
Sport

Zehn Wochen Vorbereitungslaufen - Köln kann kommen

Zehn Wochen habe ich nun für den Köln-Marathon am Sonntag, 14. September, trainiert. Genau seit Montag, 7. Juli. Hat Spaß gemacht, auch wenn das viermalige Training pro Woche die Freizeit doch schon einengt. Die letzte Einheit habe ich heute Morgen um 6 Uhr über neun Kilometer bei toller Luft absolviert. Bin insgesamt knapp 560 Kilometer gelaufen, um mich für eine Marathon-Zeit rund um die vier Stunden vorzubereiten. Mal schauen, ob es klappt. Alle, die Köln schon einmal gelaufen sind,...

  • Iserlohn
  • 10.09.14
Überregionales
Wie Menschen im Notfall gerettet werden, zeigt die feuerwehr am Samstag vor der Reinoldikirche.
2 Bilder

Mehr Notrufe für die Dortmunder Feuerwehr

Mehr Lösch- und vor allem Rettungsdiensteinsätze fuhr die Feuerwehr 2013. Die 842 Mitarbeiter wurden zu 2390 Bränden (+ 110) gerufen. Wie sie Menschen retten, demonstrieren die Blauröcke am Stadtfeuerwehrtag am Samstag, 30. August, in der City. Vor der Reinoldikriche stellt die Feuerwehr sich und ihre Arbeit vor. Von der Brandbekämpfung bis zur Hilfe nach einem Unfall. Konstant blieb 2013 die Zahl der technischen Hilfeleistungen mit 3.969 Einsätzen, wenn die Retter zur Menschenrettung bei...

  • Dortmund-City
  • 29.08.14
Sport

Danke Roosters, dass wir dieses Sensations-Saison-Finale erleben durften

Was war das für ein sensationelles Eishockey-Saison-Finale, das in erster Linie von den Außenseitern aus Iserlohn bestimmt worden war. Drehen wir die Zeitschiene mal kurz drei Monate zurück. Den angeschlagenen Roosters gelang zu Weihnachten in Mannheim ein unglaublich souveräner 5:2-Erfolg. Der war das Aufbruchsignal, das schier unmögliche Kräfte freisetzte, zumal Mike York und Michael Wolf auch noch ausfielen. Die Mannschaft rückte noch enger zusammen, die Leidenschaft wuchs mit jedem...

  • Iserlohn
  • 29.03.14
Politik
Stacheldraht gegen Republik-Flüchtlinge, später ergänzt um Minen und Selbstschuss-Anlagen
3 Bilder

Gedanken zum Tag der Deutschen Einheit in Episoden

In der Volksschule haben wir jedes Jahr zu Weihnachten Pakete mit "Mangelware", wie Kaffee, Tabak, Schokolade, Nylonstrümpfen und vielen anderen Dingen gepackt und in die damalige Ostzone verschickt. Ich weiß nicht, woher die Adressen kamen und ob die Sendungen jemals ihr Ziel erreichten. Vielleicht dienten sie den Grenzposten zur Stärkung für den Sieg des Sozialismus über den Klassenfeind. Nur was haben die dann mit den Nylonstrümpfen gemacht? Die Zonengrenze war ein beliebtes Ziel bei...

  • Monheim am Rhein
  • 04.10.13
  •  1
  •  2
Politik

Tag der Deutschen Einheit: Einheit in Vielfalt

Im Einigungsvertrag von 1990 wurde der 03. Oktober offiziell als „Tag der Deutschen Einheit“ zum gesetzlichen Feiertag bestimmt. Seitdem erinnert dieses Datum an das größte Ereignis der jüngeren deutschen Geschichte: die Wiedervereinigung des Landes nach jahrzehntelanger Spaltung in Ost und West. Seit 1997 findet am selben Tag bundesweit der „Tag der offenen Moschee“ statt, veranstaltet von den islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland, um das Ziel einer religionsübergreifenden...

  • Essen-West
  • 02.10.13
Überregionales
Vor der Lindener Silhoette mit der katholischen und evangelischen Kirche sprach Bundestagspräsident Norbert Lammert über die mögliche Wiedervereinigung der christlichen Kirchen. Links Maria Rische und rechts Gabriele Beckmann von der kfd, die die Gemeinschaftsveranstaltung mit KAB und Kolpingfamilie organisiert haben.

Einheit der Christen: Lammert sieht Chancen

7657 öffentliche Unterstützer, darunter 126 aus Bochum, hat die Initiative „Ökumene jetzt“ aktuell. Zu den 23 prominenten Erstunterzeichnern im September 2012 gehören aus dieser Stadt der evangelische Theologe Günter Brakelmann und der katholische Bundestagspräsident Norbert Lammert. Nach der Einheit der Deutschen Anfang der 90er Jahre nun auch die Einheit der Christen zu erleben - das ist ein großer Wunsch des zweithöchsten Repräsentanten der Bundesrepublik. Bei seinem knapp zweistündigen...

  • Bochum
  • 28.01.13
Überregionales

Löschgruppe Rumbeck gehört zu Vorreitern im Brandschutz der Stadt Arnsberg

Rumbeck. Zur Jahresdienstbesprechung begrüßte der Rumbecker Löschgruppenführer Stefan Donner am Samstag, den 12. Januar im Feuerwehrgerätehaus den Leiter der Feuerwehr der Stadt Arnsberg Bernd Löhr sowie den künftig auch für die Rumbecker Einheit mit zuständigen Basislöschzugführer Markus Heinemann. Bernd Löhr bedankte sich im Namen der Stadt Arnsberg für die seitens der Rumbecker Blauröcke im vergangenen Jahr geleistete Arbeit und erläuterte die neue Struktur des Brandschutzes in der Stadt...

  • Arnsberg
  • 14.01.13
Politik
Flagge seit 23. Mai 1949

3. Oktober

Zum Tag der Deutschen Einheit! Das Deutschlandlied (3. Strophe) Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland, danach lasst uns alle streben brüderlich mit Herz und Hand. Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand; blüh´ im Glanze dieses Glückes, blühe deutsches Vaterland. Text: Hoffmann von Fallersleben Musik: Joseph Haydn

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.10.12
Überregionales
„Arche Noah“-Leiter Werner Kötteritz (2. v. r.) im Gespräch mit Kindern.

Facettenreiches Familienzentrum Arche Noah

In loser Folge stellen wir die Familienzentren in Iserlohn vor. Aktuell portraitiert Bürgerreporterin Julia Steiner das evangelsiche Familienzentrum Arche Noah. „Kindergarten und Familienzentrum bilden eine Einheit“, versteht Werner Kötteritz, Leiter der Arche Noah, seine Aufgabe, die beiden Institutionen miteinander zu vereinen. „Eltern und Erzieher können so gemeinsam an der guten Entwicklung des Kindes arbeiten.“ Der Letmather Kindergarten Arche Noah in Trägerschaft der evangelischen...

  • Iserlohn
  • 11.04.12
Sport
3 Bilder

Handballturnier für Kreisauswahlmannschaften

Der Handballkreis Hellweg veranstaltete in diesem Jahr zum 37. mal sein Turnier für die Kreisauswahlen. Der Kreis Iserlohn/Arnsberg nahm mit allen männlichen und weiblichen Teams daran teil. Besonders erfolgreich waren die Resultate unserer Jungs. Der Jahrgang 97 unter Leitung von Trainer Christof Ruhrmann unterlag im Endspiel gegen den Kreis Hellweg mit 11:7. Der Jahrgang 98 von Trainer Thorsten Dehler gewann das Endspiel gegen den Kreis Bonn/Euskirchen/Sieg mit 6:5. Trainer Arthur Rath und...

  • Iserlohn
  • 14.01.12
Überregionales
Johannes Schütte (l.) und Ralf Kautz (r.).

Sichtbare Einheit

Die evangelische Kirchengemeinde Unna-Königsborn, die am 1. Januar 2011 aus der Christus-Kirchengemeinde und der Paul-Gerhardt-Gemeinde hervorgegangen ist, ist in ihrem Stadtteil als Einheit sichtbar. Alle Häuser der Gemeinde werden mit Schildern in einem einheitlichen Design ausgestattet, die Baukirchmeister Johannes Schütte (l.) und Ralf Kautz präsentieren. Die Tafeln zeigen einerseits, um welches Gebäude es sich handelt, andererseits machen sie deutlich, wo überall „evangelisch in...

  • Unna
  • 13.10.11
Politik
Bewahren die Geschichte: Die Mitglieder des RAF Museums in Weeze. Foto: Steve

Kriegspieler? Friedensbewahrer!

Der kalte Krieg ist längst vorbei, die Spuren, die er hinterließ, überall verblasst. Überall? Nein, in Weeze hält sich wacker ein Relikt aus den Zeiten, als allierte Truppen in Deutschland stationiert waren. Das Royal Air Force Museum erinnert daran. Ein Hort für Kriegs-Nostalgiker? Mitnichten. „Wir hatten mal Besuch von drei Damen, die meinten, dass wir den Krieg verherrlichen würden“, sagt Helmut Hartmann, der Vorsitzende des RAF Museum Laarbruch-Weeze und führt weiter aus: „Das tun wir...

  • Weeze
  • 05.10.10
Politik
3 Bilder

20 Jahre deutsche Einheit

Vor 20 Jahren kamen sich die Menschen am 2. Oktober vor wie an Silvester: Alle fieberten auf Mitternacht hin: Um 0 Uhr des 3. Oktober wurde nach 40 Jahren die staatliche Einheit Deutschlands Wirklichkeit. Und sie wurde feierlich begrüßt: Im Forum Niederberg hatten sich nach einem ökumenischen Gottesdienst viele zur Wiedervereinigungsfeier eingefunden, der damalige Staatssekretär Riotte hielt eine feierliche Rede. In der Velberter Innenstadt blieben die Fahrgeschäfte der Kirmes bis weit nach...

  • Velbert
  • 02.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.