Enni

Beiträge zum Thema Enni

Überregionales
Die Martinus-Grundschüler: Stolz auf die neue Anlage. Foto: privat

Strom „ernten“ auf dem Dach

Dass Äpfel nicht im Supermarkt wachsen, wissen die Kinder der Martinus-Grundschule aus Rheurdt-Schaephuysen schon lange. Dass sie Strom auf dem Dach ihrer Schule ernten können, ist für die Schüler dagegen neu: Die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) hat über ihren Klassenräumen auf 116 Quadratmetern Fläche 60 Fotovoltaik-Module installiert, die nun pro Jahr 14.100 Kilowattstunden Sonnenstrom produzieren. Für die ENNI ist die Fotovoltaikanlage in Schaephuysen schon ihre zwölfte. „Es reicht eben...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.01.12
Überregionales
Zum Vergleich: Rechts der "alte" Sack, links der Neue. "Für uns und die Eltern der Tagespflegegruppe ´Kleine Helden Moers e.V.` bedeutet das erhebliche Mehrkosten", so die beiden Betreuerinnen Daniela Held (li.) und Tanja Räker.  Foto: Heike Cervellera

Die Säcke sind (zu schnell) voll

Als Daniela Held (auf dem Foto links) und Tanja Räker (rechts), Betreuerinnen der Tagespflegegruppe „Kleine Helden Moers“, vor einigen Tagen neue Windelsäcke für die Entsorgung der Windeln ihrer neun Tagespflegekinder kaufen wollten, staunten sie nicht schlecht über die neue „Größe“ der Säcke... „Uns wurde von der Apothekerin, bei der wir die Säcke erstanden hatten versichert, dass die neuen Säcke eine andere Form mit Zugband zum Verschließen für bessere Hygiene hätten, aber trotzdem den...

  • Moers
  • 09.11.11
  •  6
Überregionales
Die Fotos wurden vom Initiator der Aktion "Müll, der halt so rumlag" zur Verfügung gestellt und zeigen nur einen Bruchteil der "Müllsammelausbeute" der letzten Woche. (1)
4 Bilder

Aktion "Müll, der halt so rumlag" unsere Moerser "Heinzelmännchen" - Helfer und Nachahmer gesucht

Ein jeder kennt das Grimm'sche Märchen "Die Heinzelmänchen", von 2 Männchen, die einem Schuster in der Not helfen. Diese Moerser Geschichte, die von vielen Bürgern mit großem Lob bedacht wird, handelt auch von 2 Personen, die Wundersames tun. Es sind gestandene Männer im Rentenalter, die für sich eine sinnvolle Aufgabe suchen und gefunden haben. Anders als bei den Grimms, erscheinen sie aber nicht des Nachts, sondern vollbringen ihre positiven Taten bei Tageslicht, und dass bis zu 4-mal die...

  • Moers
  • 04.11.11
  •  2
Kultur
19 Bilder

Faszination Ballon

Zum "In-die-Luft-Gehen"! Zum 11. Mal lockte jetzt das Ballonfestival in den Moerser Freizeitpark. Drei Tage lang ging es hier - im wahrsten Sinne des Wortes - hoch her. Die unzähligen Besucher konnten bleibende Eindrücke mit nach Hause nehmen, wie etwa die wunderschöne Stimmung beim traditionellen Ballonglühen. Unsere Fotografin Heike Cervellera hielt das Festival in diesen Bildern fest.

  • Moers
  • 21.09.11
  •  3
Kultur
Ballonglühen
4 Bilder

Na endlich: Sicherheit ist gewährleistet - es kann ballont werden^^

Ballonfestival auf der Zielgeraden Sicherheitskonzept jetzt endgültig genehmigt Erwartungsgemäß wurde das Sicherheitskonzept zum diesjährigen Enni-Ballonfestival ohne Bedenken durch Feuerwehr, Polizei und Stadtverwaltung nun endgültig genehmigt. Somit können die letzten Vorbereitungen für das Top-Event abgeschlossen werden. Vom 16. bis 18. September wird der Moerser Freizeitpark wieder ein Mekka für alle Freunde des Ballonsports.„Schön, dass diese traditionsreiche Veranstaltung auch...

  • Moers
  • 23.08.11
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Volle Kanne - mit der Wanne! Badewannenrennen

Morgen steht das Badewannenrennen im Bettenkamper an! Die DLRG-Ortsgruppe Moers, der Freundeskreis Bettenkamper Meer und die ENNI Sport & Bäder (ENNI) laden für den morgigen Samstag, 20. August, zur vierten Auflage des Events ein, bei dem eindeutig der Spaß und das Outfit der Teilnehmer im Vordergrund stehen. Ob Frösche oder OP-Schwestern, Gruftis oder Piraten, Nikoläuse im Hochsommer oder grüne Männchen vom Mars: „Teilnehmen kann jeder. Und bei der Gestaltung ihres Auftritts und der Wahl...

  • Moers
  • 19.08.11
Politik
7000 Protest-Postkarten übergaben rund 25 Bürger aus Moers und Rheinhausen im Vorfeld der Kraftwerks-Entscheidung an die ENNI. Die ENNI-Geschäftsführung wurde aufgefordert, sich von ihrer Unterstützung der Kohlekraftwerksplanung im Chempark Krefeld-Uerdingen zu verabschieden und stattdessen für ein klimafreundliches und hocheffizientes Gas- und Dampfkraft zu votieren. Norbert Bömer, Sprecher der Bürgerinitiative Saubere Luft, begründete die Aktion unter anderem damit, dass sowohl für Rheinhausen als auch fü

Kohlekraftwerk wird nicht gebaut

Die Trianel Kraftwerk Krefeld Projektgesellschaft (TKK) hat beschlossen, am Standort Krefeld-Uerdingen kein Kohlekraftwerk zu bauen, an dem Standort aber festzuhalten. Dort soll nun ein Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD) entstehen. Auch die ENNI Energie & Umwelt wird - als eines von 30 Stadtwerken und einer der TKK-Gesellschafter - an dem Projekt festhalten. „Ich freue mich über die klare Entscheidung aller Partner pro Erdgas. Nach den Veränderungen in der Energiepolitik macht die...

  • Moers
  • 03.08.11
Politik

Der Verkauf und die Stilllegung von Wasserwerken hier in Duisburg birgt ökologische und ökonomische Risiken

Aufgrund sinkender Einwohnerzahlen beabsichtigen die Duisburger Stadtwerke, das Wasserwerk in Rumeln-Kaldenhausen zu verkaufen. Kaufinteressenten sind der Copeo-Fruchtsafthersteller Niederrhein-Gold aus Moers-Kapellen und die Energie Wasser Niederrhein GmbH (Enni). Nach Angaben der Stadtwerke wird dieses Wasserwerk nicht mehr benötigt, da die sinkende Einwohnerzahl den Wasserverbrauch von damals 50 Mio Kubikmeter auf ca. 34 Mio Kubikmeter reduziert hat. Zur Zeit ist die Wasserversorgung...

  • Duisburg
  • 16.06.11
Politik

Sportpark Rheinkamp- jetzt Sportpark ENNI

ENNI übernimmt Namensrechte an Moers? Das Sportzentrum in Rheinkamp erhält also den Namen ''ENNI Sportpark''. Wann wird Moers umbenannt? Könnte allerdings bei dem Autokennzeichen nicht gut laufen. ENN-I ??. Wenn Namensrechte vergeben werden, mal ein Paar Beispiele: Allianz-Arena (München)Bekanntheitsgrad: 44 Prozent,Preis für Namensrechte: sechs Millionen Euro pro Jahr AOL-Arena (Hamburg)Bekanntheitsgrad: 23 Prozent,Preis für Namensrechte: drei Millionen Euro pro Jahr Veltins-Arena...

  • Moers
  • 16.04.11
Ratgeber
Freude bei der Pestalozzischule.

Atomstrom? Nö: mehr "öko"

Dass Äpfel nicht im Supermarkt wachsen, wissen die Kinder schon lange. Dass sie Strom auf dem Dach ihrer Schule ernten können, ist für die Mädchen und Jungen der Pestalozzischule in Neukirchen-Vluyn dagegen neu. Die Energie Wasser Niederrhein (ENNI) hat über ihren Klassenräumen 106 Photovoltaik-Module installiert, die nun pro Jahr 21.000 Kilowattstunden Sonnenstrom produzieren. „Es reicht nicht, nur grün zu denken. Wir wollen gemeinsam mit ENNI auch tatsächlich etwas für die Umwelt tun....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.04.11
Ratgeber
Das Logo der Energie Wasser Niederrhein GmbH.

Enni erhöht den Gaspreis

Die Energie Wasser Niederrhein (Enni) erhöht ab April den Gaspreis. Der Grund: Auf dem Gasmarkt sei der Bezugspreis gestiegen, worauf Enni reagieren müsse. Der Anbieter bietet seinen Kunden dazu aber auch wieder ein Festpreisprodukt an. Rund die Hälfte der 16.000 Gaskunden der Enni habe sich in den vergangenen Jahren bereits für ein Fix-Produkt des Anbieters entschieden und so den Gaspreis für ein oder zwei Jahre eingefroren, so Enni-Geschäftsführer Stefan Krämer. Dafür blieben die Preise für...

  • Moers
  • 23.02.11
Politik

Auf der Kulturhalle Sonne ernten

Diese Mitarbeiterin ist wirklich fleißig. Gleich an mehreren Stellen gleichzeitig verrichtet sie ihren Dienst, ist voller Kraft und Energie und schickt trotzdem nie eine Rechnung. Nun gibt die Energie Wasser Niederrhein (ENNI) der Sonne noch ein weiteres Betätigungsfeld: auf dem Dach der Kulturhalle in Neukirchen-Vluyn, wo sie eine Photovoltaikanlage mit 164 Modulen installiert hat. „Wir sind regenerativen Projekten gegenüber immer aufgeschlossen. Es reicht nicht, nur grün zu denken. Wir wollen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 30.11.10
Überregionales
Das KGK-Prinzenpaar samt Hofstaat und Enni-Geschäftsführer Stefan Krämer.

Proklamation: Startschuss in die Narren-Session: KGK-Pinzenpaar zum ersten Mal im Ornat

Fast ein Jahr lang hat er geschlafen, nun wacht der Hoppeditz endlich wieder auf, schlüpft das Moerser Prinzenpaar zum ersten Mal offiziell in sein Ornat. Am kommenden Samstag, 13. November, eröffnet der Kulturausschuss Grafschafter Karneval (KGK) mit der Proklamation von Danny I. Strunkeit und Susi I. Hein die Narren-Session. Die so genannte fünfte Jahreszeit dauert dieses Mal so lang wie noch nie: bis zum 9. März. Dafür brauchen die Narren viel Energie - und die bekommen sie von der...

  • Moers
  • 05.11.10
  •  2
Überregionales
30 Bilder

Ballone & Monrose/Heike war dabei

„Einfach himmlisch“ war das Programm des diesjährigen Ballonfestivals, das nun zum zehnten Mal im Moerser Freizeitpark für besondere Momente und Hingucker sorgte. Ob Kids-Party, die Ballonfahrten, die große Party im Festzelt ( bei der auch Anna-Maria Zimmernann aufgetreten ist; sie war der Sonnenschein in der dritten Staffel von DSDS) oder Bühnenprogramm und Laser-Show - das Programm konnte sich sehen lassen. Absolute Höhepunkte hielt der Samstag bereit: Bevor das Ballonglühen ungezählten...

  • Moers
  • 21.09.10
  •  7
Kultur

Ganz schön heiß: Ballone & Popstars

Moers. Das Highlight schlechthin des Moerser Freiballon-Festivals am kommenden Wochenende ist sicherlich der Auftritt der Girlgroup Nr. 1: „Monrose“, Gewinner der erfolgreichsten Popstars-Staffel aller Zeiten. Die Sängerinnen werden am Samstag, 18. September, der traditionellen Veranstaltung einen ganz neuen Glanz verleihen. Dazu Thorsten Kalmutzke, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur passepartout: „Es freut uns ganz besonders, mit dem Auftritt von Monrose beim Enni-Ballonfestival,...

  • Moers
  • 16.09.10
  •  1
Kultur
Im letzten Jahr verzauberten Bauchtänzerinnen die Gäste beim Ballonglühen.  Foto: Heike Cervellera

Ab in die Luft: Ballonfestival vom 17. bis 19. September

"Hoch her" geht es vom 17. bis 19. September in Moers: Zum 10. Mal steigt dann das Ballonfestival im Freizeitpark Moers. In diesem Jahr liegt das „himmlische“ Veranstaltungswochenende erstmalig in den Händen der Eventagentur passepartout aus Geldern. „Wir freuen uns darauf, neben der Moerser Rocknacht und dem diesjährigen ENNI-Sommerkino, nun auch mit Moers in die Luft zu gehen“, so Thorsten Kalmutzke, Geschäftsführer von passepartout. Die Besucher erwartet ein buntes und...

  • Moers
  • 24.08.10
  •  2
Politik
Unansehnlich und irgendwie eklig zugleich: Taubenkot verdreckt den Gehweg durch die Unterführung. Foto: Cervellera

So eine Sauerei

Wer zu Fuß durch die Moerser Bahnunterführung auf der Essenberger Straße will, der hat - ganz ehrlich gesagt - ein paar echt beschissene Meter vor sich: Massen von Taubenkot, oft noch kombiniert mit Müll und Dreck, verschmutzen den Gehweg. Sieht nicht nur schlimm aus, ist zudem auch eine widerliche Sache, denn schließlich bleibt der Kot auch an Schuhen, Rad-, Rollstuhl- oder Rollatorrädern haften. Auf Nachfrage bei ENNI ist für die Reinigung des Gehweges in der Unterführung die Deutsche...

  • Moers
  • 18.08.10
  •  1
Kultur
Besonderes Flair, besondere Film-Auswahl: Das Enni-Sommerkino wird ein Open-Air-Erlebnis.

Sommerkino im Freibad / Was läuft wann?

Moers. Im Moerser Freibad Solimare werden bald Popcorntüten knistern. Am Freitag, 20. August, gibt die Energie Wasser Niederrhein (ENNI) den Startschuss für das ENNI-Sommerkino. „ENNI feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen. In dieser Zeit haben wir mit den Menschen in der Region gerne und gut zusammengearbeitet. Dafür möchten wir uns mit dem Sommerkino bedanken“, erklärt Geschäftsführer Stefan Krämer die Absicht des Unternehmens. ENNI beliefert 80 000 Menschen mit Strom, Gas und Wasser....

  • Moers
  • 12.08.10
  •  2
Überregionales
Große Sprünge für einen kleinen Werbespot: "Freerunner" Daniel Scherer flüchtet vor der Polizei.
3 Bilder

Wilde Verfolgungsjagd - Endstation Springerbecken

Am Niederrhein. Die Szene sorgte für viel Aufsehen in Moers: Eine junger Mann flüchtet vor der Polizei und zeigt dabei wagemutige Kunststücke, die selbst die Beamten staunen lassen. Er hechtet über das Polizeiauto, läuft scheinbar mühelos Wände hoch und springt auf der Baustelle des Neuen Rathauses aus einem Fenster. Klar, dass da viele Schaulustige stehen blieben und ungläubig Fotos mit der Handy-Kamera schossen. Dabei fotografierten sie freilich keine echte Verfolgungsjagd, sondern die...

  • Moers
  • 09.07.10
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.