Ente

Beiträge zum Thema Ente

LK-Gemeinschaft
Ben unterwegs.
14 Bilder

Eine treffende Anekdote
KULINARISCHES TREFFEN MIT BEN REDELINGS

Bochum kulinarisch da triffst du auf alles. Erst mal triffst du die halbe Ente 👀 dann treffen die Augen eine Kuchenvitrine.👀 Bisschen geht immer, sage ich mal treffend. Dann treffe ich zufällig auf ein Gläschen meines Weines ach,wie kommt der denn hier her?  Wir waren überhaupt nicht verabredet. Peter trifft auf sein geliebtes Fiege - Pils. Treffend gesagt auf vier. Nun ist aber genug mit Treffen. Von wegen - ich treffe direkt auf Ben Redelings einen bekannten Geschichten - Erzähler,ein...

  • Bochum
  • 08.08.19
  •  35
  •  7
Politik

Rheinbahn wieder im Focus:
Rheinbahnwagen zerfetzt niedliche Ente

Düsseldorf, 16. April 2019 Immer und immer wieder teilen besorgte Bürger der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER mit, dass es zwischen Tieren und der Rheinbahn zu Unfällen mit oft tödlichem Ausgang für die Mitgeschöpfe kommt. Auf eine Anfrage unserer Fraktion teilte die Rheinbahn in der Ratssitzung vom 7. März mit, dass Unfälle mit Tieren statistisch nicht erfasst bzw. man von vier Unfällen/Jahr mit Tieren ausgeht. Da diese Antwort weit an dem, was Bürger unserer Fraktion pro Jahr an...

  • Düsseldorf
  • 16.04.19
LK-Gemeinschaft

Wohnraum gesucht
Hausbesetzer?

Als ich durch lautes Geschnatter auf diese Ente auf dem Dach eines Wohnhauses aufmerksam wurde, drängten sich mir einige Fragen auf: Ist im Park nicht mehr ausreichend Platz für alle Enten? Hält sich diese Ente für etwas besonderes und will hoch hinaus? Oder demonstriert sie für uns Menschen für mehr Wohnraum? Ich freue mich auf kreative Antworten. Leider hatte ich nur das Handy dabei, daher ist die Aufnahme nicht qualtitativ gut.

  • Düsseldorf
  • 10.04.19
  •  13
  •  3
Natur + Garten
11 Bilder

Natur
ENTE BRÜTET ZUM 2.MAL AUF MEINEM Balkon

Letztes Jahr hatte ich Besuch von einer Ente. Sie brütete in meinem Blumenkübel. Und es scheint Ihr bei mir gefallen zu haben, denn sie kam wieder. Zwar 4 Wochen früher, aber auch diesesmal sehr fleissig. 13Eier hat sie gelegt.. Einfach fantastisch zu beobachten. Am Wochenende ist es wieder soweit. Dann schlüpfen die Küken.. 

  • Dinslaken
  • 04.04.19
  •  3
  •  3
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Kopflose Betonente verursacht Unfall auf der B 510

Die spärlichen Überreste einer kopflosen Betonente sorgen am Samstag, 16. Februar, für einen Verkehrsunfall auf der Rheurdter Straße (B 510) in in Kamp-Lintfort. Ein Ehepaar (75 und 72 Jahre) war mit dem Auto auf der Rheurdter Straße in Richtung Kamp-Lintfort unterwegs, als es plötzlich einen lauten Knall hörte und Funken im Rückspiegel sah. Eine kopflose Betonente hatte sich in die  Stoßstange gebohrt. Das Auto wurde bei dem Zusammenstoß so schwer beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.02.19
Kultur
Franz Feyen und seine Mitarbeiter hatten wieder einmal zu einem schmackhaften vorweihnachtlichen Essen eingeladen. Foto: Jörg Terbrüggen

Franz Feyen lud Bedürftige in die Societät ein
Ein schmackhaftes Essen

Die Tische waren vorweihnachtlich eingedeckt, die Getränke wurden serviert und das Essen war einfach nur umwerfend. Eigentlich könnten sie sich solch ein Mittagsmahl überhaupt nicht leisten, doch Franz Feyen hat schon seit vielen Jahren das Herz am richtigen Fleck. Einmal im Jahr lädt er Bedürftige zu einem köstlichen Mahl ein, und das nun schon seit zehn Jahren. "Mir ist es wichtig, dass die Menschen hier wie jeder andere Gast auch bedient werden. Wir haben hier ein tadelloses Ambiente und...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.12.18
  •  1
Überregionales
Die Schöne mit den schönsten Rosen.Danke den Sponsoren.
10 Bilder

Bochum kocht : Kulinarische Begegnung 2018 - oder wenn der Braten auf den Bauch trifft

Bock auf Bochum ? Aber immer  - denn zum 30.mal in Folge heißt es Bochum eine kulinarische Begegnung vom aller feinsten . Vom 8. - 12. August 2018 trifft der Braten den Bauch.( oh weh meinen auch) Bochum kulinarisch eine der populärsten Veranstaltungen in Serie kocht das Boulevard ab. 16 ausgewählte Spitzengastronomen aus Bochum, Hattingen, Herne und Witten verwöhnen 5 Tage lang Gäste von nah und fern - NRW Tourismus pur inzwischen.  Komm vorbei, einfach schauen was unsere...

  • Bochum
  • 08.08.18
  •  22
  •  15
Natur + Garten
8 Bilder

Entengroßputz im Ententeich in Kranenburg trotz Hitze

Mit diesen Temperaturen ist Putzen nicht gerade eine anlockende Beschäftigung. Da kommt man schnell ins Schwitzen. Aber auch mit Temperaturen von 34° C und höher lässt Frau Ente sich nicht von der Hitze davon abhalten. Über längere Zeit konnte ich von einer im Schatten stehenden Bank auf dem Rütterswall beobachten, wie sie eine Ente auf einem der sieben treibenden, blauen Objekte von Marjoke van de Plassche (Ausstellung Kreislauf) ihr Gefieder sauber hielt. Bei diesem Vorgang reibt sie mit...

  • Kranenburg
  • 03.08.18
Politik
Das Foto stammt aus dem Lokalkompass-Archiv.

Zirkusanfrage wird zum „Horror“: Stadt korrigiert Meldung / Kein Gastspiel in Wesel vorgesehen!

"Die Stadt Wesel informierte vergangene Woche die Fraktionsvorsitzenden über ein geplantes Gastspiel des „Zirkus des Horrors“ in Wesel." Mit diesen Worten beginnt eine aktuelle Mitteilung des städtischen Pressebüros.  Weiter heißt es dort: Wie jetzt bekannt geworden ist, hat dabei eine Verwechslung stattgefunden. Nicht der „Zirkus des Horrors“ hat bei der Stadt Wesel angefragt, sondern ein namensähnliches Programm mit dem Namen „Horror Circus“ eines anderen Zirkusunternehmens. Die Stadt...

  • Wesel
  • 20.06.18
Ratgeber
In einem Karton haben die Retter die Küken auf die Wache gebracht.

Ente gut, alles gut: Familienzusammenführung nach wilder Verfolgungsjagd in Witten

Ein gefährliches Raubtier, eine wilde Verfolgungsjagd und eine erfolgreiche Familienzusammenführung - was sich liest wie die Zutaten für einen Actionthriller, ist in Wahrheit die Chronologie eines tierischen Falls, den Wittener Polizeibeamte am Donnerstag, 25. Mai, gelöst haben. In Begleitung mehrere Kinder betrat eine Wittenerin am Abend die Wache; in den Händen einen Karton, aus dem aufgeregtes Gepiepse drang. Es handelte sich um sieben Entenküken, die von ihrer Mutter getrennt...

  • Witten
  • 25.05.18
Kultur
von Spatzen
3 Bilder

Spatzen, Enten und Gorillas in der Galerie Bredeney

Unter dem Titel „Von Spatzen, Enten und Gorillas...“ präsentiert die Galerie Bredeney neue Arbeiten der Essener Künstler Martina Pfeifer, Christoph Lörler und Herbert Siemandel-Feldmann. Angefangen hat alles mit den Gorillas. Drei Künstler treffen sich im Duisburger Zoo, um mal zu schauen, was gemeinsam interessiert. Gemeinsam war zuvor nur der Plan einer gemeinsamen Ausstellung zum Thema „Tiere“. „Eigentlich wollten wir viel mehr sehen“, sagt Herbert Siemandel-Feldmann, „aber die Gorillas...

  • Essen-Süd
  • 20.04.18
Überregionales
2 Bilder

Feuerwehr rettet Enten-Großfamilie

Eine Passantin meldete der Einsatzzentrale der Iserlohner Feuerwehr heute, dass mehrere Küken in einem Kanaleinlauf an der Seeuferstraße festsitzen würden. An der Einsatzstelle konnte der Kanaleinlauf sofort ausfindig gemacht werden, denn die Entenmutter lief aufgeregt flatternd und schnatternd um den Gully herum. Nachdem der Kanaldeckel von den Einsatzkräften entfernt wurde, konnten neun Küken gezählt werden, die nicht aus eigener Kraft aus dem Kanaleinlauf heraus kamen. Brandmeisteranwärter...

  • Iserlohn
  • 12.06.17
  •  1
Natur + Garten
8 Bilder

Mandarinente ganz nah und so wunderschön Farbenprächtig

Die Mandarinente gehört zu den „Glanzenten“, deren Name vom metallischen Glanz ihres Gefieders stammt. Mandarinenten sind vergleichsweise wenig ruffreudige Enten. Die ursprüngliche Heimat der Mandarinenten sind Nordostchina und das Amurgebiet, wo es noch etwa 1.000 Paare gibt, sowie Japan mit etwa 5.000 Paaren. Dort ist sie jedoch stark bedroht. Der Bestandsrückgang ist vorwiegend auf eine Zerstörung ihrer Lebensräume zurückzuführen. Inzwischen findet man sie fast überall auf der Welt in Parks...

  • Bochum
  • 01.05.17
  •  11
  •  17
Natur + Garten
11 Bilder

♥♥♥♥ da fühlt sich einer wohl ;-))

ein noch nie dagewesener Gast Beim Blick aus dem Fenster staunten wir nicht schlecht das auf unserem kleinem Teich eine Ente saß . Es gefiel ihr sichtlich , denn sie schwamm einige Male hin und her .

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 26.04.17
  •  9
  •  15
Kultur

Von Zeitungsenten und anderen Tieren

Keine Frage, mithilfe digitaler Kanäle lassen sich sogenannte Fake News mit einem geringen Aufwand verbreiten. Mit dem Finger auf Facebook und Google zu zeigen, wird der Problematik jedoch nicht gerecht. Tatsächlich sind falsche Nachrichten kein neues Phänomen. Mindestens seit dem 19. Jahrhundert kennen wir einen anderen Begriff: Zeitungsente. Möglicherweise schon vor dem 17. Jahrhundert sprachen die Franzosen von "Vendre des canards à moitié" („Enten zur Hälfte verkaufen“) und meinten...

  • Herne
  • 25.04.17
  •  1
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Stockente

Die Stockente störte sich nicht einmal daran, als Spaziergänger richtig nah mit ihren Hunden vorbei gingen.

  • Duisburg
  • 30.03.17
  •  14
  •  24
LK-Gemeinschaft
Die Ente fotografierte Klaus Neumann in Kleve.
2 Bilder

Falsches Datum! Wie eine kleine Ente es unbemerkt auf den Titel des Weselers schaffte.

Liebe Leser/innen, auf der heutigen Titelseite des Weselers befindet sich eine Ente! Zwischen den Anzeigen an Fuß der Seite finden Sie die Meldung "Einstieg bei der Bundespolizei", die auf eine Veranstaltung der Agentur für Arbeit am 1. Dezember hinweist. Um Ihre schadenfrohen Fragen gleich hier und jetzt zu beantworten ... 1) Nein, es handelt sich nicht um ein falsches Datum! 2) Nein, wir waren nicht betrunken, aber (Ja!) nicht sorgfältig genug! 3) Nein, wir wärmen nicht gerne kalten...

  • Wesel
  • 07.12.16
  •  4
Überregionales
Foto: Archiv

Ente hatte Wildvogel-Geflügelpest: die gefährliche Variante N8!

Kreis. Es gibt einen positiven Wildvogel-Geflügelpestfall im Kreis Soest. Die Gemeinde Möhnesee hat am Dienstag, 22. November, eine an der Kanzelbrücke in Möhnesee-Wamel gefundene Reiherente an den Veterinärdienst des Kreises Soest übergeben. Bei dieser Ente hat das Labor des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Westfalen (CVUA) am Standort Arnsberg das Influenzavirus H5 nachgewiesen. Das Friedrich-Löffler-Institut hat die hochpathogene Variante N8 bestätigt. Unmittelbar nach Eintreffen...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.11.16
Natur + Garten
Eines von rund 300 Motiven in unserem Portal des prächtigen Wasserbewohners. Foto: Lokalkompass / Sybille Weber
184 Bilder

Foto der Woche: Mein lieber Schwan...

In dieser Woche widmen wir uns auf Vorschlag von Michael Güttler dem Thema 'Wasservögel': Neben den Schwänen suchen wir Motive wie beispielsweise Enten, Gänse, Pelikane, Kormorane und Pinguine Wer sich schlauer machen möchte, welche Vogelarten zu den Wasservögeln zählen: Fotograf Gerhard Brodowski widmet sich dem Thema mit Begeisterung und hat auf seiner Homepage eine tolle Sammlung samt Beschreibung zusammengefasst. Zum Thema Schwan gibt es im Lokalkompass bereits hunderte von tollen...

  • 30.05.16
  •  21
  •  35
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.