Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

Kultur
Auch von diesem Raptoren ließen sich die 100 für eine Erstbegehung ausgelosten Eröffnungsgäste nicht vom Museumsbesuch abschrecken.
12 Bilder

Naturmuseum Dortmund zwischen Eving und der Nordstadt ist eröffnet
Heimische Natur und Erdgeschichte modern inszeniert

Dortmund hat ab heute (7.9.) ein Naturmuseum. Vom Namen über den Eingang und die Fassade bis hin zur Ausstellung: Innen wie außen ist so gut wie alles neu im ehemaligen „Museum für Naturkunde“. 100 für die Erstbegehung ausgeloste Dortmunder konnten sich davon an der Münsterstraße 271 überzeugen. Ab morgen (8. September) ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Sechs Jahre nach der Schließung können die Menschen aus Dortmund und dem Umland das beliebte Museum endlich wieder besuchen....

  • Dortmund-Nord
  • 07.09.20
WirtschaftAnzeige
Von Schlafforschern entwickelt: Jede Matratze wird individuell an den Körper angepasst.
2 Bilder

Mittels Liege-Simulator ermittelt Ihr geprüfter Schlafberater die für Ihren Körper optimale Schlafausstattung
Ausweg aus dem Matratzen-Dschungel

Bei der Anschaffung von Matratzen muss in kurzer Zeit eine Entscheidung für die nächsten 5 bis 10 Jahre getroffen werden. Auf dem Markt locken hunderte Matratzenangebote mit Worten wie "ergonomisch", "orthopädisch", "flexibel".... Das Ganze macht die Entscheidung nicht wirklich einfacher. SchlafTEQ Dortmund an der Landgrafenstraße 160 erstellt eine maßgeschneiderte Matratze genau nach den individuellen Bedürfnissen Ihres Körpers. Dies basiert auf Grundlage der Forschungsergebnisse des...

  • Dortmund-City
  • 12.03.20
WirtschaftAnzeige
Täglich frisches Bio-Obst und Bio-Gemüse aus der Region präsentiert der neue denn's Biomarkt in Dortmund auf einer großen Fläche.

Eröffnungsfeier mit Überraschungen und vielen Angeboten an der Kaiserstraße 93
denn's eröffnet zweiten Biomarkt

Mehr Frische, mehr Bio, mehr Wohlfühlen beim Einkauf: Biolebensmittel, Naturkosmetik und Drogerieartikel für den täglichen Einkauf finden Dortmunder jetzt bei denn’s in der Kaiserstraße 93. Das Sortiment umfasst über 6.000 Artikel – darunter viele Produkte zu besonders günstigen Preisen. Zur Eröffnung bietet der Biomarkt heute (88.) und morgen, 9. März, einen bunten Strauß an Überraschungen, spezielle Angebote und 10 Prozent Rabatt auf die meisten Produkte. Es gibt leckere Verkostungen sowie...

  • Dortmund-City
  • 07.03.19
LK-Gemeinschaft
Im Trockenen Surfen können Ferienkinder im großen Spieleparcours in der Helmut-Körnig-Halle bei der Kinder-Ferien-Party.
7 Bilder

Kinder-Ferien-Party startet an der Körnig-Halle

Zum Start in die Ferien lädt die Kinder-Ferien-Party in Dortmund Daheimgebliebene in den ersten beiden Wochen vom 16. bis 27. Juli in die Helmut-Körnig-Halle ein. Erwartet werden an den zehn Tagen rund 30.000 Kinder, denen kostenlos Spiel und Sport geboten wird. Um die Sommerferien mit einer Menge Spaß und Action aufzupeppen, hat sich der Verein Kinder-Ferien-Party Westfalen ab Montag, 16. Juli, ein volles Ferienprogramm ausgedacht. Die Helmut-Körnig-Halle an der Strobelallee öffnet bis zum...

  • Dortmund-City
  • 13.07.18
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Gäste und Sponsoren konnten die SF Brackel 61 zur Eröffnung ihres Vereinsheimanbaus (r.) für die Integrations-Arbeit auf dem Sportplatz am Brauksweg begrüßen.
3 Bilder

SF Brackel 61 weihen Vereinsheim-Anbau fürs Projekt "Anpfiff zur Vielfalt und Integration" ein

Am letzten Sonntag (22. April) hatten die Sportfreunde (SF) Brackel 61 zur Eröffnung ihres 123 m² großen Vereinsheim-Anbaus an den Brauksweg eingeladen. Der Einladung des A-Kreisligisten folgten Vertreter/innen aus der Politik, der Verwaltung, des Rotary-Clubs, Einzelsponsoren sowie all diejenigen, die mit Hand angelegt hatten - die aus dem Handwerk wie auch alle Ehrenamtlichen. Schirmherr Oberbürgermeister Ullrich Sierau ließ sich indes wegen seiner Mandatswahrnehmung auf dem...

  • Dortmund-Ost
  • 26.04.18
WirtschaftAnzeige
Auf über 200 Plätzen im Restaurant und auf der Terrasse servieren Geschäftsführer Arthur Käser (l.) und Alexander von Bienenstamm ihren Gäste Frisches aus der asiatischen Küche.

coa serviert asiatische Köstlichkeiten in der Dortmunder City

Es brodelt, zischt und dampft in Hong Kongs Küchen. Verführerische Düfte, in den Kochtöpfen frische Köstlichkeiten – ein aufregender Mix aus Tradition und Kreativität. coa bringt diesen einzigartigen Genuss nun auch nach Dortmund. Nach der Pre-Opening-Feier am Friedensplatz 7/8 können jetzt alle bei coa Asien mit allen Sinnen erleben. Exotische Gerüche, buntes Treiben, dazu die Gemütlichkeit einer Familienküche: Das neue Restaurant macht Lust auf einen Taste-Trip durch Asien. Egal, ob kleine...

  • Dortmund-City
  • 04.09.17
Kultur
2 Bilder

CAUTNDOWN - HEUTE Ausstellungseröffnung um 15 Uhr (Sonntag auch geöffnet!)

Neue Ausstellung "Ansichtssache" Künstler bei ARTisani In dieser Ausstellung zeigen die Künstler schwerpunktmäßig abstrakte und abstrahierte Bild-Darstellungen. Teilweise etwas provokant...auf jeden Fall BESONDERS. Ansichtssache ist dabei sowohl die kritische Betrachtung der Kunst als solche, als auch die Interpretationsvarianten. Sowohl der weltlichen Gestaltung, als auch der Inspiration und dem Übernatürlichen widmen sich einige Exponate, insbesondere die des süddeutschen Künstlers Frank...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.06.17
Politik
14.592 Solarmodule bedecken auf der Halde Grevel eine Fläche von drei Hektar. Trotz nicht wirklich passender Witterungsbedingungen wurde der Solarpark Grevel (nahe Rote Fuhr) jetzt eröffnet.
3 Bilder

NRW-Klimaschutz-Minister Johannes Remmel eröffnete Solarpark Grevel auf der ehemaligen Hausmüll-Deponie

Auf der 41. Station seiner Zukunftsenergientour hat NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel gestern (30.6.) mit einer Delegation der EnergieAgentur.NRW den Solarpark Grevel auf der ehemaligen Hausmüll-Deponie nördlich der Hostedder Straße eröffnet. „Solarenergie ist ein wesentlicher Baustein für die Energiewende. Der Solarpark in Dortmund-Grevel ist ein Beleg, dass ein erfolgreichen Strukturwandel im Ruhrgebiet vom Kohle- zum Solarzeitalter gelingen kann. Er zeigt aber ebenso, dass trotz...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.16
Politik
Die neue Umladestation wurde am Donnerstag feierlich eingeweiht. Fotos: DSW21
2 Bilder

Eröffnung der neuen Umladestation am Hafen

Zur Einweihung hatten sie eigens ein kleines Feuerwerk organisiert - da gab die neue KV-Analge (KV steht für Kombinierter Verkehr) am Hafen schon mal ein strahelndes Bild ab. Die neue Umladestation soll aber noch ein bisschen mehr können - beispielsweise den Logistikstandort Dortmund stärken. Seit Ende letzten Jahres läuft der Probebetrieb, die offizielle Inbetriebnahme erfolgte am Donnerstag. Da fiel der Startschuss für die Containeranlage, in der zunächst 60 000, später bis zu 150 000...

  • Dortmund-City
  • 15.02.16
  • 1
Kultur
Das Museum ist eröffnet (v.l.): Helmut Sandrock, Michael Keßeler, Ullrich Sierau, Manuel Neukirchner und Reinhard Rauball gaben den Startschuss.

Deutsches Fußballmuseum ist eröffnet

Mit dem Zerschneiden des roten Bandes eröffnete Oberbürgermeister Ullrich Sierau pünktlich um 11.03 Uhr mit DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock und Ligaverbandspräsident Dr. Reinhard Rauball das Deutsche Fußballmuseum in der Innenstadt. Gemeinsam mit den interessierten Besuchern auf dem Vorplatz hatten Museumsdirektor Manuel Neukirchner und Geschäftsführer Michael Keßeler den Countdown heruntergezählt und das Museum für eröffnet erklärt. Innerhalb kurzer Zeit waren die Ausstellungsebenen...

  • Dortmund-City
  • 26.10.15
  • 1
Sport
Jubelstimmung herrschte beim Wambeler SV jetzt weniger über die aktuelle sportliche Situation der ersten Fußball-Herrenmannschaft in der Kreisliga B als über die offizielle Einweihung der neuen Kunstrasenanlage an der Sendstraße. Mit dem WSV um den Vereinsvorsitzenden Klaus Halberstadt, Seniorenfußball-Chef Mirco Skoruppa und Jugendleiter Christian Rogalla freuten sich Oberbürgermeister Ullrich Sierau und diverse Festgäste aus Politik, Verwaltung, Verband etc.
2 Bilder

Blau-Weiß auf neuem Grün // Kunstrasenplatz in Wambel offiziell übergeben

Blau-weißer Jubel auf frischem Grün: Das Kaiserwetter passte bestens, als Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau jetzt im Beisein zahlreicher Vertreter aus Politik, Verwaltung, Fußballverband und Verein offiziell die neue Kunstrasen-Sportanlage an der Sendstraße an den Wambeler Spielverein (WSV) 1920 übergeben konnte. Während die Schülerinnen und Schüler der benachbarten Fröbel-Schule speziell von den ebenfalls erneuerten Leichtathletik-Anlagen, der 110-Meter-Kunststoff-Laufbahn und der...

  • Dortmund-Ost
  • 03.03.15
LK-Gemeinschaft
Geschenkideen fürs Fest bieten 300 Buden an.
27 Bilder

So schön ist der Dortmunder Weihnachtsmarkt

Es duftet nach Mandeln, die ersten Paradiesäpfel gehen über die Theke und der erste heiße Kakao wird gezapft: In der Dortmunder City hat heute der Weihnachtsmarkt geöffnet. Während an einigen der 300 geschmückten Buden noch letzte Hand angelegt wird, stehen Kinder schon entzückt vorm sprechenden Baum und lauschen seinen Märchen. Schriftzüge, dicke Kuscheldecken und Spezialiäten sind neu, aber auch viel bewährtes bietet der bunte Budenzauber zwischen Petri Kirchplatz und Kleppingstraße....

  • Dortmund-City
  • 20.11.14
  • 2
Sport
Langsam, aber gut geht es voran auf der Sportanlage am Brauksweg in Brackel: In vier Wochen, so hofft der Vorstand der Sportfreunde 61, soll die neue Kunstrasenanlage fertig gestellt sein.
2 Bilder

Kunstrasenbau bei den SF Brackel 61 läuft nahezu planmäßig

Langsam sind die Konturen auf dem Sportplatz am Brauksweg im Brackeler Norden erkennbar. In vier Wochen soll die neue Kunstrasen-Anlage fertig gestellt sein. „Wir sind derzeit knapp eine Woche im Rückstand, aber dies ist alles vorher mit eingeplant, so Michael Lange, 1. Vorsitzender der Sportfreunde Brackel 61. Vergangene Woche haben die Arbeiten im Pflasterbereich begonnen und seit Anfang September geht es jetzt mit dem Kunstrasenbelag weiter. Eröffnung am 2. Oktober geplant „Wir...

  • Dortmund-Ost
  • 02.09.14
  • 2
Überregionales
Die Kinder der Kita Hohenbuschei haben viel Spaß.
4 Bilder

Kita Hohenbuschei fördert Kinder durch offene Arbeit

Schon im Herbst hatten die ersten Kinder und die Mitarbeiterinnen ihr neues Reich in Besitz genommen: Jetzt wird die neue Kindertagesstätte (Kita) Hohenbuschei im gleichnamigen Brackeler Neubaugebiet am Freitag, 31. Januar, offiziell eröffnet. Kindzentrierte Arbeit ist den elf Mitarbeiterinnen mit Leiterin Jolanta Mlocek-Kupczak, ihrer Vertreterin Claudia Dröge und dem Praktikanten der Kita ganz wichtig.So gibt es für die Kinder einen Forscherbereich und ein Atelier. Auch ein Spielbereich...

  • Dortmund-Ost
  • 28.01.14
Sport
Die BVB-Stars zum Anfassen bei der Saisoneröffnung.
3 Bilder

BVB: Saisoneröffnung wird ein Heimspiel

Bald ist die sechswöchige Pause vorbei – auf geht’s gemeinsam in die 51. Bundesligasaison: Borussia Dortmund präsentiert sich am 6. Juli erstmals der breiten Öffentlichkeit und läst alle Fans zur Saisoneröffnung der besonderen Art ein, um endlich wieder in die schwarzgelbe Welt eintauchen und den leidenschaftlichen Vollgasfußball des BVB hautnah erleben zu können. Rund um die Strobelallee lädt Borussia Dortmund zu einem schwarzgelben Fan- und Familienfest ein – präsentiert vom Partner Rewe. An...

  • Dortmund-City
  • 04.07.13
Überregionales
Die symbolische Eröffnung und Segnung der neuen Wellness-Räume im Verwaltungstrakt läuteten den Tag der offenen Tür ein. Im Bild (v.r.) CURAvita-Chefin Susanne Hogrefe, Pastor Vogler, Verwaltungsratsvorsitzender Prof. Martin Rehborn, Diana Eberwein, Messdiener und Geschäftsführer Günther Nierhoff.
2 Bilder

In Kurl Geist und Seele pflegen lassen // Spa- und Wellness-Bereich am Elisabeth-Krankenhaus eröffnet

„Eine gelungene Auftaktveranstaltung“, befand Unternehmenssprecherin Gudula Stroetzel nach der Eröffnung des neuen Spa- und Wellness-Bereichs von JoHoCURAvita am Kurler St.-Elisabeth-Krankenhaus. Bereits der Gottesdienst zum Auftakt des Tags der offenen Tür in der frisch renovierten Kapelle war sehr gut besucht. Mit der Segnung der Räume durch Pastor Vogler wurden die neuen Räume offiziell eröffnet. Redebeiträge und das obligatorische Durchschneiden eines Bandes übernahmen dazu Professor...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.13
Überregionales
Endlich können die Rewe-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder an ihrem angestammten Platz in der Zentralfleischerei in Asseln arbeiten.
7 Bilder

Wieder Wurst aus Asseln: Neue Zentralfleischerei hat nach Großbrand 2009 die Produktion aufgenommen

Das Warten hat ein Ende: Knapp drei Jahre nach dem Großbrand der Rewe-Zentralfleischerei in Asseln kann dort wieder produziert werden. Zuletzt war alles abhängig von der Fertigstellung der Lärmschutzwand im Februar, die zwischen der Fleischerei und einem Wohngebiet errichtet werden musste. Millionenschaden am 1. April 2009 Am 1. April 2009 stand die Fleischerei am Asselner Hellweg in Flammen. Eine Putzfrau hatte den Brand bemerkt. Bis in die Morgenstunden brauchten die 110 Einsatzkräfte...

  • Dortmund-Ost
  • 27.03.12
WirtschaftAnzeige
Die Umgestaltung des Büros in Wambel und die Eröffnung des Büros in Asseln feiern (v.l.) Hans-Georg Dreistein, Ingrid Dick, Martin Struck, Susanne Wolf und Marlies Drei­stein.

Spezialisten für Bestattungen: Neues Beratungsbüro in Asseln eröffnet

Die Friedhofsgärtner Dortmund eG eröffnete ein weiteres Beratungsbüro „Bestattungen für Dortmund“ am Asselner Hellweg 121. Das etablierte Beratungsbüro, Am Gottesacker 52, in Wambel wurde umgestaltet und erhielt die Farbe Lila. Martin Struck, Geschäftsführer der Friedhofsgärtner, und Bestatterin Susanne Wolf kümmern sich um die Wünsche der Kunden. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 56229333 sowie unter www.fuer-dortmund.de.

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.12
Sport
Die spektakulärste Mountainbike-Strecke Dortmunds liegt zweifellos auf dem Deusenberg (siehe Foto). Doch auch in Wickede soll es noch in diesem Jahr  rasant über Stock und Stein gehen! - Tja, was lange währt... Nun hänge es vor allem vom Wetter ab, wann das Areal für die Geländerad-Fahrer am Fränkischen Friedhof eröffnet werden kann. Beim Baustellen-Termin vor Ort mit dem Ost-Anzeiger hofften Bezirks-Jugendreferent Jörg Bitter und Funsport- Experte Peter Regener auf einen Termin im Sommer.
7 Bilder

Bald geht's per Geländerad auf Gut Schorlemmer über Stock und Stein - Lang geplante Mountainbike-Strecke am Fränkischen Friedhof in Wickede soll im Sommer endlich eröffnet werden

Die Bauarbeiten schreiten voran, erste Rampen sind bereits zu erkennen: Die geplante Mountainbike-Strecke auf dem Areal des ehemaligen Gut Schor-lemmer in Wickede nimmt langsam Gestalt an. Für den Sommer ist die Eröffnung nun geplant - wenn das Wetter mitspielt. Von Tobias Weskamp „Einen festen Eröffnungstermin können wir leider nicht nennen, auch wenn immer wieder bei uns angefragt wird“, erklärt Jörg Bitter, Fachreferent für Kinder- und Jugendförderung im Stadtbezirk Brackel, vor Ort am...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.