Alles zum Thema Essen HBF

Beiträge zum Thema Essen HBF

Blaulicht
Bundespolizei stellt geladene und griffbereite Gaspistole sicher

Bundespolizei stellt geladene und griffbereite Gaspistole sicher

Bundespolizisten haben am Morgen des 2. November einen 40-jährigen Mann am Hauptbahnhof in Essen kontrolliert und dabei eine geladene Gaspistole sichergestellt. Als am  Morgen des 2. November eine Streife der Bundespolizei einen 40-jährigen polnischen Staatsangehörigen am Essener Hauptbahnhof überprüfte, bemerkten sie bei dem Mann im Rückenbereich eine auffällige Auswölbung. Daraufhin tasteten sie ihn ab und fanden eine griffbereite Gaspistole in einem Gürtelholster auf, die zudem auch...

  • Marl
  • 02.11.18
Überregionales
...der NEUE! RRX!
3 Bilder

RRX... kommt, bald...

... ESSEN NRW Tag und ESSEN.Original 01.09.18 SCHÖNER TAG auch die BAHN stellte ihren NEUEN schnellen Regional-Express vor... RRX wer wollte ... konnte schon mal´Probesitzen ... :-)

  • Essen-Nord
  • 02.09.18
  •  4
  •  17
Ratgeber
Vier Wochen keine Bahnen auf der Strecke der S6 zwischen Essen Hauptbahnhof und Ratingen-Ost. Immerhin: Zur Hauptverkehrszeit fahren die Ersatzbusse alle zehn Minuten.

Vier Wochen Busse statt S6 zwischen Essen Hbf und Ratingen-Ost

Ab Freitag, 13. Juli, heißt es ab 23 Uhr wieder Busse statt Bahnen auf einem Teilstück der S6. Die Deutsche Bahn (DB) beginnt umfangreiche Bauarbeiten zwischen Essen Hauptbahnhof und Ratingen-Ost. Die Arbeiten finden an mehreren Stellen gleichzeitig statt und dauern bis 13. August. Mehr als 5 Millionen Euro werden investiert. Als Ersatz verkehren Busse im gewohnten Takt der S-Bahn, zur Hauptverkehrszeit im Zehn-Minuten-Takt, erklären die Sprecher der DB. Die Fahrplanänderungen seien in den...

  • Essen-Süd
  • 10.07.18
Überregionales

50-jähriger Mann aus Marl bekam Strafverfahren wegen Körperverletzung

Essen Hauptbahnhof - Im Vorbeigehen - Männer berühren sich an den Schultern - 50-Jähriger schlägt zu - Bundespolizei ermittelt nach Körperverletzung. Zwei Männer berühren sich im Vorbeigehen an den Schultern. Daraufhin schlägt einer der Beiden sofort zu. So geschehen,im Essener Hauptbahnhof. Gegen 11:00 Uhr meldeten sich zwei Männer in der Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof. Ein 55-jähriger Essener erklärte einem Bundespolizisten, dass er mit dem Zug nach Essen gereist sei. Im...

  • Marl
  • 19.05.18
Ratgeber
Auch die Stützwand musste am Bahnhof Hügel erneuert werden. Ab 30. April sollen die Züge wieder fahren, allerdings erfolgt ab 7. Mai der nächste Schienenersatzverkehr. Diesmal nur zwischen Hauptbahnhof und Essen-Süd.

Ab 30. April fährt die S 6 wieder, doch schon ab 7. Mai gibt es erneut Schienenersatzverkehr

Die Freude der Nutzer der S-Bahn-Linie 6 wird nur von kurzer Dauer sein. Zwar soll der Zugverkehr nach Verfüllung der Hohlräume in Essen-Hügel am 30. April wieder aufgenommen werden. Doch schon ab 7. Mai gibt es wegen Gleisbauarbeiten in Essen Hbf erneut Schienenersatzverkehr, wenn auch nur zwischen Hauptbahnhof und Essen-Süd. Bergbauschäden hatten die S-Bahn seit Oktober lahm gelegt. Zwischen Hauptbahnhof und Kettwig fahren seither Busse. Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilt, wurden alle...

  • Essen-Süd
  • 19.04.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Am 30. April, so hofft man bei der Deutschen Bahn, sollen wieder S-Bahnen zwischen Kettwig und Essen Hbf fahren. Derzeit wird auf der Strecke und unterhalb (Foto) noch kräftig gewerkelt.
4 Bilder

S6: Normalbetrieb nicht vor dem 30. April

Der starke Frost hat auch die Arbeiten an der Trasse der S6 am Bahnhof Hügel ein Stück zurückgeworfen. Dennoch betont man bei der Bahn, im Zeitplan zu liegen. Bis April war der Schienenersatzverkehr ohnehin geplant, nun ist allerdings von Ende April die Rede. "Vor dem 30.4. wird das nichts", sagt Bahn-Pressesprecher Dirk Pohlmann auf Anfrage gegenüber dem Süd Anzeiger. Das sei der früheste Zeitpunkt, an dem der normale S-Bahn-Verkehr zwischen Essen Hbf und Kettwig wieder aufgenommen werden...

  • Essen-Süd
  • 07.03.18
  •  1
Überregionales
Lula - hier mit RUHR KURIER-Redakteurin Beatrix von Lauff - stattete der Redaktion des RUHR KURIER zusammen mit ihrem Frauchen einen Besuch ab, um sich für die Hilfe zu bedanken.
2 Bilder

Vermisste Hündin Lula ist wieder da!

Happy End für Lula und ihre Familie. Die Sheltie-Mischlingshündin ist wohlbehalten zurück bei ihren Lieben! Die acht Jahre alte Hündin war am Pfingstsonntag, 24. Mai, gegen 9.40 Uhr am Essener Hauptbahnhof gestohlen worden, wo sie vor einem Geschäft angebunden war. Ihre Besitzer haben die Polizei verständigt, sämtliche Tierheime in der Umgebung kontaktiert, Suchplakate aufgehängt, gehofft und gebangt. STADTSPIEGEL-Leserin brachte den entscheidenden Hinweis Auch an den STADTSPIEGEL...

  • Essen-Ruhr
  • 23.06.15
  •  5
  •  5
Politik

Ab Frühjahr 2015 im Zehn-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof

Gute Nachrichten für die Nutzer von Bussen und Bahnen: Ab dem nächsten großen Fahrplanwechsel im Frühjahr 2015 wird es zwischen Kray sowie dem Verknüpfungspunkt Wasserturm und dem Essener Hauptbahnhof tagsüber einen durchgängigen Zehn-Minuten-Takt geben. Denn neben der Linie 146 wird dann auch die Linie 147 zum Hauptbahnhof fahren. „Damit wird unser Vorschlag für eine bessere und vor allem leistungsstärkere Anbindung Krays an den Hauptbahnhof aufgegriffen“, freut sich der Krayer...

  • Essen-Steele
  • 31.03.14
LK-Gemeinschaft
34 Bilder

Kölle Alaaf....Rosenmontag in Köln, mit dem Lokalkompass und der Deutschen Bahn

Hautnah erlebten wir den Rosenmontagszug 2014 in Köln. Denn wir gehörten zu den glücklichen Gewinnern der LK und DB Verlosung. Verlost wurden Tribünenplätze der Deutschen Bahn, in bester Lage auf dem Bahnhofvorplatz, direkt vor dem Kölner Dom. Einschließlich Essen, Trinken und einem WC-Bereich. Selbst ein Liederbuch mit den Texten der Höhner-Songs und Taschen für die reichlich geworfenen Kamelle wurden von der DB ausgegeben. Treffpunkt war der Hauptbahnhof Essen. Dort wurden wir von...

  • Essen-Nord
  • 04.03.14
  •  8
  •  6
Ratgeber
S-Bahn-Lok Archivbild : TPD-Foto-Volker Dau

Stromunfall im Essener Hbf ! 20 jähriger mit schwersten Verletzungen ins Gleisbett gestürzt!

Wie Jürgen Karlisch von der Bundespolizei meldet gab es schon wieder einen tragischen 15.000 Volt Unfall bei der Bahn: Stromunfall im Essener Hauptbahnhof - 20-Jähriger kletterte auf S-Bahn und erlitt einen Stromschlag In frühen Morgenstunden (28.Dezember) kletterte aus bisher noch nicht bekannten Gründen, ein 20-jähriger Mann aus Essen, auf einen im Gleis 12 stehenden S-Bahn Wagen der Linie 6. Nach ersten Zeugenaussagen kam der junge Mann hierbei der 15.000 Volt stromführenden...

  • Essen-Steele
  • 28.12.13
  •  14
  •  2
Ratgeber
Der Betrieb der S3 ist zwischen Mülheim Styrum und Essen HBF eingestellt.

Bergbauschaden: Weiter Verspätungen

Nach Abschluss der Bohr- und Verfüllarbeiten durch die Bezirksregierung Arnsberg im Bereich der nördlich gelegenen Gleise können die Gleise 1 und 2 im Bahnhof Essen seit heute 13 Uhr wieder ohne Geschwindigkeitsbeschränkung befahren werden. Das teilte die Deutsche Bahn mit. "Hierdurch können die Nahverkehrs- und Fernzüge, die diese Gleise in Richtung Duisburg/Düsseldorf nutzen, den Gleisabschnitt ohne Verzögerung befahren. Für Reisende Richtung Duisburg/Düsseldorf werden sich hierdurch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.13
Ratgeber
Der Betrieb der S3 ist zwischen Mülheim Styrum und Essen HBF eingestellt.

Bergbauschaden: Weitere Hohlräume unter Essener Hauptbahnhof - Verspätungen bis Ende Dezember (Aktualisierung 26. November 20.11 Uhr

Bis voraussichtlich Ende Dezember bleibt es bei den Einschränkungen im Bahnverkehr rund um den Hauptbahnhof Essen. Alle Pendler müssen auch in den kommenden Wochen mit Verspätungen oder Zugausfällen rechnen müssen. Grund sind Bergbauschäden. Die ICE und IC fahren Essen, Bochum und Mülheim während dieser Zeit nicht an. Auch die S3 bleibt weiter betroffen. In einer Mitteilung der Deutschen Bahn heißt es: "Der Fernverkehr wird zur Entlastung der stark befahrenen Strecke zwischen Dortmund und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.11.13
Überregionales

Chaos bei der Bahn

Montag, 12. Juli, ab ca. 18 Uhr. Da waren sie wieder - Chaostage bei der Bahn. Weder ab Essen Zollverein-Nord, geschweige denn ab Essen HBF ging irgendetwas Richtung Düsseldorf. Stattdessen - ein vorweggenommenes "Still-Leben". Aber nicht auf der A 40, sondern auf vielen Bahnhöfen im Revier. Und die Bahn? Hüllte sich im entscheidenden Moment wieder einmal in Schweigen. Konkrete Infos gab es keine, Hilfe noch weniger. Zum Glück erwischte ich noch ein Taxi und war statt um 19 Uhr zumindest schon...

  • Recklinghausen
  • 13.07.10
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.