Essensausgabe

Beiträge zum Thema Essensausgabe

Vereine + Ehrenamt
Pater Oliver (li.) und Auszubildender Hamza Saadou vom Petershof bei der mittäglichen Essensausgabe.

Muslimische Frauen sorgen für warmes Mittagessen ihrer christlichen Nachbarn
Ein „Zeichen der Solidarität“

„Statt Iftar Essen für Obdachlose“ – so betitelt das Forum für interkulturelle Information & Bildung (kurz FIB e.V.) das Engagement von Frauen mehrerer muslimischer Kulturvereine, deren Mitglieder derzeit täglich rund 30 warme Mahlzeiten für Hilfsbedürftige am Marxloher Petershof kochen. Sie wollen damit einen aktiven Beitrag zur nachbarschaftlichen Hilfe gerade jetzt im Fastenmonat Ramadan leisten. „Das Angebot der muslimischen Vereine, für unsere ganze Truppe zu kochen, hat uns...

  • Duisburg
  • 25.05.20
Vereine + Ehrenamt
Der Verein Wunderfinder ist zweimal wöchentlich am Bahnhof in Dinslaken anzutreffen. Die Mitglieder geben dort Essen, Getränke und Kleidung an Bedürftige aus.

DB untersagt Essensausgabe der Wunderfinder am Bahnhof in Dinslaken - und rudert dann zurück
Ende gut, alles gut?

Kurz vor Beginn der eigentlich besinnlichen Vorweihnachtszeit erreichte den Verein Wunderfinder eine traurige Nachricht: Wegen angeblicher Beschwerden untersagte die Deutsche Bahn (DB) Station & Service die Essensausgabe an Bedürftige seitlich des Haupteingangs. Kurzerhand musste nicht nur improvisiert werden, gleichzeitig schrieb der Vorsitzende Ludger Krey Bürgermeister Dr. Michael Heidiger an und bat um Unterstützung. Gemeinsam wolle man nun nach einem neuen Standort suchen - wenn...

  • Dinslaken
  • 22.11.19
  • 1
  • 1
Überregionales

Sternekoch René Kalobius zeigt Herzenswärme für Duisburger Obdachlose

Eine willkommene, prominente Unterstützung für die Facebook-Gruppe Herzenswärme, die sich seit einem Jahr um warme Mahlzeiten für Obdachlose in der Innenstadt kümmert. Treffpunkt ist wie immer freitags, 18 Uhr vor dem Schäferturm an der Obermauerstraße. Diesmal haben alle Beteiligten Glück mit dem Wetter: An einem schönen Sommerabend schmeckt das Essen gleich viel besser. Rund 30 Männer und Frauen sind gekommen, um das gesunde, leckere Essen zu genießen, denn nicht selten bleiben ihre Mägen...

  • Duisburg
  • 17.06.18
  • 1
Überregionales

Ehrung fürs Ehrenamt beim DRK

Großer Dank und Respekt des Deutschen Roten Kreuzes gilt ehrenamtlichen Helfern ebenso wie den vielen spontanen Freiwilligen in der Flüchtlingshilfe, die an der Essensausgabe und in der Kleiderkammer arbeiteten, Deutschunterricht gaben, Behördengänge übernahmen und Kinder betreuten. Jetzt bekamen zehn Helfer des DRK, Kreisverband Kleve-Geldern, als Zeichen der Wertschätzung für ihr vorbildliches Engagement eine Auszeichnung mit Urkunde gestiftet vom DRK-Landesverbandspräsidium. In einer...

  • Goch
  • 26.09.17
Überregionales
Zweimal die Woche öffnen sich die Tore der Gocher Tafel und die ehreamtlichen Helfer, wie Paula van Ackeren, Irmgard Kamps und Jessica Janssen (v.l.n.r.), verteilen Lebensmittel an rund 100 Familien.

Keiner wird abgewiesen

„Da hat die gute Frau bestimmt etwas falsch verstanden“, reibt sich Jolanta Paeßens verwundert die Augen, als sie am Mittwoch den Leserbrief „Ich habe Angst“ im Gocher Wochenblatt liest. Christian Schmithuysen Darin beschreibt die Leserin eine Begebenheit in der Gocher Tafel, die ihr von einer 80-jährigen Bekannten berichtet wurde: Ihr wurde gesagt, sie solle in einem halben Jahr wieder kommen, jetzt werde alles für die Flüchtlinge gebraucht. „Das ist totaler Quatsch. Bei uns wurde noch...

  • Goch
  • 20.11.15
  • 2
Überregionales

Herzhaftes Mittagessen für Bedürftige

Reibekuchen mit Apfelmus als Willkommensgeschenk: Das Pflegeheim Amarita Datteln hat in der Dattelner Tafel für ein herzhaftes Mittagessen gesorgt. Die „Köche“, Einrichtungsleiter Matthias Brzeszniak und Pflegedienstleiter Karl-Thomas Caris, wollten mit ihrer Aktion auch ein Zeichen für die Flüchtlinge setzen, die in die Tafel kommen. 1200 Reibekuchen waren in etwa zwei Stunden aufgegessen. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, den vielen Menschen, die hier in Datteln Aufnahme gefunden...

  • Datteln
  • 09.09.15
  • 1
Politik
Ja, auch die Kochmütze steht dem Bürgermeister sehr gut. Foto: Oliver Loschek
8 Bilder

Bürgermeister Roland Schäfer als Praktikant bei der Essensausgabe für Flüchtlinge

Letzten Freitag bei der Essensausgabe der Flüchtlinge: Wie bereits in der Vergangenheit berichtet, ist Roland Schäfer ab und zu als Tagespraktikant in der Reihe "Bürgermeister vor Ort in städtischen Einrichtungen" unterwegs. Zuletzt unterstützte er die "Grüne Kolonne" vom Baubetriebshof und arbeitete an der Verschönerung der Außenanlagen der Freiherr-vom-Stein-Realschule (siehe Beitrag hier). Letzte Woche war der Bergkamener Bürgermeister mit dem Team des DRK Ortsverein "Am Stadion 3" im...

  • Kamen
  • 04.09.15
  • 3
  • 6
Überregionales
Auch Bürgermeister Ulrich Roland konnte sich vom Frischekonzept der Schulen überzeugen.

Neues Mensakonzept für Gladbecker Schulen

Attraktiver, vielfältiger, frischer: Das neue Mensa-Konzept in der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule hat zu einer deutlichen Verbesserung des Schulessens geführt. „Schülerinnen und Schüler bringen an einem Schultag Höchstleistungen, die richtige Ernährung ist dafür wichtig. Dank des neuen Konzepts wird das Schulessen nun gut angenommen“, sagte Bürgermeister Ulrich Roland. Seit diesem Schuljahr wird die Schulverpflegung der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, der Erich-Fried-Schule und der Erich...

  • Gladbeck
  • 12.11.13
  • 1
Politik
Ab Juli geht es von der JuKuWe in den Maulbeerkamp

Tafel Xanten: Umzug in trockenen Tüchern

Die Tafel Xanten wird umziehen, das bestätigte Leiter Ulrich Bartsch. Für mögliche Perspektiven wurden kürzlich auch mit Kämmerin Karin Welge Gespräche geführt. Seit drei Jahren existiert die Tafel. Sie bleibt nur noch bis Ende Juni in der JuKuWe. Jeden Donnerstag (außer an den Feiertagen) ab 14.30 Uhr setzen sich im Wechsel etwa 50 ehrenamtliche Helfer dafür ein, Bedürftigen Essen auszugeben und ein kleines Café einzurichten. Bartschs Bemühungen haben sich ausgezahlt. Jetzt ist alles in...

  • Xanten
  • 28.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.