Evangelische Segenskirchengemeinde Eving

Beiträge zum Thema Evangelische Segenskirchengemeinde Eving

Kultur
Sonntags von 10 bis 11 Uhr ist "Offene Kirche" in Eving.

Wegen der Pandemie keine Präsenzgottesdienste
Sonntags offene Segenskirche in Eving

Solange wegen der Corona-Lage keine Präsenzgottesdienste in der evangelischen Segenskirche in Eving stattfinden können, macht die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving das Angebot der "Offenen Kirche“. Jeden Sonntag von 10 bis 11 Uhr ist im Gotteshaus an der Deutschen Straße 71 ein Impuls zum Predigttext oder zum Thema des Sonntags in Form einer Powerpoint-Präsentation oder in schriftlicher Form erlebbar. Dazu gibt es Orgelmusik.

  • Dortmund-Nord
  • 12.04.21
Kultur
Eine der neun Stationen: die Verurteilung Jesu.
3 Bilder

Die Passionsgeschichte von Aschermittwoch bis Ostersonntag in Eving erleben
Ostergarten in der Segenskirche

Einen klassischen „Ostergarten“ mit Stationen der Passionsgeschichte bietet die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving von Aschermittwoch, 17. Februar, bis zum Ostersonntag, 4. April, im Rahmen der "Offenen Kirche" in ihrer Segenskirche an der Deutschen Straße 71 an. In neun liebevoll gestalteten Stationen wird die Passions- und Ostergeschichte mit Naturmaterialien und großen Figuren in einzelnen Szenen dargestellt, so die Gemeinde. Diese Stationen kann man auf einem Weg ablaufen und sich so...

  • Dortmund-Nord
  • 11.02.21
Ratgeber
Auch in Evings Segenskirche wird anders Weihnachten gefeiert als gewohnt (Archivbild).

An Heiligabend in der Evangelischen Segenskirche Eving
Vier Gottesdienste im Stundentakt

Anders als gewohnt werden die diesjährigen Weihnachtsgottesdienste auch in der Evangelischen Segenskirchengemeinde Eving in der Segenskirche gefeiert. Coronabedingt ist es zum Beispiel Heiligabend nicht möglich, wie sonst üblich in einer vollen Kirche das Krippenspiel zu verfolgen und Lieder zu singen. Trotzdem bietet die Segenskirchengemeinde am 24. Dezember in der Segenskirche, , Deutsche Str. 71, Gottesdienste von halbstündiger Dauer an - natürlich unter Einhaltung aller Hygiene- und...

  • Dortmund-Nord
  • 04.12.20
Kultur
Der ökumenische Evinger Adventskalender im Internet (Screenshot).

Adventskalender mit Kirchenquiz im Stadtbezirk Eving
Ökumene im Advent nun virtuell

Evings Evangelische Segenskirchen-Gemeinde und die Evangelische Gemeinde Brechten bieten zusammen mit der Evangelisch-Freikirchlichen Auferstehungsgemeinde und den katholischen Gemeinden St. Barbara, St. Marien und St. Antonius einen virtuellen ökumenischen Adventskalender an unter der Web-Adresse www.ökumene-eving.de. Der verspricht neben anderen Überraschungen auch ein Kirchen-Quiz.

  • Dortmund-Nord
  • 27.11.20
Kultur
Die Evinger Segenskirche wird sowohl als evangelisches Gotteshaus wie als Gemeindehaus genutzt (Archivfoto).

Evangelische Kirchengemeinde und AWO Dortmund laden ein
Kostenlose Führung durch die Segenskirche in Eving

Zur Führung durch die Kirche lädt die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Unterbezirk Dortmund, für Dienstag, 4. August, ein. Pfarrer Friedrich Reiffen erzählt den Gästen die Geschichte der 1899 eingeweihten Segenskirche, die nach dem letzten großen Umbau in 2009 heute sowohl als Gottes- wie als Gemeindehaus dient. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Treffpunkt ist vor der Kirche an der Deutsche Straße 71. Die Teilnahme ist kostenlos. Die...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.20
Kultur
Die evangelische Segenskirche in Eving.

Evangelische Segenskirchengemeinde Eving weist auf Konfirmandenunterricht hin
Anmelden zum Kirchlichen Unterricht

Die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving lädt alle Jugendlichen, die zwischen dem 1. Juli 2007 und dem 30. Juni 2008 geboren sind, ein, am Kirchlichen Unterricht zur Vorbereitung auf die Konfirmation in der Segenskirchengemeinde teilzunehmen. Der Konfirmandenunterricht dauert rund 20 Monate und findet in so genannter Blockform statt, in der Regel - mit Ausnahme der Ferien - einmal im Monat freitags von 16 bis etwa 19.30 Uhr in der Segenskirche, Deutsche Str. 71, oder im Kinder- und...

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.20
Kultur
Vor der altehrwürdigen Brechtener Dorfkirche St. Johann Baptist soll eines der beiden Hoffnungsbäumchen aufgestellt werden.
2 Bilder

Oster-Aktion der evangelischen Gemeinden in Brechten und Eving
Bäumchen der Hoffnung schmücken mit Ostereiern, bunten Bändern und guten Wünschen

Die Evangelische Kirchengemeinde Brechten und die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving planen zu Ostern eine besondere Aktion. "Da die Ostergottesdienste ja aufgrund der Corona- Beschränkungen leider nicht stattfinden können, möchten wir dennoch ein Zeichen des Miteinanders und der Hoffnung auf Leben setzen", kündigt Pfarrerin Monika Holthoff an. Und das soll so gehen: Auf dem Vorplatz der Brechtener St.-Johann-Baptist-Kirche, Widumer Platz 1, und auf dem Vorplatz der Evinger Segenskirche,...

  • Dortmund-Nord
  • 01.04.20
Vereine + Ehrenamt
In der Evangelischen Segenskirche in Eving wird an Himmelfahrt ein Tauffest gefeiert.

Evangelische Segenskirchengemeinde Eving: "Nur Mut und im Gemeindebüro anmelden"
Einladung zum Tauf-Fest am Himmelfahrtstag

Eigentlich müsste das Kind noch getauft werden. Aber die ganze Verwandtschaft einladen, dazu ist die eigenen Wohnung zu klein. Und einen Saal irgendwo mieten ist auch nicht so einfach. Und dann ist das Kind jetzt auch schon älter. "Ob die das dann noch machen, die von der Kirche?“, fragt sich so manche Familie. "Aber klar!", so die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving: Ganz viele Kinder in der Gemeinde, auch Ältere über drei Jahren, seien noch nicht getauft. Und ganz viele Familien schieben...

  • Dortmund-Nord
  • 12.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die (erleuchtete) Segenskirche in Eving.

Jubel-Konfirmation der Evangelischen Segenskirchengemeinde Eving am 20. September
Jubilare schon jetzt gesucht im Vorfeld der Feier

Die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving lädt schon jetzt herzlich ein zur Jubel-Konfirmation, die am Sonntag, 20. September, um 10 Uhr in der Evinger Segenskirche, Deutsche Str. 71, gefeiert werden soll. Auch in diesem Jahr wird die Jubiläum-Konfirmation der Gemeinde für die Bezirke Eving, Lindenhorst und Kemminghausen dort gemeinsam begangen. Wer in den Jahren 1945, 1950, 1955, 1960, 1970 oder 1995 konfirmiert wurde und am Gottesdienst mit anschließender Feier teilnehmen möchte, sollte...

  • Dortmund-Nord
  • 12.02.20
Kultur
Das Jugendorchester Eving beim Emporenkonzert im vergangenen Jahr.

Eigener Kirchenchor, Kantorei Brackel, Jugendorchester, Flötenkreis und andere konzertieren in Eving
32. Emporenkonzert in der Segenskirche

Die Evangelische Segenskirchengemeinde Dortmund-Eving lädt herzlich ein zu ihrem 32. Emporenkonzert für den ersten Adventssonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr in die Segenskirche, Deutsche Str. 71, in Eving. Mitwirkende bei diesem traditionellen Adventskonzert sind der Kirchenchor der Segenskirchengemeinde Eving und die Evangelische Kantorei Brackel, das Jugendorchester Eving, der Flötenkreis Lindenhorst, die Musikgruppe Lindenhorst und Hannah Schmidt als Organistin. Der Eintritt ist frei.

  • Dortmund-Nord
  • 23.11.19
Vereine + Ehrenamt
Das Gemeinde-Logo.

In der evangelischen Gemeindebücherei im Kinder- und Jugendhaus Kemminghausen
Ferienaktion für Grundschulkinder

Das Team der Gemeindebücherei der Evangelischen Segenskirchengemeinde Eving lädt zur Ferienaktion für Grundschulkinder ein - damit es denen in den Sommerferien nicht zu langweilig wird. Die Bücherei im Kinder- und Jugendhaus der Gemeinde Kemminghausen öffnet ihre Türen am Gretelweg 3 hierzu am Montag, 12., und Mittwoch, 14. August, jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 15 von 17 Uhr. Es fallen keinerlei Kosten an. Das Bücherei-Team freut sich auf regen Besuch.

  • Dortmund-Nord
  • 29.07.19
Kultur
Die Band "Complete" gestaltete auch den "Kreuz-&-Quer"-Gottesdienst im Januar mit.

"Kreuz & Quer" in der Evangelischen Segenskirche in Eving
Thema: "nur keinen Streit vermeiden..." // Worship-Band "Complete" ist wieder dabei

Wie zuletzt Ende Januar ist auch diesmal die beliebte Worship-Band "Complete" aus Herne (siehe Bild, hinten links) wieder mit dabei, wenn die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving für Sonntag, 7. April, um 11 Uhr einlädt zum nächsten Kreuz-&-Quer-Gottesdienst in die Segenskirche, Deutsche Str. 71, in Eving. Das Thema lautet dann "nur keinen Streit vermeiden…". Bei einem kleinen Snack im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit zu guten Gesprächen mit netten Menschen. Selbstverständlich...

  • Dortmund-Nord
  • 04.04.19
Ratgeber
An Christi Himmelfahrt wird in der Evinger Segenskirche an der Deutschen Straße ein großes Tauffest gefeiert.

Evangelische Segenskirchengemeinde Eving lädt für Christi Himmelfahrt ein
Großes Tauffest für alle, die das Thema lange vor sich her geschoben haben

Die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving lädt für den Feiertag Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, um 11 Uhr zum Tauffest in ihre Segenskirche, Deutsche Str. 71, in Eving ein.  Eigentlich müsste das Kind noch getauft werden! Aber die ganze Verwandtschaft einladen, dazu ist die eigene Wohnung womöglich zu klein. Und einen Saal irgendwo mieten, dazu fehlt das Geld. Und dann ist das Kind jetzt auch schon drei Jahre alt. Und manche Familie stellt sich die Frage, ob die das dann noch...

  • Dortmund-Nord
  • 15.03.19
Überregionales
In der Segenskirche in Eving wird die Jubelkonfirmation gefeiert.

Jetzt schon anmelden für die Jubel-Konfirmation der Evangelischen Segenskirchengemeinde Eving am 23. September

Die Evangelische Segenskirchengemeinde im Stadtbezirk Eving macht frühzeitig aufmerksam auf ihre diesjährige Jubel-Konfirmation, die für Sonntag, 23. September, um 10 Uhr in der Segenskirche, Deutsche Str. 71, geplant ist. Gefeiert wird diese gemeinsam für die drei Gemeindebezirke Eving, Lindenhorst und Kemminghausen. Wer in den Jahren 1943, 1948, 1953, 1958, 1968 oder 1993 konfirmiert wurde und am Gottesdienst mit anschließender Feier teilnehmen möchte, wird gebeten, sich möglichst schon...

  • Dortmund-Nord
  • 17.01.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.