Fahrten

Beiträge zum Thema Fahrten

Ratgeber
Zum Schulstart werden in Dortmund im Schulverkehr Fahrten verdoppelt.
2 Bilder

Zum Schulstart verdoppelt DSW21 in Dortmund die Fahrten im Schulverkehr: 21 Linien verstärkt
Alle Busse ab Mittwoch im Einsatz

Zum Schulbeginn am Mittwoch, 12. August, schnürt DSW21 morgens und mittags ein großes Paket, damit Schüler in Bussen und Bahnen in Dortmund so viel Raum wie möglich zur Verfügung steht: Mit 441 Zusatzfahrten wird das Angebot im Schulverkehr mehr als verdoppelt. Um sicherzustellen, dass die Fahrgäste möglichst gut Abstand halten können, hat DSW21 das E-Wagen-Konzept überarbeitet. Kapazitäten und Takte werden über längere Zeit morgens und mittags auf 21 Linien verdichtet. „Wir bereiten uns seit...

  • Dortmund-City
  • 08.08.20
Reisen + Entdecken
In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schermbeck bieten die Feldbahnfreunde als Ferienangebot wieder Fahrten an.
3 Bilder

Nach Corona-Pause
Feldbahn Schermbeck fährt wieder

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schermbeck bieten die Feldbahnfreunde als Ferienangebot wieder Fahrten an. Erstmalig am Mittwoch, 15. Juli, wird an jedem Mittwoch in den Sommerferien gefahren. Die Fahrzeiten sind von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr geplant. Natürlich müssen auch einige Corona-Auflagen berücksichtigt werden. So dürfen wir nur acht Personen gleichzeitig pro Zug mitnehmen. Das Infozentrum und die Werkstatt sind noch nicht für Besucher geöffnet. "Wir bitten interessierte...

  • Dorsten
  • 06.07.20
Vereine + Ehrenamt
Diese treuen Fahrgäste verabschiedeten sich nun vom 
BürgerBusBrünen. Auf dem Foto (von links) die nun ehemaligen Grundschüler Ronja Itjeshorst, Quentin Kerkenpass, Max Janzen mit Fahrdienstleiter Ernst-Dieter Lakermann.
2 Bilder

Fahrzeiten und eine Bitte an alle Fahrgäste
Bürgerbus Brünen verabschiedet Viertklässler und öffnet Linienbetrieb in den Sommerferien

Ein bewegtes Schuljahr geht zu Ende und die Viertklässler der Hermann-Landwehr-Schule in Hamminkeln-Brünen wechseln auf eine weiterführende Schule. Damit endet für drei Kinder mit diesem Schuljahr auch die tägliche Schulfahrt mit dem Bürgerbus Brünen. Im August 2019 hatten die Ehrenamtlichen des Bürgerbusses begonnen, die Grundschulkinder aus dem Weselerwald und Dämmerwald zu fahren. Sichtlich bewegt nahmen Fahrdienstleiter Ernst-Dieter Lakermann und der 1. Vorsitzende...

  • Hamminkeln
  • 27.06.20
  • 1
Ratgeber
Eltern können ihre Kinder aktuell noch für das diesjährige Weseler Ferienaktionsprogramm anmelden.

Es gibt noch freie Plätze
Kinder für Weseler Ferienaktionsprogramm anmelden

Eltern können ihre Kinder aktuell noch für das diesjährige Ferienaktionsprogramm anmelden. Für folgende Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, sich im Rathaus anzumelden: "Irrland - Das Maislabyrinth" (Montag, 5. August), Schwimmkurse für Anfänger (wochentags von Montag, 12. August, bis Freitag, 23. August), Movie Park Germany (Montag, 12. August), Wunderland Kalkar (Montag, 19. August). Weiterhin finden folgende Kindertrödelmärkte statt: Berliner-Tor-Platz (Mittwoch, 21. August). Eine...

  • Wesel
  • 30.07.19
Ratgeber
Attraktive Angebote auch im 2. Halbjahr 2019

Ev. Bildungswerk präsentiert neues Programm

Bewährtes wie auch Neues und Themen der Zeit finden sich im druckfrischen Programm des Evangelischen Bildungswerkes Dortmund für das zweite Halbjahr 2019. In der Familienbildung gibt es erneut ein umfassendes Angebot im Eltern-Kind-Bereich und zahlreiche Kurse für Gesundheit und Wohlbefinden, Mode und Ernährung. Im Kurs „Nordic-Walking-Baby“ können Mütter oder auch Schwangere Gesundheit, Vergnügen und das Kind sogar unter einen Hut bekommen. Auch Elternthemen werden aufgegriffen: so fragt...

  • Dortmund-City
  • 19.07.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Arbeiterwohlfahrt gibt es die leckersten Waffeln.
Foto: Henschke

Der Treff der Arbeiterwohlfahrt im Rathaus Werden steht wirklich jedem offen
„Alle dürfen zu uns kommen“

Keine Frage: „Bei der Arbeiterwohlfahrt gibt es die leckersten Waffeln.“ Die AWO-Infostände vor dem Werdener Rathaus sind umlagert von Interessenten. Man kann Selbstgebasteltes erwerben, Weihnachtliches, handgemachte Marmeladen und vieles mehr. Der Erlös aus dem Verkauf ist für die Heimbewohner des Friedrich-Ebert-Sozialzentrums bestimmt. Für einen schönen Ausflug. Der Offene Treff im Rathaus Werden steht auch wirklich jedem offen: „Männlein, Weiblein, jung oder alt, groß oder klein, alle...

  • Essen-Werden
  • 17.11.18
Ratgeber
17 Bilder

Mit 2 PS durchs Münsterland

Einfach die Seele baumeln lassen und sich mit 2 PS durchs Münsterland kutschieren lassen. Sowas kann man in Alstätte gut machen. Die dortigen Gaststätten bieten sowas gerne für ihre Gäste an. Dabei kann man auch aus einem bunten Strauß von verschiedenen Touren wählen. Aber sind wir ehrlich, alle Touren sind ein Erlebnis. Man kann es nur allen empfehlenen.

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.18
  • 6
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Kolpingsfamilie Garbeck stellt geplante Fahrten vor

Balve. Das Jahresprogramm der Kolpingsfamilie Garbeck beginnt am Mittwoch, 17. Januar, mit einer Fahrt nach Lendringsen. Besichtigt wird die Lürbker Heimatkrippe, in der Ulrich Ostermann das Geschehen aus Betlehem in die Lürbker Landschaft integriert hat. Kaffee und Kuchen gibt es im Haus Lenze. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Garbecker Kirche zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bei der Führung ist eine Anmeldung erforderlich. Am Samstag, 17. März, fährt...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.18
LK-Gemeinschaft
Mit hoher Geschwindigkeit ins Glück. (Foto: Quadkinder.com)
2 Bilder

Aktion „Quadkinder“ – Ehrenamtliche Fahrten ins Glück

Dorsten und Umgebung. Die Quadkinder.com sind eine Interessengemeinschaft bestehend aus hunderten Fahrern, welche in mehreren Ländern aktiv sind. Sie wollen benachteiligten Kindern eine Freude machen, indem sie ihnen ehrenamtlich eine Quadfahrt schenken. So auch am Samstag, 22. April, als die Gemeinschaft zwei Wohngruppen aus Dorsten Quadfahrten geschenkt hat. Dadurch konnten auch diese ihren schwierigen Alltag für eine kurze Zeit hinter sich lassen und „einfach mal Kind sein“. Damit dieses...

  • Dorsten
  • 27.04.17
Überregionales
Heinz Brümmer gründete vor zehn Jahren den Hei. - Fi. Seniorenkreis 55 plus.
Foto: Henschke
3 Bilder

Einsamkeit kann sehr weh tun

Der Hei. - Fi. Seniorenkreis 55 plus wurde vor zehn Jahren aus der Taufe gehoben Heinz Brümmer ist ein Hans Dampf in allen Gassen. Im Mai wird er 85 Jahre jung und plant „etwas Größeres“. Dabei war dem Werdener ein so langes Leben bestimmt nicht vorgezeichnet. Denn was er über Kindheit und Jugend berichtet, stimmt nachdenklich: „Mir stand mehrmals ein ganz persönlicher Schutzengel zur Seite.“ Als neun Monate altes Kind mit schwerer Lungenentzündung dem Tode geweiht, vom Kinderarzt („der...

  • Essen-Werden
  • 15.04.17
Überregionales
Vorsitzender Jürgen Lukas (l.) und seine Stellvertreterin Christa Beisemann (r.) ehrten Anni Slamnik für 25 Jahre und Wolfgang Keppler für 40 Jahre Mitgliedschaft in der AWO. 
Foto: Henschke

Reisen in Gesellschaft

Arbeiterwohlfahrt Werden plant bereits wieder viele Aktionen, Feste und Fahrten In den Domstuben fand die Mitgliederversammlung der AWO Werden statt. Die beliebten Infostände mit Waffeln und selbstgemachter Marmelade locken am Samstag, 1. April, vormittags auf den Rathausplatz. Der erste Vorsitzende Jürgen Lukas informierte die Mitglieder mit seinem Tätigkeitsbericht des Jahres 2016 und zählte dort die vielen Aktionen, Fahrten und Feste der Arbeiterwohlfahrt auf. Nach dem Vortrag der...

  • Essen-Werden
  • 27.03.17
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Erlebnissommer im und mit dem Jugendcafé am Brink

Auch in diesem Jahr hat das Jugendcafé am Brink sich wieder ein tolles extra Programm für die Sommerferien ausgedacht! Die Details entnehmen sie bitte dem Flyer, der auch auf der Facebookseite der Einrichtung und an den Schulen und anderen Institutionen anzusehen ist. Aber nicht nur dass es ein Programm für groß & klein gibt - dasJugendcafé ist als eine der wenigen Einrichtungen während der ganzen Sommerferein für seine Besucher geöffnet. Genauere Informationen geben die Mitarbeiter gerne...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.06.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Foto: Saarschleife bei Mettlach – Aussichtspunkt Cloef

Nütterden auf 3-Länder-Tour

Seit nunmehr 30 Jahren brechen Nütterdener Senioren im Zwei-Jahres-Rhythmus zu Mehrtagesfahrten auf. Heuer verschlug es die Gruppe in den südwestlichen Teil unserer Republik. Am Pfingstsamstag ging es durch die Ardennen (B) und über Vianden (Lux), dort wurde ein Pumpspeicherkraftwerk besichtigt, zum Zielort Völklingen. Von dort aus bereiste man Luxemburg, das Saarland und die Landeshauptstadt Saarbrücken. In Völklingen ließ sich das 44-Personen-Ensemble zudem durch die von der UNESCO zum...

  • Kranenburg
  • 29.05.15
Kultur
Erstmal legen die Schiffe der Weißen Flotte in diesem Jahr an Karfreitag ab, offiziell eröffnet wird die Saison am 26. April.

Leinen los: Weiße Flotte nimmt ab Karfreitag wieder Fahrt auf

„So garstig es draußen auch aussieht: Wir wollen auf jeden Fall fahren“, sagt Joachim Exner, Leiter der Betriebe der Stadt Mülheim. Bedeutet: Trotz des durchwachsenen Wetters legen die Schiffe der Weißen Flotte am Karfreitag, 3. April, erstmals in diesem Jahr ab. Jeweils um 11, 13 und 15 Uhr geht es von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag vom Wasserbahnhof, Alte Schleuse, bis nach Essen-Kettwig. Erwachsene zahlen 6,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen 2,30 Euro. Mit der Schiffsparade...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Ramona Jakobs-Reichert (li.) und Yvonne Romé sind überzeugt mit dem Angebot vom Treffpunkt Windmühle wieder viele Familien, Jugendliche und Kinder anzusprechen. Infos unter Tel.: 02373/71213.

Angebote auf 50 Seiten

„Zwischen dem Start im Jahr 2015 des Jugendtreffs Windmühle am 19. Januar mit der ‘Offenen Töpferwerkstatt‘ und dem Höhepunkt ‘Stadtteilfest‘, 13. Juni, haben wir wieder jede Menge Angebote gepackt“, ist Thomas Reimann sichtlich stolz auf das neue Programm der Einrichtung. Natürlich locken auch wieder einige Neuerungen. „Dabei sticht natürlich der Jugendworkshop in Meschede-Eversberg von Freitag, 24. April bis Sonntag, 26. April, besonders heraus“, stellt Ramona Jakobs-Reichert die Bedeutung...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.01.15
  • 2
Kultur

Musik und mehr in Nimwegen

Der Verkehrsverein Kranenburg hat für die Konzertsaison 2014/2015 insgesamt vier Veranstaltungen in der Stadsschouwburg Nijmegen eingekauft, wobei die erste Veranstaltung unter dem Titel „Soweto Gospel Choir“ bereits am 7. November 2014 stattfinden wird. Wenn irgendwo die Süd-Afrikanische Seele und Hoffnung für die Zukunft transportiert wird, dann nur im Gospel! In jedem Fall passiert dies, wenn die beseelte Stimmkraft des Soweto Gospel Chors – dem Lieblingschor Nelson Mandelas – erklingt....

  • Kranenburg
  • 26.09.14
Vereine + Ehrenamt
Die lustige Reisegruppe der AWO Werden.

Noch Plätze frei! Sechstage-Fahrt der AWO Werden

Auf geht es mit der Arbeiterwohlfahrt Werden und einem Reisebus zur Mecklenburger Seenplatte nach Lübz. Bei der Sechstage-Fahrt vom 28. September bis 3. Oktober sind noch Plätze im Doppelzimmer für 320 Euro pro Person und im Einzelzimmer für 350 Euro frei. Ausflüge Der Fahrtpreis ist inklusive Halbpension und beinhaltet ein tägliches Ausflugsprogramm inklusive aller Eintrittspreise. Besichtigt werden Warnemünde, Wismar, Schwerin mit Schloss oder Altstadtbummel, ebenso eine Bootsfahrt...

  • Essen-Werden
  • 21.08.14
Ratgeber

Polizei rät: Silvesterfahrten schon jetzt planen

Der Jahreswechsel 2013/2014 steht kurz bevor. Viele Bürgerinnen und Bürger besuchen hierbei Silvesterfeiern bei Freunden, Bekannten oder größere Silvesterveranstaltungen. Regelmäßig gehört zu den Feiern auch das eine oder andere Glas Wein, Sekt oder Bier. So mancher vergisst aber dabei, wie er nach den Feiern wieder nach Hause gelangt. Dies sollte jeder Feierwillige für sich persönlich bereits im Vorfeld planen. Denn es nicht nur so, dass Alkoholgenuss grundsätzlich die Reaktionsfähigkeit...

  • Recklinghausen
  • 27.12.13
Überregionales
Letztes Jahr wurde bei der Monheimer DLRG der 80. Geburtstag des Ortsverbandes gefeiert. Foto: Stephan Köhlen

DLRG feiert Jubiläum auf dem Rhein

Nachdem die DLRG Monheim im vergangenen Jahr ihr 80-jähriges Bestehen in Monheim feierte, steht dieses Jahr ein noch viel bedeutenderes Jubiläum an. Der Bundesverband der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft wurde 1913 gegründet, nachdem es 1912 zu einem verheerenden Schiffsunglück in Binz, auf Rügen, gekommen war. Trotz der aktuellen Hochwasserlage wird am Sonntag, 16. Juni, auf Einladung des Kreisverbandes Mettmann auch in Monheim gefeiert. Von 11 bis 16 Uhr wird im Rheinstadion, an...

  • Monheim am Rhein
  • 14.06.13
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Der Rasende Reporter vom K.O.T.

Auch in diesem Jahr fand wieder der Ferienspaß der K.O.T. statt. Ca. 70 Kinder und 15 Betreuer trafen sich in den ersten 3 Ferienwochen im ehemaligen Gemeindehaus Gestfeld um den Fereinspaß 2012 zu haben. Dieses Jahr hieß das Motto: "Der Rasende Reporter". Es wurde viel zeit bei Spielen, Videonachmittagen und Ausflügen verbracht. Die Ausflüge in diesem Jahr führten nach Gelsenkirchen ins Trampolino, zum Zirkus in Kamp-Lintfort und nach Twisteden ins Irrland. Der Ablauf der Tage wurde vom...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.07.12
  • 4
Politik
Holger Schannecke, Generalsekretär des ZDH
4 Bilder

Tachographenpflicht: "Etappenerfolg fürs Handwerk"

Handwerker sollen Ausnahmeregelungen erhalten, mit denen die Tachographenpflicht erleichtert wird. Das entschied der Transportausschuss des Europäischen Parlaments. Die Entscheidung erspart den Handwerksbetrieben in Zukunft hohe Bürokratiekosten. ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke spricht im DHZ-Interview von einem großen Erfolg – auch dank der Unterstützung von EU-Abgeordneten. Herr Schwannecke, wie bewerten Sie die Entscheidung aus Brüssel? Schwannecke: Die Entscheidung des...

  • Düsseldorf
  • 01.06.12
  • 1
Politik
Vor der alten Halinger Schule stellte sich die Reisegruppe zu Pressefoto.

Dorfgemeinschaft will Kampf gegen Sparmaßnahmen aufnehmen

Die beliebten IMW-Stadterkundungsfahrten zum Thema „Kennst Du Menden?“ werden jetzt fortgesetzt. Am Freitag war es soweit: „Leben und Arbeiten in Halingen“ lautete das Thema der diesjährigen Frühjahrsfahrt. Ott-Heinrich Plote konnte 35 Teilnehmer begrüßen, die unter der sachkundigen Führung des Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Halingen, Franz-Josef Kissing, einen interessanten Nachmittag in Halingen erlebten. Ergänzt wurden die Erläuterungen durch die Vorstandsmitglieder der Dorfgemeinschaft...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.05.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.