Fahrzeuge beschädigt

Beiträge zum Thema Fahrzeuge beschädigt

Blaulicht
Diese beiden hochwertigen Fahrzeuge wurden bei dem Unfall ebenfalls beschädigt.

84-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen
Sieben Fahrzeuge in Langenfeld beschädigt

Am Donnerstagmorgen, 24. Juni, hat ein 84-jähriger Autofahrer in Langenfeld die Kontrolle über seinen Mercedes verloren und bei einem Unfall insgesamt sechs weitere Fahrzeuge beschädigt. Es entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war der Langenfelder gegen 9:10 Uhr mit seinem Mercedes über die Hausinger Straße in Langenfeld in Richtung der Rheindorfer Straße gefahren. Kurz vor der Einmündung zum dortigen Gelände des Städtischen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.06.21
Blaulicht

Polizei vermutet illegales Rennen
Unbeteiligte verletzt

Es sind genau diese Unfälle, vor denen die Polizei immer wieder warnt: Autofahrer rasen mit stark motorisierten Pkw durch die Stadt, verunglücken bei waghalsigen Überholmanövern und verletzen Unbeteiligte - so geschehen am Samstag, 5. Juni, um 21.46 Uhr auf der Steinstraße. Ein 245-PS-Audi schoss dabei in eine Hauswand. Insassen wurden am Kopf, im Gesicht, an Beinen und am Rücken verletzt. Zeugen beobachteten kurz vor dem Unfall einen Audi und einen Mercedes. Beide Pkw fuhren mit hohem Tempo...

  • Dortmund-City
  • 10.06.21
Blaulicht
Die Polizei in Dinslaken nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Ungeklärte Ursache
Mehrere Pkw in Dinslaken ausgebrannt

Aus bislang ungeklärter Ursache wurden in der letzten Nacht, 18. Mai, gegen 0.55 Uhr bei einem Brand sieben Fahrzeuge beschädigt. Die Fahrzeuge standen auf dem Gelände einer freien Autowerkstatt in Dinslaken auf der Kurt-Schumacher-Straße. Die Feuerwehr löschte die brennenden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise zur Ursache des Brandes nimmt die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064/622-0 entgegen.

  • Dinslaken
  • 18.05.21
Blaulicht

Unfall auf der Barkhausstraße in Alt Marl- ein Mann verletzt

Ein 82-jähriger Autofahrer aus Marl kollidierte am Dienstag, gegen 09.30 Uhr, mit dem entgegenkommenden Auto eines 43-jährigen Marlers. Der 43-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Der 82-Jährige fuhr auf der Barkhausstraße in Richtung Hochstraße und bog nach links auf die Liegnitzer Straße ab. Dabei stieß er mit dem...

  • Marl
  • 05.05.21
Blaulicht
Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

Kreis Recklinghausen
Mehrere Unfallfluchten mit Sachschaden

Mehrere Unfallfluchten mit Sachschaden hat der Kreis Recklinghausen gemeldet. Wer hat etwas gesehen? Die Polizei nimmt Hinweise entgegen. Herten: Auf einem Supermarkt-Parkplatz auf der Straße Zum Bahnhof wurde am Donnerstagvormittag (Silvester), zwischen 10.45 Uhr und 10.55 Uhr, ein schwarzer 3er BMW angefahren und beschädigt. Der Verursacher ist geflüchtet, ohne sich um den entstandenen Schaden von rund 1.500 Euro zu kümmern. Marl: Auf der Saarlandstraße hat es zwischen Mittwochnachmittag, 30....

  • Recklinghausen
  • 04.01.21
Blaulicht
Einsatzfahrt der Polizei

Polizei in Hilden ermittelt und bittet um Hinweise
Fahrzeuge beschädigt

Am Mittwoch, 18. November, bemerkte der Halter eines Audi A4 einen frischen Lackschaden an der Beifahrerseite seines an der Schützenstraße geparkten Fahrzeuges. Ein unbekannter Täter hatte die rechte Fahrzeugseite, welche zum Gehweg der Schützenstraße gerichtet war, augenscheinlich mit einem spitzen Gegenstand absichtlich beschädigt. Weitere, im unmittelbaren Umfeld abgestellte Fahrzeuge, wiesen gleichartige Kratzer auf. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass mindestens 13 Fahrzeuge...

  • Hilden
  • 20.11.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach mehreren flüchtigen Fahrern. Foto: Polizei

Marl/Oer-Erkenschwick: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Rund 6000 Euro Sachschaden nach mehreren Fahrzeugbeschädigungen

Mehrere Autos in Marl und Oer-Erkenschwick wurden durch unbekannte Autofahrer angefahren und beschädigt. Die Polizei sucht nach den Unfallfluchten nun nach Zeugen. Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am frühen Donnerstagmorgen, 29. Oktober, einen roten Mazda im Bereich Römerstraße/Carl-Duisberg-Straße in Marl beschädigt hat. Nach Angaben der Mazda-Fahrerin ist ihr der Mann gegen 6.30 Uhr in einer Baustelle entgegengekommen - und das, obwohl es sich um eine Einbahnstraße handelt. Der...

  • Marl
  • 30.10.20
Blaulicht
Vier Fahrzeuge wurden bei dem Überholversuch beschädigt. Doch anstelle den Vorfall zu melden, entfernte sich der oder die Unfallfahrerin vom Ort des Geschehens.

Unfallfahrer setzt seine rasante Fahrt einfach fort
Überholversuch missglückt: Unfallfahrer beschädigt vier Autos an Frintroper Straße

Der Versuch ist mächtig in die Hose gegangen: Am Samstagabend wollte ein Autofahrer auf der Frintroper Straße die Straßenbahn der Linie 105 rechts überholen. Doch der Platz reichte nicht aus. Der Fahrer touchierte mehrere am Straßenrand geparkte Fahrzeuge. Vier Autos wurden insgesamt beschädigt.  Doch anstatt anzuhalten und die Polizei zu informieren, setzte der/die unbekannte Fahrer/in seine/ihre Fahrtfort und flüchtete vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen, womöglich auch Fahrgäste der...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.20
Blaulicht
Ein Unbekannter beschädigte am Dienstag, 24. März, fünf Autos in Gevelsberg.

Autos in Gevelsberg beschädigt
Mann tritt gegen Außenspiegel

Am Dienstag, 24. März, hörte ein Anwohner der Schnellmarkstraße in Gevelsberg gegen 0.30 Uhr ungewöhnliche Geräusche von der Straße. Der Anwohner sah er eine männliche Person, die auf der Fahrbahn der Schnellmarkstraße in Richtung Friedhofstraße ging. Der Mann trat dabei gegen die Außenspiegel der am Fahrbahnrand geparkten Autos und beschädigte insgesamt fünf Fahrzeuge. Beschreibung des TätersDer Täter wird folgend beschrieben: Männlich, etwa 20 bis 30 Jahre alt180 cm groß mit stabiler...

  • wap
  • 25.03.20
Blaulicht
Bereits vor einigen Tagen kam es zu Beschädigungen an geparkten Fahrzeugen im Bereich der Horster Straße.

Die Vorfälle häufen sich
Erneut beschädigte Fahrzeuge im Bereich Horster Straße

Gladbeck. Montagmorgen, 1. März wurde festgestellt, dass mehrere Fahrzeuge im Innenstadtbereich beschädigt worden waren. An der Horster Straße zerstachen unbekannte Täter an einem Lebensmittelmarkt an einem Lastwagen zwei Reifen. An gleicher Stelle brachen sie einen geparkten weißen Kleintransporter Peugeot Boxer auf und zerkratzten im Innenraum die Innenverkleidung und zerschnitten die Sicherheitsgurte. Auf der Bülser Straße beschädigten unbekannte Täter einen auf dem Parkstreifen geparkten...

  • Gladbeck
  • 03.03.20
Blaulicht

Mehrere Dutzende Fahrzeughalter meldeten sich bei der Polizei
Angehörige bedroht - Autos zerkratzt: Junger Mann wird in Fachkrankenhaus eingewiesen

Massiv auffällig geworden ist am Wochenende ein junger Mann in Borbeck. Zuerst hatte er einen Familienangehörigen an der Schloßstraße nahe dem Walmanger mit einem Messer bedroht. Die Polizei konnte die Situation klären. Doch damit nicht genug. Der Mann hatte auch ein Dutzend Fahrzeuge zerkratzt. Die Polizei musste mehr als ein Dutzend Fahrzeughalter informieren, deren Autos der Mann beschädigt hatte. Zudem veranlassten die Beamten, dass der Täter ärztlich untersucht wurde. Konsequenz: Er wurde...

  • Essen-Borbeck
  • 02.03.20
Blaulicht

Fahrzeugaufbrüche in Marl

Aus einem Firmenfahrzeug, das an der Kolpingstraße stand, haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag Werkzeuge gestohlen. An dem Transporter war eine Scheibe eingeschlagen. An der Robert-Bunsen-Straße sind in der Nacht zu Dienstag mindestens drei Fahrzeuge aufgebrochen worden. Die Scheiben waren eingeschlagen worden. Aus einem Fahrzeug wurden Geräte ausgebaut und mitgenommen.

  • Marl
  • 14.05.19
Blaulicht
Am späten Montagabend (15. April) wurden Fahrzeuge an der Wittener Straße beschädigt. Bildquelle: Stadtanzeiger

Am späten Montagabend (15. April) an der Wittener Straße
28-Jähriger beschädigt Fahrzeuge

Am späten Montagabend (15. April), gegen 23 Uhr, beschädigte ein 28-Jähriger aus Castrop-Rauxel mindestens vier Fahrzeuge an der Wittener Straße. In einer Pressemitteilung der Polizei heißt es: "Mit Gewalt wurde ein Kleinkraftrad umgetreten und an drei Pkw Scheibenwischer, Außenspiegel und Kennzeichenhalter beschädigt." Ein Zeuge habe die Tat beobachtet und den 28-Jährigen verfolgt.

  • Castrop-Rauxel
  • 16.04.19
Blaulicht

Polizeimeldung
30 Autos beschädigt: Polizei nimmt 77-jährigen mutmaßlichen Randalierer in Gewahrsam

In der Nacht zum 10. April fand die Polizei auf der Mülheimer Straße in Frohnhausen mindestens 30 beschädigte Autos vor. Daraufhin nahm sie einen 77-jährigen mutmaßlichen Randalierer in Gewahrsam. Zwei aufmerksame Zeugen hörten ein lautes Kratzen und sahen daraufhin einen Mann auf der Mülheimer Straße, der sich augenscheinlich an einem geparkten Pkw zu schaffen machte. Als sie ihn beobachteten, hörten sie erneut das Kratzen und riefen ihm vom Weiten zu. Der bis dato Unbekannte entfernte sich...

  • Essen-West
  • 10.04.19
  • 1
Natur + Garten
Dies ist ein Symbolfoto!

"Zur Licht" in Sonsbeck: Beträchtlicher Sachschaden durch Brand in einer Firmenhalle

Am Mittwoch, 11. April, gegen 01:50 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Firmenhalle eines Abschleppdienstes an der Straße "Zur Licht". Die Polizei berichtet: Hierbei wurden zwei Kraftfahrzeuge in der Halle komplett sowie drei Firmenfahrzeuge teilweise beschädigt. Die Firmenhalle selbst wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, so dass ein beträchtlicher Sachschaden entstanden ist. Die Ermittlungen der Polizei hinsichtlich der Brandursache dauern an.

  • Sonsbeck
  • 11.04.18
Überregionales

Steine auf Auto geworfen

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es am vergangenen Dienstag an der Florastraße. Noch unbekannte Jugendliche warfen gegen 19 Uhr Steine von einer Brücke auf den fließenden Verkehr. Dabei beschädigten sie die Motorhaube eines Fahrzeuges. Ein Zeuge gab der Polizei gegenüber an, zwei ungefähr 16 Jahre alte Personen mit Kapuzenpullover gesehen zu haben. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 22.03.17
Überregionales
Foto: Jochen Tack Fotografie

Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte in der Zeit des vergangenen Montages, zwischen 21.40 und 22.15 Uhr, an der Mettmanner Straße in Velbert-Mitte, in Höhe der Hausnummer 18, den vorderen linken Kotflügel eines ordnungsgemäß geparkten grauen Ford Focus. Obwohl dabei allein am Ford ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.200 Euro entstand, wurde der Schaden nicht gemeldet. Der Verursacher flüchtete mit seinem Fahrzeug vom Unfallort. Am vergangenen Dienstag, in der Zeit zwischen 16.30...

  • Velbert
  • 23.02.17
Überregionales

Fahrerflucht trotz geringem Schaden

Ein blauer Audi A4, welcher auf einem öffentlichen Parkplatz, an der Florastraße in Velbert-Neviges, auf der Höhe des Hauses Nummer 68 parkte, wurde von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Ereignet hatte sich der Vorfall in der Zeit vom vergangenen Montagmittag bis zum darauffolgenden Dienstagmittag. Obwohl dabei allein an der hinteren Stoßstange des Audis ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500,- Euro entstand, flüchtete der noch unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug...

  • Velbert
  • 16.02.17
Überregionales
Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie

Unfallflucht mit Sachschaden

Unbekannte Täter beschädigten am vergangen Dienstag, in der Zeit zwischen 12 bis 17.15 Uhr, beschädigten Unbekannte beim Rangieren mit ihrem Fahrzeug einen Chrysler Cherokee an der linken hinteren Tür und entfernten sich dann, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Verkehrsunfallflucht ereignete sich an der Grünheide in Velbert, in Höhe der Hausnummer 17. Zeugen hörten in der Mittagszeit einen lauten Knall und beobachteten kurz danach einen weißen Kleinwagen, der sich mit überhöhter...

  • Velbert
  • 10.02.17
Überregionales

Unbekannter Täter beschädigt Wahllos sechs parkende Fahrzeuge

Im Velberter Ortsteil Neviges kam es am vergangenen Sonntag, zu einer ganzen Reihe von Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen im Innenstadtbereich, die an der Elberfelder Straße, der Lohbachstraße, Siebeneicker Straße und Roonstraße parkten. Insgesamt wurden der Polizei nachfolgend acht Straftaten bekannt und angezeigt, die mit großer Wahrscheinlichkeit in einem Tatzusammenhang stehen und ein und demselben Täter zugeordnet werden können. In allen Fällen wurde vermutlich mit Steinen gegen...

  • Velbert
  • 02.02.17
Überregionales
3 Bilder

Kuriose Serie: Unbekannte beschädigen Baustellenfahrzeuge an mehreren Baustellen

Dorsten/Marl. An der Hervester Straße in Wulfen beschädigten Unbekannte in der Zeit von Freitag (14.10.), 14.30 Uhr bis Samstag, 07.30 Uhr drei Baufahrzeuge. Hier wurden an einem Bagger und zwei Radladern die Scheiben eingeschlagen und Abdeckungen zerstört. Offensichtlich hatten Unbekannte den Radlader genommen und damit die Scheibe des Baggers zerstört. An einer Baustelle am alten Hallenbad am Eduard-Weitsch-Weg in Marl zerstörten Unbekannte in der Nacht zu Samstag (15.10.) mit einem dort...

  • Dorsten
  • 18.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.