falscher Handwerker

Beiträge zum Thema falscher Handwerker

Blaulicht

Geld und Schmuck gestohlen
81-Jährige hatte "Besuch" vom falschen Handwerker

Ein angeblicher Handwerker hat aus der Wohnung einer 81-jährigen Frau am Schardeyshof Geld und Schmuck gestohlen. Der falsche Handwerker gab vor, er sei im Auftrag des Vermieters im Mehrfamilienhaus unterwegs, um den Wasserdruck in den Leitungen zu prüfen. Der Mann ging mit der Frau ins Bad und ließ dort das Wasser ca. fünf Minuten laufen. Dann verließ er wieder die Wohnung. Später stellte die Frau fest, dass aus dem Schlafzimmer Schmuck und Bargeld fehlten. Sachdienliche Hinweise bitte an die...

  • Moers
  • 03.09.21
Blaulicht

Polizei warnt vor Haustürbetrügern im Dortmunder Westen
Wertvollen Schmuck erbeutet

Die Polizei warnt dringend vor Haustürbetrügern, die ganz aktuell im Westen unterwegs sind. Leider sei es dort bereits zu einer vollendeten Betrugstat mit einem Schaden im fünfstelligen Bereich gekommen, berichtet die Polizei. Falscher Handwerker Immer wieder warnt die Polizei vor diesen Maschen, bei denen sich Betrüger unter einem Vorwand Zugang zu den Wohnungen gerade älterer Menschen verschaffen. Im aktuellen vollendeten Fall gab sich ein Mann an der Haustür eines Seniors im Bereich...

  • Dortmund-West
  • 06.05.21
Blaulicht
Warnung: Betrüger unterwegs

Trickdiebstahl
Falsche Handwerker in Schalke erbeuten Schmuck

Eine 89-jährige Gelsenkirchenerin wurde am Dienstag. 14. April. 2020 gegen 13:00 Uhr auf der Grillostraße in Gelsenkirchen - Schalke Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 13 Uhr klingelte ein Mann an ihrer Wohnungstür und gab sich als Handwerker aus. Er müsse einen verstopften Abfluss reparieren. Mit der 89-Jährigen begab sich der unbekannte Täter ins Badezimmer und hantierte am Waschbecken. Er wies die Frau an, in der Dusche das Wasser laufen zu lassen. Unterdessen muss sich mindestens ein...

  • Gelsenkirchen
  • 15.04.20
Blaulicht

Falscher Handwerker unterwegs
Unbekannter stiehlt in Einfamilienhaus an Riemenschneiderstraße in Dinslaken

Am Samstag, 8. Dezember, zwischen 11.45 Uhr und 12.45 Uhr, klingelte ein Unbekannter an einem Einfamilienhaus an der Riemenschneiderstraße.Er erklärte der 84-jährigen Bewohnerin, dass er Arbeiten im Haus durchführen müsse. Diese ließ ihn daraufhin ins Haus. Der angebliche Handwerker bewegte sich daraufhin mehrfach vom Erdgeschoss ins Dachgeschoss und gab vor, an der Wasserleitung zu arbeiten. Der Trickdieb stahl in einem unbeobachteten Augenblick Bargeld und Schmuck. Außerdem ließ er sich seine...

  • Dinslaken
  • 10.12.18
Überregionales
Symbolbild

Falsche Handwerker berauben Seniorin

Eine 90-jährige Frau ist am Freitag, 28. September, Opfer von Trickbetrügern geworden, die sich als Handwerker ausgaben und der Seniorin eine höhere Summe Geld stahlen.  Zwei Männer standen an der Tür der Geschädigten am Eppmannsweg in Hassel und gaben vor, die Wasserleitungen prüfen zu wollen. Einer der beiden Männer betrat die Wohnung und bat die 90-Jährige, im Badezimmer für längere Zeit das Wasser laufen zu lassen. Nachdem die vermeintlichen Handwerker wieder weg waren, stellte die...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.18
Ratgeber

Heisingen: Falscher Dachdecker erschwindelte sich vierstelligen Geldbetrag

Zurzeit sind Kriminelle mit verschiedenen Facetten von Trickbetrug in Essen unterwegs. Die Polizei fordert insbesondere ältere Menschen zu erhöhter Vorsicht auf. In Heisingen hatte ein falscher Dachdecker am Mittwoch, 1. Oktober, gegen 13 Uhr an der Ostpreußenstraße fatalerweise Erfolg mit seiner Lügengeschichte. Er sprach einen Mann (89) auf einen Dachschaden an, den es tatsächlich gar nicht gab. Der Rentner glaubte dem Betrüger und ließ ihn auf sein Dach. Nach ca. zwei Stunden war der...

  • Essen-Ruhr
  • 02.10.14
Überregionales

Falscher Handwerker entkommt mit Bargeld und Schmuck

Mit einer dreisten Masche hat ein Trickdieb Bargeld und Schmuck bei einer Seniorin in Gladbeck-Mitte erbeutet, meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen. An der Mittelstraße klingelte am Dienstag, 11. Juni, gegen 12 Uhr ein unbekannter Mann an der Wohnung einer 84-jährigen Gladbeckerin. Er gab sich als Handwerker aus und erzählte, dass er die Heizungen überprüfen müsse. Unter diesem Vorwand bekam er Zutritt zur Wohnung. In Begleitung der Wohnungsinhaberin suchte er verschiedene Räume auf und...

  • Gladbeck
  • 12.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.