Alles zum Thema Familienpaten

Beiträge zum Thema Familienpaten

Vereine + Ehrenamt
Von der Bergischen Diakonie und der Freiwilligenagentur Velbert gibt es seit einigen Jahren das Projekt "Familienpaten", bei dem Ehrenamtliche Familien ein paar Stunden pro Woche unterstützen.

Familienpaten
"Man bekommt so viel zurück"

"Man bekommt so viel zurück", sagt eine Familienpatin aus Velbert über die Erfahrung mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. "Wenn es einem selbst gut geht, kann man doch etwas weitergeben", ist ihr Ansatz für die Hilfe. Velbert. Die Anfänge des Projekts waren nicht einfach. "Es hat allein zwei bis drei Jahre der Vorbereitung gegeben, bis wir das Projekt tatsächlich umsetzen konnten", erklärt Jutta Dulitz-Colmsee von der Freiwilligenagentur, die das Familienpatenprojekt zusammen mit der...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 27.02.19
Vereine + Ehrenamt
Suchen Familienpaten als Verstärkung: (v.l.:) Carmen Köster- Lienig und Birgit Weber vom Kinderschutzbund, die Familienpatinnen Elisabeth Hinrichs und Christel Angekord und Martina Furlan,Vereinsgeschäftsführerin.

Kinderschutzbund sucht Dortmunder, die Zeit schenken
Als Pate Kindern helfen

Der Kinderschutzbund Dortmund sucht für seine Angebote Familienpaten und Zeitschenker ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Spaß und Interesse an der Arbeit mit Kindern haben. Ein afrikanisches Sprichwort sagt, dass es ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind groß zu ziehen. Davon können viele Eltern nur träumen denn nicht alle Familien haben Freunde und Verwandte im Hintergrund, die sie in der Kindererziehung unterstützen. Zeit schenken Hier setzen zwei Angebote des...

  • Dortmund-City
  • 17.01.19
Ratgeber
Nach der Familienzeit wieder da: Projektkoordinatorin Kirsten Esser.

Datteln: Zeit schenken - SkF sucht neue Familienpaten

Ein dringender Behördentermin liegt an, ein wichtiger Arztbesuch steht bevor oder der Wocheneinkauf muss noch erledigt werden. Müttern und Vätern stehen da schon einmal die Schweißperlen auf der Stirn, wenn sie im turbulenten Familienalltag solche Erledigungen gemeinsam mit den Kindern bestreiten müssen. Besonders kniffelig wird es, wenn ein Elternteil alleinerziehend ist oder die Familie nicht auf die Hilfe von Verwandten zurückgreifen kann. Genau an diesem Punkt können die ehrenamtlichen...

  • Datteln
  • 23.09.18
  •  1
Überregionales
Alle Beteiligten sind stolz über das Erreichte in den letzten Jahren (v.l.): Andrea Lehmann, Janine Hohmann, Thomas Brehmer (Stadt Langenfeld), Stephanie Krone (Geschäftsführung SkF) ^Fotos (2): Soziadienst katholischer Frauen Langenfeld
2 Bilder

Unterstützung und Entlastung für junge Familien: Der SkF e.V. Langenfeld bildet seit zehn Jahren Familienpaten aus

Seit zehn Jahren, seit Februar 2008, bildet der SkF e.V. Langenfeld ehrenamtliche Familienpaten aus und vermittelt sie in Kooperation mit dem Jugendamt an interessierte Familien und Alleinerziehende. Schon 10 Jahre ist es her, dass die ersten ehrenamtlichen Familienpaten ihre schöne Aufgabe übernommen haben. Familienpaten sind Menschen mit Lebenserfahrung und sozialer Kompetenz, die zumeist junge Familien oder Alleinerziehende in Überlastungssituationen unterstützten. Für junge Familien...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.09.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Unna sucht Familienpaten - neue kreisweite Schulung im September

Wo früher Großeltern oder Freunde unterstützend tätig sein konnten, stehen heute viele Elternpaare oder alleinerziehende Mütter und Väter ohne Hilfestellung dar. Eine Überforderung im Alltag ist oft vorprogrammiert. Zur Unterstützung in diesen Lebenssituationen wurde daher im Jahr 2005 das Projekt Familienpatenschaften entwickelt und wird seitdem erfolgreich durchgeführt. Ende September 2018 startet eine neue kreisweite Schulung für Familienpaten. Wer sich für die Arbeit als Pate...

  • Unna
  • 27.06.18
Überregionales
Die neuen Familienpaten Ingrid Pietrzak, Elisabeth Kemkpes-Benoit und Maria-Theresia Luhn (v.l.) haben ihren Dienst aufgenommen.

Datteln: "Schön, gebraucht zu werden" - SkF Datteln vermittelt Familienpatenschaften

Drei neue Familienpaten haben ihren Dienst aufgenommen. Nach einer Schulungsreihe beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Datteln sind sie ab sofort in drei Dattelner Familien aktiv. Sie freuen sich, die erlernten Inhalte endlich in der Praxis anwenden zu können. Sie helfen Alleinerziehenden, haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der gesamten Familie und gestalten Spielangebote mit den Kindern. Sie unternehmen die unterschiedlichsten Sachen, wie Vorlesen, Malen, Rätsellösen,...

  • Datteln
  • 16.06.18
Überregionales
Die neuen Familienpaten trafen sich zum gemeinsamen Austausch (v.l.): Jennifer Möller, Burkhard Bosbach, Projektkoordinatorin Karin Lunemann, Karin Ahmann-Seiler, Claudia Böhmer, Ulrike Braunschweig und Burkhard Bosbach.

Datteln: Zeit schenken - SkF Datteln sucht neue Familienpaten

Die Nachfrage nach einem ehrenamtlichen Familienpaten ist bei den Dattelner Familien ungebrochen groß. Immer wieder melden sich insbesondere junge Familien, Alleinerziehende oder Familien in Notlagen beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Datteln und wünschen sich Unterstützung. 17 Familienpatenschaften sind derzeit eingerichtet, weitere sollen es werden. Einige Familien müssen bereits auf die Hilfe eines Paten warten, dabei sind es nur zwei bis drei Stunden Zeit wöchentlich, die das...

  • Datteln
  • 22.09.17
Ratgeber
Das neue Klavier ist da! Björn und seine Schwester Moana erlernen das Klavierspiel in der Musikschule. Ihre Mutter Melanie Gehring und Leih-Opa Christian Meyn-Schwarze sehen hier eine positive Entwicklung, die sie gerne fördern möchten, zumal die beiden Kinder auch kleine eigene Werke komponieren.
2 Bilder

Oma und Opa sein – der beste Job der Welt

Mit erfüllendem Ehrenamt als Leihgroßeltern zum „Enkelkind" – Einblicke in die Praxis Heike M. wünscht sich schon lange ein Enkelkind. Und wenn sie an den bevorstehenden Ruhestand denkt, wird dieser Wunsch noch heftiger. Auf der anderen Seite gibt es eine junge Familie mit zwei Kindern, deren leibliche Großeltern so weit weg wohnen, dass sie höchstens zu den Geburtstagen oder zu Weihnachten anreisen. Da liegt es doch eigentlich auf der Hand, beiden Seiten entgegenzukommen und so etwas wie...

  • Monheim am Rhein
  • 13.09.17
  •  2
Überregionales

SkF Datteln sucht neue Familienpaten

Datteln. Acht neue Familienpaten nehmen ihren Dienst auf. Nach einer Schulungsreihe beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Datteln sind sie in acht Familien vermittelt worden und freuen sich, die erlernten Inhalte endlich in der Praxis anwenden zu können. Die Familienpaten helfen Alleinerziehenden, haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der gesamten Familie und gestalten Spielangebote mit den Kindern. Dafür nehmen sie sich ein- bis zweimal in der Woche die Zeit. Alle vier Wochen...

  • Datteln
  • 30.07.17
Ratgeber
Sich mit den Kindern Leonhard und Taissia zu beschäftigen ist für Familienpatin Heike Markert (M.) eine bereichernde Aufgabe. Birgit Hannibal (r.) vermittelt die Ehrenamtlichen über das Familienbüro.
3 Bilder

Familienpaten - Mehr als "Omi" für alle Fälle

Mitten in der Umschulung zur Pflegeassistentin sagte ihre Tagesmutter „Adieu“. Um Taissia (6) und Leonhard (9) hatte sie sich einen Monat kümmern können, jetzt stand Olga Wald aus Massen vor zwei Jahren als Alleinerziehende ohne „Kümmerin“ für die Kleinen da. Über das Jugendamt kam sie zum Angebot „Familienpaten“ und hat eine passende „Omi“ gefunden. Aber viele Familien warten lange vergeblich auf einen Familienpaten. So ganz reibungslos verlief die Suche nicht. Drei Anläufe waren nötig,...

  • Unna
  • 11.04.17
Überregionales
Renate Krämer (m.) übergab Pfarrerin Petra Buschmann-Simons (3.v.l.) für die Familienpaten Bergkamen und an Christel Alshuth (3.v.r.) für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna jeweils 300 Euro als Spende. Foto: privat

600 Euro an Hospiz und Familienpatzen

Spendengelder vom Evangelischen Bezirksverband der Frauenhilfe Unna übergeben Jeweils 300 Euro konnte die Vorsitzende des Ev. Bezirksverbandes der Frauenhilfe Unna, Renate Krämer, jetzt an Pfarrerin Petra Buschmann-Simons für die Familienpaten Bergkamen und an Christel Alshuth für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna überreichen. Das Geld kam bei den traditionellen Herbstgottesdiensten der Frauenhilfen zusammen. Der Hospizdienst, der Familien im Leben und über den Tod...

  • Kamen
  • 03.12.16
Ratgeber
In Bergkamen werden dringend Familienpaten gesucht. Foto: Archiv

Bergkamen: "Dringend Familienpaten gesucht!"

Letzte Woche fand in Bergkamen ein Informationsveranstaltung für potentielle Familienpaten statt. Leider haben sich nur drei Interessierte eingefunden. Das Bergkamener Projekt „Familienpaten“ (ein Projekt des Runden Tisches Bergkamen (Kinder im Zentrum)) sucht wieder Frauen und Männer, die mitten im Leben stehen, etwas Zeit mitbringen und Spaß am Umgang mit anderen Menschen, insbesondere mit Kindern haben. Konkret geht es um die Unterstützung von Kindern und deren Familien. "Doch keine...

  • Kamen
  • 15.10.16
Überregionales
Am 5. Oktober um 18.00 Uhr findet für alle werdenen Helfer eine Infoveranstaltung zum Thema Familienpate Pestalozzihaus statt. Foto: privat

Jemanden etwas Gutes tun - Jetzt Familienpate werden

Das Bergkamener Projekt „Familienpaten“ sucht wieder Frauen und Männer, die mitten im Leben stehen, etwas Zeit mitbringen und Spaß am Umgang mit anderen Menschen, insbesondere mit Kindern haben. Konkret geht es um die Unterstützung von Kindern und deren Familien. Hier sind keine Sozialpädagogen gefragt und „Haushaltshilfen“ schon gar nicht. Familienpaten kümmern sich um die schönen Dinge, für die die Eltern oft keine Zeit oder auch nicht die Möglichkeit haben. Ein Waldspaziergang, Picknick,...

  • Kamen
  • 16.09.16
Ratgeber
Familienpaten und -Mütter berichten über ihre Arbeit: (v.l.): Monika Jerzak,  Sozialabeiterin, Almut Robertz,  Mutter, sowie Martina Furlan und die Familienpatin Christel Angelfort.

Familienpaten feiern zehnten Geburtstag

Die Aufgabe der ehrenamtlichen Familienpaten ist es, Familien mit Kindern unter 3 Jahren in vorübergehenden Belastungssituationen zu unterstützen. Vor 11 Jahren haben die ersten ausgebildeten ehrenamtlichen Dortmunder Familienpaten ihren Dienst in dem damals neuen Projekt des Kinderschutzbundes aufgenommen. Wie entstand die Idee? Im Rahmen der Beratung für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern unter 3 Jahren begegneten dem Kinderschutzbund immer wieder Mütter und Väter, die mit ihren...

  • Dortmund-City
  • 18.07.16
Überregionales
6 Bilder

Dreifaches Glück SkF-Patinnen unterstützen Familie mit Drillingen

Datteln-Erst eins, dann zwei, dann drei - nach der dritten Ultraschalluntersuchung wären Marion und Martin Sprenger am liebsten gar nicht mehr zur Schwangerschaftsvorsorge-Untersuchung gegangen. Mit gleich dreifachem Glück hatte das Dattelner Paar nun wirklich nicht gerechnet. Jetzt stehen zwei SkF-Patinnen der Familie zur Seite. „Nach drei Fehlgeburten und 100-prozentigem Kinderwunsch waren wir nach dem ersten Schock einfach nur glücklich“, erzählt die dreifache Mutter strahlend. Wer die...

  • Waltrop
  • 03.05.16
Ratgeber

Die Schaukel Sundern – Neue Ehrenamtliche willkommen

Die Schaukel Sundern sucht weitere engagierte Personen, die junge Familien mit Rat und Tat unterstützen möchten. Eine kostenlose Infoveranstaltung über die Arbeit der Schaukel und zur Qualifizierung Ehrenamtlicher findet am Donnerstag, dem 19.11.2015 von 10:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr in der VHS, Franz-Josef-Tigges-Platz statt. Das Projekt „Die Schaukel“ ist Anfang des Jahres erfolgreich gestartet. Wie Paten oder Lotsen unterstützen die ehrenamtlich tätigen Frauen die Familien, die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 04.11.15
Ratgeber
Familienpatinnen berichten von ihrer Arbeit. Hintere Reihe v.l.: Arndt van der Wurp, Birgit Weber und Martina Furlan vom Kinderschutzbund.

Familienpaten gesucht

Es ist eines der erfolgreichsten Projekte der Dortmunder Kinderschutzbundes: 2005 startete der Kinderschutzbund mit der Ausbildung von Familienpaten für Familien mit einem Kind unter drei Jahren, die in einer besonders belastenden Lage sind. Zehn Jahre später hat der Kinderschutzbund DKSB in Kooperation mit der Stadt in fünf Ausbildungsgruppen rund 70 Patinnen und Paten geschult, die in dieser Zeit über 200 Familien in kurzfristigen krisen begleitet und entlastet haben. Seit 2013 gibt es...

  • Dortmund-City
  • 15.07.15
Überregionales
Nina Remy übernimmt die Projektleitung der Familienpatenschaften. Die 32-Jährige freut sich sehr auf ihre neue Aufgabe.

Personalwechsel beim SkF Datteln - Ehrenamtliche Familienpaten gesucht

Seit 2011 unterstützt der SkF Datteln Familien und Alleinerziehende durch die Schulung und Organisation von ehrenamtlichen Familienpaten. Kirsten Esser konnte bisher als Verantwortliche des Projekts „Familienpatenschaften“ mit großem Erfolg zahlreiche Ehrenamtliche gewinnen und ihren Einsatz bei Familien mit Unterstützungsbedarf organisieren. Das Hilfsangebot richtet sich an Familien und Alleinerziehende, denen der turbulente Familienalltag häufig über den Kopf wächst und für viele Dinge die...

  • Datteln
  • 09.06.15
Überregionales
Kirsten Esser, Projektkoordinatorin der Familienpatenschaften

Schulung für angehende Familienpaten

Seit über drei Jahren ist Kirsten Esser vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) die Projektkoordinatorin der Familienpatenschaften. Auch in diesem Frühjahr sucht sie wieder Ehrenamtliche, die Familien in belastenden Situationen zur Seite stehen und sie unterstützen. „Bevor das Projekt Familienpatenschaften im Jahr 2011 ins Leben gerufen wurde, berichteten die Erzieherinnen der Dattelner Kindertageseinrichtungen dem SkF immer wieder von Elternpaaren und Alleinerziehenden, die besondere...

  • Waltrop
  • 28.04.15
Ratgeber

Wenn Eltern Hilfe brauchen - Familienpaten gesucht: Infoabend am 13. April in Bergkamen

Das Bergkamener Projekt „Familienpaten“ sucht wieder Frauen und Männer, die mitten im Leben stehen, etwas Zeit mitbringen und Spaß am Umgang mit anderen Menschen. Konkret geht es um die Unterstützung von Kindern, deren Familien in eine Notlage geraten sind. Keine Bange: Hier sind keine Sozialpädagogen gefragt und „Haushaltshilfen“ schon gar nicht. Familienpaten sollen sich um die schönen Dinge kümmern, für die die Eltern oft keine Zeit oder auch nicht die Möglichkeit haben. Ein Kinobesuch wäre...

  • Bergkamen
  • 07.04.15
Überregionales
Die Familienpaten des SkF Datteln haben erfolgreich die Schulung abgeschlossen und freuen sich auf ihren Einsatz (v.l.): Ulrike Wende, Mike Grey, Gabriele Landgräbe, Projektkoordinatorin Kirsten Esser und Martina Felske (es fehlt: Annette Martens).

Familienpaten bieten Unterstützung

Seit 2011 gibt es das freiwillige Unterstützungsangebot „Familienpaten“ für Dattelner Familien und Alleinerziehende. Zweimal im Jahr werden Interessierte auf dieses spannende und verantwortungsvolle Ehrenamt vorbereitet. Aktuell haben fünf Familienpaten die Schulungsreihe erfolgreich abgeschlossen. An insgesamt neun Treffen haben die Ehrenamtlichen teilgenommen - mal ging es dabei um Themen wie Kommunikation und Konfliktlösung, Rollen und Aufgaben eines Paten oder auch um die „Erste Hilfe...

  • Datteln
  • 31.03.15
Überregionales

Projekt Familienpaten zeigt Wirkung

Anfang November 2014 riefen Beatrice Röglin und Daria Stolfik, Projektleiterinnen von "HaRiHo - Die Stadtteilpartner", erstmalig Bochumer Bewohner dazu auf ehrenamtliche Familienpatenschaften für Familien in Hamme, Riemke und Hofstede zu übernehmen, die Unterstützung im Alltag benötigen. Diesem Aufruf sind bereits ein paar engagierte Menschen gefolgt. Einige von ihnen werden jetzt auch schon in Familien vermittelt, die Hilfebedarf haben. Oftmals sind es Flüchtlingsfamilien, die...

  • Bochum
  • 05.01.15
Überregionales

Familienpaten gesucht

"HaRiHo - Die Stadtteilpartner" suchen engagierte Menschen für Hamme, Riemke und Hofstede Die Stadtteilpartnerinnen Daria Stolfik und Beatrice Röglin, die seit August 2013 gemeinsam mit vielen verschiedenen Kooperationspartnern bedarfsorientierte soziale und kulturelle Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien in Hamme, Riemke und Hofstede konzipieren und initiieren, suchen derzeit interessierte und engagierte Menschen aus ganz Bochum und Umgebung, die Familien der drei Stadtteile...

  • Bochum
  • 02.12.14
  •  1
Überregionales

Familienpaten gesucht!

13 Familienpaten sind bereits in Dattelner Familien im Einsatz. Sie schenken jungen Familien ihre Zeit und unterstützen, wenn der Alltag mal wieder zur Belastungsprobe wird. Sie beschäftigen sich mit den Kindern und verschaffen so den Eltern oder Alleinerziehenden ein wenig Luft, um zum Beispiel Arztbesuche und Einkäufe zu erledigen oder ein wenig Kraft für den Alltag zu tanken. Doch nach wie vor ist die Nachfrage nach einem Paten bei den Familien groß, deshalb sucht der Sozialdienst...

  • Datteln
  • 14.10.14
  • 1
  • 2