Forsa

Beiträge zum Thema Forsa

LK-Gemeinschaft

Gute Vorsätze?
Jedes Jahr das Gleiche!

Was sind die beliebtesten Vorsätze für 2020? Sie wissen's, wir wissen's: Stress vermeiden oder abbauen und mehr Zeit haben für Familie, Freunde. Jetzt weiß es auch ganz offiziell die DAK, die wieder zum Jahreswechsel eine Forsa-Umfrage in Auftrag gegeben hat. 2.012 Menschen wurden angesprochen. 64 Prozent von ihnen nannten diese beiden Punkte. Erstmals aber untersuchte die Krankenkasse den Faktor Natur und Umwelt. Und siehe da: Ebenfalls 64 Prozent möchten sich im neuen Jahr umwelt-...

  • Duisburg
  • 27.12.19
Politik
Prof. Manfred Güllner (Gründer und Geschäftsführer von forsa) und Dr. Ludger Dohm ((Sprecher der Flughafengeschäftsführung) Foto Steffi Siegel

Kein Wohlstand ohne Mobilität

Flughafen stellt Ergebnis der Forsa Bürgerbefragung vor Letztendlich gibt es im Vergleich zur Umfrage der ersten repräsentativen Befragung im Jahre 2012 im Grunde nichts Neues am Düsseldorfer Airport. Die nun vorgestellte Bürgerbefragung durch das Berliner Meinungsforschungsinstitut Forsa im Spätsommer 2015 zeigt zumindest: Die Menschen stehen weiter hinter „ihrem“ Flughafen. Der Arbeitgeber von rund 20000 Beschäftigten sah das mit einer gewissen Genugtuung. Das Thema Fluglärm bleibt...

  • Düsseldorf
  • 08.12.15
Ratgeber

NRW: Eltern-Angst vor Asthma am größten

Aktuelle DAK-Studie zur Kindergesundheit: ADHS verliert den Schrecken Eltern in Nordrhein-Westfalen fürchten sich am meisten vor der Diagnose Asthma. 29 Prozent der Mütter und Väter haben Angst davor, dass ihre Kinder an dieser chronischen Atemwegserkrankung erkranken könnten. Dagegen verliert die so genannte „Zappelphilipp“-Diagnose ADHS deutlich ihren Schrecken. Das zeigt eine aktuelle DAK-Elternstudie zur Kindergesundheit. Auch bei Asthma und Diabetes gingen die Befürchtungen zurück....

  • Dinslaken
  • 16.09.15
Politik
Ronald Pofalla, Bundesminister für besondere Aufgaben, sprach auf der Vollversammlung des Initiativkreises Ruhr. Der in Essen niedergelassene Jurist ist von der Strahlkraft  von Leuchtturmprojekten wie  InnovationCity überzeugt, vermisst aber „das strategische Vorgehen“ im Ruhrgebiet.  Foto: IK Ruhr

Heimat ohne Bindekraft?

Die Kulturhauptstadt hat Spuren hinterlassen, zumindest in der Innen- und Außenansicht des Ruhrgebietes. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Meinungsinstitutes Forsa, die am Rande der Vollversammlung des Initiativkreises Ruhr der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Befragt wurden in den vergangenen Wochen 500 eingesessene „Ruhris“ sowie 1.000 Bürger aus der gesamten Republik. Die Rückmeldungen stimmen positiv, insbesondere im Vergleich mit der Vorgängerstude von 2008. „Das Image der...

  • Essen-Nord
  • 06.03.12
Überregionales
2 Bilder

Top-Job: Feuerwehr

Die aktuelle „Bürgerbefragung Öffentlicher Dienst 2011“, die der Deutsche Beamtenbund zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut forsa jetzt vorstellte, bringt es an den Tag: Feuerwehrmänner (und -frauen) haben den angesehendsten Beruf. 94 Prozent der Befragten bestätigten Feuerwehrleuten das beste Image in Deutschland. Direkt danach rangieren Kranken- und Altenpfleger (90 Prozent), Rang 3 mit 87 Prozent belegen Ärzte. Großes Ansehen genießen auch Polizisten (84 Prozent) sowie Kindergarten-...

  • Moers
  • 21.10.11
  • 3
Politik

Lokführer-Streik: (K)ein feiner Zug?

Beim ersten Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) nach der Urabstimmung sind am Donnerstagmorgen im Güter- und Personenverkehr bundesweit über 80 Prozent der Züge ausgefallen oder haben sich massiv verspätet. Die Pendler im Ruhrgebiet hat’s allerdings nicht so hart getroffen wie befürchtet. Und auch wenn laut einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen fürs ZDF-Politbarometer knapp zwei Drittel der Befragten (64 Prozent) Verständnis zeigen, wenn die Lokomotivführer für eine...

  • Duisburg
  • 10.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.