Friedrich-Ebert-Straße

Beiträge zum Thema Friedrich-Ebert-Straße

Blaulicht
Zu einer schweren Kollision mit einem Linienbus kam es am Sonntag, 26. Juni, auf der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert, bei der der Golf-Fahrer schwer verletzt wurde.

Einsatz der Polizei Velbert
Fahrer schwer verletzt nach frontaler Kollision

Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet ein 20-jähriger Mann aus Velbert, der am Sonntag, 26. Juni, gegen 15.35 Uhr auf regennasser und abschüssiger Fahrbahn mit einem schwarzen VW Golf GTI aus Richtung Willy-Brandt-Platz kommend in Richtung Poststraße über die Friedrich-Ebert-Straße (L 74) in Velbert-Mitte fuhr, kurz hinter der Kreuzung Blumenstraße und einer dortigen Straßenkuppe auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und stieß mit einem silbernen Linienbus zusammen.  Der 51-jährige Fahrer des...

  • Velbert
  • 27.06.22
Ratgeber
Voll gesperrt wird die Zufahrt zur Mettmanner Straße von der Friedrich-Ebert-Straße aus in der Woche ab Dienstag, 7. Juni, in Velbert.

Vollsperrung wegen Bauarbeiten ab 7. Juni
Knotenpunkt Friedrich-Ebert-/Mettmanner Straße in Velbert wird umgestaltet

Voll gesperrt wird die Zufahrt zur Mettmanner Straße von der Friedrich-Ebert-Straße aus in der Woche ab Dienstag, 7. Juni, in Velbert. Grund sind die dann beginnenden Arbeiten zur Umgestaltung des Knotenpunktes Friedrich-Ebert-Straße/Mettmanner Straße. Die Umgestaltung ist Teil des Klimaschutzteilkonzeptes und soll den Radfahrverkehr in Velbert fördern. Etwa drei Wochen Bauzeit Die Dauer der Bauzeit beträgt etwa drei Wochen. In dieser Zeit sind die Häuser in dem gesperrten Abschnitt von der...

  • Velbert
  • 25.05.22
Blaulicht
Zu einem Brand in einer öffentlichen Toilettenanlage am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) in Velbert-Mitte (Friedrich-Ebert-Straße 118) kam es bereits zum wiederholten Mal. Schneller Feuerwehreinsatz verhindert größeren Schaden.

Polizei und Feuerwehr gehen von Vorsatz aus
Wiederholte Brandlegung in öffentlicher Toilette am ZOB Velbert

Zu einem Brand in einer öffentlichen Toilettenanlage am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) in Velbert-Mitte (Friedrich-Ebert-Straße 118) kam es bereits zum wiederholten Mal am Donnerstag, 12. Mai, gegen 19.50 Uhr. Wie schon in den Tagen und Wochen zuvor, brannten dort angezündete Hygienepapiere im Waschbecken und auf dem Boden des Toilettenhauses. Der Brand konnte von der Velberter Feuerwehr sehr schnell gelöscht, eine weitere Ausbreitung der Flammen und größerer Sachschaden damit erfolgreich...

  • Velbert
  • 13.05.22
Blaulicht
Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es auf dem Gelände des Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB), an der Friedrich-Ebert-Straße/Am Offers, in Velbert-Mitte. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Hier: Das Fahrrad des betrunkenen Unfallverursachers.
2 Bilder

Velberter Polizei ermittelt
Fahrradunfall unter starkem Alkoholeinfluss

Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es am Donnerstag, 12. Mai, gegen 20.45 Uhr auf dem Gelände des Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB), an der Friedrich-Ebert-Straße/Am Offers, in Velbert-Mitte. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 31-jähriger Fahrradfahrer aus Velbert, mit seinem weißen Fahrrad der Marke Kaimarte, den Velberter ZOB, zwischen den beiden hinteren Bussteigen in Richtung Am Offers. Dabei war der Velberter - nach...

  • Velbert
  • 13.05.22
Blaulicht
Kontrollpunkt Friedrich Ebert Straße

Verkehrskontrollen an markanten Stellen
Razzia geht heute in Essen weiter

Nach dem SEK Einsatz in den frühen Morgen Stunden, gab es am Samstagvormittag weitere Polizeimaßnahmen in Essen. Lange nicht mehr so gesehen, unter anderen gab es auf der Gladbecker Straße und der Friedrich Ebert Straße, Kontrollpunkte der Polizei. Essen macht so auch ernst gegen das Clan-Milieu. Ein 24 jähriger Verdächtiger wurde vorerst fest genommen. Die Bandenmitglieder hatten sich als Schlüsseldienst, Rohrreiniger oder Kammerjäger ausgegeben. Dann wurden für ihre Monteurleistungen horrende...

  • Essen-Süd
  • 12.03.22
  • 1
  • 1
Blaulicht
An der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße / Poststraße kam es am späten Freitagabend, 4. März, gegen 20.15 Uhr zu einem Unfall eines 31-jährigen Fahrradfahrers aus Velbert - wie sich herausstellte, war er betrunken Fahrrad gefahren.

Einsatz der Polizei Velbert
Mit 1,7 Promille mit dem Fahrrad gestürzt

An der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße / Poststraße kam es am späten Freitagabend, 4. März, gegen 20.15 Uhr zu einem Unfall eines 31-jährigen Fahrradfahrers aus Velbert. Der Mann fuhr mit seinem Mountainbike auf dem linken Gehweg der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung ZOB und war nach links auf den Gehweg der Poststraße abgebogen, als er dort ohne Fremdverschulden vom Bürgersteig abkam und in Höhe der Haltestelle für Reisebusse auf den Asphalt stürzte. Hierbei zog er sich schwere Kopf-...

  • Velbert
  • 07.03.22
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die den Bremsvorgang gesehen haben und Angaben zu dem Jungen machen können.

Zwei Verletzte bei Unfall in Mülheim
Junge rennt über Fahrbahn und stürzt - Busfahrer macht Gefahrenbremsung

Am Mittwoch, 23. Februar, musste ein Busfahrer auf der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim an der Ruhr eine Gefahrenbremsung machen, da ein über die Fahrbahn rennender Junge vor dem Schulbus gestürzt war. Bei dem Unfall gab es zwei Verletzte. Die Polizei sucht Zeugen. Der 63-jähriger Busfahrer befuhr gegen 16.50 Uhr die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Leineweberstraße. Auf Höhe der Zentralhaltestelle rannte plötzlich ein schätzungsweise 12 bis 14 Jahre alter Junge über die Fahrbahn des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.22
Ratgeber
Der Blitzer-Anhänger im Einsatz an der Friedrich-Ebert-Straße in Unna.

Geschwindigkeitsüberwachung
Kreis bringt Blitzer-Anhänger zum Einsatz

Autofahrer aufgepasst: Ergänzend zu den acht über das gesamte Kreisgebiet verteilten Starenkästen-Standorten und den 549 Mess-Standorten für die vier mobilen "Blitzer"-Fahrzeuge setzt der Kreis jetzt auf einen so genannten Enforcement-Trailer. Entscheidender Vorteil dieses Blitzer-Anhängers: Er kann Tempolimits bis zu fünf Tage lang rund um die Uhr überwachen und ist so geschützt, dass er nicht von Vandalen zerstört werden kann. Ein solches System wird auch bei der Autobahnpolizei, der Stadt...

  • Unna
  • 11.01.22
Blaulicht
Unbekannte Täter haben am Sonntag, 2. Januar, sechs Mülltonnen an verschiedenen Orten in Velbert-Mitte in Brand gesetzt.

Einsatz der Polizei Velbert
Brandserie in Velbert-Mitte

Sechs Mülltonnen sind am Sonntag, 2. Januar, in Velbert-Mitte in Brand gesetzt worden. Das war geschehen: Den ersten Brand - eine brennende Restmülltonne an der Friedrich-Ebert-Straße auf Höhe der Hausnummer 121 - meldeten Zeugen gegen 15.40 Uhr. Die Feuerwehr Velbert war schnell vor Ort und löschte den Brand. Der zweite Brand wurde gegen 16.15 Uhr auf dem Parkplatz des Hockeyclubs Velbert auf Höhe der Poststraße 121 gemeldet. Dort brannte ein Altpapiercontainer, das Feuer konnte ebenfalls...

  • Velbert
  • 03.01.22
Blaulicht

Fahrerflucht in Schwelm
Müllmann von Auto angefahren und verletzt

SCHWELM. Am Dienstagmittag, 2. November, überholte eine 57-jährige Mazdafahrerin auf der Friedrich-Ebert-Straße ein Müllfahrzeug und verletzte hierbei den 44-jährigen Müllmann, anschließend entfernte sie sich vom Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die 57-Jährige war auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Linderhauser Straße unterwegs. Um einen auf dem Gehweg stehenden Mülltransporter zu überholen, scherte sie aus und befuhr den linken Gehweg. Sie touchierte mit ihrem Auto...

  • Schwelm
  • 03.11.21
Blaulicht
Drei unbekannte junge Männer haben einen 16-jährigen Velberter ausgeraubt - die Polizei Velbert bittet um Hinweise.

Polizei Velbert ermittelt und bittet um Hinweise
Drei Unbekannte beraubten 16-Jährigen

In der Nacht zu Samstag, 28. August, wurde ein 16-Jähriger an der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert von drei unbekannten Heranwachsenden seiner Apple-Kopfhörer beraubt. Die Täter flüchteten unerkannt mit ihrer Tatbeute. Das war geschehen: Gegen Mitternacht hielt sich ein 16-jähriger Velberter mit Freunden am ZOB in Velbert auf. Eine dreiköpfige Personengruppe sprach sie an und bat um Bargeld. Ein 18-jähriger Velberter überreichte einen geringen Betrag und das Trio entfernte sich zunächst. Als...

  • Velbert
  • 31.08.21
Ratgeber
Die Umbauarbeiten beginnen schon am 5. Juli.

Viktoriastraße in Unna
Umbauarbeiten beginnen schon eine Woche früher

Die ab dem 12. Juli geplanten Straßenumbauarbeiten im Bereich der Viktoriastraße Ecke Friedrich-Ebert-Straße, zwischen Kreisverkehr und Viktoriastraße 3, beginnen nun schon am Montag, 5. Juli. Abgeschlossen sein sollen die Arbeiten voraussichtlich am 13. August. Der Verkehr wird umgeleitet in Fahrtrichtung Westen über die Hammer Straße, Parkstraße und Friedrich-Ebert-Straße.

  • Unna
  • 01.07.21
Ratgeber
 Ab Montag, 12. Juli, kommt es zu Straßenumbauarbeiten.

Halbseitige Sperrung an der Viktoriastraße

Aufgrund von Straßenumbauarbeiten kommt es ab Montag, 12. Juli bis voraussichtlich Freitag, 20. August, zu einer halbseitigen Sperrung im Bereich der Viktoriastraße Ecke Friedrich-Ebert-Straße, zwischen Kreisverkehr und Viktoriastraße 3 (Zufahrt Netto). Der Verkehr wird umgeleitet in Fahrtrichtung Westen über die Hammer Straße, Parkstraße und Friedrich-Ebert-Straße.

  • Unna
  • 25.06.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Streit mit Verletztem
War es die Faust oder die Glasflasche?

Zu einer üblen Auseinandersetzung bei der ein 41-jährigen Mann verletzt wurde, kam es in der Nacht vom Donnerstag, 18. Juni, auf den Freitag, 19. Juni, gegen 0.15 Uhr. Jetzt fragt die Polizei nach Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Unsicher ist, ob der Verletzte mit der Faust oder mit einer Glasflasche geschlagen wurde.  In einem wohl  aggressionsgeladenen Gespräch auf der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim an der Ruhr, soll ein Italiener (47) einem Deutschen (41) mit der Faust...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.21
Ratgeber
Die Technischen Betriebe Schwelm beginnen am Montag, 7. Juni, mit der Sanierung des Kanals in der Friedrich-Ebert-Straße. "Die Maßnahme beginnt auf Höhe der Abzweigung Theodor-Heuss-Straße und endet bei Hausnummer 13a.", heißt es seitens der Stadtverwaltung Schwelm.

Baumaßnahme in der Friedrich-Ebert-Straße in Schwelm (in geschlossener Bauweise) beginnt am Montag, 7. Juni
Kanalsanierung in Schwelm - kurzzeitige Sperrungen

Die Technischen Betriebe Schwelm beginnen am Montag, 7. Juni, mit der Sanierung des Kanals in der Friedrich-Ebert-Straße. "Die Maßnahme beginnt auf Höhe der Abzweigung Theodor-Heuss-Straße und endet bei Hausnummer 13a.", heißt es seitens der Stadtverwaltung Schwelm. Die Sanierung erfolgt im geschlossenen Verfahren mittels Schlauchrelining. Bei diesem Verfahren werden kunstharzgetränkte Glasgewebeschläuche in die schadhaften Kanäle eingezogen und mit Überdruck aufgestellt, so dass nach...

  • Schwelm
  • 31.05.21
Ratgeber
Am Montag kommt es zur Straßensperrung.

Sperrung im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße

Weil ein Brückenbauwerk überprüft werden muss, kommt es am Montag, 3. Mai, zwischen 22 und 5 Uhr in der Früh zu einer Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße zwischen der Hubert-Biernat-Straße und der Zechenstraße. Der Verkehr wird umgeleitet über die Hubert-Biernat-Straße, Hammer Straße und Zechenstraße.

  • Unna
  • 30.04.21
Blaulicht
Eine Massenschlägerei an der Zentralen Haltestelle in der Friedrich-Ebert-Straße machte am Mittwochabend (28. April) einen Großeinsatz der Polizei erforderlich.
3 Bilder

Kriminalität
Massenschlägerei an der zentralen Haltestelle

Am Mittwochabend (28. April) ist es an der Zentralen Haltestelle in der Friedrich-Ebert-Straße zu einer Massenschlägerei gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten Zeugen um 18.10 Uhr die Ordnungshüter alarmiert und von 50 bis 100 "arabisch aussehenden Jugendlichen" gesprochen, die sich eine Schlägerei lieferten. Daraufhin wurde Polizeikräfte aus allen Inspektionen wurden zusammengezogen und schritten vor Ort ein.  Offenbar ist es zu verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren irakischen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.04.21
  • 1
Blaulicht

Auffahrunfall bei besonders starkem Hagel- und Schneefall in Velbert

Zu einem Auffahrunfall bei besonders starkem Hagel- und Schneefall kam es am späten Mittwochnachmittag in Velbert. Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann mit einem braunen Audi A5 die Birkenstraße, in Fahrtrichtung Innenstadt. Kurz vor der beampelten Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße wurde er nach eigenen Angaben von plötzlich auftretendem, besonders starken Hagel- und Schneefall überrascht. Dadurch bemerkte er zu spät, dass zwei vorausfahrende Fahrzeuge, vor Rotlicht zeigender Ampel, auf...

  • Velbert
  • 08.04.21
Blaulicht

Velberter leistet Widerstand
21-Jähriger verletzt Polizistin

Ein 21-Jähriger hat am Dienstagvormittag bei einer Identitätsfeststellung auf der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert derartigen Widerstand geleistet, dass eine 25-jährige Polizistin hierbei verletzt wurde und nicht mehr dienstfähig war. Gegen den Velberter wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Im Rahmen eines Ermittlungsauftrages in einem anderweitigen Strafverfahren sollte gegen 11 Uhr die Identität eines Fahrzeugführers überprüft werden. Er konnte an seiner Wohnanschrift an der...

  • Velbert
  • 24.03.21
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße kam es zu drei Verletzten.

Drei Verletzte und hoher Schaden bei Unfall in Datteln
Auto wird durch Aufprall in Gegenverkehr geschoben

Am Dienstagvormittag, 2. Februar, sind gegen 9 Uhr  Bei einem Verkehrsunfall auf der Friedrich-Ebert-Straßedrei Autofahrer leicht verletzt worden, außerdem entstand rund 25.000 Euro Schaden. Nach bisherigen Erkenntnissen mussteein 52-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick, der in Richtung Oer-Erkenschwick unterwegs war im Bereich Prozessionsweg verkehrsbedingt anhalten. Ein 38-jähriger Autofahrer aus Datteln dahinter konnte nicht mehrrechtzeitig bremsen und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde...

  • Datteln
  • 04.02.21
Blaulicht
Auf der Friedrich-Ebert-Straße kam ein Auto ins Schleudern und prallte gegen ein weiteres Auto.

Ein Verletzter bei Unfall auf Friedrich-Ebert-Straße in Recklinghausen
Auto gerät ins Schleudern

Als am Mittwochmorgen, 13. Januar, ein 23-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen gegen 7 Uhr von der Friedrich-Ebert-Straße nachrechts in die Straße Spanenkamp abbiegen wollte, kam nach ersten Erkenntnissen aufgrund von Straßenglätte sein Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen das Auto eines 54-Jährigen aus Recklinghausen. Der Mann hatte an einer roten Ampel gewartet.Der 54-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten...

  • Recklinghausen
  • 14.01.21
Blaulicht

Velberter Feuerwehr rückt an Weihnachten aus
Altkleider standen in Flammen

Ein Feuer in einem Gewerbebetrieb hat am späten Abend des ersten Weihnachtstages (25. Dezember) die hauptamtliche Wache und zwei freiwillige Löschzüge aus Velbert-Mitte fast zwei Stunden lang beschäftigt. Das Gebäude befand sich auf einem Gelände zwischen Friedrich-Ebert-Straße, Friedrichstraße und Mettmanner Straße. Nachdem die um 22.22 Uhr alarmierten Einsatzkräfte eine Stahltür, aus deren Fugen Rauch drang, gewaltsam geöffnet hatten, fanden sie das Untergeschoss des Gebäudes vollständig...

  • Velbert
  • 27.12.20
Blaulicht
Während der Löschmaßnahmen war die Friedrich-Ebert-Straße gesperrt.

Mofa brannte in Keller
Feuerwehreinsatz an der Friedrich-Ebert-Straße

Am Mittwochabend, 16. Dezember, gegen 20.08 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr zu einem Kellerbrand alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte befanden sich noch zahlreiche Bewohner im Haus, die sich mithilfe der Einsatzkräfte ins Freie begeben konnten. Die Personen wurden rettungsdienstlich untersucht und anschließend in einem Bus der Ruhrbahn betreut. Trotz leichter Rauchgasintoxikationen bei drei Personen, musste niemand zur weiteren Behandlung einem Krankenhaus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.20
Blaulicht
Der Fahrzeugführer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, ein Baum brachte sein Fahrzeug zum stehen. Im Anschluss entfernte sich der Verursacher vom Unfallort.

Autoraser rammt Ampel, Geländer und Baum und flüchtet von Unfallstelle
Polizei sucht wichtigen Zeugen

Kurz nach Mitternacht kam es in der Nacht zum Donnerstag (19. November, 0:30 Uhr) zu einem spektakulären Unfall, den ein unbekannter Fahrer eines schwarzen VW Golf auf der Friedrich-Ebert-Straße verursachte. Offensichtlich war der Fahrzeugführer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der Holtener Straße in Richtung der Kreuzung zur Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. Dann verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, prallte gegen eine Ampel im Kreuzungsbereich, durchbrach auf der anderen...

  • Duisburg
  • 19.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.