Alles zum Thema Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Jubel nach dem 2:0 Treffer durch Marcel Platzek (2.v.l.).
2 Bilder

RWE kann in der Liga wieder an der Hafenstraße gewinnen
Am Dienstag im Pokal gegen KFC Uerdingen

In der Regionalliga-Saison geht es für die Rot-Weissen von der Hafenstraße um nichts mehr. Weder in Sachen Aufstieg noch in punkto Abstieg hat die Mannschaft von Karsten Neitzel noch ein Wörtchen mitzureden. Somit war gegen die zweite Mannschaft von Borussia Mönchengladbach am Wochenende nicht mehr als Ergebniskorrektur drin.  Anders im Pokal. Da empfängt RWE am Dienstag den KFC Uerdingen. Die Halbfinalpartie im Niederrheinpokal wird um 19.30 Uhr an der Hafenstraße angepfiffen. Mit einem...

  • Essen-Borbeck
  • 30.03.19
Sport
Neuzugang Max Wegner (2.v.l.) hat sich im RWE-Angriff einen Stammplatz erkämpft und erzielte in Straelen das Tor des Tages.

RWE erst gegen Gladbach, dann kommt Uerdingen
Noch kein Pokalfieber an der Hafenstraße

Die laufende Regionalliga-Saison verläuft für die Rot-Weissen einmal mehr enttäuschend, doch der Pokal bietet ihnen wieder die große Chance zur Wiedergutmachung. Am nächsten Dienstag (19.30 Uhr) steigt im Stadion Essen das Halbfinale des Niederrheinpokals gegen den Drittligisten KFC Uerdingen. Im Erfolgsfalle stünden die Bergeborbecker im Endspiel gegen den Sieger der Partie Wuppertaler SV gegen 1. FC Monheim und wären nur noch einen Schritt vom lukrativen DFB-Pokal entfernt. Vor drei...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.19
Sport
RWE-Torwart Robin Heller rettete seiner Mannschaft in der Nachspielzeit den knappen Sieg.

1:0-Sieg in Straelen
Rot-Weiss Essen bleibt seiner Linie treu

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss  bleibt seiner Linie treu, Sieg und Niederlage wechseln sich mit schöner Regelmäßigkeit ab. Der 0:2-Heimpleite vor acht Tagen gegen den SC Verl ließ die Truppe von Trainer Karsten Neitzel einen 1:0-Erfolg beim Aufsteiger SV Straelen folgen. Neuzugang Max Wegen (39.) erzielte das Tor des Tages. Vor 1.800 Zuschauern im Stadion an der Römerstraße gaben die Essener im ersten Durchgang ganz klar den Ton an, versäumten es allerdings, frühzeitig für klare...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.19
Sport
Nicht nur RWE-Mittelfeldspieler Kevin Grund war nach der 0:2-Heimpleite gegen den SC Verl ratlos.

Fußball-Regionalliga
Rot-Weiss in Straelen wieder einmal gefordert

Ratlos schlichen die RWE-Spieler nach der 0:2-Heimpleite gegen den SC Verl vom Feld. Wie so oft in dieser Regionalliga-Saison hatten die Rot-Weissen nach einer starken Leistung (3:0 in Lippstadt) ihr anderes Gesicht gezeigt und die Fans im eigenen Stadion vergrault. Nach dem Gesetz der Serie müsste nun allerdings wieder ein Sieg folgen. Am heutigen Samstag (14 Uhr) tritt die Truppe von Trainer Karsten Neitzel beim Aufsteiger SV Straelen im Stadion an der Römerstraße an und hat nicht nur wegen...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.19
Sport
Damian Apfeld.

Gute Arbeit geleistet
RWE verlängert Vertrag mit U19-Trainer Apfeld

Obwohl die U19 derzeit in der Bundesliga West auf einem Abstiegsplatz steht, haben die Verantwortlichen von Rot-Weiss Essen ein Zeichen gesetzt und den Vertrag mit Trainer Damian Apfeld um zwei Jahre bis Sommer 2021 verlängert. Auch Co-Trainer Simon Franck bleibt an Bord. „Damian Apfeld verfügt über einen enormen fußballerischen Sachverstand und geht jede Aufgabe mit absoluter Professionalität und extremer Leidenschaft an. Er hat in der Vergangenheit nachgewiesen, dass er Talente...

  • Essen-Nord
  • 20.03.19
Sport
Die Qualität im letzten Drittel hat gefehlt: RWE-Chefcoach Karsten Neitzel ist mit der Leistung seiner Elf nicht zufrieden. Archivfoto: Gohl

Keine Wiedergutmachung
Rot-Weiss Essen unterliegt SC Verl mit 0:2

Die Rot-Weissen unter den 5.627 Zuschauer hielt es an diesem nasskalten Freitagabend im Stadion Essen nach Schlusspfiff nicht lange auf den Sitzen: Mit 0:2 hatte RWE die Regionalliga-Partie gegen den SC Verl verloren. Die Mission, ein positives Signal zu setzen, ist kräftig in die Hose gegangen. Trainer Karsten Neitzel kritisiert besonders die Offensivleistung. Mit dem starken 3:0-Sieg gegen den SV Lippstadt hatten die Rot-Weissen am letzten Wochenende wenigstens auswärts für etwas bessere...

  • Essen-Borbeck
  • 15.03.19
Sport
Boris Tomiak traf zum 0:2

3:0 in Lippstadt
RWE betreibt eindrucksvoll Wiedergutmachung

Das spielfreie Karnevalswochenende hat den Rot-Weissen offenbar gut getan. Mit einem souveränen 3:0 (2:0)-Erfolg beim starken Aufsteiger SV Lippstadt betrieb der Essener Fußball-Regionalligist eindrucksvoll Wiedergutmachung für die 1:3-Pleite vor zwei Wochen beim Bonner SC. Das Hinspiel gegen Lippstadt haben die RWE-Fans in unguter Erinnerung. Nach fünf Siegen in Folge verlor der damalige Tabellenführer im heimischen Stadion Essen gegen den Neuling mit 2:3. Es war der Beginn einer rasanten...

  • Essen-Borbeck
  • 09.03.19
Sport

Niederrheinpokal-Halbfinale
RWE am 2. April gegen KFC Uerdingen

Die Halbfinalspiele im Fußball-Niederrheinpokal sind nun terminiert. Regionalligst Rot-Weiss Essen empfängt den Drittligisten KFC Uerdingen am Dienstag, 2. April, um 19.30 Uhr im Stadion Essen, Klassengefährte Wuppertaler SV trifft am Mittwoch, 10. April, im Stadion am Zoo auf den Oberligisten 1. FC Monheim. Hier wurde das Heimrecht getauscht. Auf dem Papier ist der Tabellenfünfte der Dritten Liga mit seiner namhaften Truppe der Favorit, dennoch wollen die Rot-Weissen vor heimischem Publikum...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.19
Sport
Philipp Zeiger erzielte das Führungstor in Bonn.

Auswärtspleite nach indiskutabler Leistung
Redebedarf bei RWE nach 1:3 in Bonn

Der 2:0-Heimerfolg gegen Schlusslicht TV Herkenrath war kein Ruhmesblatt, und doch hatte RWE-Trainer Karsten Neitzel die leise Hoffnung auf eine Initialzündung für den Rest der Regionalliga-Saison. Ein Trugschluss. Bei der 1:3-Niederlage in Bonn lieferten die Rot-Weissen eine indiskutable Leistung ab, die noch ordentlich nachhallte. Dabei waren die Essener im Sportpark Nord durch Innenverteidiger Philipp Zeiger (32.) unverdient in Führung gegangen. Nach dem Wechsel rückte der engagierte...

  • Essen-Borbeck
  • 26.02.19
Sport
2 Bilder

Vandalismus auf der Sportanlage am Wasserturm
Unbekannte zerstören Biergarten-Garnituren

Die Freude über das neue Umkleidegebäude, das am 7. November 2018 eröffnet wurde, sowie den Bau eines zweiten Kunstrasenplatzes, der zur Saison 2019/2020 bespielbar sein soll, wird bei der DJK Adler Union Frintrop zurzeit getrübt. Bereits zum dritten Mal binnen weniger Wochen wurden die Verantwortlichen mit Vandalismus konfrontiert. In der Nacht von Freitag, 15. Februar, auf Samstag, 16. Februar, sind Unbekannte über den Zaun der zu diesem Zeitpunkt verschlossenen Bezirkssportanlage am...

  • Essen-Borbeck
  • 19.02.19
  •  2
Sport
Gelungener Start in die Restrunde: Rot-Weiss gewinnt durch Treffer von Wegner und Wirtz 2:0 gegen Herkenrath. Archivfoto: Gohl

Mit Wirtz- und Wegner-Treffern in die Restrunde
Rot-Weiss gewinnt 2:0 gegen TV Herkenrath

Der Restrunden-Auftakt in der Regionalliga-West ist Rot-Weiss Essen gelungen: Mit 2:0 durch Treffer von Toptorschütze Enzo Wirtz und Neuzugang Max Wegner konnten die Bergeborbecker heute vor 5.907 Zuschauern an der Hafenstraße Schlusslicht TV Herkenrath besiegen. RWE-Chefcoach Karsten Neitzel gibt zu, dass es noch Luft nach oben gibt. Gleich zwei der drei rot-weissen Winterzugänge stehen in der Startformation von Neitzel: Jonas Erwig-Drüppel und Max Wegner beginnen in der Offensive. Im...

  • Essen-Borbeck
  • 16.02.19
  •  1
Sport
Da war die RWE-Welt noch in Ordnung: Neuzugang Florian Bichler jubelt beim 5:1-Sieg über den Wuppertaler SV.

RWE-Zwischenbilanz vor der Rest-Rückrunde
Aufstieg bleibt ein ewiger Traum

Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach ist am Samstag (14 Uhr, Stadion Essen) Gegner der Rot-Weissen bei der Generalprobe für die Rest-Rückrunde, die am 16. Februar mit dem Heimspiel gegen Schlusslicht TV Herkenrath beginnt. In den verbleibenden 13 Regionalliga-Spielen sowie im Verbandspokal geht es an der Hafenstraße einmal mehr um Schadensbegrenzung. Mit einem Sieg im Niederrheinpokal und der damit verbundenen Qualifikation für den DFB-Pokal hatten die Rot-Weissen in jüngster Vergangenheit...

  • Essen-Borbeck
  • 07.02.19
Sport

Schon wieder ein Kreuzbandriss
RWE-Talent Harenbrock bleibt das Pech treu

RWE-Talent Cedric Harenbrock bleibt das Pech treu. Nach seinem im April 2018 erlittenen Kreuzbandriss war der 20-jährige Offensivspieler vor wenigen Wochen wieder ins Mannschaftstraining beim Fußball-Regionalligisten eingestiegen. Nun erlitt er am Montag erneut einen Kreuzbandriss - diesmal im linken Knie. „Wir sind natürlich geschockt über diese Nachricht. Nichtsdestotrotz werden wir jetzt noch enger zusammenstehen und Cedi unsere komplette Unterstützung geben“, so Sportdirektor Jürgen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.19
Sport
Treffen heute im Derby auf den Stadtteilnachbarn: Adler Union Frintrop hat's wie andere Großborbecker Klubs in die Hallen-Endrunde geschafft.

Am Wochenende geht es am Hallo um die Hallenkrone der Amateurfußballer
Budenzauber auf der Zielgeraden: Frintroper Derby im Finale

Für die 16 verbliebenen Mannschaften der 25. Essener Hallenmeisterschaft geht es heute um alles. Denn nach drei Spielrunden naht das Finale. Heute entscheidet sich, welche acht hoffnungsvollen Teams in der morgigen Finalrunde antreten dürfen. Dabei stehen für die Borbecker Klubs jede Menge Derbies auf dem Programm. Von den 62 Mannschaften, die vor vier Wochen in die 25. Essener Hallenfußballmeisterschaft starteten, sind 16 verblieben. Ein Oberligist, fünf Landesligisten, sechs...

  • Essen-Borbeck
  • 25.01.19
Sport

Innenbandriss im Testspiel
RWE-Torjäger Platzek fällt mehrere Wochen aus

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen muss mindestens für die nächsten vier Wochen auf Torjäger MarcelPlatzek verzichten. Der Stürmer verletzte sich am vergangenen Samstag im Testspiel beim Landesligisten Blau-Gelb Überruhr (6:1). Bei einer Untersuchung wurden ein Innenbandriss und eine Kapselläsion diagnostiziert. Damit wird Platzek in der ersten Regionalliga-Partie des neuen Jahres am 16. Februar gegen den TV Herkenrath definitiv fehlen. Schon in der Hinrunde hatte der 28-Jährige wegen...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.19
Sport
Kopfüber in die Zwischenrunde: Sowohl Adler Union Frintrop als auch Al-Arz Libanon haben's 2019 in die Sporthalle Am Hallo geschafft. Foto: Gohl

Hallenfußballmeisterschaft am Stoppenberger Hallo geht in die heiße Phase
Kampf um die Endrunde

Heute und morgen kämpfen die 32 verbliebenen Teams der 25. Essener Hallenfußballmeisterschaft in der Zwischenrunde in der Sporthalle Am Hallo in Stoppenberg um den Einzug in die Endrunde der letzten 16. Zum Auftakt steht eine Hammergruppe an. Die Zwischenrunde beginnt heute um 13 Uhr mit einem Knaller. Lokalmatador und B-Ligist FC Stoppenberg steigt gegen die Auswahl des ETB, den Landesligisten ESC Rellinghausen und den Vogelheimer SV in die Zwischenrunde ein. An den vergangenen zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 19.01.19
Sport
Immer voller Einsatz auf dem Platz: Mit Kai Pröger verliert Rot-Weiss Essen einen seiner Leistungsträger an den SC Paderborn. Archivfoto: Gohl

RWE-Außenbahnläufer wechselt noch im Winter in die zweite Liga
Pröger packt die Sachen

Wer hoch steigt, fällt tief. Das bekam Rot-Weiss Essen vor der Winterpause zu spüren, als die aktuelle Negativserie in einer Minuskulisse im Stadion Essen gipfelte. Im neuen Jahr will der Bergeborbecker Traditionsklub wieder angreifen. Da müsste der Abgang des Leistungsträgers Kai Pröger zum SC Paderborn ein herber Rückschlag sein, aber RWE hatte schon im Vorfeld für passenden Ersatz gesorgt. „Wir wussten angesichts der höherklassigen Konkurrenz, dass es extrem schwierig werden würde, den...

  • Essen-Borbeck
  • 18.01.19
Sport
Starkes Wochenende für die Vereine des Essener Nordwestens: Trotz der 0:1-Niederlage gegen AL-ARZ Libanon holte der SC Frintrop den Gruppensieg. Fotos (2): Gohl
2 Bilder

Sechs Borbecker Klubs schaffen's in die Zwischenrunde
Überraschung bei der Hallenmeisterschaft

TuSEM und TuS Essen-West scheitern in der Vorrunde - Titelverteidiger ohne Probleme Der Ball rollt wieder. Und auch 25 Jahre nach Veranstaltungspremiere der Essener Hallenfußballstadtmeisterschaft ist das Turnier ein Publikumsmagnet. Am vergangenen Wochenende lockte die Vorrunde die Fans wieder in gleich zwei Hallen. Die Partien in der Halle Bergeborbeck beinhalteten Überraschungen, während im Löwental der Titelverteidiger wieder ohne Niederlage blieb. Am Samstagnachmittag wäre das Turnier...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
Sport
Sportdirektor Jürgen Lucas, Neuzugang Jonas Erwig-Drüppel und Trainer Karsten Neitzel.

Erwig-Drüppel neu bei RWE
Pröger wechselt zum SC Paderborn

Der eine kommt, der andere geht. Am Freitag hatte Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen die Verpflichtung von Offensivmann Jonas Erwig-Drüppel vom Liga-Konkurrenten Wuppertaler SV bekannt gegeben, drei Tage später wurde Außenstürmer Kai Pröger verabschiedet. Er wechselt zum Zweitligisten SC Paderborn. „Wir wussten angesichts der höherklassigen Konkurrenz, dass es extrem schwierig werden würde, den auslaufenden Vertrag mit Kai zu verlängern. Durch das Angebot des SC Paderborn hat sich nun...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
Sport
Weiß ganz genau, wo der gegnerische Kasten steht: Torschütze Enzo Wirtz (2. v. l.) ist mit nunmehr sechs Saisontreffern bester Goalgetter der Roten. Fotos: Gohl
24 Bilder

Rot-Weiss Essen schlägt Kaan-Marienborn mit 1:0
Mit Wirtz-Treffer und drei Punkten in die Winterpause

Sie waren stets bemüht und wurden diesmal dafür belohnt: Am heutigen Samstagnachmittag hat Rot-Weiss Essen beim letzten Heimspiel an der Hafenstraße gegen Aufsteiger und Kellerkind 1. FC Kaan-Marienborn vor einer (offiziellen) 5.087-Zuschauer-Minuskulisse einen versöhnlichen 1:0-Sieg vor der Winterpause eingefahren. Karsten Neitzels Startelf hält zwei große Überraschungen bereit: Zwischen den Pfosten steht nicht wie gewohnt Lukas Raeder, sondern Robin Heller. Außerdem hat Florian Bichler...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.18
Sport
Sportfunktionäre, Talkgäste sowie die beiden Autoren Achim Nöllenheidt und Christian Schwarz (v.l.) präsentieren die "Sportschau Essen 2018".
6 Bilder

Präsentation "Sportschau Essen 2018" bei der Sparkasse
Mehr als Siege und Medaillen

Zählen allein Aufstiege und Medaillengewinne, geht 2018 sicher nicht als ein erfolgreiches Jahr in die Essener Sporthistorie ein. Allerdings zählen eben auch andere Werte, was nicht nur die Talkgäste, sondern auch die zahlreichen Freunde und Förderer des Essener Sports bei der Präsentation der „Sportschau Essen 2018“ honorierten. Wieder einmal gut gefüllt war die Kundenhalle der Sparkasse Essen, seit vielen Jahren Gastgeber bei der Vorstellung der vom Essener Sportbund herausgegebenen...

  • Essen
  • 06.12.18
Sport
So sehen Sieger aus: Als erste Mannschaft überhaupt verteidigte der SV Burgaltendorf den Pott. Archivfoto: Gohl

Alle Spielpaarungen für die 25. Essener Hallenfußballmeisterschaft stehen fest
Die Gruppen sind ausgelost!

Der Spielplan steht. Im „Schalander“ der Stauder-Brauerei wurden jetzt die Gruppen für die Qualifikationsrunde der Essener Hallenfußballmeisterschaft ausgelost. Beginnend ab dem 4. Januar 2019 feiert das Essener Traditionsturnier einen runden Geburtstag. Kurz nach dem Jahreswechsel wird bereits die 25. Auflage des Hallenkicks ausgespielt. Während die Ligen pausieren, wird den Essener Fans seit einem Vierteljahrhundert die lange Winterpause etwas erträglicher gemacht. Das Teilnehmerfeld setzt...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.18
Sport
Kai Pröger: Ein Tor geschossen, eins vorbereitet.
2 Bilder

RWE stoppt Talfahrt und freut sich aufs Derby gegen RWO

Rot-Weiss Essen hat die rasante Talfahrt gestoppt. Nach sechs sieglosen Regionalliga-Spielen mit zuletzt drei 0:1-Niederlagen in Folge entschieden die Bergeborbecker das Nachbarschaftsduell bei der SG Wattenscheid 09 mit 2:0 für sich und können nun etwas entspannter dem nächsten Derby am Samstag (14 Uhr) gegen Rot-Weiß Oberhausen entgegen sehen. Einen "dreckigen Sieg" hatte RWE-Trainer Karsten Neitzel herbeigesehnt, nachdem seine Truppe zuletzt gegen Tabellenführer Viktoria köln trotz...

  • Essen-Nord
  • 23.10.18
  •  2
Sport
Ist es denn die Möglichkeit? Timo Brauer ist fassungslos, dass sein Treffer direkt nach der Pause nicht gegeben wird. Fotos: Gohl
35 Bilder

Adieu, Spitzenplätze! RWE holt keine Zähler gegen Kölner Viktoria

Bei der 0:1-Niederlage von Rot-Weiss Essen gegen den Titelfavoriten Viktoria Köln am heutigen Samstagnachmittag konnte man keinen großen Klassenunterschied sehen, mit den Spitzenplätzen brauchen sich die Roten trotzdem nicht mehr beschäftigen: 13 Punkte trennen die beiden Mannschaften nun. RWE-Chefcoach Karsten Neitzel fordert nun Zusammenhalt – auch von den Fans! Gute Nachricht aus dem Lazarett: Kai Pröger hat seine vier Spiele andauernde Rot-Sperre abgesessen. „Prögi“ orientiert sich aber...

  • Essen-Borbeck
  • 13.10.18
  •  1
  •  1