Gäste

Beiträge zum Thema Gäste

Politik
Für die Gremiensitzungen der Stadt Xanten haben sich die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bewährt und werden so beibehalten. Ergänzend bittet der Bürgermeister mögliche Zuschauer und Gäste aus der Bürgerschaft und die Presse sich für anstehende Sitzungen einem Corona-Schnelltest in den Teststellen zu unterziehen.

Bürgermeister Thomas Görtz appelliert an mögliche Zuschauer und Gäste aus der Bürgerschaft und die Presse
Corona-Schnelltests vor Gremiensitzungen der Stadt Xanten

Für die Gremiensitzungen der Stadt Xanten haben sich die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in der Vergangenheit bewährt und werden so beibehalten. Ergänzend bittet Bürgermeister Thomas Görtz für die anstehenden Sitzungen des Hauptausschusses am Dienstag, 4. Mai, und der Ratssitzung am Donnertag, 6. Mai, mögliche Zuschauer und Gäste aus der Bürgerschaft und die Presse, im Interesse und zum Schutz aller sich eigenverantwortlich einem Corona-Schnelltest in den...

  • Xanten
  • 29.04.21
Wirtschaft
 Restaurants, Kneipen und Hotels sind seit Monaten im Lockdown.

54 Prozent weniger Gäste
Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten

Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Den Ennepe-Ruhr-Kreis haben im vergangenen Jahr nur noch rund 101.000 Gäste besucht – ein Minus von 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen sank um 43 Prozent auf 329.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich hierbei auf aktuelle Zahlen des Statistischen Landesamts. „Das Gastgewerbe erlebt eine historisch einmalige Krise, die auch die Beschäftigten mit voller Wucht trifft....

  • Hattingen
  • 26.02.21
Reisen + Entdecken
Den Kreis Wesel haben 2020 nur noch rund 227.000 Gäste besucht – das sind 48 Prozent weniger als im Vorjahr.

Zahl der Gäste im Kreis Wesel aufgrund der Corona-Pandemie halbiert
Einbruch im Tourismus

Tourismus wegen Corona eingebrochen: Den Kreis Wesel haben 2020 nur noch rund 227.000 Gäste besucht – das sind 48 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen sank um 41 Prozent auf 504.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Statistischen Landesamtes mit. „Das Gastgewerbe erlebt eine historisch einmalige Krise, die auch die Beschäftigten mit voller Wucht trifft. Jetzt müssen Bund und Länder endlich einen Plan...

  • Dinslaken
  • 25.02.21
Ratgeber
Seit 25 Jahren zeigt Revierförster Oliver Balke kleinen und großen Gästen, was es im Industriewald Rheinelbe zu entdecken und zu erleben gibt; hier: Die Windrad Skulptur befindet sich an der Weggabelung, die zwei Aufgänge zur Himmelstreppe ermöglicht.

Besonderer Dank gilt Gelsenkirchens Revierförster Oliver Balke und seinem Team
Ausgezeichnetes Projekt „Industriewald Rheinelbe – Wildnis und Naturerfahrungsraum im Ruhrgebiet“

Seit 25 Jahren zeigt Revierförster Oliver Balke kleinen und großen Gästen, was es im Industriewald Rheinelbe zu entdecken und zu erleben gibt. Regelmäßig im Wald unterwegs sind die Kinder der Kita an der Leithestraße in Ückendorf. Nun ist das Projekt „Industriewald Rheinelbe – Wildnis und Naturerfahrungsraum im Ruhrgebiet“ ausgezeichnet worden. Die von den Vereinten Nationen vergebene Auszeichnung „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ würdigt das Projekt der Forststation Rheinelbe und...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.20
Kultur
Mit einem digitalen Adventskalender begleitet die Evangelische Kirchengemeinde Meiderich in diesem besonderen Jahr durch die Vorweihnachtszeit. Mit Anja Lerch und Wolfgang Trepper haben sich auch zwei prominente Duisburger Gäste mit einem Beitrag eingebracht.

Vorweihnachtsstimmung in Duisburg - unter anderem mit Anja Lerch und Wolfgang Trepper
Digitaler Adventskalender der evangelischen Gemeinde Meiderich

Mit einem digitalen Adventskalender begleitet die Evangelische Kirchengemeinde Meiderich in diesem besonderen Jahr durch die Vorweihnachtszeit. Hinter den 24 Türchen verbergen sich Geschichten, Lieder und interaktive Beiträge rund um den Advent. Mit Anja Lerch und Wolfgang Trepper haben sich auch zwei prominente Duisburger Gäste mit einem Beitrag eingebracht. Neben dem Pfarrteam, den Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen der Gemeinde haben sich mit Anja Lerch und Wolfgang Trepper auch zwei...

  • Duisburg
  • 25.11.20
Ratgeber

Corona-Krise
Neue Regelungen für Veranstaltungen - Alle Beschränkungen auf einen Blick

Das Gesundheitsamt Witten reagiert auf die aktuellen Coronafallzahlen und gibt neue Regelungen für Veranstaltungen heraus. Private Feste aus herausragendem Anlass (zum Beispiel Hochzeitsfeier, Geburtstag, Taufe, Jubiläum, etc.), die außerhalb der Wohnung und mit mehr als 50 Teilnehmern stattfinden sollen, müssen drei Tage vorher beim Ordnungsamt angezeigt werden. Weiterhin dürfen nicht mehr als 150 Personen an solchen Festen teilnehmen. Die Teilnehmerliste muss im Sinne der einfachen...

  • Witten
  • 01.10.20
Politik
Auch der schönste Tag im Leben wird von der Pandemie bestimmt: 31 Hochzeiten kontrollierte die Stadt Dortmund alleine am Wochenende im Rahmen des Corona-Schutzes. Auch weiterhin setzen die Mitarbeiter auf Aufklärung und Ansprachen, damit in Dortmund sicher gefeiert wird.

Corona-Schutz: Stadt Dortmund kontrollierte am Wochenende 31 Hochzeiten
Einige Gäste mussten nach Hause geschickt werden

Stärker kontrollieren will die Stadt Dortmund Hochzeiten im Blick auf die kommende Coronaschutz-Verordnung, aber auch Verstößen am Wochenende. Dabei will die Verwaltung nicht auf Anordnungen, sondern auch Dialog und Vertrauen setzen, damit auch am schönsten Tag im Leben, in der Pandemie vorsichtig gefeiert wird, um einem Ausbruch an Corona-Infektionen zu verhindern.     "Wir haben eine Inzidenz von 19,7 das ist noch eine gute Entfernung vom Warnwert von 35 und zu 50, aber das kann sich schnell...

  • Dortmund-City
  • 29.09.20
Reisen + Entdecken
Flaute in der Gaststätte: Corona hat zu einem Einbruch in der Beherbergungs- und Gastrobranche geführt.

Corona sorgt für Tourismus-Einbruch
Flaute in der Gaststätte: Wegen Corona rund 53 Prozent weniger Gäste in der Volmestadt

Im ersten Halbjahr haben rund 26.700 Gäste Hagen besucht - das sind 53 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Übernachtungen sank um 41 Prozent auf etwa 82.800. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. „Die Pandemie hat zu einer beispiellosen Krise im heimischen Gastgewerbe geführt. Erst mussten Hotels, Pensionen, Kneipen und Restaurants über viele Wochen ganz schließen. Und...

  • Hagen
  • 25.09.20
  • 1
Wirtschaft
Flaute in der Gaststätte: Corona hat zu einem Einbruch in der Beherbergungs- und Gastrobranche geführt. Unternehmen sollten die Kurzarbeit jetzt nutzen, um ihre Beschäftigten weiterzubilden, so die Gewerkschaft NGG.

Tourismus bricht im ersten Halbjahr ein – Kurzarbeit für Qualifizierungsoffensive nutzen
55 Prozent weniger Gäste

Corona sorgt für Tourismus-Einbruch: Im ersten Halbjahr haben rund 63.700 Gäste Duisburg besucht – das sind 55 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Übernachtungen sank um 49 Prozent auf etwa 140.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. „Die Pandemie hat zu einer beispiellosen Krise im heimischen Gastgewerbe geführt. Erst mussten Hotels, Pensionen, Kneipen und Res-taurants...

  • Duisburg
  • 21.09.20
LK-Gemeinschaft
LVR-Niederrheinmuseum Wesel bekommt eigenen Gäste-Parkplatz. (Symbolfoto)

Einbau der Schrankenanlage beginnt am Montag, 14. September / Arbeiten bis voraussichtlich Mitte Oktober
LVR-Niederrheinmuseum Wesel bekommt eigenen Gäste-Parkplatz

Das LVR-Niederrheinmuseum Wesel bekommt einen eigenen Parkplatz. In Zusammenarbeit mit der Stadt Wesel entsteht auf dem öffentlichen Parkplatz an der Rückseite des Museums ein beschrankter Parkplatz auf einem Parkstreifen. Wie für den gesamten Parkbereich erfolgt die Zufahrt auch hier über die Rheinbabenstraße. Chip für Schrankeneinfahrt Und so funktioniert es: Bei der Schrankeneinfahrt einfach die Chipkarte herausziehen und im Museum mit dem Erwerb einer Eintrittskarte entwerten lassen. Der...

  • Wesel
  • 11.09.20
Kultur
Mit Unterstützung durch eine LEADER Förderung konnte das Projekt einer fachgerechten und den historischen Gebäuden (Xantener Rathaus und Meerturm) angemessenen Illumination nun verwirklicht werden.
2 Bilder

Den historischen Gebäuden angemessenen Illumination wurde verwirklicht
Xantener Rathaus und Meerturm neu angestrahlt

Bürger und Gäste, die zur Abenddämmerung noch in Xanten unterwegs sind, haben vielleicht in den letzten Wochen schon ein im sprichwörtlichen Sinne weiteres optisches Highlight in der historischen Altstadt entdeckt. Seit Mitte Juni können sie das Rathaus sowie den Meerturm in einer neuen Anstrahlung bewundern. Mit Unterstützung durch eine LEADER Förderung konnte das Projekt einer fachgerechten und den historischen Gebäuden angemessenen Illumination nun verwirklicht werden. Durch eine Firma aus...

  • Xanten
  • 28.08.20
Kultur
Obwohl Dietmar Leibecke (ganz hinten) Veranstalter ist, nimmt er zugleich und gerne auch die Besucherrolle ein. Alle Fotos wurden vor der Corona-Pandemie aufgenommen.
Fotos: Volker Flecht
13 Bilder

Die Hauskonzerte im „Raumfahrtzentrum Saarner Kuppe“ bereichern die Mülheimer Musikszene
Am Anfang war eine Idee

„Wir müssen in diesen Zeiten halt andere Wege gehen und hoffen, dass wir irgendwann wieder zu unserem ursprünglichen Format zurückkehren können.“ Damit meint Dietmar Leibecke die schon fast „kultig-legendären“ Hauskonzerte im Wohnzimmer seines Hauses auf der Saarner Kuppe. Leibecke hat etwas auf den Weg gebracht, was sich – ohne Übertreibung – schon auf vielen Kontinenten herumgesprochen hat und einen hervorragenden Ruf genießt. Musik im Blut und im Herzen hatte er schon immer. Da er also „im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.20
  • 2
  • 3
Ratgeber
Bei der BAVO informierten sich Bundes- und Kreis-Politikerinnen der Grünen vor Ort über die Situation in der Pflegeausbildung.

Hoher Besuch
Fachaustausch mit Politikerinnen Bundesvorstand und Lokalpolitik zu Gast in der Bildungsakademie

Den angehenden Gesundheits- und Krankenpflegern war es ein echtes Anliegen: Beim Besuch von Bundes- und Lokalpolitikerinnen in der Bildungsakademie Volmarstein (BAVO) stellten sie kritische Fragen und formulierten klar ihre Anliegen als angehende Pflegefachkräfte. Aber dabei allein blieb es nicht. Denn die Azubis nahmen Ricarda Lang, Mitglied des GRÜNEN-Bundesvorstandes, in die Pflicht bei der Versorgung einer „Corona-Patientin“. Im Simulationszentrum der Bildungsakademie, die zur Stiftung...

  • Hagen
  • 16.08.20
Kultur
Ein Glas Wein und einen Flammkuchen genießen: Der Kamper Abend lädt zu kulinarischem Genuss ein.

Kamper Abend bietet kulinarische Auszeit vor historischer Kulisse
Die Kassen sind länger geöffnet

Am kommenden Samstag, 11. Juli, findet ab 18 Uhr der Kamper Abend in der Orangerie im Kamper Gartenreich statt. Der Einlass ins Gelände wird um eine Stunde verlängert. Bis 22 Uhr können Gartenschaugäste verschiedene Weine sowie passende Gerichte  genießen. Neben einer Auswahl an verschiedenen Weiß-, Rot-, und Roséweinen der Wein und Sekt GmbH E. Maria Gerhadt aus Bornheim, bietetGartenschaucaterer Polster in der Orangerie auch passende Speisen an. „Leckere Flammkuchen, Frisches vom Grill und...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.07.20
Kultur
Michael Wurst (links) und Oliver Bartkowski genossen ihre Gäste und die besondere Atmosphäre beim ersten Bermuda-Talk in der Rotunde.Foto: Molatta

Bermuda-Talk geht in die nächste Runde
Musik und Physik beim Talk in der Rotunde Bochum

Eine ganz besonderer Bermuda-Talk eröffnete die Open-Air-Saison nach der Corona-Zwangspause im frisch rausgeputzten Garten der Rotunde. Syltwetter, dazu passende Musik, die von der See erzählte, Gäste und Zuschauer, die sich einfach mit Schirmen vor Schauern schützten. Charmante und überaus einfühlsame Gespräche des Moderatorenteams mit Gästen aus der Theater- und Kulturszene gewährten unerwartete Einblicke in das Leben der Künstler, das seit Anfang März völlig auf den Kopf gestellt ist. Hans...

  • Bochum
  • 08.07.20
Blaulicht
Am Montagabend randalierte ein 50-jähriger Moerser in einer Gaststätte. Bei dem Polizeieinsatz wurde ein Beamter verletzt.

50-Jähriger randalierte und verletzte Polizeibeamten
Strafverfahren eingeleitet

Am Montagabend gegen 18.10 Uhr randalierte ein 50-Jähriger ausMoers in einer Gaststätte am Hanns-Dieter-Hüsch-Platz, pöbelte und beschimpfte die Gäste und das Personal. Den gerufenen Polizeibeamten gegenüber verhielt er sich aggressiv undwidersetzte sich deren Anweisungen. Als er versuchte, die Polizisten zu schlagen, mussten ihm Handfesseln angelegt werden. Auch während die Beamten den Mann zur Wache brachten, schlug er nach ihnen und stieß Beleidigungen aus.Ein 26-jähriger Polizist erlitt...

  • Moers
  • 16.06.20
Wirtschaft
Der Schriftzug ist entfernet. Jetzt wird das Hotel Noy innen kernsaniert, und auch an der Fassade wird gearbeitet. Ein Bremer Investor geht davon aus, dass das künftige "Designer-Hotel" in der Jahresmitte 2021 eröffnet wird.
Fotos: PR-Fotografie Köhring/AK
2 Bilder

Alles wird neu am und im Hotel Noy – Eröffnung in gut einem Jahr
„Ein wichtiger Impuls für die Mülheimer Innenstadt“

„Genaues kann ich noch nicht sagen, weil wir mit Hochdruck in der Planung sind, aber eines steht fest. Das frühere Hotel Noy, eine wahre Institution in Mülheim, wird für die Innenstadt künftig ein richtiger Hingucker mit Wohlfühl-Atmosphäre für die Gäste.“ Frank Lenk, Sprecher des Käufers und bundesweit tätigen Bremer Investors 1980 Real Estate GmbH, sieht einer „enormen Bereicherung der Hotel-Landschaft“ optimistisch entgegen. Wie die Mülheimer Woche bereits im Vorfeld berichtete, hat die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.06.20
  • 1
  • 1
Kultur
Düsseldorf: Die Konzertreihe eröffnen wird am Donnerstag,18. Juni, die Band Frida Gold um die charismatische Sängerin Alina Süggeler und Andreas Weizel.
4 Bilder

Düsseldorf: Premiere des Courtyard Concerts 2020 mit Frida Gold im "Living Hotel De Medici"
Konzert, Kultur und Emotionen: Live auf der Bühne, open air und im Hotel

Wenn ein Hotel zur Bühne für Künstler, Sänger, Songwriter und ganz viel Emotion wird: Dass jedem Anfang ein Zauber inne liegt und ein Hotel zur Bühne werden kann, davon können sich am Donnerstag, 18. Juni, die Gäste des ersten Courtyard Concerts 2020 im Living Hotel de Medici in Düsseldorf überzeugen, das mit der Band Frida Gold erstmals live geht. Hinter den Courtyard Concerts 2020 steht der Gedanke in Corona-Zeiten, lokalen, regionalen und nationalen Künstlern eine Bühne zu bereiten. Und das...

  • Düsseldorf
  • 15.06.20
  • 1
Kultur
Nach der Corona Pause starten die ersten Führungen wieder durch die Stadt. Den Auftakt macht am Sonntag die Tour durch den Innenhafen. Maximal zehn Personen dürfen teilnehmen, ein Hygienekonzept wurde zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter ausgearbeitet.

Führungen und Touren künftig mit Hygienekonzept
Stadtführungen finden im Freien wieder statt

Duisburg Kontor startet wieder mit Führungen und Touren. Die Angebote finden bis auf Weiteres ausschließlich in Gruppen mit maximal zehn Personen und ohne Ausnahme im Freien statt. Der Veranstalter richtet sich dabei nach den Vorgaben der Stadt Duisburg und dem Hygienekonzept des Bundesverbandes der Gästeführer. Führungen in geschlossenen Räumlichkeiten sind weiterhin nicht vorgesehen. Erste Führung durch den Innenhafen Wo einst Getreide gelagert und gemahlen wurde, findet man heute Museen,...

  • Duisburg
  • 04.06.20
Wirtschaft
Das Tragen der Alltagsmasken dient vor allem dem Schutz der anderen.Foto PR-Foto Köhring AK.jpg

"Gemeinsam einen erneuten Shutdown verhindern!"
DEHOGA Nordrhein appelliert an Vernunft der Mitarbeiter und Gäste gleichermaßen

Viele DEHOGA-Mitglieder in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf machen sich auf Grund der Corona-Pandemie große Sorgen, wie die Akzeptanz der Gäste sein wird, beispielsweise eine Maske beim Betreten des Betriebes zu tragen, ihre Daten anzugeben etc.. Daher möchte der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Nordrhein die Öffentlichkeit informieren und erhofft sich, "einen erneuten Shutdown durch verantwortungsvolles Handeln zu verhindern und so am Ende für alle irgendwann zu einer...

  • Wesel
  • 12.05.20
LK-Gemeinschaft
Bei der Trauung sind in Mülheim ab morgen wieder Gäste erlaubt.

Mülheimer Standesamt setzt Lockerungen um
Trauungen jetzt mit Gästen

Gute Nachrichten für Mülheimer Brautpaare.  Das Standesamt hat es geschafft, ganz kurzfristig die Lockerungen der „Coronaregeln“ umzusetzen und kann schon ab dem morgigen Freitag, 8. Mai, den Brautpaaren anbieten, nicht mehr allein zu ihrer Trauung kommen zu müssen. Ab sofort ist es neben dem Fotografen auch wieder zwei Trauzeugen und bis zu acht Gästen erlaubt, an der Trauung teilzunehmen. Gemeinsam mit dem Sicherheitstechnischen Dienst konnte ein Konzept erarbeitet werden, das dies...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.20
  • 1
Politik

Coronavirus - COVID-19
Aufforderung an OB Geisel: Stadt verzichtet 2020 auf die Erhebung von Gebühren im Gastronomie-Außenbereich

Düsseldorf, 6. Mai 2020 „Wenn die Gastronomie in Düsseldorf endlich wieder geöffnet hat, sollte die Stadt einen Beitrag leisten und 2020 auf die Erhebung von Gebühren im Außenbereich gänzlich verzichten“, fordert Bürgermitglied Burkhard Harting für die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER. „Rund 70% der in der Gastronomie Beschäftigten befinden sich derzeit in Kurzarbeit. Die ersten Betriebe in Düsseldorf haben coronabedingt schon aufgeben müssen. Wenn es eines Tages langsam wieder losgeht,...

  • Düsseldorf
  • 06.05.20
Kultur
Ja-Wort im Autokino Düsseldorf: Das frisch getraute Brautpaar Janine und Philip Scholz mit Oberbürgermeister Thomas Geisel.
2 Bilder

Düsseldorf: Das Ja-Wort im Autokino Düsseldorf: Erstes Paar heiratet standesamtlich
Oberbürgermeister Thomas Geisel hat die erste Trauung vollzogen

Im Autokino Düsseldorf lag heute, 5. Mai, Romantik in der Luft. Bei Sonnenschein und blauem Himmel haben sich drei Paare auf der Kinobühne das Ja-Wort gegeben, während ihre Gäste die Trauung aus dem Auto heraus verfolgen konnten. Janine Scholz (geb. Miodunski) und Philip Scholz haben sich als erstes Paar in einem Autokino getraut, die standesamtliche Trauung hat Oberbürgermeister Thomas Geisel persönlich übernommen. Das Paar hat in rot-weiß geheiratet, zu Ehren des 125. Jubiläums von Fortuna...

  • Düsseldorf
  • 05.05.20
Natur + Garten
Kirsche und Birne blühen
3 Bilder

Gedanken an die Zeit nach Corona
Was ich mir wünsche

Zwei  Stunden für Vorbereitungen habe ich noch, sagt mir meine Uhr, dann endlich habe ich wieder Gäste zu Besuch. Das Wetter spielt mit, ein herrlicher Tag, wir können den Abend im Garten verbringen. Ich liebe es, abends draußen zu sitzen. Ich freue mich, wieder mit Freunden lachen, einen leckeren Tropfen genießen.  Wie lange habe ich darauf gewartet. Leider erst einmal noch ein Traum, aber ein Herzenswunsch.  Eines weiß ich, Corona hat mir gezeigt, dass man das Beisammensein mit Freunden als...

  • Bochum
  • 09.04.20
  • 6
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.