Gebäudebrand

Beiträge zum Thema Gebäudebrand

Blaulicht
Ein brennendes Wohngebäude sorgte in Schwelm am Samstag, 19. September, für einen Großeinsatz.

Feuerwehr-Vollalarm in Schwelm
Brennendes Gebäude sorgt für Großeinsatz

Am Samstagabend, 19. September, wurde die Feuerwehr Schwelm um 20.24 Uhr mit dem Stichwort zu einem brennenden Gebäude in die Jesinghauser Straße alarmiert.  Aufgrund der bereits während der Anfahrt erkennbaren starken Rauchentwicklung ließ die Einsatzleitung noch vor dem Eintreffen der ersten Kräfte Vollalarm für die Feuerwehr Schwelm auslösen. An der Einsatzstelle standen annähernd die gesamte Gebäuderückseite des, an den DRK-Kindergarten angrenzenden, zweigeschossigen Wohnhauses sowie ein...

  • wap
  • 21.09.20
Blaulicht
Zum Glück nur ein kleiner Schaden.

Schnelles Eingreifen
Gebäudebrand auf dem alten Gelände der Margarinewerke

Kellen. Am Dienstagabend (8. September 2020) gegen 18:30 Uhr wurden der Löschzug Kellen und der Löschzug Kleve zu einem Gebäudebrand auf dem alten Gelände der Margarinewerke Clever Stolz in Kellen alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, das eine ca. 4 m³ große Fläche mit Unrat brannte.  Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte der Schaden klein gehalten werden. Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

  • Kleve
  • 09.09.20
Blaulicht
Mehrere Bewohner eines Hauses gerettet. 

Foto: Feuerwehr Bochum
4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Gebäudebrand in der Bochumer Innenstadt: Zehn Bewohner über Drehleiter der Feuerwehr gerettet

In der Nacht zu Donnerstag wurde durch mehrere Anrufer gegen 04:00 Uhr morgens ein Gebäudebrand in der Westhoffstraße in der Bochumer Innenstadt gemeldet, bei dem die Bewohner des Mehrparteienhauses durch Brandrauch in ihren Wohnungen gefährdet waren. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend die Menschenrettung eingeleitet, bei der insgesamt zehn Bewohner sowie zwei Katzen über die Drehleiter der Feuerwehr gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Ein Bewohner konnte das...

  • Wattenscheid
  • 02.07.20
Blaulicht
Mehrere Bewohner eines Hauses gerettet. 

Foto: Feuerwehr Bochum
4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Gebäudebrand in der Bochumer Innenstadt: Zehn Bewohner über Drehleiter der Feuerwehr gerettet

In der Nacht zu Donnerstag wurde durch mehrere Anrufer gegen 04:00 Uhr morgens ein Gebäudebrand in der Westhoffstraße in der Bochumer Innenstadt gemeldet, bei dem die Bewohner des Mehrparteienhauses durch Brandrauch in ihren Wohnungen gefährdet waren. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend die Menschenrettung eingeleitet, bei der insgesamt zehn Bewohner sowie zwei Katzen über die Drehleiter der Feuerwehr gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Ein Bewohner konnte das...

  • Bochum
  • 02.07.20
Blaulicht
Duisburg: Um 20.22 Uhr am gestrigen Abend wurde die Feuerwehr Duisburg zu einem Gebäudebrand an der Tellmannstraße in Röttgersbach alarmiert.

Feuerwehr Duisburg: Brand von zwei Garagen
Gebäudebrand an der Tellmannstraße in Röttgersbach

Um 20.22 Uhr am gestrigen Abend wurde die Feuerwehr Duisburg zu einem Gebäudebrand an derTellmannstraße in Röttgersbach alarmiert. Schon auf der Anfahrt war für die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei Garagen (zirka 30x 8 m) in Vollbrand standen und das sich das Feuer sowohl auf weitere Garagen als auch auf ein benachbartes Gebäude auszuweiten drohte. Eine Person wurde vor Ort durch den Notarzt untersucht, konnte aber an der...

  • Duisburg
  • 01.07.20
  • 1
Blaulicht
Mit zwei Strahlrohren konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden

Feuerwehr Buer löscht Gebäudebrand

Um kurz nach 18 Uhr, am  Freitagabend, informierten Anwohner die Feuerwehrleitstelle über einen Brand an der Hasseler Straße. Kräfte der Wache Hassel und Buer wurden in den Stadtnorden entsandt. Als die ersten Einheiten nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie eine hölzerne Stallung und eine Gartenlaube im Vollbrand vor. Zudem war ein in der Nähe stehender Pkw und ein Baum bereits in Mitleidenschaft gezogen worden. Mit 2 Strahlrohren brachten die Atemschutztrupps die...

  • Marl
  • 24.05.20
Blaulicht

Sieben Kinder und Zwei Erwachsene aus brennender Wohnung gerettet

Am Samstag, 15. Dezember, wurde die Feuerwehr um 18:02 Uhr zu einem Gebäude auf den Kaiserwall gerufen. Die Anrufer berichteten von einer starken Rauchentwicklung in einem mehrstöckigen Gebäude. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte im dritten Obergeschoss eine Verrauchung des Treppenraumes, der brennenden Wohnung und im Außenbereich des dazugehörenden Balkons fest. Aus der Nachbarwohnung unterstützte vor dem Eintreffen der Feuerwehr ein Erwachsener die Rettung von vier Kindern aus der...

  • Recklinghausen
  • 17.12.18
Überregionales
So sah die Situation beim Eintreffen der Feuerwehr Bottrop aus.

Ausgedehnter Gebäudebrand "Am Schlangenholt": Zwei Leute gerettet

Um 13:32 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop heute zu einem ausgedehnten Gebäudebrand an der Straße "Am Schlangenholt" in Bottrop-Eigen gerufen. Bereits auf der Anfahrt war eine massive Rauchentwicklung sichtbar. Beim Eintreffen brannte es im 1. und 2. Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses. In den ersten Minuten des Einsatzes war unklar, ob noch Personen im Gebäude waren. Deswegen gingen sofort Einsatzkräfte unter Atemschutz in den brennenden Bereich vor. Da sich die Einsatzkräfte den Weg...

  • Bottrop
  • 10.04.18
Überregionales
Meterhoch schlugen die Flammen aus dem brennenden Imbiss.
4 Bilder

Wohnhaus mit Imbiss brennt komplett aus

Sirenenalarm in Velbert-Mitte – Rauchsäule weithin sichtbar – Bewohner alle unverletzt Der Sirenenalarm am späten Vormittag in Velbert-Mitte schreckte gestern (2.11.2017) viele auf: Was war da los? Ein Probealarm? Nein, ganz und gar nicht: An der Nevigeser Straße brannte der Imbiss "Am halben Berg", später das ganze Haus. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch eine defekte Friteuse im Imbiss.  Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine dunkle Rauchwolke weithin sichtbar, so...

  • Velbert
  • 03.11.17
Überregionales
5 Bilder

Gebäudebrand in Hasselt

In den frühen Morgenstunden (27.02.2017) brennt ein leerstehendes Gebäude in Hasselt an der Kalkarer Straße. Früher war dort das Sozialamt untergebracht. Es brennt im Gebäude, aber auch außerhalb. Ein Partygänger auf dem Heimweg nach einer Karnevalsfeier hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt schlagen Flammen aus einem Fenster. Es kommt zu einer starken Rauchentwicklung. Um 01:04 Uhr wird die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Die Anfahrt ist kurz....

  • Bedburg-Hau
  • 27.02.17
  • 1
Überregionales
Über längere Wegstrecken mussten die Schlauchleitungen zur Brandstelle verlegt werden.
14 Bilder

Gebäudebrand in Elfringhausen - 50 Feuerwehrleute im Einsatz

Kurz nach 14 Uhr heulten heute Martinshörner im Stadtgebiet. Ein Anwohner hatte einen Gebäudebrand auf der Felderbachstraße gemeldet. Die zentrale Rettungsleitstelle alarmierte die Kräfte der Hauptwache und alle Kräfte des Löschzuges Elfringhausen. Aufgrund der abgelegenen Lage und der erforderlichen Löschwasserversorgung über längere Strecken wurden darüber hinaus auch spezielle Fahrzeuge mit jeweiliger Besatzung der Löschzüge Welper, Bredenscheid, Niederwenigern und ein Fahrzeug des...

  • Hattingen
  • 10.01.17
  • 1
Überregionales
Foto: Bludau - 12.07.2016 -  Dorsten
Am Mittwochnachmittag kam es bei Gartenarbeiten zum Brand einer Hecke. Dieser Brand breitete sich rasend schnell aus und drohte auf ein angrenzendes Gebäude überzugreifen. Gegen 15.05 Uhr wurde der Löschzug Wulfen sowie die hauptamtliche Wache zum Swebenring ins Wulfener Gewerbegebiet Dimker Heide alarmiert. Hier hatte ein Gärtner versucht mit Hilfe einer Gasflamme Unkraut abzuflämmen. Hierbei geriet die über zwei Meter hohe Eiben-Hecke des Nachbarn auf einer Länge von g
9 Bilder

Heckenbrand in Wulfen: Feuer drohte auf Gebäude überzugreifen

Wulfen. Am Mittwochnachmittag, 13. Juli kam es bei Gartenarbeiten zum Brand einer Hecke. Dieser Brand breitete sich rasend schnell aus und drohte auf ein angrenzendes Gebäude überzugreifen. Gegen 15.05 Uhr wurde der Löschzug Wulfen sowie die hauptamtliche Wache zum Swebenring ins Wulfener Gewerbegebiet Dimker Heide alarmiert. Hier hatte ein Gärtner versucht, mit Hilfe einer Gasflamme Unkraut abzuflämmen. Dabei geriet die über zwei Meter hohe Eiben-Hecke des Nachbarn auf einer Länge von...

  • Dorsten
  • 14.07.16
Überregionales
Daniel Böing / Blaulicht-Report Kleve
5 Bilder

Katstelle in Brand geraten

Am Freitag den 15.01.2016, rückte die Feuerwehr gegen 17:40 Uhr zu einem Brand einer Katstelle an der Heerstraße in Kranenburg aus. Warum das Feuer im Bereich der Tenne ausbrach ist bislang ungeklärt. Nachbarn bemerkten die starke Rauchentwicklung und alarmierten die Feuerwehr. Die 95-jährige Bewohnerin konnte das Wohnhaus rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt. Das Feuer konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr vom eigentlichen Wohnbereich des Hauses ferngehalten werden. Dennoch...

  • Kranenburg
  • 16.01.16
Überregionales

Gebäudebrand: Dank Rauchmelder sofort die Feuerwehr alarmiert

Am Samstag (17. Oktober 2015) gegen 02.10 Uhr brach in einem gemauerten Schuppen im Garten eines Reihenhauses an der Katernstraße ein Feuer aus. Ein Nachbar bemerkte das Signal des Rauchmelders, sah den Rauch und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Löschgruppen rüsteten sich sofort zwei Trupps mit Atemschutz aus um in das Gebäude zu gehen. Ein Trupp unter ging vom rückwärtigen Bereich, der zweite Trupp direkt durch das Gebäude zum Brandherd vor. Beide nutzten C- Rohre um das Feuer...

  • Kalkar
  • 19.10.15
Überregionales
Viel Arbeit hatte die Gladbecker Feuerwehr: Nahezu gleichzeitig wurde die Wehr zu einem ausgewachsenen Gebäudebrand an der Nelkenstraße in Rosenhügel sowie zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der B 224 gerufen.

Rosenhügel: Reihenhaushälfte nach Brand unbewohnbar

Rosenhügel: Neuerlicher Großeinsatz für die Gladbecker Feuerwehr: Am Samstag, 29. August, wurde die Wehr um 14.22 Uhr über die Kreisleitstelle Recklinghausen zu einem Brandeinsatz an der Nelkenstraße an der Stadtgrenze zwischen Rosenhügel und Beckhausen gerufen. Beim Eintreffen vor Ort stand das gesamte Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes (Reihenhaushälfte mit ausgebautem Dachstuhl und Keller) in voller Ausdehnung in Flammen. Zum Glück hatten sich die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im...

  • Gladbeck
  • 30.08.15
Überregionales
Lichterloh brannte es im Haus des Bestattungsunternehmens am Wickeder Hellweg.
2 Bilder

UPDATE // Brandstiftung am Wickeder Hellweg: Wohn- und Geschäftshaus brannte lichterloh

Lichterloh brannten heute Nacht (31. Juli) gegen 1.30 Uhr der gesamte Dachstuhl und Teile des zweieinhalbgeschossigen Wohn- und Geschäftshauses eines örtlichen Bestattungsunternehmens am Wickeder Hellweg 116. Polizei sucht dringend Zeugen Das völlig ausgebrannte Haus ist einsturzgefährdet und nicht mehr bewohnbar. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf über 300.000 Euro. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Zeugen werden deshalb von...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.12
Überregionales
8 Bilder

Ein Toter bei Brand

Am Mittwoch wurde gegen 4 Uhr eine Rauchentwicklung aus dem "Westfälischen Hof" in Voerde in Ennepetal gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang pulsierender Qualm aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss und breitete sich auf den Giebelbereich aus. Im Gebäude waren neun Personen gemeldet. Davon wurden acht Personen aus dem Gebäude evakuiert und in einem bereit gestellten Linienbus untergebracht. Die Feuerwehr begann sofort mit einem Innenangriff um die noch vermisste...

  • Schwelm
  • 22.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.