Gebüsch

Beiträge zum Thema Gebüsch

Blaulicht

Zeugen gesucht
Taschendieb im Gebüsch gestellt

Am 20.08.2020 gegen 17:30 Uhr hat ein Mann (50 Jahre alt, aus Rumänien) versucht einem älteren Herrn in einem Discounter an der Bebelstraße etwas aus der Tasche zu ziehen. Nach kurzer Flucht konnte der mutmaßliche Taschendieb von einer Oberhausener Polizeistreife gestellt werden. Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können werden gebeten, sich beim Kommissariat 22 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de zu melden. Der Mann wurde von...

  • Oberhausen
  • 21.08.20
  • 1
Blaulicht

Barkenberger Allee
Unbekannter Mann belästigt Frau am Spielplatz in Barkenberg

Am Montagabend, gegen 21:00 Uhr, bemerkte eine 25-jährige Frau aus Dorsten an einem Spielplatz, hinter einem Gebüsch, an der Barkenberger Allee einen Mann, der sexuelle Handlungen an sich vornahm. Als die Frau sich von dem Spielplatz entfernte, flüchtete der Mann auf einem weißen Fahrrad in unbekannte Richtung. Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:ca. 30 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, normale Statur, leicht gebräunte Haut, kurzeschwarze leicht gelockte Haare, schwarzer Bart, trug eine...

  • Dorsten
  • 09.06.20
Natur + Garten
15 Bilder

Wer macht so etwas?
Corona: Und wer rettet die Natur ?

Die Natur unser bester Freund in schweren Tagen. Am Kemnader See ist Nachts wohl im wahrsten Sinne des Wortes - die Sau los.Wer Morgens mit dem Rad unterwegs ist - findet alles was er nicht sehen möchte.Am Vortag war das alles noch sauber. Einzelfall ?Weit gefehlt...Nicht geöffnete Toiletten erledigen den Rest. Ich bringe das hier einfach einmal auf den Punkt. Ich zeige euch einmal so Hundert Meter.

  • Bochum
  • 05.04.20
  • 29
  • 3
Politik
Walter Hermanns
2 Bilder

Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER gratuliert dem OSD zum Aufgriff des „Macheten-Manns“ im Hofgarten

Düsseldorf, 29. Juni 2019 Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat heute mitgeteilt, dass der OSD gestern Abend im Hofgarten den sogenannten „Macheten-Mann“ stellte, die Waffe sicherte und die Personalien aufnahm. Der Mann wurde belehrt, dass er nicht das Recht habe, im öffentlichen Raum Bäume und Pflanzen zu beschneiden. Er erwiederte, dass dann, wenn die Obrigkeit nichts gegen Obdachlose und andere Leute unternehme, er freischneiden müsse, damit man sich nicht im Gebüsch rumtreiben...

  • Düsseldorf
  • 29.06.19
Blaulicht
Ein unbekannter Mann ist auf einem Fußweg an der Hans-Böckler-Straße in Bottrop (zwischen Kleingartenanlage und alter Bahntrasse) aus dem Gebüsch gesprungen und hat eine Jugendliche erschreckt und gekratzt.

Hans-Böckler-Straße in Bottrop
Behaarter Mann springt grunzend aus Gebüsch und kratzt 15-Jährige

Ein unbekannter Mann ist auf einem Fußweg an der Hans-Böckler-Straße in Bottrop (zwischen Kleingartenanlage und alter Bahntrasse) aus dem Gebüsch gesprungen und hat eine Jugendliche erschreckt und gekratzt. Die 15-jährige Bottroperin war am Montag gegen 16.30 Uhr auf dem Weg unterwegs. Der Mann sprang aus dem Gebüsch, zog an der Kleidung und kratzte die junge Frau. Dabei soll er gegrunzt haben. Die Bottroperin konnte den Mann durch einen Tritt und einen Taschenalarm loswerden. Die...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Politik
2 Bilder

Rückschnitt von Hecken und Gebüsch in Angermund – Anfrage im Stadtrat

Düsseldorf, 20. Mai 2019 Ein Angermunder Bürger berichtet, dass am 15. und 16. Mai 2019 Hecken und Gebüsch an der Straße „Zur Lindung“ geschnitten wurden. Gemäß § 39 Bundesnaturschutzgesetz ist es vom 1. März bis zum 30. September verboten, Hecken, Bäume und Gebüsch zu roden, abzuschneiden oder zu zerstören. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, nimmt diesen aktuellen Vorfall zum Anlass, in der nächsten Stadtratssitzung zu fragen, welche Behörde oder...

  • Düsseldorf
  • 20.05.19
Blaulicht
Zwei Personen, welche unter Drogeneinfluss, sich nach einer Autofahrt in einem Gebüsch versteckten, konnten von Polizeibeamten aufgespürt werden.

Insassen flüchten nach Drogenfahrt
Unter Drogeneinfluss nach Autofahrt im Gebüsch versteckt: Polizei entnimmt Blutproben

In einem Gebüsch machten Hagener Polizisten eine erstaunliche Entdeckung. Dort versteckten sich zwei Personen, welche zuvor aufgrund verdächtiger Fahrweise auffielen.  Am Donnerstagmorgen, um 1.55 Uhr, fiel einer Polizeistreife auf der Rembergstraße ein verdächtiger Ford Focus mit einem Ausfuhrkennzeichen auf. Der Wagen bewegte sich zügig auf den Bettermannparkplatz. Als die Beamten den Wagen kontrollierten wollten, stellten sie fest, dass die Insassen nicht mehr im oder beim Pkw waren. Im...

  • Hagen
  • 11.04.19
Natur + Garten
Da bin ich wieder
5 Bilder

Goldammer betört mit ihrem Gesang

Goldammer (Emberiza citrinella), 15,5 bis 17 cm, leuchtend gelb besonders am Kopf. Singt von erhöhter Warte den ganzen Tag: zizizizizizi züüüh. ( Die Strophe der Goldammer gehörte so sehr zum traditionellen Agrarland, dass man sie mit den verschiedensten Sätzen unterlegte, z.B. " ach wie hab`ich dich so liiieeb." Lebensraum: offene abwechslungsreiche Landschaft mit Hecken, Waldränder, Agrarlandschaften mit Büschen, Gehölzen, Agrarlandschaften mit Feldrainen, an denen Wildkräuter wachsen,...

  • Dinslaken
  • 09.03.18
  • 4
  • 4
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

"Mit Schusswaffe hantiert?" Polizei findet Gaspistole im Gebüsch an der Niederrheinhalle

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hielt sich gegen MItternacht Uhr eine Personengruppe auf einem Parkplatz "An de Tent auf. Innerhalb dieser Personengruppe soll laut Darstellung der Kreispolizei "eine Person mit einer Schusswaffe hantiert haben". In der Pressemeldung heißt es: Weiterhin führte diese Person einen Kampfhund mit sich. Bei Eintreffen der Polizeikräfte flüchtete ein alkoholisierter 26-jähriger Mann aus Wesel. Er konnte jedoch nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Die...

  • Wesel
  • 23.07.17
Ratgeber
Wem gehören die Kupferkanne und die Laterne?

Diebe versteckten alte Kanne im Gebüsch

Hervest. Vor gut einem Monat (am 08.06.) wurden zwei Männer auf der Straße "Am Güterbahnhof" beobachtet, wie sie Gegenstände in einem Gebüsch versteckten. Die Polizei konnte wenig später eine Kupferkanne und eine Gartenlaterne aus dem Gebüsch holen. Bei den Gegenständen handelt es sich vermutlich um Diebesgut. Die Ermittler hoffen jetzt, den oder die Besitzer der Laterne und Kanne mit Hilfe einer Sachfahndung zu finden. Wer die Gegenstände erkennt oder weiß, wo sie gestohlen wurden,...

  • Dorsten
  • 12.07.17
Ratgeber
Gehölzschnitt ist nur noch bis zum 1. März erlaubt, da die heimischen Vögel dann mit dem Nestbau starten.
2 Bilder

Gehölzeschnitt nur bis zum 1. März aus Rücksicht auf die nistenden Vögel

Der Frühling kommt und mit ihm die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Deshalb ist es vom 1. März bis zum 30. September verboten, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze abzuschneiden oder „auf den Stock“ zu setzen. So sollen die notwendigen Nist-, Brut-, Wohn- und Zufluchtsräume für Vögel, Kleinsäugetiere und Insekten erhalten werden. Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses von Gehölzen und zur Gesunderhaltung von Bäumen bleiben in dieser Zeit...

  • Gladbeck
  • 17.02.17
Überregionales

Wer sah versuchte Vergewaltigung im Keuning-Park?

Dringend Zeugen sucht die Polizei nach einem Vorfall am frühen Samstagmorgen (23. Mai) gegen 3.20 Uhr im Park am Keuning-Haus. Hier wurde ein 17-jährige Schülerin von einem 1,80 m großen Unbekannten ins Gebüsch gezogen. Der dunkle Mann mit schwarzem Käppi mit weißer Aufschrift hatte sie schon zuvor am Hauptbahnhof angesprochen und sie dann am Schwimmbad angegriffen. Als der Angreifer die junge Frau fesrthielt und zudringlich Nach erster eigener Aussage lief die Dortmunderin vom...

  • Dortmund-City
  • 26.05.15
Überregionales
Foto: Polizei

Mann zerrt Mädchen (13) ins Gebüsch

Eine 13-jährige Schülerin wurde heute Morgen in ein Gebüsch gezerrt und sexuell belästigt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 8.55 Uhr ereignete sich der Vorfall in Höhe der Einmündung Güterstraße/Grünstraße in Velbert-Mitte. Der Schülerin gelang es jedoch sehr schnell, sich von dem unbekannten Angreifer loszureißen und zu ihrer Schule zu laufen. Von dort informierte sie unverzüglich ihre Mutter, wenig später auch die örtliche Polizei über das Geschehene. Die Velberter Polizei leitete...

  • Velbert
  • 08.09.14
  • 2
Überregionales
Foto: Polizei

Sechs Brände an der Pinner Straße

Kurios war eine Einsatzserie am heutigen Mittwoch: Nachmittags wurde ein Feuer an der Pinner Straße gemeldet - kaum war dies gelöscht, ging es zum nächsten Brandort. Diese Situation wiederholte sich noch vier Mal - an insgesamt sechs Stellen mussten die Helfer löschen. Um 14.05 Uhr meldete die Leitstelle einen Brand an der Pinner Straße: In Höhe der JET-Tankstelle stand ein Busch in Flammen. Als die Löschmannschaft ankam, hatten Autofahrer schon die Initiative ergriffen und das Feuer mit...

  • Heiligenhaus
  • 13.08.14
Überregionales

Vermisster Senior im Gebüsch gefunden

Der am Montagmittag plötzlich verschwundene 87-jährige Senior aus Höntrop ist am Dienstag (29.) gegen 17 Uhr von aufmerksamen Anwohnern gefunden worden. Eine 37-jährige Wattenscheiderin und ihr 11-jähriger Sohn fanden den Vermissten in einem Gebüsch am Robenkamp unweit des Zeppelindamms. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der an starker Demenzerkrankung leidende Mann besuchte am Montag einen Spielplatz im Bereich "Preins Feld 16-18". Dort wurde er gegen 13.30 Uhr...

  • Wattenscheid
  • 29.07.14
  • 2
Natur + Garten
5 Bilder

Kalthofer Rast- und Parkplatz: Gebüsch voll mit Müll

Beim ersten Hinsehen fällt dem Betrachter die umfangreiche Müllentsorgung im Gebüsch auf dem Rast- und Parkplatz in Kalthof gegenüber der Tankstelle kaum auf. Wenn man aber näher an das Gebüsch herantritt, wird einem das ganze Ausmaß der illegalen Müllentsorgung sehr schnell verdeutlicht. Die STADTSPIEGEL-Redaktion ist von aufmerksamen Kalthofer Bürgern informiert worden, die sich auch darüber beschwert haben, dass Verantwortliche in der Iserlohner Ordnungsbehörde trotz mehrfachen Anrufens...

  • Iserlohn
  • 23.04.14
Überregionales

Arndtstraße: Diebesgut-Depot nach Zeugen-Hinweis im Gebüsch entdeckt

Bochum - Haufenweise Diebesgut konnte am 31. Mai in einem Gebüsch an der Arndtstraße in der City aufgefunden werden, kurz darauf erfolgte dann auch die Festnahme eines Verdächtigen. Gegen 19.10 Uhr erhielten Polizisten den Hinweis von aufmerksamen Zeugen, dass im Bereich der ansässigen Schule an der Arndtstraße, seit längerer Zeit immer mal wieder männliche Personen in ein Gebüsch treten und dort offensichtlich Gegenstände deponieren und irgendwann wieder abholen würden. Eine präparierte...

  • Bochum
  • 03.06.13
Überregionales

Herrchen & Hund

Da gibt es den einen oder die andere, die behaupten, dass sich Paare mit den Jahren immer ähnlich werden: So wie Herrchen und Hund. Deswegen sollte man sich bei Zeiten überlegen mit welchem Hund der zukünftige Partner Ähnlichkeit haben sollte, um mit ihm ungestört im Gebüsch zu verschwinden

  • Arnsberg
  • 11.02.13
Überregionales
Der Sittich saß in einem Gebüsch nahe der Seseke.

Wo machte der Sittich die Flatter?

Das Vogel-Lexikon sagt, es ist ein Singsittich, der da im Gebüsch hockt. Und weil der eigentlich nur in Australien, sicher aber nicht in Horstmar heimisch ist, muss er wohl entflogen sein. Die Frage ist nur: Wer vermisst den Vogel? Discgolfer entdeckten den bunten Sittich zuerst in einem Gebüsch nahe dem Sesekedamm an der alten Ziegelei in Horstmar. Doch der Ausbrecher ließ sich nicht dazu überreden sein Versteck zu verlassen, machte schließlich die Flatter in einen nahen Baum und genoss...

  • Lünen
  • 18.10.12
Überregionales
Das Auto schleuderte in ein Gebüsch.

Auto schleudert in ein Gebüsch

Endstation: Das Auto ist in ein Gebüsch geschleudert. Rettungsdienst und Feuerwehr waren am Samstagabend an der Kreisstraße in Bork im Einsatz. Die Feuerwehr Selm war gegen 21 Uhr alarmiert worden. Der Fahrer des Kleinwagens war aus bisher ungeklärter Ursache wenige Meter hinter der Kreuzung mit der Wiesenstraße von der Kreisstraße abgekommen. Das Auto fuhr über den Gehweg, prallte gegen eine Laterne und schleuderte in ein Gebüsch. Nach ersten Informationen der Feuerwehr wurden zwei...

  • Selm
  • 07.01.12
Ratgeber

Mann zerrte Frau ins Gebüsch

Wie die Polizei Essen meldet, wurde eine 23-jährige Frau am Dienstag, 13. Dezember, gegen 23.15 Uhr beim Spaziergang mit ihren beiden Hunden im Bereich der Zeche Zollverein an der Gelsenkirchener Straße plötzlich von einem Mann an den Haaren gezogen und in ein Gebüsch gezerrt. Die Frau wehrte sich gegen die Angriffe des Mannes. Dennoch konnte der Täter ihr u.a. das Bargeld rauben. Dann aber schaffte sie es, sich loszureißen und zu fliehen. Sie wurde noch kurze Zeit von ihm verfolgt. Von...

  • Essen-Nord
  • 15.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.