Gebrauchtwagen

Beiträge zum Thema Gebrauchtwagen

Vereine + Ehrenamt
Abgemeldete Fahrzeuge ohne Kennzeichen parken regelmäßig in unmittelbarer Umgebung des Pudelclubs Rhein-Ruhr. Abgeschleppt werden können die Pkw erst nach 72 Stunden. Fotos (2): PR-Fotografie Köhring
2 Bilder

Essen, Bottroper Straße
Pudelclub gegen Autohändler

Der Pudelclub Rhein-Ruhr kämpft gegen abgemeldete Pkw und Müll Auch die Müll-Situation belastet den Pudelclub Rhein-Ruhr sehr. Abgemeldete Pkw, die Parkplätze blockieren, Müll, der achtlos weggeworfen wird und austretende Flüssigkeiten aus Schrottfahrzeugen: Der "Pudelclub Rhein-Ruhr" fühlt sich alles andere als pudelwohl an seinem Standort in Essen-Bergeborbeck. Von Charmaine Fischer Fassungslos steht Regina Krüger vor der Zufahrt an der Bottroper Straße 180. Seit 2009 ist sie Mitglied des vor...

  • Essen-Steele
  • 28.11.20
WirtschaftAnzeige
Das Autohaus Kleverland in Bedburg-Hau heißt seine Kunden in freundlicher Atmosphäre willkommen.
8 Bilder

Verkauf, Reparatur und Service aus einer Hand
Toyota-Partner Autohaus Kleverland bietet Neu- und Gebrauchtwagen

Nicht nur, wenn es um die neuesten Modelle von Toyota geht, ist das Autohaus Kleverland in Bedburg-Hau der richtige Ansprechpartner. Das Unternehmen bietet darüber hinaus eine große Auswahl an Gebrauchtwagen aller Fabrikate und repariert in seiner Meisterwerkstatt Gebrauchtfahrzeuge aller Marken. Vor Ort präsentiert das fachkundige Team des Autohauses Kleverland seinen Kunden eine Bandbreite an gebrauchten Modellen. Die Mitarbeiter im Verkauf stehen dabei beratend zur Seite, um für jeden Kunden...

  • Bedburg-Hau
  • 17.02.20
  • 1
Ratgeber

Gebrauchtwagen verkaufen: darauf ist zu achten
Auto online bewerten lassen und verkaufen

Heutzutage gibt es unzählige Anbieter für den Autoverkauf. Doch worauf sollte man beim Auto verkaufen achten?Man "googelt" Auto verkaufen und bekommt sehr viele Angebote. Alle scheinen seriös und versprechen Höchstpreise. Lassen Sie sich Zeit und sehen Sie sich mehrere Anbieter an. Vergleichen Sie ruhig ein wenig und achten Sie darauf, dass folgende Inhalte und Serviceleistungen inkludiert sind: Seriöse Webiste mit Impressum, Datenschutz, SSL, Cookie Banner usw.Online Formular zur Eingabe...

  • Dortmund
  • 15.01.20
WirtschaftAnzeige
Die neuesten Modelle von Renault hält das Autohaus Wegner für seine Kunden bereit.
2 Bilder

Autohaus Wegner in Rentfort ist Vertragshändler für Renault
Verkauf, Reparatur und Service unter einem Dach

Rentfort. Seit mehr als 40 Jahren ist das Autohaus Wegner in Rentfort der richtige Ansprechpartner, wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht. 1978 eröffneten Ingrid und Jürgen Wegner an der Haldenstraße 20 das Unternehmen, das ihr Sohn Ralf Wegner mittlerweile als Renault-Vollvertragshändler weiterführt. Der ausgebildete Kfz-Meister übernimmt selbst den Verkauf und legt Wert darauf, seine Kunden stets umfassend zu beraten. „Die gängigsten Modelle sind momentan Twingo, Clio und auch Captur. Das...

  • Gladbeck
  • 07.02.19
Überregionales

Wetter - Diebe zerlegen BMW

In der Zeit vom 20. April, 23.30 Uhr bis 21. April, 10 Uhr machten sich unbekannte Täter auf der Von-der-Recke-Straße an einem 3-er BMW zu schaffen. Neben der gesamten Lichttechnik entwendeten sie Motorhaube, beide Außenspiegel und die Armatur mit Lenkrad, fest eingebautem Navigationsgerät und Steuergerät sowie alle vier Original Sportfelgen.

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.04.18
WirtschaftAnzeige
Der neue Cascada im Autohaus Borgmann: Das Verkaufteamn freut sich auf Ihren Besuch.
3 Bilder

Autohaus Borgmann: Volle Fahrt voraus mit sieben neuen Modellen

Wulfen. Der Frühling steht vor der Tür – und für manch einen Interessenten bald vielleicht auch ein neues Auto. Autohaus Borgmann in Dorsten-Wulfen fährt volle Fahrt voraus. Ganz nach dem Motto „7 in 17“. Das bedeutet, dass Opel in diesem Jahr sieben Neuheiten auf dem Markt vorstellt. Das Autohaus hat Modelle für jeden Geschmack. Angefangen vom Astra oder Insignia Sports Tourer, wo der Kofferraum viel Platz und Volumen bietet. Weiter zum Meriva und Zafira – geeignet für Menschen, die erhöht...

  • Dorsten
  • 03.04.17
Ratgeber
Gerade bei älteren Schätzchen gilt es, einen genauen Blick auf den Zustand des Gebrauchtwagens zu werfen.

Frage der Woche: Worauf muss man beim Autokauf achten?

Guter Rat ist teuer, heißt ein Sprichwort. Das mag in vielen Situationen zutreffen, doch besonders beim Kauf eines Autos gilt: Kein guter Rat ist noch viel teurer. Denn fehlende Kenne oder blindes Vertrauen in Verkäufer und Werbung haben immer wieder Reparaturen und Frust zur Folge. Es gibt Menschen, die schwören auf Neuwagen. Und tatsächlich spricht einiges für die Investition, allem voran die Garantie. Allerdings verliert ein Auto im Laufe des ersten Jahres massiv an Wert, so dass bei...

  • 07.07.16
  • 10
  • 8
WirtschaftAnzeige
Das Service-Team im Hause Lüning ist hoch motiviert. Das Foto zeigt (v.l.): Gerd Beckmann (Zertifizierter Servicetechniker), Christiane Große-Lochtmann (Service-Assistenz), Sebastian Große Geldermann (Kfz-Meister), Thomas Praedel (Kfz-Meister und Werkstattleiter), Sabine Fölling (Sachbearbeiterin Unfallschadenmanagement) und Markus Stricker (Kfz-Meister).
5 Bilder

Autohaus Lüning: Bereit für hohe Ansprüche

Eine moderne Struktur, eine bestmögliche Arbeitsteilung sowie eine unkomplizierte Hirarchie verwandeln die üblichen Abläufe eines Autohauses im Familienbetrieb Lüning zu einer ungewöhnlich kundenorientierten Serviceleistung. „So sieht es unser Konzept vor“, erklärt Kfz-Meister Thomas Praedel, dem die Serviceleitung im Autohaus Lüning zwar unterliegt, der aber kein Serviceleiter im traditionellen Sinne ist. Denn: „Ein freundschaftliches Miteinander und eine offene und schnelle Kommunikation...

  • Dorsten
  • 24.02.15
  • 2
Überregionales
Viel Auswahl gab es am Sonntag auf der Gebrauchtwagenbörse in Hilden. Kunden und Händler schätzen bei dieser Veranstaltung das persönliche Gespräch. Manchmal waren die Fach- und Verkaufsgespräche direkt fruchtbar und ein Wagen wechselte noch vor Ort den Besitzer.   																Fotos: Michael de Clerque
9 Bilder

Hildener Autohäuser präsentierten Gebrauchtwagenbörse

Die Interessengemeinschaft Hildener Autohäuser präsentierte ihre Gebrauchtwagenbörse. Die einen wussten genau, was sie wollten und kamen am vergangenen Sonntag gut vorbereitet mit den entsprechenden Fakten zur Hildener Gebrauchtwagenbörse – für andere war es eher die Liebe auf den ersten Blick. So wie bei dem knallroten Opel Adam, der am vergangenen Sonntag gegen Mittag plötzlich und schnell seinen neuen Besitzer gefunden hatte. Von Corinna Rath Was einen guten Gebrauchten ausmacht? „Er sollte...

  • Hilden
  • 09.04.14
Ratgeber

Gebrauchtwagenkauf - was muss man beachten?

Wer sich für den Gebrauchtwagenkauf entscheidet kann sparen und zahlt den Wertverlust, den jeder Neuwagen im ersten Anmeldejahr mit sich bringt nicht. Doch sollte gerade beim Kauf von Gebrauchtwagen ein wachsames Auge der stetige Begleiter sein. Ob beim Händler oder im Internet, aufpassen und die Angaben des Verkäufers prüfen ist ratsam und ein wichtiger Bestandteil der gut getroffenen Entscheidung. Einen Gebrauchtwagen online finden Nicht nur Privatpersonen, sondern auch Händler inserieren...

  • Gelsenkirchen
  • 04.07.13
Ratgeber

Autoschau mit gebrauchten Fahrzeugen in Hilden

Hilden. (wk) Am Sonntag, 28. April, startet von 11 bis 18 Uhr die Neuauflage der Hildener Gebrauchtwagenbörse auf dem Nove-Mesto-PLatz unweit des Alten Marktes. Das Angebot ist vielfältig und die Hildener Autohändler präsentieren cirka 150 Gebrauchte in allen Preislagen. Die präsentierten Fahrzeuge sind in der Regel mindestens sechs Monate alt – wobei der überwiegende Teil der ausgestellen Fahrzeuge älter als 18 Monate ist. Die von der IGHA e.V. veranstaltete Hildener Gebrauchtwagenbörse bietet...

  • Hilden
  • 25.04.13
WirtschaftAnzeige
5 Bilder

Minrath: Stark im Angebot und kompetent in der Beratung (mit Video)

Wenn es um Automobile geht, gehört das Autohaus Minrath zu den ersten Adressen am Niederrhein – und das bereits seit sechs Jahrzehnten. Mit Hauptsitz in Moers und insgesamt sieben weiteren Standorten am linken Niederrhein - von Duisburg bis Kleve - zählt das Unternehmen zu den größten Automobilhändlern in der Region. Das Autohaus wurde von bundesweit über 3000 VW-Händlern unter die Top 20 gewählt. Der Erfolg des Autohauses basiert auf mehreren Säulen: Da ist zum einen das attraktive...

  • Moers
  • 17.04.13
Überregionales
11 Bilder

Josef Bulenda, Rübezahl-Ordenträger mag keine politischen "Quatschbuden"

1944 in Ratibor / Oberschlesien geboren verschlug es Josef Bulanda mit der Familie 1958 von der Oder an den Rhein. Der rüstige Obrighovener hat zwei Söhne (41 und 45 Jahre) und zwei Enkelkinder (Philipp und Julia). Hobbys hat er „wegen fehlender Zeit nur wenige“: Tennis und Fahrradfahren. Bis vor 15 Jahren fuhr er Ski, inzwischen verbringt er seine Urlaube eher am Meer, bevorzugt auf Gran Canaria und in Thailand. Gerne würde er Australien und Neuseeland bereisen, vor einem Jahrzehnt war er...

  • Wesel
  • 22.03.13
Überregionales
Heinz-Dieter Tiemeyer.

Tiemeyer Gruppe erzielt Rekordumsatz

Volkswagen und Audi sind seit vielen Jahren mit dem Namen Tiemeyer verbunden. Seit 60 Jahren wird inzwischen die Marke Volkswagen betreut und auch Audi wird bereits über 35 Jahre lang vertreten. Gegründet in Bochum-Werne verzeichnete das inhabergeführte Familienunternehmen. In den letzten Jahren ein starkes Wachstum mit zehn Standorten im regionalen Dreieck zwischen Marl, Gelsenkirchen und Witten. „Über 14.000 verkaufte Fahrzeuge und ein Gruppenumsatz von 305 Millionen Euro sind das Ergebnis...

  • Bochum
  • 21.02.13
Politik
Abgerissen ist die Kirche St. Ewaldi, an ihrer Stelle entstehen barrierefreie Wohnungen. Ein zusätzlicher Grund für Anwohner, die Wiederansiedlung eines Gebrauchtwagenhandels abzulehnen.

Stapenhorststraße: Nicht alle Neubauten erfreuen die Nachbarn

Eine ruhige Wohnstraße ist die Stapenhorststraße in Altenessen-Nord, doch derzeit steht sie durchaus im Blickpunkt. Viel Neues tut sich, nicht alles erfreut Anwohner und Politiker. Das Positive zuerst: Am 22. Mai ist erster Spatenstich für ein Bauprojekt, welches 42 barrierefreie Wohneinheiten auf dem Gelände von St. Ewaldi bringen soll. Zwar haben viele Gemeindemitglieder den Abriss der Kirche noch lange nicht verschmerzt, aber auch in jahrelangen Versuchen zeigte sich keine Möglichkeit, sie...

  • Essen-Nord
  • 18.05.12
Überregionales

"Löwes Lunch": Wenn es menschelt...

Gerade habe ich es bei Bürgerreporterin Anja aus Velbert-Langenberg gelesen: der Verkauf ihres alten Autos hat sie emotional ganz schön mitgenommen (http://www.lokalkompass.de/velbert-langenberg/leute/randgeschichten-tschuess-und-weg-d74104.html). Stimmt, geht mir genauso, denn auch ich werde mich von meinem kleinen, roten Flitzer trennen müssen. Automatisch blenden sich die vielen Touren, Abenteuer, Urlaube, die man mit dem Gefährt erlebt hat, ein. Ist es nicht eigentlich gemein, die Kiste,...

  • Essen-Steele
  • 14.07.11
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.