Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Gelsenkirchen

Sport
Wolfgang Ulber (rechts), Trainer und Leiter der Abteilung Pickleball bei Rot-Weiß Dorsten und Martin Walk (links) meldeten sich sowohl für die Einzelkonkurrenzen als auch für die Doppelmeisterschaften.

Erste Deutsche Pickleball Meisterschaften
Rot-Weiß Dorsten holt Medaillen

In den Sporthallen der Gesamtschule Bergerfeld in Gelsenkirchen fanden jetzt die ersten Deutschen Pickleball Meisterschaften statt. Wolfgang Ulber, Trainer und Leiter der Abteilung Pickleball bei Rot-Weiß Dorsten und Martin Walk meldeten sich sowohl für die Einzelkonkurrenzen als auch für die Doppelmeisterschaften. In der Konkurrenz 19+ Intermediate belegten sie im Einzel den zweiten bzw. dritten Platz und setzten sich im Doppelfinale der Kategorie 50+ Intermediate in drei Sätzen gegen Fritz...

  • Dorsten
  • 29.10.20
Politik
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW plant einen Neubau einer leistungsfähigeren Verbindungsrampe und eine Verbreiterung aller Rampen um einen Fahrstreifen für die Fahrbeziehung Oberhausen-Emden.

Planungsunterlagen öffentlich
Umbau des Autobahndreiecks Bottrop geplant

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW plant einen Neubau einer leistungsfähigeren Verbindungsrampe und eine Verbreiterung aller Rampen um einen Fahrstreifen für die Fahrbeziehung Oberhausen-Emden. Außerdem soll die nördliche Ausfahrt der Anschlussstelle Bottrop um einen zusätzlichen Rechtsabbiegestreifen in Fahrtrichtung Bottrop-Zentrum erweitert werden. Landschaftspflegerische Begleitmaßnahmen auf dem Gebiet der Städte Bottrop und Gladbeck sind ebenfalls geplant. Die Planunterlagen für das...

  • Dorsten
  • 14.08.20
Blaulicht
Gestern (12. August 2020)  wurde die Bundespolizei über mehrere Personen auf einer Bahnbrücke über den Weser-Datteln-Kanal in Dorsten informiert. Daraufhin wurde die Sperrung der Bahnstrecke veranlasst.

Bahnstrecke gesperrt
Polizei erwischt Brückenspringer in Dorsten

Begünstigt durch das sommerlich heiße Wetter, hielten sich gestern Nachmittag (12. August) mehrere Jugendliche auf einer Bahnbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal in Dorsten auf. Hierdurch begaben sie sich gleich "doppelt" in Lebensgefahr. Gegen 17 Uhr wurde die Bundespolizei über mehrere Personen auf einer Bahnbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal in Dorsten informiert. Daraufhin wurde die Sperrung der Bahnstrecke veranlasst und Einsatzkräfte erreichten unter Inanspruchnahme von Sonder- und...

  • Dorsten
  • 13.08.20
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es wird mit...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  • 8
  • 1
Blaulicht
Ein mit viel Liebe zum Detail und einige Jahre an Zeit getunter FORD Expedition ging am Sonntagmittag während der Fahrt in Flammen auf.
3 Bilder

Wulfener Straße gesperrt
Selbst getunter Ford Geländewagen geht in Flammen auf

Ein mit viel Liebe zum Detail und einige Jahre an Zeit getunter FORD Expedition ging am Sonntagmittag während der Fahrt in Flammen auf. Wegen des Fahrzeugbrands musste die Wulfener Straße (L 608) zwischen Dorsten Lembeck und Wulfen voll gesperrt werden. Der Fahrer des Wagens hatte nach ersten Erkenntnissen während der Fahrt gegen 14.30 Uhr am Sonntag plötzlich bemerkt, dass der Motor des Wagens ausging. Als er am Fahrbahnrand stoppte, schossen bereits die Flammen aus dem Motorraum. Der Wagen...

  • Dorsten
  • 15.06.20
Blaulicht

Unfall in Dorsten
Pedelec-Fahrer landet im Krankenhaus

Am Mittwoch (27. Mai), gegen 19:30 Uhr, fuhren ein 51-Jähriger und ein 57-Jähriger, beide aus Gelsenkirchen, mit ihren Pedelecs hintereinander auf der Gelsenkirchener Straße. Bei dem Versuch den 51-Jährigen zu überholen berührten sich die beiden Fahrer. Der 51-Jährige verletzte sich bei dem anschließenden Sturz schwer. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand 200 Euro Sachschaden. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Ein Jahr Solarmetropole Ruhr
30.000 Bürger haben sich über Photovoltaik informiert

Rund 30.000 Bürgerinnen und Bürger wurden in den vergangenen zwölf Monaten bei Veranstaltungen, Beratungen sowie via Internet über die Möglichkeiten von Photovoltaik informiert. In dieser Zeit sind mehr als 60 Anträge für den Bau einer Solaranlage eingegangen. Diese Bilanz zieht die Initiative Solarmetropole Ruhr von Handwerk und Regionalverband Ruhr (RVR) anlässlich ihres einjährigen Bestehens. Im Mai 2019 schlossen sich 15 Pilotkommunen im Ruhrgebiet, acht Kreishandwerkerschaften und drei...

  • Dorsten
  • 20.05.20
RatgeberAnzeige

Jetzt neu in Buer
Die Kinderzahnarztpraxis für Bärenstarke Zähne

Seit nunmehr 30 Jahren besteht das Familienunternehmen Dr. Schlotmann in Dorsten und bietet dort mit einer Zahnmedizinischen Tagesklinik, dem Dr. Schlotmann Dental Spa, einem Meisterlabor und dem Dr. Schlotmann Kids Club alle zahnmedizinischen Disziplinen unter einem Dach – und das für die ganze Familie. Seit April 2020 ist das Erfolgskonzept auch in Gelsenkirchen-Buer: An der De-La-Chevallerie-Straße ist ein weiterer Dr. Schlotmann Kids Club für die Kleinen zusammen mit einem Dr. Schlotmann...

  • Dorsten
  • 13.05.20
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen , 13. Februar, wurden bei einem Unfall auf der Kreuzung L 608/Buerer Straße auf der Stadtgrenze zwischen Marl und Dorsten eine Autofahrerin verletzt.
3 Bilder

Stau im Berufsverkehr
Unfall auf der Buerer Straße / Fahrerin verletzt

Am Donnerstagmorgen , 13. Februar, wurden bei einem Unfall auf der Kreuzung L 608/Buerer Straße auf der Stadtgrenze zwischen Marl und Dorsten eine Autofahrerin verletzt. Durch den Unfall kam es zu langen Staus im Berufsverkehr. Nach ersten Erkenntnissen passierte der Unfall im Kreuzungsbereich L 608/Buerer Straße/Hervester Straße - das ist die Kreuzung vor der Kreuzung an der Gaststätte „Bei Ivan“ in Richtung dem Gewerbegebiet Dorsten Ost. Zwei Fahrzeuge waren im Kreuzungsbereich kollidiert....

  • Dorsten
  • 13.02.20
Blaulicht
Dienstag führten Kriminalbeamte einen Großeinsatz gegen Rockerkriminalität durch. Um 06.00 Uhr durchsuchten die Ermittler zeitgleich acht Wohnungen in den Städten Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne, Castrop-Rauxel und Schermbeck.

Schlag gegen kriminelle Rocker
Polizei stürmt Häuser in Schermbeck, Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne und Castrop-Rauxel

Am Dienstag, 28. Januar, führten Kriminalbeamte der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidium Hagen einen Großeinsatz gegen Rockerkriminalität durch. Um 06.00 Uhr durchsuchten die Ermittler zeitgleich acht Wohnungen in den Städten Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne, Castrop-Rauxel und Schermbeck. In den Wohnungen sicherten die Beamten umfangreiche Beweismittel. Eine halbautomatische Schusswaffe wurde sichergestellt. Hintergrund der Maßnahme waren die...

  • Dorsten
  • 28.01.20
Blaulicht
Zwei Möchtegerngangster aus Gelsenkirchen scheiterten in Dorsten Holsterhausen gleich doppelt: Erst misslang der geplante Einbruch, dann wurden sie auch noch festgenommen.

Freiheitsstraße in Holsterhausen
Jugendliche nach versuchtem Einbruch in Shisha-Bar festgenommen

Zwei Möchtegerngangster aus Gelsenkirchen scheiterten in Dorsten Holsterhausen gleich doppelt: Erst misslang der geplante Einbruch, dann wurden sie auch noch festgenommen. Sonntag, gegen 17.30 Uhr, versuchten zwei 14 und 15 Jahre alte Geslenkirchener in eine Shisha-Bar auf der Freiheitsstraße einzubrechen. Den beiden Jugendlichen gelang es jedoch nicht, in die Räume einzudringen. Die benachrichtigten Polizeibeamten konnten die beiden Täter in der Nähe auf der Freiheitsstraße antreffen und...

  • Dorsten
  • 20.01.20
Ratgeber
Kochprofi Heinrich Wächter (rechts) und der Dorstener TV-Koch Andreas Hülsmann (Mitte) servierten ein Viergang-Menü.

Mit Dorstener TV-Koch Andreas Hülsmann
Benimmkurs für den Schalker Nachwuchs

In großer Mannschaftsrunde mit dem Trainerstab von Jakob Fimpel wurde zum Essen an gedeckter Tafel im Restaurant des Hotels Courtyard by Marriott an der Veltins Arena angepfiffen. Kochprofi Heinrich Wächter und der Dorstener TV-Koch Andreas Hülsmann servierten ein Viergang-Menü. Geachtet wurde vor allem auf die korrekten Tischmanieren. Die Mannschaft der Knappenschmiede U15 musste vorher auch in der Küche das Menü vorbereiten, abschmecken und anrichten. Wohl gesättigt und mit nützlichen...

  • Dorsten
  • 15.11.19
Sport
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in die...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Blaulicht
Die Irrfahrt des vermissten 83-jährigen Schermbeckers hat gestern Abend (26. August) im niedersächsischen Wilhelmshaven ein glimpfliches Ende gefunden.

Irrfahrt nimmt ein glückliches Ende
Rentner aus Schermbeck in Wilhelmshaven gefunden

Die Irrfahrt des vermissten 83-jährigen Schermbeckers hat gestern Abend (26. August) im niedersächsischen Wilhelmshaven ein glimpfliches Ende gefunden. Der RentnRentner aus Schermbeck in Wilhelmshaven gefunden er hatte sich auf dem Rückweg von einem Fußballspiel in Gelsenkirchen derart verfahren, dass er die Orientierung verlor. Die Polizei suchte daher den Mann und sein Auto öffentlich mit einem Foto. Heute Abend dann die glückliche Wendung: Polizeibeamte in Wilhelmshaven erkannten das Auto...

  • Dorsten
  • 27.08.19
Natur + Garten
Der RVR ist einer der größten kommunalen Waldbesitzer in Deutschland. Foto: RVR/Wiciok
2 Bilder

Spenden für den Klimaschutz
500.000 Bäume für die Wälder des RVR

8.577 Euro Spenden für mehr Bäume sind beim Regionalverband Ruhr (RVR) eingegangen. Vor gut einem Monat hatten der Verband und sein Eigenbetrieb RVR Ruhr Grün die Bürger in der Metropole Ruhr aufgerufen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Für jeden gespendeten Euro forstet RVR Ruhr Grün einen Quadratmeter Wald auf. Mehr als 100 Menschen kamen dem Aufruf nach. Mit dem Geld sollen in der Haard Eichen und Esskastanien gesetzt werden - zwei Baumarten, die gut mit höheren Temperaturen und...

  • Dorsten
  • 21.08.19
Politik
Fürs Ruhrgebiet drohen Dieselfahrverbote. Das könnte auch Dorstener Pendler und Unternehmen hart treffen.

Fahrverbot im Ruhrgebiet
Hübner fordert Unterstützung für Dieselfahrer

Dorsten. „Nach dem Diesel-Urteil aus Gelsenkirchen müssen jetzt schnell Unterstützungen für die betroffenen Pendler kommen. Die vielen Dorstener, die täglich nach Essen oder Gelsenkirchen fahren, brauchen schnellstmöglich Nachrüstungen auf Kosten der Autohersteller, extrem vergünstigte Tickets für Busse und Bahnen oder aber auch Förderungen für E-Bikes“, fordert der Dorstener Landtagsabgeordnete Michael Hübner (SPD). Das Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen hat gestern entschieden, dass im...

  • Dorsten
  • 16.11.18
Politik
Deutsche Umwelthilfe erwirkte erstes Autobahn-Diesel-Fahrverbot auf der A40 im Ruhrgebiet sowie Diesel-Fahrverbote für Essen und Gelsenkirchen.
2 Bilder

Diesel-Fahrverbot
Verbot für Dieselfahrzeuge in Gelsenkirchen, Essen und auf der A40?

Ruhrgebiet. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat heute (15. November) über die Klagen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) für „Saubere Luft“ in den Städten Essen und Gelsenkirchen entschieden und beiden Klagen stattgegeben: Der Luftgrenzwert für Stickstoffdioxid (NO2), der seit dem Jahr 2010 verbindlich gilt, ist schnellstmöglich einzuhalten, spätestens im Jahr 2019. Dabei geht es um eine Grenzwerteinhaltung jeweils im gesamten Stadtgebiet.   Für die Stadt Essen hat das Gericht entschieden,...

  • Dorsten
  • 15.11.18
Kultur
Es waren so coole Drehtage mit der tollen und so symphatischen Schauspielerin Alwara Höfels
4 Bilder

12 Drehtage in einem Film- ein besonderes Erlebnis
KEINER SCHIEBT UNS WEG ARD 14.11. um 20:15 Uhr

Ich verbringe viel Zeit an irgendeinem Filmset, aber zumeist ist es für einen Tag und der Film ist für mich abgedreht. Doch dieses mal war ich für 12 Drehtage gebucht. Als Mitarbeiterin im Fotolabor der Firma Kunze. Ich wurde outfit-technisch ins Jahr 1979 zurückversetzt und durfte hautnah mit den Hauptdarstellerinnen Alwara Höfels, Imogen Kogge und Katharina Maria Schubert viele Stunden vor der Kamera stehen. In dem Film geht es darum, dass die Frauen in der Firma dafür kämpfen den gleichen...

  • Wesel
  • 06.11.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Foto: Archiv

Feuerschein über Scholven: Störung in der Raffinerie bei BP

Dorsten. Im Dorstener Süden und in den benachbarten Städten konnte seit Mitternacht bis in die frühen Morgenstunden des Freitags ein Feuerschein am Himmel gesichtet werden. Grund war eine Störung bei BP in Scholven. Hier musste überschüssiges Gas abgefackelt werden. Durch die tief hängende Wolken war der Feuerschein in alle Richtungen noch gut und weit zu sehen. Etliche Anwohner und Spaziergänger beunruhigte dies so sehr, dass sie den Notruf von Polizei und Feuerwehr anriefen. Da nicht immer...

  • Dorsten
  • 22.06.18
  • 2
  • 1
Kultur
Auf ein neues Jahr im Lokalkompass! Hans-Jürgen ist unser erster BürgerReporter des Monats im neuen Jahr.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als Riesenfan von Schalke 04 fällt mir der erste Teil der Frage leicht: Bei...

  • 01.01.18
  • 58
  • 39
Überregionales

Pärchen mit Drogen, Waffe, Sturmhaube, Aufbruchwerkzeug und gestohlenen Tablets erwischt

Am Montag (19. Dezember), gegen 4.30 Uhr, fiel einem aufmerksamen Zeugen ein verdächtiges Auto in den Feldern im Bereich der Straße Auf dem Schimmel in Bottrop-Kirchhellen auf und informierte die Polizei. Die eingesetzten Beamten trafen in dem Fahrzeug zwei Personen, einen 28-jährigen Gladbecker und eine 22-jährige Gelsenkirchenerin, an. Bei der weiteren Nachschau fanden die Beamten im Auto Betäubungsmittel, Aufbruchswerkzeug, eine Waffe und eine Sturmhaube auf. Weiterhin wurden drei...

  • Dorsten
  • 20.12.16
Kultur

Zwei VHS-Theaterfahrten: "Anatevka" in Gelsenkirchen, Ballett in der Duisburger Rheinoper

Am Samstag, 29. Oktober, fährt die VHS Wesel-Hamminkeln-Schermbeck nach Gelsenkirchen ins Musiktheater im Revier und besucht die Aufführung des weltberühmten Musicals „Anatevka". Los geht es um 18.30 Uhr ab dem Klever-Tor-Platz, Rückkehr gegen 23 Uhr. Die Platzkarte kostet 49,90 Euro, wenige Restkarten stehen noch zur Verfügung. Um Anmeldung bis zum 14. Oktober wird gebeten. Am Mittwoch, 16. November, können sich Ballettfreunde auf die Fahrt zur Deutschen Rheinoper nach Duisburg freuen. Auf dem...

  • Wesel
  • 05.10.16
Kultur
Das waren die 60er Jahre: in Bochum, Gelsenkirchen und Düsseldorf.

BÜCHERKOMPASS: Erinnerungen an die 60er Jahre

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche erinnern wir uns an die 60er Jahre - aus Sicht der Bochumer, Gelsenkirchener und Düsseldorfer. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Uli Auffermann:...

  • 02.06.15
  • 8
  • 7
Politik

Darf sich ein Mitglied des Stadtrates und Kreistagsabgeordneter so etwas erlauben?

Es ist wahrgewordener Horror: Eine 92-Jährige wird in Gelsenkirchen für tot erklärt. Angehörige nehmen Abschied, die vermeintlich tote Frau wird zum Bestatter überführt. Hier wacht die Seniorin wieder auf. Diese unfassbar schreckliche Situation ist für ein Mitglied des Dorstener Stadtrates und Kreistagsabgeordneten eher Anlass für öffentliche Witze. „Widerrufsrecht beim Sargkauf? Läuft.“ kommentiert der liberale Politiker, Anwalt von Beruf, auf Facebook einen Link, der über das schreckliche...

  • Dorsten
  • 24.03.15
  • 1
  • 3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.