Gemäldeausstellung

Beiträge zum Thema Gemäldeausstellung

Kultur
8 Bilder

Den Wandel meistern

Den Wandel meistern Die Zukunft beginnt mit Ideen, die Visionen skizzieren, faszinieren und begeistern. Ideen, die in den unterschiedlichsten Facetten zeigen, was geht und was gehen könnte. Nun stehen wir vor Herausforderungen, die Zukunft zu gestalten. Wir entwickeln neue Perspektiven, lernen voneinander, probieren Ideen und gute Projekte aus. Dafür machen wir uns gemeinsam auf. Kreativität ist der Schlüssel! Walburga Schild-Griesbeck Mehr über uns finden Sie auf den Webseiten...

  • Dinslaken
  • 15.08.20
Kultur
5 Bilder

Ein Sommerfleck

Ein Sommerfleck Ein Sommerfleck im Hinterhof gräulicher Lichtschatten am Augenrand des Morgens Lebenslust aus allen Krokusfarben am Vogelhaus Spatzen wie Partygäste von denen keiner weiß wer sie eigentlich mitgebracht hat ich schaue der Natur ins Gesicht und liebe ihre Gesten Schönheit tanken muss nicht lange dauern. Walburga Schild-Griesbeck

  • Dinslaken
  • 01.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
7 Bilder

Hagens vergessene Maler
Neues aus der Andie Galerie Kabel

Nach der erfolgreichen Vernissage des Hagener Malers Peter Wollny geht es weiter in der Andie Galerie. Unter dem Motto: „Hagens vergessene Maler“ stellt der Galerist, Maler, Autor und Musiker – Dietmar Brendel – Werke von dem Künstler Heinz Hautt aus. Heinz Hautt wurde in Castrop Rauxel geboren, studierte in Dortmund und lebte und arbeitete danach in Hagen. Nach seinem Tod 2006 übergab die Witwe von Heinz Hautt den gesamten künstlerischen Nachlass an Annette und Dietmar Brendel von der Andie...

  • Hagen
  • 06.07.19
  • 1
Kultur
6 Bilder

Hagener Künstler
Weiter geht’s in Kabel

Hagener Künstler Weiter geht’s in Kabel Nach der erfolgreichen Ausstellung von Peter Wollny geht es weiter mit Hagener Künstlern. Andie-Galerie Schwerter Str. 246 Kabel: Werke von Hagener Künstlern. (Di. 11-14, Do. 15:30-18:30, Sa. 11-14 Uhr)

  • Hagen
  • 22.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Gemäldeausstellung
Gemälde von Angelika Darius und Rüdiger Philipps im Rathaus Kray

Vom 29. bis 31. März präsentiert der Förderverein Rathaus Kray im Ratssaal des Krayer Rathauses eine Gemäldeausstellung der Künstler Angelika Darius und Rüdiger Philipps. Die Vernissage ist am Freitag um 19Uhr. Am Samstag ab 19Uhr spielt zusätzlich die FolkBand SEM zu Unterhaltung des Publikums. [nbsp] Angelika Darius und Rüdiger Philipps lernten sich über die Musik kennen: Angelika Darius war Sängerin in der Blues und Rock Band „Bad Cat“, Rüdiger Philipps stieß später als Blues Harper dazu....

  • Essen-Steele
  • 27.02.19
Kultur
35 Bilder

Chagalls Welt
Marc Chagall - Der wache Träumer

Noch bis zum 20.01.2019 können Besucher die Chagall-Ausstellung "Der wache Träumer" im Picasso-Museum Münster bewundern. Marc Chagall (1887-1985) ist als malender Träumer in die Kunstgeschichte eingegangen. Mit rund 120 hochkarätigen Gemälden, kolorierten Zeichnungen und Grafiken, darunter Leihgaben aus dem Centre Pompidou in Paris, dem Ikonen-Museum Recklinghausen sowie zahlreiche selten gezeigte Werke aus Privatbesitz, taucht die Ausstellung tief in Marc Chagalls phantastische Traumwelten ein...

  • 11.01.19
Kultur
Petra Molski "Kreativität braucht Ordnung"
5 Bilder

Ausstellung im Bismarckturm als Meilenstein

Mülheim. Mit einem herzlichen Lächeln begrüßen Petra Molski und Gisela Réding neugierige Besucher in ihren lichtdurchfluteten Ateliers. Die beiden Malerinnen sind gerade vollauf beschäftigt, ihre Arbeiten für ihre erste gemeinsame Vernissage zu sichten. Jede darf die Ausstellung im Bismarckturm mit 35 Werken bestücken. Seit über zehn Jahren widmen sie sich intensiv der Arbeit mit dem Pinsel in Oel, Arcyl, Aquarell oder in Mischtechnik. Molski (64) präsentiert dabei unter anderem eine Collage...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.06.17
  • 1
Kultur

Einer wird`s gewinnen – Ausstellung mit Gemäldeverlosung im Freizeithaus Vonderort

Einer wird`s gewinnen Am Samstag, dem 27.Mai 2017 um 11:00 startet der Kunstkreis NAROMA wieder mit einer erlesenen Ausstellung im Freizeithaus des Revierparks Vonderort, Bottroper Strasse 322 "Impressionisten im Spiegel der Moderne"... ... so lautet das Titelthema, welches hervorragend zur frühlingshaften Wetterlage passt. Mehr als 100 Gemälde Dem kunstinteressierten Besucher werden mehr als 100 Gemälde zum Bestaunen zur Verfügung stehen,unter Anderem viele spiegelbildliche Originalgemälde...

  • Bottrop
  • 25.05.17
  • 2
Überregionales
3 Bilder

Ausstellung Potpourri

Die Ausstellung "Potpourri" von Poquito im Feldschlößchen in Essen-Borbeck, Flurstraße 67, wird bis vorläufig 17.01.2016 verlängert! Öffnungszeiten Mi -So ab 17.00 Uhr.

  • Essen-Borbeck
  • 12.01.16
  • 2
Kultur
Reisende-Granada, 120x40cm, Öl auf Lw,Ewa Kwasniewska, 2013
16 Bilder

"All-inclusive-Grazien" AUSSTELLUNG in der KreativSchule-RICH bis 30.11.2015

In seinem Atelier an der Gladbecker Str. 236 in Essen präsentiert RICH Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Ewa Kwasniewska. Die Ausstellung dauert bis zum 30.11.2015 Die Bilder von Ewa sind voller Geschichten, melancholischer, mystischer, ironischer oder heiterer, meistens aber doppelbödiger Geschichten, und damit voller spannender Anregung. In der Serie "Am Strand - Gestrandet" verarbeitet die Künstlerin Motive eines Strandurlaubs. Da ist eine Familie, die von ihrem "Familienausflug"...

  • Essen-Nord
  • 06.10.15
  • 1
Kultur

Ölgemälde in Hagens Sauna und Wellness-Oase Westfalenbad

Künstlerehepaar Dahm zeigt Landschaftsgemälde Im Ruhehaus eines Saunabereiches im Westfalenbad sind Werke von Gabriele und Gerhard Dahm zu sehen. Unter dem Motto "Mit der Kunst durchs Leben" haben sie Eindrücke, passend zum Bereich "Saunaerlebnis" gewählt. Die Motive und Leuchtkraft der Bilder laden ein zum Träumen und Entspannen. Tanken Sie Kraft bei einem Saunabesuch, betrachten Sie die Gemälde, schließen Sie die Augen und träumen Sie… Die Bilder sind vom 13. April bis zum 31. Mai 2015 zu...

  • Hagen
  • 12.04.15
Kultur
David Schlierenkämper und Ingo Behring (v.l.)
3 Bilder

Whisky, Destillen und Dudelsack

Im Unperfekthaus Essen (UPH) wurde ein schottisches Erlebnis besonderer Art geboten: David- Christopher Schlierenkämper, Maler und Whisky- Kenner, organisierte unter dem Titel „Whisky and Art“ ein Tasting, bei dem sechs erlesene Single Malts, wie ein Strathisla 12 oder ein Bunnahabhain, unter fachkundiger Anleitung verkostet wurden. Sie glauben, die hochprozentige Traditionsspirituose schmeckt immer gleich und brennt bloß in der Kehle? Weit gefehlt: Die über dreißig Gäste ließen sich von den...

  • Essen-West
  • 30.10.14
Kultur
Detailansicht aus Günther Blau, Kathrinchen, 1974
7 Bilder

Malerei von Günther Blau - Magie des Alltäglichen

Das Von der Heydt-Museum zeigt mit rund 70 Werken die erste große posthume Ausstellung des 1922 in Wuppertal-Elberfeld geborenen Malers. Günther Blau begann 1940 sein Studium der Bildhauerei an der Düsseldorfer Akademie, doch der Zweite Weltkrieg durchkreuzte seine Zukunftspläne. Als Soldat in Russland verlor er mit gerade einmal 20 Jahren verletzungsbedingt ein Bein - für einen Bildhauer war er damit berufsunfähig. 1946 begann er daher mit dem Studium der Malerei an der Münchener Akademie. Die...

  • Oberhausen
  • 04.07.14
  • 2
  • 1
Kultur
12 Bilder

Landschaftsmaler Hillebrand präsentiert Münsterländer Ansichten in der Galerie Brücke in Asbeck

Einen kunstmalerischen Leckerbissen präsentiert der Bochumer Landschaftsmaler Rainer Hillebrand in der Galerie Brücke noch bis zum 28. Juni können die Werke des Bochumer Landschaftsmalers in der Galerie Brücke bewundert und natürlich auch erworben werden. Filigran, farbfrisch und mit unendlich wohltuender und fröhlicher Ausstrahlung begegnet der Betrachter den Werken des Landschaftsmalers, der ursprünglich seine Motive in der Darstellung der Architektur suchte. Seit nunmehr einigen Jahren hat...

  • Oberhausen
  • 19.05.14
  • 1
Kultur
Belgische Küste "De Haan"

KUNSTKREIS NAROMA – Ein Oberhausener Kunstkreis auf Erfolgskurs

"KUNSTKREIS NAROMA – IMMER WIEDER GUT " Der Oberhausener Kunstkreis NAROMA lädt am Sonntag, dem 13. April zur Vernissage ins Freizeithaus des Revierparks Vonderort Titel der diesjährigen Ausstellug: "KUNSTKREIS NAROMA – IMMER WIEDER GUT". Gezeigt werden 114 Werke aus dem Bereich Malerei, Stillleben und Landschaften, von altmeisterlich bis modern. Ein Gemeinschaftsprojekt mit besonderem Charme... Ein absolutes Highlight ist das als Gemeinschaftsprojekt entstandene knapp 5 Meter messende...

  • Oberhausen
  • 24.03.14
Kultur
12 Bilder

„Für Cleve“ - Gemäldeausstellung - Exclusiv bei Heicks & Teutenberg

Die italienische Künstlerin Elena Boccoli, seit 10 Jahren in Kleve lebend, Autodidaktin in Sachen Malen hat eigens für ihre erste Gemäldeausstellung in Kleve, passende Bilder zum Thema „Für Cleve“ auf Leinwand gebracht. Im Kopf entstehen die Bilder bei Spaziergängen durch unsere schöne Landschaft oder Natur und werden später im Atelier mit Acrylfarbe als Endprodukt gemalt. So entstand „Für Cleve“ und heißen die 15 Großen und Kleinen Landschaftsarbeiten die dann entstanden sind. Dabei bedient...

  • Kleve
  • 14.11.13
Kultur
Herr Elsinghorst vom Bürgerfunk Oberhausen (Mitte)im Gespräch mit den Malern von NAROMA
8 Bilder

Kunstkreis NAROMA aus Oberhausen noch bis zum 10.November in der Mühlheimer Feldmannstiftung

Am 9.Oktober 2013 war es mal wieder soweit... der in Oberhausen bekannte Kunstkreis NAROMA zeigte sich wieder einmal mit seinen beliebten romantischen und naturalistischen Kunstmalereien in der Öffentlichkeit. Diesmal debüttierte er erstmalig auf Mühlheimer Stadtgebiet in der dortigen Kulturstätte der Feldmannstiftung. Die Maler(innen) als neue Hausgruppe in der Feldmannstiftung Mühlheim a.d.R Kurz entschlossen, quasi über Nacht wurde die Ausstellung, die unter dem Motto "Vielfalt" noch bis zu...

  • Oberhausen
  • 11.10.13
Kultur
(EXPLOSION) (2012)
30 Bilder

Wieder eine Galerie im „Café Bender“ diesmal von „Karl Ulinger“

. Kennt der Leser „Karl Ulinger“? Es handelt sich um René Karl und Uli Autenrieth - zwei Erfurter Maler, die vom 08. März bis zum 03. Mai 2013 im Gothaer „Café Bender“ ihre Gemälde voller Farbenfreude und Ausdrucksstärke ausstellen. Damit schließen sie an die Ausstellung des Malers Fischer an. Zwar konnte ich zur Eröffnung der Galerie am Weltfrauentag weder anwesend sein noch die beiden Maler selbst erleben, desto mehr freute ich mich, dass vor drei Tagen die Gelegenheit hatte, mir die Bilder...

  • Alpen
  • 15.03.13
Kultur
49 Bilder

Ausstellung im Cafe im Wahrsmannshof war gut besucht

Zwei Jahresfeier CAFE IM WAHRSMANNSHOF mit der Künstlerin Kirsten Kotters. Das Cafe im Wahrsmannshof Bergswick 19 in 46459 Rees feierte seinen zweiten Geburtstag. Aus diesem Anlass stellte Kirsten Kotters ihre Aquarell und Ölbilder unter dem Motto "Mit anderen Augen" im Cafe aus. Guido Janßen ( TBH ) und Bürgermeister Christoph Gerwers eröffneten die gut besuchte Ausstellung. Die künstlerischen Werke sind noch bis zum 31. Mai 2013 zu besichtigen. Das Cafe ist Donnerstags und Freitags von 11:00...

  • Rees
  • 12.03.13
Kultur
Die Hagener Künstlerin Sigrid Menzel stellt im Café Kornspeicher in Herdecke einige ihrer ausdrucksstarken Bilder aus.

Neue Gemäldeausstellung im Café Kornspeicher in Herdecke

Die bekannte Hagener Hobby-Malerin Sigrid Menzel zeigt jetzt im Café Kornspeicher in Herdecke eine Auswahl ihrer ausdrucksstarken Bilder in Acryl auf Leinwand. Es sind Motive von Abstraktem, Floralem und Figürlichem. Die künstlerische Bandbreite von S. Menzel umfasst jedoch außer Acryl-Malerei auch Aquarelle, Collagen, Oel-Gemälde und Radierungen. Auf Reisen hält sie Szenerien unterwegs nicht mit der Kamera, sondern mit dem Skizzenblock fest. Und diese Skizzen finden sich in ihren Zeichnungen...

  • Herdecke
  • 07.10.12
Kultur
31 Bilder

Über Ostern fand in der Kreuzkirche eine Gemäldeausstellung statt.

In der Evangelischen Kreuzkirche in Kamp-Lintfort, Geisbruchstr. 22, fand von Gründonnerstag bis Ostermontag eine Gemäldeausstellung statt. Der Künstler H. Mank stellte einige seiner Bilder aus. Seine Arbeitstechniken umfassen z. Zt. Tusche-, Kohle- und Kreidezeichnungen sowie Aquarelle, Guachen und Collagen. Zu den Öffnungszeiten war der Maler anwesend und man konnte mit ihm ins Gespräch kommen. Seine Bilder entstanden bei seinen vielen Reisen nach Italien. Herr Mank wohnt seit 1967 In...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.04.12
  • 1
Kultur
Die Herdecker Künstlerin Irmgard Matthey-Mücher (4. v. links) zeigt Bilder ihrer Afrika-Serie im Gemeindezentrum der Evang.-Freikirchl. Gemeinde in Wetter-Grundschöttel.

Herdecker Künstlerin zeigt Gemälde ihrer Afrika-Serie

Afrika war Thema am vergangenen Donnerstag in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Wetter-Grundschöttel. Die beiden Organisatoren, Ramona Köhler und Jutta Dahms, freuten sich, fast 60 Besucher zur Eröffnung der Ausstellung von Afrika-bezogenen Gemälden begrüßen zu können. Musikalisch umrahmt wurde die Ausstellungseröffnung von Max Klaas auf typischen nordafrikanischen Instrumenten. Die 47 gezeigten Werke entstammen einer von der Herdecker Künstlerin Irmgard Matthey-Mücher geschaffenen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 12.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.