gervinusplatz

Beiträge zum Thema gervinusplatz

Blaulicht

Nach schwerem Unfall am Gervinusplatz
Verletzter ist verstorben

Ein schwerer Verkehrsunfall in Frohnhausen war Ende Februar in allen bundesweiten Medien. Ein 66-Jähriger ist nun an den Folgen seiner Verletzungen verstorben. Am 29. Februar meldeten mehrere Passanten an der stark frequentierten Kreuzung Berliner Straße, Ecke Frohnhauser Straße einen schweren Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Menschen. Demnach ist eine BWM-Fahrerin in eine Gruppe von ein- und aussteigenden Fahrgästen einer Straßenbahn der Linie 109 gefahren sein. Wir berichteten. Ein...

  • Essen-West
  • 20.03.20
  •  2
Kultur
13 Bilder

Rund um den Gervinusplatz
Miteinandertag in Frohnhausen

Der Miteinandertag lockte viele Besucher am letzten Wochenende nach Frohnhausen. Auf und rund um den Gervinusplatz gab es ein großes Bühnenprogramm, Straßentheaterperformance und Angebote verschiedener Sozial-Beratungsstellen. Unser Fotograf war dabei und hat viele verschiedene Aktionen im Bild festgehalten.

  • Essen-West
  • 23.09.19
  •  2
  •  1
Kultur
Bei wunderbarem Wetter hatten die Groß und Klein einen vergnüglichen Nachmittag auf der Mai-Fest-Meile rund um den Gervinusplatz.
9 Bilder

Highlight im Stadtteil

Mai-Fest in Frohnhausen ein voller Erfolg Die Mai-Meile in Frohnhausen rund um den Gervinusplatz ist seit jeher ein Stadtteilfest par excellence: Viele Besucher, tolle Stimmung und, zumindest in diesem Jahr, ein unübertroffenes Wetter. Der Start war jedoch etwas holprig: Traditionell begangen am 1. Mai, wurde 2018 eine Verschiebung der Festlichkeit um eine Woche veranschlagt. Der Grund: Viele Nacheiferer und die Qual der Wahl seitens der Besucher. Dass es gar nicht zu einer...

  • Essen-West
  • 08.05.18
  •  1
Kultur
An der Galerie "Clowns & Pferde" malten die Frohnhauser Ladies um die Wette: Bärbel Wanke, Nuran Cöp und Heidi Gi. Besitzerin Bianca Wickinghoff erkärte, wie es geht.
4 Bilder

Shoppen & Schönes

Der zweite "Lange Dienstag in Frohnhausen" zeigt: Dieser Stadtteil ist im Wandel. Bis 21 Uhr öffneten Einzelhändler, Dienstleister, Cafés und Bistros für alle Bürger ihre Türen. Beim Rahmenprogramm gab es einiges auf die Ohren. "Weil das Shopping-Erlebnis ein Highlight werden soll, im Einklang verbunden mit Kultur, Musik, Kunst und speziellen Angeboten – und das bis 21 Uhr“, war Martina Löbberts Motto, Vorsitzende des Werberings. Und es wurde. Bei Bombenwetter hat sich die viele Vorarbeit...

  • Essen-West
  • 08.09.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bei Familie Crispin lockten tolle Preise: (v.li.) Carsten Crispin (2. Vorsitzende des Werberings), Linda Crispin, der charmante Loseverkäufer Adrian Golanski und Raphael Crispin.
18 Bilder

Fast aus den Nähten geplatzt

Frohnhausen tanzt mit Bürgerinnen und Bürgern zum 1. Mai Wie heißt es nochmal? Der April macht, was er will. Zum Glück aber war vergangenen Sonntag der 1. Mai. Dieser schickte nämlich alle Regenwolken weg und erfreute den gesamten Stadtteil mit Sonnenschein, sodass alle zur Maifeier in die Gervinusstraße kommen und einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben konnten. Und die Veranstaltung des Frohnhauser Werberings hatte es wirklich in sich: Auf der Big Bühne gaben zahlreiche Musiker...

  • Essen-West
  • 02.05.16
  •  2
Überregionales
Gut gelaunt präsentierten sich die Mitglieder von Achilles, dem Förderverein des Frohnhauser Aposteljugendhauses. 70 Plätzchen-Tüten wechselten in Windeseile für einen guten Zweck den Besitzer.
10 Bilder

Nikolaus: Sein großer Auftritt in Frohnhausen

Udo Karnath, Ratsherr aus Frohnhausen und Vorsitzender des örtlichen Bürgervereins, ist der „Vater des Frohnhauser Weihnachtsmarktes“. Ohne ihn würde es jährlich rund um den Nikolaus-Tag keinen Weihnachtsmarkt und keine festliche Stimmung auf dem Gervinusplatz geben. Festliche Illuminationen schwingen in den Bäumen des Gervinusplatzes. Der Frohnhauser Werbering hat‘s möglich gemacht. Vorsitzende Martina Löbbert: „Ich finde es prima, dass hier schon zu Beginn der Veranstaltung so viel los...

  • Essen-West
  • 07.12.15
  •  1
Kultur
Alle ziehen an einem Strang: (v.li.) Martin Ehlers, Larissa Kügler, Uwe Roth, Lydia Kellermanns, Patrick Lindackers, Rebecca Löffler, Franko Mielke, Edgar Backs, Kevin Beusch und Lydia Sommer.
2 Bilder

Große Krümelmonster

Advent und Weihnachten stehen vor der Tür und somit auch wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um die besinnliche und karitative Zeit. Ein Ereignis, welches sich schon seit Jahren als Publikumsmagnet etabliert hat ist der Weihnachtsmarkt am Gervinusplatz in Essen Frohnhausen. Neben den vielen Ständen und Buden, die wieder zu finden sein werden, darf auch besonders ein Stand nicht fehlen: Der vom Aposteljugendhaus und vom Achilles-Förderverein, bei dem unterschiedliche selbst gebackene Kekse...

  • Essen-West
  • 27.11.15
  •  1
Überregionales
Tja, was buddeln die denn da? Stadtteilpaziergänger, (Patin Heidrun Weber) mit Helfern bepflanzen zwei Gervinusplatz-Beete mit Stiefmütterchen, Hornveilchen -aus "eigener Tasche", damit der Platz schöner wird. Fotos: Schattberg
20 Bilder

Handgreifliches auf dem Gervinusplatz

Was macht ihr denn da? Stadtteil-Spaziergänger sorgen für Überraschung! Klingt sperrig: Stadtteil-Spaziergänger. Leute mit Langeweile? Da kennen Sie Power-Patin Heidrun Weber mit ihrer tollen Truppe nicht. Mit Schmackes stiefeln die wöchentlich durch Frohnhausen. Achten mit offenen Augen nach Argem. Backen, Brutzeln auf Festen, verschenken die Euro. Mit Fege-Feuereifer kehren sie ekligen Dreck anderer weg. Machen jetzt den Gervinusplatz zum Gucker. Fakt, dieser Platz ist immer wieder in...

  • Essen-West
  • 29.03.15
  •  9
  •  3
Ratgeber
Am Sonntag, 5. Oktober, ist Verkaufsoffener Sonntag in Frohnhausen.

Frohnhausen verkaufsoffen: Was für Ihren Kalender...

Verkaufsoffene Sonntage sind immer ein besonderes Erlebnis für den Stadtteil Frohnhausen - plötzlich ist der entspannte Einkaufsbummel auch am sonst so ruhigen Sonntag möglich. Aber für Verwirrung sorgen sie auch bei dem ein oder anderen Zeitgenossen. So ist zum Beispiel am 5. Oktober mit Blick auf die Offenen Sonntage nicht Schluss fürs Jahr 2014. Denn: Auch am 14. Dezember öffnen sich die Türen der Läden noch einmal am siebten Tag der Woche: Weihnachtsmarkt ist dann auf dem Gervinuspark...

  • Essen-West
  • 30.09.14
Ratgeber
Viel zu entdecken gibt's beim Ostermarkt in Frohnhausen.

Vom Eierlauf zum Petticoat

Mit viel Elan sind Frohn­hauser Werbering und Bürgerverein ins neue Jahr gestartet. Und ein Blick in die Planung verspricht eine ganze Reihe von Attraktionen. Vorösterliches Shopping ist schon mal am Sonntag, 6. April, angesagt. Die Geschäfte sind geöffnet (13 bis 18 Uhr), auf dem Gervinusplatz treibt der Osterhase seine Späße (11 bis 18 Uhr). Und die Kinder üben sich im Eierlauf. Gar nicht mehr so weit entfernt ist auch das große Stadtteilfest zum 1. Mai in der Gervinusstraße. Eine echte...

  • Essen-West
  • 25.03.14
  •  1
  •  2
Politik
Kontrastprogramm: der Gervinusplatz...
2 Bilder

Zwei Plätze im Westen

Mit großem Bahnhof wurde Ende November der neugestaltete Ehrenzeller Platz in Altendorf eröffnet. Selbst der Oberbürgermeister gab sich persönlich die Ehre. 1,78 Millionen Euro wurden hier investiert. Zum Beispiel in 26 neue Bäume, LED-Beleuchtung, Wassertisch und Kletterwand. Und in Frohnhausen? Da reicht das Geld leider nicht einmal dafür, um die Baumscheiben des zentralen Gervinusplatzes zumindest im Ansatz zu pflegen und mit ein paar Blumen zu bepflanzen. Der Vandalismus tut sein übriges...

  • Essen-West
  • 18.02.13
  •  7
Ratgeber

Wie spät ist es nun wirklich?

7.45 Uhr. Diese Uhrzeit zeigt buchstäblich „rund um die Uhr“ die Uhr am Gervinusplatz an. Darüber berichtet auch Bürger-Reporter Bernd Schlieper in unserer Bürger-Community Lokalompass.de. Hier geht's zu seinem Beitrag. Sind öffentliche Uhren überhaupt noch zeitgemäß? Und: Wann tickt‘s am Gervinusplatz wieder richtig? - Diese Fragen können dort diskutiert werden. Bei dieser Gelegenheit: Samstag Nacht ist‘s wieder soweit: Zeitumstellung. Diesmal werden - wegen Winterzeit - die Uhren wieder...

  • Essen-West
  • 24.10.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Ein erfolgreicher Tag für die Frohnhauser Vereine und dem Einzelhandel

Wie könnte man den Tag der Vereine am besten beschreiben? Eigentlich passt nur eine Aussage: „ Es war ein voller Erfolg!“ Nicht nur für uns Schützen, sondern auch für die anwesenden Vereine und Organisationen und ganz besonders für Frohnhausen selber, war dies ein mehr als gelungener Tag. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen war diese Veranstaltung kombiniert mit dem verkaufsoffenen Sonntag von der Bevölkerung sehr stark besucht und an manchen Stellen war kein durchkommen mehr. Um...

  • Essen-West
  • 08.10.12
  •  3
Ratgeber

Biathlon und Tag der Vereine

Haben Sie am 7. Oktober schon etwas vor? Falls nicht, sollten Sie sich einfach mal den Verkaufsoffenen Sonntag in Frohnhausen in den Kalender schreiben, der diesmal zudem ein „Tag der Vereine“ ist. Derzeit wird an einem attraktiven Rahmenprogramm gebastelt, bei dem sich viele Teilnehmer präsentieren werden. Das reicht von Aufführungen der Tanzgruppe des Apostelhauses bis hin zu Mitmach-Aktionen der Frohnhauser Sportschützen. Ein weiterer Höhepunkt wird der Biathlon im Gervinuspark sein, den...

  • Essen-West
  • 28.09.12
  •  1
Kultur
Schön ist irgendwie anders...

Schmuddel mit Eisenzaun

Der Gervinusplatz ist - neben dem Markt - der zentrale Platz im Stadtteil Frohnhausen. Dennoch gelingt es offenbar nicht, die überschaubaren Baumbeete in ansprechendem Zustand zu halten. Ein paar Blumen und etwas Pflege seitens der Stadt. - Ist das wirklich zuviel verlangt mit Blick auf rasant steigende Kommunalabgaben? Ein echter Schildbürgerstreich waren die Eisenumrandungen für 2.000 Euro, finanziert aus Steuergeldern. Damit hätten sich so einige Pflanzen finanzieren lassen. Gibt‘s keine...

  • Essen-West
  • 03.09.12
  •  12
Überregionales
8 Bilder

Rausgeworfenes Geld auf dem Gervinusplatz

Vom kurzen Schönheitsplatz zurück zum Schmuddelplatz! Das blühende Wunder auf dem Gervinusplatz währte wahrlich nur wenige Monate. Noch im März schwärmten wir von den farbigen Hornveilchen, Koniferen, die auf vier Big-Blumenbeeten leuchtender Blickfang waren. Endlich vorbei mit Hundekot, Steinen, meterlangen Stöcken, Müll in den Beeten. Doch mittlerweile wuchert meterhohes Dickicht in den Beeten. Extra eingezäunt- mit Eisenumrandung für 2000 €, Gelder von der Bezirksvertretung III… Von...

  • Essen-West
  • 27.08.12
  •  5
Ratgeber
Echt sehenswert: die Zeit der Kirschblüte in Rüttenscheid.

Die „Fehlfarben“ in der Stadt

Alle Essener Stadtteile sind gleich? Oder sind einige doch etwas gleicher? Der Hintergrund: Entlang der Rüttenscheider Straße gibt‘s zahlreiche Zierkirschen, die jedes Jahr aufs Neue für eine sehenswerte Blütenpracht sorgen. Ein knappes Dutzend von ihnen wurde nun ausgegraben und umgesetzt. Warum? Weil ihre Farben nicht in die - nennen wir‘s mal - Gesamtkomposition passten. Weiß im Süden, Rosa-Weiß in der Mitte und Rosa im Norden. Das hat doch wohl Stil, oder? - Und ist, zugegeben, ein...

  • Essen-West
  • 26.03.12
  •  4
Überregionales
17 Bilder

Gervinusplatz - vom Schmuddel- zum Schönheitsplatz

Haben Sie schon den frühlingsfrischen Gervinusplatz bestaunt? Da blühen Hornveilchen wie aus dem Boden geschossen. Vier Big-Blumenbeete wurden eine Woche lang vom Betreiber des Eiscafés, Krefelder Straße, mit 3-Mann-Team, für eine vier-stellige Summe bis auf den Grund beackert, bepflanzt. Von Hundekot, kiloschweren Steinen, meterlangen Stöcken befreit. Eine Knochenarbeit. Warum? Die Gervinus-Baumbeete sind schon lange ein Dorn im Auge vieler Menschen: Müllplatz, Hunde-WC und mehr. Nö, da...

  • Essen-West
  • 12.03.12
  •  7
Ratgeber
Kreative Baumbeete - verwirklicht u. a. durch Kinder der KiTa Grevelstraße. Foto: Augustine Ullmann

Machen - statt meckern!

Der Gervinusplatz ist bekanntlich der zentrale Punkt Frohnhausens. Und tatsächlich hatte sich das Projekt NaDur bereit erklärt, sich um die Blumenbeete zu kümmern. Kreative Lösungen gemeinsam mit KiTa-Kindern wurden verwirklicht. Wie schön. Und was tun einige Anlieger - die sich bislang überhaupt nicht um die Pflege gekümmert haben? Meckern über die Gestaltung. Einfach unglaublich! Statt selber mal anzupacken und die Fläche vor der Haustüre kreativ zu gestalten, die ganz nebenbei bemerkt das...

  • Essen-West
  • 20.07.11
  •  7
Natur + Garten
unser Bezirksbürgermeister mit dreckigen Händen, Klaus Persch unterstützt das Projekt NaDur
7 Bilder

Konfetti und Kometen

Na das war vielleicht ein Gewusel! Am Gervinusplatz in Frohnhausen tummelten sich am 3.3. Kinder in allen Größen und die Passanten sahen den Platz in ganz neuer Aufmachung. Die großen runden Beete, sonst grün und langweilig unauffällig waren plötzlich ohne Gras, mit heller neuer Erde, und auf einmal kommt da eine, baut aus Wäschekörben Infotische, hängt Schilder auf und fängt an, wild in der Erde zu graben. „So was! Dürfen Sie das?“… „Ja, das darf ich!“ Genauso wie alle Bürger...

  • Essen-West
  • 07.03.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.